Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine tolle Gedankenreise nach New York, 2. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Schatten im Apfel (Broschiert)
Es ist so schön, beim Lesen von Schatten im Apfel" meine eigene Zeit in NY wiedererleben zu können. Ich kann mich so gut in die geschilderten Situationen hineinversetzen. Vom Corporate Event, bis hin zum "Housing" Problem. Die geschilderten Emotionen sind so unglaublich authentisch - vielen Dank. Dein Buch bringt unglaublich schöne Erinnerungen mit sich, es zaubert ein Lächeln auf mein Gesicht und auch die ein oder andere Träne - Schön!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Sehr schön und ausführlich!, 26. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Schatten im Apfel (Broschiert)
Jeder New York Liebhaber muss dieses Buch gelesen haben! Auch wenn man selbst nicht in New York gelebt hat, spürt man den Puls der Stadt beim Lesen dieses Buches. Die Stadt, ihre Straßen, die Menschen,....alles ist bis ins kleinste Detail beschrieben, was dazu beiträgt, dass man voll und ganz in die Szenerie eintauchen kann. Teilweise sind die Handlungs- und Denkweise von Katris nicht immer ganz nachvollziehbar. Vor allem Ihre Geduld scheint grenzenlos zu sein, was aber auch sehr beeindruckend ist. Man fragt sich immer wieder "Wie würde ich in dieser Situation reagieren?" oder "Mensch Katris, wie kannst du nur so ruhig bleiben". Die Handlung reißt einen mit und man beginnt mit der Protagonistin mitzufühlen.
Beim Lesen dieses Buches bekommt man den Eindruck, dass es sich überwiegend um persönliche Erlebnisse der Autorin handelt. Dennoch gibt es Passagen, die zu schön sind um wahr zu sein. Deswegen drängte sich bei mir immer wieder die Frage auf, ob es nun eine Geschichte sei, die durchweg auf eigenen Erlebnissen basiert oder ob dieses Buch nur inspieriert sei von der eigenen Zeit in New York. Ich habe den Eindruck, dass es ein Mix aus beiden Punkten ist. Vermutlich ist dies auch der Grund dafür, dass mich einige Passagen verwirrten, da die Trennung von Realität und Fiktion teilweise zu deutlich für den Leser ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erst dieses Buch verschlingen, dann nach Amerika gehen., 26. Juni 2011
Rezension bezieht sich auf: Schatten im Apfel (Broschiert)
Ein Bericht über das harte leben in New York als Auslandsstudentin. Ergebnis: Wer nicht zu den wirklich Begüterten dieser Welt oder zu den Wenigen gehört die ein richtig gutes Stipendium haben, der sollte die Finger davon lassen, es sei denn er oder sie nimmt das "sich Durchbeissen" als bitteres Training in Selbstbehauptung. - Ich habe Amerika geliebt und tue es heute noch und ich bewundere heute noch die hohen schulischen Standards - so wie ICH sie erlebt habe. Aber ich habe nicht die amerikanische Wirklichkeit erlebt, sondern nur den American Dream. Und: Es ist lange her.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Schatten im Apfel (Teil 1 von 3)
EUR 5,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen