Kundenrezensionen


141 Rezensionen
5 Sterne:
 (68)
4 Sterne:
 (46)
3 Sterne:
 (13)
2 Sterne:
 (10)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


93 von 96 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Viel fehlt nicht mehr ...
... um dieses Werkzeug perfekt zu machen, und was fehlt, fehlt im Zubehör, nicht am Gerät. Aber im Einzelnen:

Als langjähriger Besitzer von Kreissägen, Stichsägen und Säbelsägen suchte ich das ideale Werkzeug, um kleinformatige Holzleisten sauber und schnell abzulängen. Eine kleine Tischkreissäge wäre mein...
Veröffentlicht am 24. August 2012 von Horst Pollmann

versus
15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Für Holzarbeiten IMO nur bedingt geeignet
Aufgrund der zahlreichen guten Kommentare zu dieser "Kreissäge" habe ich sie mir letzte Woche bestellt und am Wochenende erste ernüchternde Testschnitte machen können. Wie bereits andere Rezensenten hier beschrieben haben ist diese Säge einfacher, aber tatsächlich nicht "einfach" für lange exakt gerade Schnitte geeignet (Sengspuren an der...
Vor 24 Monaten von Philipp Krause veröffentlicht


‹ Zurück | 1 215 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

93 von 96 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Viel fehlt nicht mehr ..., 24. August 2012
Von 
Horst Pollmann "Horst Pollmann" - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dremel Kreissäge DSM20-3/4 (Werkzeug)
... um dieses Werkzeug perfekt zu machen, und was fehlt, fehlt im Zubehör, nicht am Gerät. Aber im Einzelnen:

Als langjähriger Besitzer von Kreissägen, Stichsägen und Säbelsägen suchte ich das ideale Werkzeug, um kleinformatige Holzleisten sauber und schnell abzulängen. Eine kleine Tischkreissäge wäre mein Wunsch gewesen, aber die Reviews für den einzigen Anbieter (Proxxon) schreckten mich ab, und 80W für den Motor war ja wohl ein Witz. Da stieß ich auf die DSM20.

Dieses Gerät arbeitet wie eine Trennflex, außer dass es leichter, schneller und einfacher einzusetzen ist. Aber ACHTUNG: einfacher ist nicht einfach, das Gerät ist nichts für den Anfänger, und saubere Schnitte ohne Sengspuren benötigen Übung.

Die Ausführung ist tadellos, die Bedienelemente am richtigen Platz und praktisch, und ein Kabel von 2,50m, gummiert mit Vollformatstecker, beweist, dass hier solide Maßstäbe angelegt werden. Beim Einsatz kann das Gerät einhändig bedient und sofort abgelegt werden; es stoppt in ca. 2-3sec. Tauchschnitte sind einfach, weil die Führung wirklich praxisorientiert ist.

Somit scheint die Welt vollkommen in Ordnung - aber nicht ganz: Ich verarbeite nahezu ausschließlich Holz, dabei viel Weichholz, und eine Karbidscheibe, die durch Holz schneidet und Brandspuren hinterlässt, ist nicht optimal.

Was fehlt, ist eine hartmetallbestückte Scheibe. Sie müsste viele kleine Hartmetallstücke haben, vmtl. rechteckig; Zähne sind bei 17.000/min nicht nötig. Solch eine Scheibe wäre mir den Preis allemal wert und würde diesen Review auf fünf Sterne bringen.

ACHTUNG: für Holzschneider ist die gekröpfte Scheibe DSM600 ein unbedingtes Muss. Die mitgelieferte DSM500 sitzt nicht weit genug außen an der Säge, was das winkelgenaue Aufsetzen auf der Schnittlinie schwierig macht.

Dass im Paket keine Steinscheibe mitgeliefert ist, hat für mich keine Relevanz; Andere würden dafür evtl. einen weiteren Stern abziehen. Aber man kann ja zukaufen; das Paket ist sehr preiswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


36 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Superklasse, 26. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dremel Kreissäge DSM20-3/4 (Werkzeug)
Ein total geniales Gerät!!!

Nachdem ich mehrere Jahre mit dem Einhell Gerät (baugleich mit dem Gerät aus der TV Werbung - TV Das Original 03401 Easy! Maxx Mini-Handkreissäge Power XXL) rumgegurkt habe, ist diese Krücke endlich kaputt gegangen!

Nach mehreren Nächten welche ich mir mit Rezessionen und Bewertungen lesen sowie Preisvergleiche im www um die Ohren geschlagen hatte, habe ich mich glücklicherweise für den Dremel entschieden.

Mit seinen über 700! Watt zieht es ordentlich und präzise durch. Fräsen statt sägen ist hier die Devise! Keine ausgefransten Enden mehr, kein plötzliches anhalten mittem Schnitt, weil der Kiste die Leistung fehlt! Das Promo Video hält was es verspricht!

Ansonsten kann ich mich meinen Vorschreibern nur anschließen!!! -> Klasse Dremel.

Allerdings sollte man in geschlossenen Räumen unbedingt! mit einer Absaugung arbeiten, da der recht feine Frässtaub gleichmäßig überall verteilt wird. :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Alternative zu Worx Versacut und Handycut mit Einschränkungen, 7. Oktober 2012
Rezension bezieht sich auf: Dremel Kreissäge DSM20-3/4 (Werkzeug)
Habe heute den Dremel DSM 20 im O** getestet, weil er erste Wahl war vor Worx Handycut und Versacut. Der Dremel liegt am besten in der Hand und auch die ca. 200 Gramm Mehrgewicht fallen nicht negativ auf. Die hohe Motorleistung (710 Watt) und Umdrehung (17.000 U/min) sind sicherlich für Schnitte in Metall oder Kunststoff gut. Allerdings habe ich einen Vergleichsschnitt mit der Worx Handycut in Holz gemacht und musste feststellen, dass die DSM 20 zwar sehr gut und souverän durchs Holz ging, dabei jedoch einen sehr, sehr breiten und zudem welligen Schnitt hinterlässt. Sehr unbefriedigend. Ich habe daher von einem KAuf abgesehen. Wie gesagt, für Metall, Kunststoff etc. wahrscheinlich gut geeignet. Die Sengspuren, die die DSM 20 angeblich aufgrund ihrer hohen Drehzahl hinterlassen soll (siehe Rezensionen unter amazon. com), konnte ich nicht feststellen. Die DSM 20 ist ein sehr gutes Gerät mit eingen Vorteilen (u. a. gute Qualität, besseres Handling, höhere Motorleistung), kann die Worx Modelle aber nicht klar distanzieren, sondern ist scheinbar für andere Einsatzzwecke konzipiert. Die Worx Handycut schwächelt etwas bei der Leistung (310 Watt) und geht leider nicht so souverän durchs Material (Holz) wie die DSM 20. Dafür ist der Schnitt erstaunblich sauber und akurat. Viel besser als z. B. bei einer Stichsäge. Die Worx Versacut (400 Watt) habe ich noch nicht vergleichen können. Insgesamt haben offenbar alle drei Maschinen ihre spezifischen Vorteile und Einsatzgebiete.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Für Holzarbeiten IMO nur bedingt geeignet, 5. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dremel Kreissäge DSM20-3/4 (Werkzeug)
Aufgrund der zahlreichen guten Kommentare zu dieser "Kreissäge" habe ich sie mir letzte Woche bestellt und am Wochenende erste ernüchternde Testschnitte machen können. Wie bereits andere Rezensenten hier beschrieben haben ist diese Säge einfacher, aber tatsächlich nicht "einfach" für lange exakt gerade Schnitte geeignet (Sengspuren an der Schnittkante sind bei mir bisher nicht aufgetreten). Abhilfe konnte die Führungsschiene hier nur bedingt schaffen, da sie zu flach, und dem entsprechen zu leicht über die Randkante geht. Um gerade Schnitte zu machen bietet sich hier an eine selbstgebaute Führungsschiene in Form einer entsprechend langen Leiste etc. an dem zu bearbeitenden Werkstück zu befestigen und an dieser entlang zu schneiden. Auf diese Weise sind gerade Schnitte eigtl. kein Problem.
ACHTUNG: Zur Holzbearbeitung unbedingt die 600er Drescheibe dazu bestellen, da diese "fast" Bündig mit dem Gehäuse abschliesst und ein Aufsetzen auf die Schnittlinie hierbei enorm vereinfacht wird!

Nun aber zum eigentlichen Grund für diese "schlechte" Bewertung: Trotz der über 700 W dieser Maschine schafft es mein Exemplar nichtmal ohne hängen bleiben bzw. stoppen der Drehscheibe durch ein 8 mm Sperrholzbrett. Dies ist nicht akzeptabel und der Hauptgrund weshalb ich diese Säge wieder zurückschicken werde. Des weitern läuft sie sehr schnell sehr heiss, was vorallem bei Dauereinsatz negative Folgen haben KANN (nicht muss!).

An anderen Materialien wurde die Säge von mir nicht getestet, daher kann ich zu ihrem Schneideverhalten in Metall, Stein etc. nichts sagen. Betont werden sollte aber noch, dass dieses Gerät erstaunlich gut in der Hand liegt und die Verarbeitung der Säge selber der klassischen Dremelqualität entspricht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Mit Schwächen, 8. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dremel Kreissäge DSM20-3/4 (Werkzeug)
So ganz kann ich die vielen TOP-Bewertungen für diese Kreissäge nicht nachvollziehen. Für einfache Zwecke ist sie sicher nicht schlecht. Es gibt aber auch einige Nachteile. Wer mit dem Gerät ein Tauchschnitt in Parkettboden gemacht hat, stösst sehr schnell an die Grenzen des Gerätes, was möglicherweise auch an den mangelhaften Sägescheiben von Dremel liegen mag.

Das Gerät wird beim Sägen teilweise so heiß, daß ein Arbeiten ohne Handschuhe nicht möglich ist.

Die Tiefeneinstellung ist völlig unzureichend, da sie beim Gebrauch nicht hält. Wenn ich 5mm Sägetiefe einstelle, ist nach kurzem Gebrauch die Einstellung auf 10mm oder höher verstellt. Und fester anziehen lässt sie sich nicht. Das ist nicht akzeptabel.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich das was ich lange gesucht habe....., 13. August 2012
Rezension bezieht sich auf: Dremel Kreissäge DSM20-3/4 (Werkzeug)
Heute Probeschnitte gemacht...Alu-Profile,Edelstahlschienen(Schlüter etc.)Wandanschlußprofile Flachdach,Titanzink also Dachrinne,Traufblech,Fallrohr...Die Standzeit dieser Trennscheiben scheint enorm hoch zu sein bei diesem kleinem Durchmesser,aber es ist halt Dremel!Ist eine super robuste Maschine,Verarbeitung top und durchdachtes Zubehör,sie muß aber noch den Test in meinem Handwerksbetrieb überstehen.Ich glaube aber,daß das kein Problem sein wird.Testet diese geniale Maschine einfach mal...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gute Ansätze, einige Tücken, 19. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Dremel Kreissäge DSM20-3/4 (Werkzeug)
Ich gebe der Maschine 3 Sterne. An sich ist die Maschine gut, der Motor ausreichend Kraftvoll. Für mehr Sterne habe ich aber zu viele negative Punkte gefunden:
1) kein Sanftanlauf. Beim einschalten gibt es einen ordentlichen Ruck. Setzt man die Maschine vor dem Einschalten an die Gewünschte Schneid-Position, ist diese durch den Ruck beim Einschalten wieder flöten.
2) Befestigung Parrallelanschlag ist Fummelkram. Man muss ein Plättchen einlegen um den Anschlag zu befestigen. Beim festschrauben verändert die Schraube die Position des Anschlages, zudem kann man das Plättchen leicht verlegen.
3) Der Fuß ist irgendwie auf der falschen Seite. Ich als Rechtshänder halte mein Werkstück mit der Linken Hand fest, mit der Rechten die Maschine. Der Abschnitt würde dann rechts von der Maschine abfallen. Dort ist aber der Fuß der Maschine. Wenn man nun also ein sehr schmales Stück abschneiden will, hat der Fuß kaum Auflage.
4) Maschine "eintauchen". Der Federmechanismuss ist zu leicht. Alleine durch das Gewicht der Maschine senkt diese sich schon. Man hat sehr wenig Gefühl im "eintauchen". Ebenso merkt man nicht wenn man am Anschlag des eintauchens angekommen ist. Durch die Hebelwirkung kann man dann ganz leicht den Fuß vorne wieder anheben, wodurch die Schnitt-tiefe wieder verloren geht.
5) Anschlag. Die Anschläge würde man jetzt intuitiv auf der Linken Seite der Maschine positionieren. Dadurch das nur vor und hinter dem Sägeblatt Gehäuse ist, kann man sehr leicht kippeln und somit einen doch nicht so gerade Schnitt herstellen. Dafür müsste man die Anschläge auf der rechten Seite positionieren, was das messen des Abstandes zum Sägeblatt erschwert.
6) Winkelanschlag. Erster Eindruck, gut durchdacht. Zweiter Eindruck, schlecht umgesetzt. Obwohl der Winkel sehr breit ist, kann man diese nicht voll nutzen. Es sind Einkerbungen an dem Winkel die das bessere halten am Werkstück ermöglichen, aber dafür die Breite des Werkstückes stark einschränken. Man kann mit dem Winkel auch 45° schneiden. Das hinzubekommen, ohne den Winkel dabei zu beschädigen, scheint unmöglich.
7) Staubabsaugung. Das ich mir für jedes Gerät inzwischen einen Adapter bauen muss, um da meinen Staubsauger anzuschließen, ist für mich schon normal. Aber hier gibt es noch zusätzlich das Problem das der Absaubanschluss in das Gerät eingesteckt wird. Es gibt keine Rastung so das sich der Anschluss ganz schnell wieder rauswackelt.

Abgesehen davon, ist es Praktische Maschine. Der Motor ist ausreichend Kraftvoll. Die Sägeergebnisse der zahnlosen Schleifscheiben ist super. Für die meisten der Tücken gibt es Lösungen, wenn man die auch erst bauen oder herausfinden muss.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


27 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Naja,, 17. November 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dremel Kreissäge DSM20-3/4 (Werkzeug)
muss ich nicht unbedingt haben!
Der Dremel ist gut verarbeitet, liegt gut in der Hand und macht auch insgesamt einen wertigen Eindruck.

Ich habe Laminat in einem Einfamilienhaus zu verlegen. Für den ersten Raum (ca. 25 m²)habe ich den Dremel benutzt und war ziemlich enttäuscht:
> Der Schnitt ist zwar ganz ordentlich, aber keineswegs besser als mit einer Stichsäge.
> Durch die ziemlich breite Frässcheibe gibt es jede Menge Staub.
> Die Standzeit der Frässcheibe ist absolut nicht ausreichend (als die Hälfte des Raumes fertig war, wurde das
Laminat bereits angekogelt). - Ich habe den Dremel zur Seite gelegt und mit meiner Stichsäge weiter gearbeitet.

Fazit:
Mit einer ordentlichen Stichsäge (in meinem Fall eine Bosch blau GST 18-V Li) und einem entsprechendem Stichsägeblatt (Bosch T1001BIF) ist man in jedem Fall besser bedient. Die Schnitte sind genau so sauber, wenn nicht sogar besser, und es gibt weitaus weniger Staub.
Ich bin schon mal gespannt, wie der Dremel beim Schneiden von Fliesen arbeitet.

Ich würde mir diese Maschine nicht mehr kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Prinzipell eine gute Maschine, mit ein paar Schwächen..., 27. Oktober 2014
Von 
Dennis Dahmen "Spunky" (Brühl, NRW) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dremel Kreissäge DSM20-3/4 (Werkzeug)
Die DSM20 habe ich für einen Umbau in unserem Haus geholt, wo wir einen Streifen Laminat und einen Schnitt in bereits verlegte Fliesen machen müssen.

Die Schneidvorgänge an sich funktionieren prima - wenn man das richtige Sägeblatt benutzt!!! Für das Laminat probierte ich zunächst das Karbid-Universal-Blatt für Holz. Nach gut einem Meter war dies komplett abgenutzt und die Maschine wurde unglaublich warm. Da ich zuvor mit der Diamantscheibe einen Probeschnitt bei einer Bodenfliese (Feinsteinzeug) gemacht hatte, wo die Maschine wie durch Butter gleitete, probierte ich die Diamantscheibe beim Laminat aus. Resultat: Mit der Diamantscheibe konnte ich die restlichen sechs Meter Laminat ohne Probleme schneiden. Allerdings wurde die Maschine weiter gut warm, sodass ich alle ein bis zwei Meter eine Zwangspause eingelegt habe.
Die Staubabsaugung funktioniert mit einem leistungsstarken Mehrzwecksauger (bei uns der Kärcher MV 5 P Premium) so gut, dass bis auf die Eintauchphase der Scheibe, kaum Staubemissionen vorhanden sind. Hier war ich wirklich positiv überrascht.

Fazit: Die Maschine hat an sich genug Leistung, kann diese jedoch aufgrund der Wärmeentwicklung nicht lange zur Verfügung stellen. Beim schneiden von Laminat und Mauerwerk (YTONG) mit der Diamantscheibe wird das Gerät so warm, dass es anfängt nach Kunststoff zu riechen (vom Schneidtisch). Zwangspausen sind bei längeren Schnitten in harten Materialien unumgänglich. Dennoch im Vergleich zu den anderen Maschinen am Markt eine Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Leistungsstarkes Gerät mit Macken beim zubehör, 6. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dremel Kreissäge DSM20-3/4 (Werkzeug)
Die Maschine macht was sie soll. Holz, Mauerwerk und Metall sind kein Problem. Bei dem Versuch Laminat zu schneiden bin ich kläglich gescheitert weil ich das Laminat nicht so einfach festspannen konnte. Erst nach Bau einer Hilfskonstruktion hat das einigermaßen funktioniert und das Paneel ist nicht verrutscht.

Im Produktvideo wurde die Maschine als besondes einfach zu handhaben beschrieben. Naja, vielleicht wenn man drei Hände hat. Allein für die mm-genaue Einrichtung des Parallelanschlages brauche ich eine helfende Hand, nur weil das blöde Ding mit einer Madenschraube mit Innensechskant zu sichern ist. Hallo Dremel, gehts noch? Wie wäre es mit eine Flügelschraube? Hilfreich wäre auch eine cm Einteilung auf dem Anschlag.

Die Absaugeinrichtung funktioniert so lala. Man muss darauf achten die Maschine ganz vorn zuerst aufzusetzen, dann saugt der Adapter das meiste weg. Leider ist der Adapter wegen des direkt daran zu befestigenden Staubsaugerschlauches sehr unhandlich und springt dauern raus. Das sollte Dremel nachbessern. Ich glaub zwar nicht, dass die das hier lesen....., aber ein Versuch ist es wert.

Wegen des schlechten Zubehöres nur drei Sterne
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 215 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Dremel Kreissäge DSM20-3/4
EUR 124,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen