Kundenrezensionen


66 Rezensionen
5 Sterne:
 (33)
4 Sterne:
 (12)
3 Sterne:
 (7)
2 Sterne:
 (6)
1 Sterne:
 (8)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


43 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "The Absence" - Musik für Tagträumer und solche, die es werden wollen
Einer großen Vorstellung der ungewöhnlich talentierten Sängerin und Songschreiberin Melody Gardot bedarf es zweifellos nicht mehr, ist "The Absence" bereits ihr drittes Album. Wider Erwarten kommt es dann doch ganz anders.

Auf dem Fundament der instrumentalen Schöpfung des in Brasilien geborenen Komponisten und Grammy-Gewinners Heitor...
Veröffentlicht am 26. Mai 2012 von Think blue!

versus
37 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen alles neu, alles anders
Ich muss da leider mal etwas kritischer werden als meine Vorgänger. Ich habe mich auf die neue CD von Melody Gardot sehr gefreut und habe sie ohne testzuhören auch gleich gekauft und muss zugeben das ich irritiert bin.

Ich habe etwas erwartet was in die Richtung der ersten beiden Alben geht, da mir diese ans Herz gewachsen sind. Hier wird mir aber ein...
Veröffentlicht am 30. Mai 2012 von Alexander Hartmann


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

43 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "The Absence" - Musik für Tagträumer und solche, die es werden wollen, 26. Mai 2012
Von 
Think blue! - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Absence (Audio CD)
Einer großen Vorstellung der ungewöhnlich talentierten Sängerin und Songschreiberin Melody Gardot bedarf es zweifellos nicht mehr, ist "The Absence" bereits ihr drittes Album. Wider Erwarten kommt es dann doch ganz anders.

Auf dem Fundament der instrumentalen Schöpfung des in Brasilien geborenen Komponisten und Grammy-Gewinners Heitor Pereira ist eine betörende, sensible Klanglandschaft entstanden. Jazz, Blues, Pop und Bossa Nova wurden miteinander zu einem homogenen Ganzen verschmolzen, das vor der Eintönigkeit bewahrt. Die kulturellen Einflüsse, die in dieses Album eingeflossen sind, machen es zu einem überraschenden und vielschichtigen Werk.

"The Absence" ist das subjektive, poetische Resümee einer Reise durch vieler Herren Länder, welches die Hauptrolle bei der Entstehung dieses neuen Albums gespielt hat. Mit einer facettenreichen Auswahl an Kompositionen und Texten, erzählt und inszeniert Melody Gardot selbstbewusst das von ihr Erlebte. Aus der Fragmentierung der Zeit entstehen Begegnungen, kleine Geschichten, ruhige und packende Momente. Das Außergewöhnliche dabei: Dem geneigten Auditorium wird das Gefühl vermittelt, ein Teil ihres Erlebten zu sein.

Im Vergleich zu "My One And Only Thrill" und "Worrisome Heart" wirkt "The Absence" abwechslungsreicher, energischer, stimmungsaufhellend. Es lädt zum Träumen und Verweilen ein. Melody Gardot versteht wie keine andere, ihr musikalisches und lyrisches Können zusammen zu fügen. So entwickelt jeder einzelne Song seine gewisse Attraktivität. Stück für Stück taucht man in eine andere Welt ein. Sich für ein einzelnes Lied zu entscheiden und es alleine zu hören, wird schwierig sein. Man muss die spärlichen 45 Minuten in vollem Umgang auf sich wirken lassen. Wem das gelingt, wird bezaubert bleiben.

Produktionstechnisch befindet sich die CD auf höchstem, audiophilem Niveau. Das war auch bei den letzten zwei Alben nicht anders. Die Orchestrierung ist meisterhaft. Es macht wirklich Spaß, den zarten Klängen des Pianos, der portugiesischen Gitarre oder der Kastagnetten zu lauschen. Und da war auch noch dieses verwirrende Fingerschnippen. Besonders gefallen mir "Se voce me ama" - die Duett-Aufnahme von Melody Gardot und Heitor Pereira - , "My heart won't have it any other way", "So we meet again my heartache", "So long" und "Lisboa".

Bedauerlicherweise wurde die Veröffentlichung der Limited Edition kurzfristig auf den 1. Juni verschoben. Zwischenzeitlich ist als voraussichtliches Lieferdatum der 22. Juni angegeben. Ich warte...

*****

30. Mai 2012

Kurzes Update: Das vermeintliche Knistern bei "So long" ist weder ein Fehler in der Audioproduktion, noch ein Fingerschnippen (wie von mir vermutet). Melody Gardot war so nett und hat diesbezüglich die Anfrage eines Rezensenten aus den USA beantwortet. Während ihrer langen Reise traf sie viele begabte aber sehr arme, auf den Strassen lebende Musiker, die Geräusche mit ihren Händen und Mündern machten. Einer dieser Musiker - klein, neben der restlichen Gruppe sitzend und mit einem Lächeln im Gesicht - erzeugte dieses Geräusch, das nun für Verwirrung und Aufregung sorgt, mit seinen Fingernägeln.

Eine herrliche Geschichte! :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Traumscheibe, 17. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Absence (Audio CD)
Melody Gardot gelingt es mit ihrer dritten Scheibe ein absolutes Meisterwerk zu schaffen. Sowohl die Auswahl der Songs, die nahezu überirdische Interpretation als auch die instrumentale Realisierung ist vom allerfeinsten, zumindest für den Kenner. Für alle anderen dürfte diese Scheibe eher langweilig und uninteressant sein. Auch die audiophile Aufnahme ist bemerkenswert, so die heimische Anlage dies zu reproduzieren in der Lage ist
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für Genießer und vor allem auch Highender!, 7. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Absence (Audio CD)
Hallo.

Abgesehen von der Musik die hier zu hören ist, die mir mittlerweile ausgezeichnet gefällt, obwohl durch den brasilianischen Einschlag sich das dritte Melody Gardot Album deutlich von den zwei Vorgängern unterscheidet, möchte ich die wirklich meisterhafte Aufnahme herausheben. Für alle High End HiFi begeisterte ein echter Tipp!
Ich habe einen Accuphase und Luxman Verstärker und Nubert Boxen und es ist ein wahrer Hochgenuss sich diese Scheibe anzuhören. Da lacht das Herz (Ohr).
Von mir gibts da volle 5 Sterne!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen bin sehr zufrieden, 6. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Absence (Audio CD)
tolle Musik - lässiger Jazz - zum Träumen (für zu zweit) für ein Candlelight Dinner, abwechslungsreich mit porugisisch
sehr schöne jazzige Stimme
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gelungen, 17. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Absence (Audio CD)
Eine berauchende Platte von einer bezauberden Künstlerin, fabelhaft produziert. Eine große Freude von vorne nach hinten, mit keinen schwachen Stellen aber vielen Highlights - wie der instant Klassiker "So We Meet Again My Heartache", das jazzige "If I Tell You I Love You" und das atemberaubende "Impossible Love". Einziger Nachteil bei so einer CD ist dass Frau Gardot nicht jedes mal live dabei ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Melody Gardot - die Dritte, 11. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Absence (Audio CD)
Natürlich habe ich, noch vor der Veröffentlichung, die Hörproben abgespielt und mir das Video zur neuen CD angesehen. Von da an stand für mich fest, auch diese CD von Melody Gardot muss ich haben.

Als ich mir dann die CD komplett anhörte dachte ich, holla, was ist das denn? Flamenco, lateinamerikanische Rhythmen und Karibikfeeling? Ist doch Melody Gardot die Meisterin der chilligen Musik! Dabei ist sie eigentlich eine begnadete Jazz-Sängerin, wie Melody Gardot am 27. Oktober 2012 auf der Bühne der Schweizer Avo Session in Basel eindrucksvoll unter Beweis stellte.

Auf den CDs kommt sie vergleichsweise poppig daher. Mir gefällt die Musik, so oder so.
Wobei "The Absence" mein Favorit ist. Die Scheibe läuft derzeit im Wechsel mit der neuen CD von Kari Bremnes.

Ich kann die CD nur empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


37 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen alles neu, alles anders, 30. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Absence (Audio CD)
Ich muss da leider mal etwas kritischer werden als meine Vorgänger. Ich habe mich auf die neue CD von Melody Gardot sehr gefreut und habe sie ohne testzuhören auch gleich gekauft und muss zugeben das ich irritiert bin.

Ich habe etwas erwartet was in die Richtung der ersten beiden Alben geht, da mir diese ans Herz gewachsen sind. Hier wird mir aber ein zu sehr Südamerikansiches Album abgeliefert. Die Ruhe aus den Songs von Melody Gardot mag für mein Empfinden da nicht zünden.

Ich mag Melody Gardot jazzig wie ich sie kennergelernt habe, das hier ist definitiv anders.

Wer ein Album erwartet, wie er es von Melody Gardot kennt, sollte unbedingt erst reinhören!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Danke! Für mich DIE Platte 2012, 2. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Absence (Audio CD)
Nicht umsonst ist diese Platte nominiert für den Grammy (best engineered Record)
Sie klingt sensationell. Die Kompositionen sind auf der einen Seite sehr eingängig, trotzdem stil- und niveauvoll. "Mira" ist besonders hervorzuheben. Bei jedem Song taucht man in die Klangwelten von Mrs. Gardot ein und begleitet sie tatsächlich auf ihren Reisen.
Besonders empfehlen kann ich die "Deluxe" Ausgabe, auf der der Trip nach Paris als Zugabe gegeben wird: "La vie en Rose" sinnlich wie noch nie ...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen When you are talking, it's music, 30. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein World-Music-Album, an dem auch und vor allem Audiophile ihre Freude haben werden. Und da das Auge ja auch schon mal mithört, gibt es in der Deluxe-Edition auch ein wirklich tolles Begleitbuch, das sicher Sammlerwert hat.
Eine sehr sinnliche Melody Gardot ist hier zu hören und auf der DVD, die in einem interessanten Interview ihre ganze Leidenschaft für die Musik und das Leben allgemein eindrucksvoll zeigt, auch zu sehen. Eine durch und durch positive Person, die hier auf ihrem 3. Album endlich ganz mit sich im Reinen ist. Fahrstuhlmusik? Und wenn schon – in Fahrstühlen passiert so einiges;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen toll, 11. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Absence (Audio CD)
super super super
toll toll toll
wunder bar musik zu an höhren
toll künstlerin
Die Cd ist hat kein mangel
toll
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

The Absence
The Absence von Melody Gardot (Audio CD - 2012)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen