Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen2
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: MP3-Download|Ändern

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. Oktober 2004
Mit bFire of Love zählt dieses Werk zu den essentiellsten von Gun Club. Düsterer Blues-Rock-punk, der sich stark an amerikanischer Roots Music orientiert. Späterer Cramps und Nick Cave Gitarrist Kid Congo Powers ist auch mit von der Partie. Hier jagt ein Hit den anderen. Danke für diese Wiederveröffentlichung. Einsamkeit und Fernweh bündeln sich hier und das Album ist ein musikalischer Trip durch die dunklen Seitengassen Amerikas.
11 Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Jeffrey Lee Pierce ((RIP) spielte hier mit seinem "Gun Club" den piesackendsten Slide-Gitarren Blues des Jahrzehnts. Kaputt und verbrochen wie jeder gute Ami. "Kid Congo Powers" war von den "Cramps" nach drei Jahren wieder zurückgekehrt und bringt hörbar diese Einflüsse mit ein. Der Weg nach Las Vegas war gesäumt von Entschiedenheit und brillianten Songs. Das Funkeln im Dreck. Und vielllcht ein bißchen George Gershwin.
Die ersten Alben " Fire of Love" und "Miami" tauchen auf vielen "Best of.. Listen" der 80ziger auf, aber diese Album steht diesen in nichts nach. Es ist "Debbie Harry" gewidmet, die der zufrüh verstorbene Jeffrey leidenschaftlicht verehrte, wie viele der 80zigern "Postpunkheroen". Patricia Morrison spielte hier den Bass und "verirrte" sich später erfolgreich zu den "Sisters of Mercy". Ergänzt wird dieses stilbildende Album durch eine Live show aus dem "Le Loft in Strasbourg" von 29.11.1984 auf der 2ten CD werden 14 livetracks dokumentiert, natürlich auch Klassiker wie "Fire of Love" und "Sex Beat". Für Fans und Sammler eine schöne Ergänzung.
( Q: "Unikum" Frank Sawatzki 12/89
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

8,99 €
8,99 €
17,98 €