Kundenrezensionen


71 Rezensionen
5 Sterne:
 (45)
4 Sterne:
 (16)
3 Sterne:
 (7)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


45 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super!
Klasse Gerät. Funktioniert wie es soll.
Vorsicht ist nur bei der Zubestellung geboten.
Amazon bietet folgende Klammern mit an:
Bosch 1609200368 1000 Tackerklammern 14/11,4 mm Typ53
Diese Klammer passen nicht in das Gerät, weil es nur Klammern bis 10 mm Länge aufnimmt.
Diese haben 14 mm.
Vor 22 Monaten von Jack veröffentlicht

versus
22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Guter Tacker für den gelegentlichen Gebrauch
Zugegebenermaßen war ich bei der Anschaffung des Bosch-Akkutackers etwas naiv. Ich wollte mit dem Gerät eine nicht ordentlich befestigte Isolierfolie auf dem Dachboden wieder fixieren. Das gelingt mit dem Bosch-Tacker grundsätzlich gut, aber leider hält der Tacker mit einer Akku-Ladung nicht sonderlich lange durch. Der Akku ist auch auch nicht...
Vor 12 Monaten von Dirk123 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 28 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

45 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super!, 9. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: Bosch PTK 3,6 LI HomeSeries Akkutacker + 1000 Klammern + Ladegerät (3,6 V, 30 Schläge/min) (Werkzeug)
Klasse Gerät. Funktioniert wie es soll.
Vorsicht ist nur bei der Zubestellung geboten.
Amazon bietet folgende Klammern mit an:
Bosch 1609200368 1000 Tackerklammern 14/11,4 mm Typ53
Diese Klammer passen nicht in das Gerät, weil es nur Klammern bis 10 mm Länge aufnimmt.
Diese haben 14 mm.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


39 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nettes kleines Teil!, 25. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bosch PTK 3,6 LI HomeSeries Akkutacker + 1000 Klammern + Ladegerät (3,6 V, 30 Schläge/min) (Werkzeug)
Ich habe mir den Tacker als kabelloses Zusatzgerät neben meinem E-Tacker gekauft und bin bisher sehr zufrieden.

Das kleine und wirklich sehr leichte + handliche Gerät arbeitet hervorragend. Die Tackergeschwindigkeit liegt natürlich spürbar unter dem eines richtigen E-Tackers, aber die Klammern werden sicher und fest verschossen.

Zwei Dinge, die mir nicht so gut gefallen und darum gab es einen Stern weniger:

1. Keine Schlagkraftregulierung möglich. D. h. die Klammern werden immer mit einem konstanten Druck verschossen.
2. Der Akku ist fest verbaut und läßt sich 1.) nicht so einfach wechseln, wenn er mal defekt sein sollte und 2.) kann man nicht nebenbei einen Zweitakku laden um die Betriebszeiten zu verlängern.

Ansonsen aber wirklich ein sehr empfehlenswertes Gerät!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


99 von 106 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fach öffnet sich dauernd von selber - Update: Neuer Tacker macht es nicht, 30. Mai 2014
Von 
miradea - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 50 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bosch PTK 3,6 LI HomeSeries Akkutacker + 1000 Klammern + Ladegerät (3,6 V, 30 Schläge/min) (Werkzeug)
Ich hatte vorher den alten Bosch-Akkutacker. Bei dem war nach
einem Jahr das Akku defekt. Dann neues Akku gekauft - nach einem
Jahr wieder hin. Nun hatte ich die Nase voll und habe mir die
Li-Version gekauft.

Der Tacker kommt in einer kleinen hübschen Box. Sehr nett gemacht.
Und er ist sehr klein. Viel kleiner, als der alte. Ich habe ihn
über Nacht aufladen lassen und dann gestern ausprobiert. Und schon
beim dritten Tackern schoß das Fach hinten raus und die Tackernadeln
flogen durch die Gegend! Alles wieder rein und auf ein neues. Diesmal
flog das Fach gleich beim ersten Mal raus. :(

Ich habe dann ein Stück Gaffertape (Textil-Klebeband) drum geklebt
und es hat gehalten. Zum Nachladen kurz ab - nachgefüllt - Tape wieder
drüber. Das funktioniert gut (Habe dazu auch ein Bild hoch geladen)

Nun überlege ich, ob es den Tacker so behalte oder ihn doch noch mal
umtausche... Scheinbar gibt es ja auch Versionen, bei denen das Fach
nicht raus springt. Sollte ich so eine durch Umtausch erhalten, dann
werde ich meine Rezension erweitern.

Bis dahin gibt es nur 3 magere Sterne.

-------------------------

Update: Ich habe meinen Tacker nun doch umgetauscht, da mich das
Rausschießen des Nadelfachs doch nervte. Umtausch bei Amazon wie
immer problemlos. Der neue Tacker hat dieses Problem nicht. Ich habe
ihn schon ausgiebig getestet und das Fach bleibt zu. Das Problem
scheint also nur bei einigen Modellen aufzutreten. Ich bin nun mit
dem kleinen Helfer sehr zufrieden und habe darum meine Sterne von
3 auf 5 hoch gesetzt.

Falls Ihnen meine Rezension gefallen hat, würde ich mich freuen,
wenn Sie bei hilfreich auf Ja klicken. Danke :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Guter Tacker für den gelegentlichen Gebrauch, 8. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bosch PTK 3,6 LI HomeSeries Akkutacker + 1000 Klammern + Ladegerät (3,6 V, 30 Schläge/min) (Werkzeug)
Zugegebenermaßen war ich bei der Anschaffung des Bosch-Akkutackers etwas naiv. Ich wollte mit dem Gerät eine nicht ordentlich befestigte Isolierfolie auf dem Dachboden wieder fixieren. Das gelingt mit dem Bosch-Tacker grundsätzlich gut, aber leider hält der Tacker mit einer Akku-Ladung nicht sonderlich lange durch. Der Akku ist auch auch nicht wechselbar, was zwar einen kleinen Formfaktor ermöglicht, aber eben auch ein zügigeres Arbeiten durch Akku-Wechsel verhindert. Zudem kann das Gerät nicht benutzt werden, wenn es geladen wird. Für meinen Einsatz ist der Tacker dennoch ok, da ich in der Zwischenzeit andere Aufgaben einschiebe (auf einem Dachboden gibt es immer etwas zu tun ;-) ). Generell wäre aber evtl. eine Variante mit Kabel für mich sinnvoller gewesen. Für künftige Einsätze ist man allerdings mit einem Akku-Gerät viel flexibler weil nicht netzgebunden. Ich würde ihn daher wieder kaufen. Ein paar Dinge stören mich dennoch:

Kritikpunkte:
- die Ladestandsanzeige ist ungenau. Das Gerät tackert schon nicht mehr richtig - sprich, schlägt die Klammern nicht mehr komplett ein - bevor das Zeichen zum Aufladen aufleuchtet.
- Klammer-Befüllung ist missverständlich: Die Klammern kommen unten ins Gerät und nicht - wie man intuitiv meinen könnte - in den Auszug.
- Ladestandsanzeige beim Aufladen ist ungenau: Laut Anleitung leuchtet das Ladelämpchen ab einem Füllstand von etwa der Hälfte bereits grün. Es leuchtet aber leider bei vollem Erreichen den Ladung ebenfalls nur Grund. Ergo kann man nicht unterscheiden, ob das Teil nun voll ist oder nicht.

Positiv:
+ leicht
+ handlicher Formfaktor
+ wirkt hochwertig, trotz "Made in China"
+ flexibel einsetzbar ohne Kabel durch Li-Ionen-Akku
+ tackert gut und "kräftig", wenn der Akku geladen ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genau richtig!, 3. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bosch PTK 3,6 LI HomeSeries Akkutacker + 1000 Klammern + Ladegerät (3,6 V, 30 Schläge/min) (Werkzeug)
Ich war etwas skeptisch, da die Bewertungen teilweise nicht so ideal waren. Aber mir war wichtig, kein Kabel dran zu haben und es hat alles funktioniert wie gedacht. Die meiste Arbeit war eh, die Klammern zu entfernen. Der tacker hatte genug Kraft die Klammern reinzuschießen. Einmal flog das Magazin hinten raus, was aber wohl an meiner etwas zu schnellen Arbeitsweise lag. Da es nicht weiter vorkam, lag es wohl echt an mir, sonst hätte ich den Tacker gleich zurückgegeben.
Also alles bestens geklappt ( siehe Bilder )
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klein, leicht, stark, 21. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bosch PTK 3,6 LI HomeSeries Akkutacker + 1000 Klammern + Ladegerät (3,6 V, 30 Schläge/min) (Werkzeug)
Dein heutigen Ersteinsatz (Netz & Folie an Balken & Bretter tackern) hat der "Kleine" wunderbar gemeistert - der Tacker hat viel Kraft, lässt sich gut mit einer Hand bedienen (Andrücken und "Feuer freu") und hat (die mitgelieferten) Klammern problemlos in die verschiedenen Hölzer versenkt.
Im Gegensatz zum Handtacker bündig, ohne Verklemmen oder Ladehemmungen (und mit minimalem Kraftaufwand im Vergleich zum manuellen Gerät) - ich bin begeistert :-)
Lieferung in der Blechdose: für Bosch eher ungewohnt, Ladedauer ca 4-5h, der (nicht wechselbare) Akku scheint lange zu halten - Zusammengefasst: klare Kaufempfehlung, Preis/Leistung passt (für den Hobby/Semi-Pro-Einsatz) !
Das Aufspringen des Klammermagazins im Betrieb kann ich nicht bestätigen, dieses sitzt bei meinem Tacker fest.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlos tackern, 15. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bosch PTK 3,6 LI HomeSeries Akkutacker + 1000 Klammern + Ladegerät (3,6 V, 30 Schläge/min) (Werkzeug)
Prompte Lieferung !
Aufgeladen, und am Stueck 2000 Klammern gesetzt, ...
Acku hält immernoch.
Bin nur noch begeistert !

Klappt es einmal nicht mit der Klammer, kein Problem... Fach auf, Fach zu und schon geht es weiter, kein Verklemmen der Klammern.
Spass im Sekundentakt..
Leicht, liegt gut in der Hand.
Man kann sich nicht verletzen. man muss die Spitze etwas eindruecken, dann wird der Mechanismus erst freigegeben zum tackern, wenn man den Ausloeser betaetigt, ohne dass die Spitze irgendwo draufgedrueckt wird, passiert gar nichts.
Ist absolut sein Geld wert !

Update:Bin noch immer begeistert,nach mehrere Monaten wieder rausgeholt, und mal schnell ca 1000 Klammern gesetzt.
Musste nicht mal Acku aufladen...
Das Ding ist einfach genial!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Funktioniert könnte aber Besser sein., 24. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bosch PTK 3,6 LI HomeSeries Akkutacker + 1000 Klammern + Ladegerät (3,6 V, 30 Schläge/min) (Werkzeug)
Der Tacker Schiest die Klammern tadellos ins holz. Sauber und bis Anschlag. 1200 Klammern am Stück ohne Akku zwischen laden ist möglich. Aber die Klammer Ladeschiene ist kompletter Müll. Trotz richtigem einrasten nach dem Laden der Klammern, fällt die Ladeschiene alle 10 bis 20 Schuss nach unten raus. Die Klammern wieder rein, verschließen und weiter gehts. Dass nervt ganz schön wenn man etwas mehr zu Tackern hat. Von Bosch bin ich normal besseres gewohnt.

Wenn man nur paar Kleinigkeiten zu befestigen hat ist der Tacker ok. Wenn man richtig damit Arbeiten will, sollte man sich was besseres kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nicht ganz ungefährlich, 18. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bosch PTK 3,6 LI HomeSeries Akkutacker + 1000 Klammern + Ladegerät (3,6 V, 30 Schläge/min) (Werkzeug)
Der Artikel mach einen ordentlichen Eindruck, ist leicht und handlich. Ich arbeitete auf einer Leiter über Kopf. Nach dem zweiten Schuß löste sich das Magazin und flog samt Klammern durch die Luft. Kann ja mal passieren. Beim nächsten Durchgang schaffte ich drei Klammern bis sich das Magazun verselbstständigte. Diesmal wurde ich im Gesicht getroffen. Das hätte auch, nicht nur bildlich gesprochen, ins Auge gehen können.
Ich habe alles zusammengepackt und zurückgeschickt, was bei Amazon bekanntlich immer reibungslos funktioniert.

Aufgrund der erheblichen Sicherheitsmängel kann ich nur einen Stern vergeben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kundenrezension Bosch PTK 3,6 LI, 25. September 2014
Rezension bezieht sich auf: Bosch PTK 3,6 LI HomeSeries Akkutacker + 1000 Klammern + Ladegerät (3,6 V, 30 Schläge/min) (Werkzeug)
Versand: heute bestellt, morgen da vorbildlich

Verpackung: Amazon typisch – perfekt

Verpackung Gerät: Blechdose – nicht zu groß und nicht zu klein – passend für dieses kleine Tool und praktisch zu Aufbewahrung.
Lieferumfang: Metallbox, PTK 3,6 LI, Papierhefter, Broschürenhefter, Ladegerät,1000 Klammern (Typ 53, Länge 10 mm),1000 Klammern (Typ 53, Länge 6 mm),1000 Klammern (Typ 53, Länge 8 mm), Ladegerät

Und eines vorweg: Die unterschiedlichen Klammern braucht man auch – dazu später mehr

Letztlich nach langem Überlegen und einigen Baumarktbesuchen entschied ich mich für das Model von Bosch. Ich besitze bereits einige der Lithium Ionen Geräte von Bosch und bin noch nie enttäuscht worden. Die Zugabe von 3x 1000 Klammern, dem Papierhefter und dem Broschürenhefter wollte ich mir hier nicht entgehen lassen.

Kaufentscheidend waren aber auch diese Videos:
[...]
und
[...]
vielen Dank an die Ersteller.

Warum: ICH einen Tacker benötige

In erster Linie will ich Möbelrückwände befestigen. Über die Jahre, wer kennt das nicht, lösen sich die Presspapprückwände in Kleiderschränken (meine Frau ist schuld, weil sie immer so viel in die Schränke stopft) an den Ecken ab und man kann die Wand hinter dem Schrank sehen…Neu annageln bringt meist nicht viel. Also vielleicht tackern?
Wir besitzen ausschließlich Echtholzmöbel massiv.
Kiefer – weich
Birne – hart
Eiche – sehr hart
Mit verschiedenen Rückwänden.
1. Normale Presspapprückwände 3 mm stark mit zum Teil glatter oder poröser Oberfläche
2. Sperrholzrückwände 5mm stark

Funktion 1:
Also Auspacken und 10mm Klammern ins Gerät und ran an den Schrank. Die erste 10mm Klammer versenkte ich in die Sperrholzrückwand (5mm). Einmal in Richtung I, also wie einen Nagel durch die Rückwand in die Nut des Schrankes und dann einmal in Richtung --, also mit der Klammer sowohl in die Seitenwand des Schrankes als auch in die Rückwand. Jeder Schuss ein Treffer!

Funktion 2:
Presspapprückwand 3mm stark, glatte Oberfläche. Nun die Überraschung. Die Klammer, die eben noch im 5mm Sperrholz verschwand, stand nun zur Hälfte heraus und war zudem verbogen. Zurück an die Sperrholzplatte – Schuss – Treffer – versenkt. Jetzt die 8mm Klammern. Die standen auch noch ein wenig ab. Mit 6mm Klammern hatte ich dann den Erfolg. Schuss, Treffer, versenkt. Und JA, die Platte war am Schrank fest. Offensichtlich gibt es einen Zusammenhang zwischen Klammerlänge, Untergrund und Oberflächenbeschaffenheit. Also nicht nur allein die Dicke des zu tackernden Materials ist hier entscheidend.

Funktion 3:
Papier. Versprochen wurden 60 Blatt.
Welche Papierstärke?
Also ausprobieren. Papier 80gm/m² 50 Blatt – Schuss – Treffer,
um es kurz zu machen…bei 70 Blatt a 80gr/m² ist Schluss

Funktion 4:
Broschürenhefter
Eines vorweg: einmal zusammengebaut lässt sich der Broschürenhefter nicht wieder demontieren und passt somit nicht mehr in die Metalldose. Auch dieses Zubehör erfüllt seinen Zweck – tadellos.

Abschließend lässt sich sagen:
Damit der Tacker richtig funktionieren kann sollte man darauf achten, dass man genügend Druck über den Tacker auf den Untergrund ausübt. Sonst sitzen die Klammern nicht tief oder werden krumm. Tacker ansetzen, richtig gegendrücken, Druck halten, Schalter betätigen, Druck immer noch halten, Schuss abwarten und dann erst Druck lösen. Stehen die Klammern ab, nächstkleinere Sorte probieren.

Der Bosch PTK 3,6 LI Office Set HomeSeries Elektrotacker + Papierhefter + Broschürenhefter + Klammern + Ladegerät (3,6V, 30 Schläge/min) ist sicher mit 80 EUR nicht gerade billig aber es gibt derzeit kein vergleichbares Gerät mit Lithium Ionen Akku in dieser Größe.
Wer etwas sparen will greift zum Bosch PTK 3,6 LI HomeSeries Akkutacker zu derzeit 55 EUR aber ohne Papierhefter + Broschürenhefter und mit nur einmal 1000 Klammern Größe 10mm.

Das einzige Manko: Es können keine Nägel verschossen werden.

Daher nur 4 Sterne
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 28 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen