MSS_ss16 Hier klicken Sport & Outdoor createspace Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More Siemens Waschmaschine A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket GC FS16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen80
4,0 von 5 Sternen
Farbe: OLIV|Ändern
Preis:7,10 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. November 2013
Nun habe ich verschiedene Messer damit geschliffen und bin sehr begeistert von der Wirkung. Die Metall-Seite raspelt wirklich schnell und energisch einen neuen Winkel auf die Schneide. Dann drehe ich das Teil um und arbeite mit der Keramik-Seite. Gerade diese Keramik-Seite finde ich sehr gut, denn dadurch kann ich die Rauhheit der Klinge glätten und wirklich einen guten Schliff erzielen. Ich handhabe es behutsam und langsam. Es schärft auch kleine Messer, wie Küchenmesser, sehr zufriedenstellend.
Ein Messerschleifer wird allerdings dieses Gerät zum Teufel jagen, es hat ja nur einen Winkel und es reißt auch etwas die Kling auf, aber für meine Bedürfnisse ist es sehr gut, auch wenn der Schliff vielleicht nicht so lange hält wie wenn es ein Stein und Abziehpaste macht. Das nimmt man aber eben nicht mit unterwegs, wenn es auf Gewicht ankommt.
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2014
Dieser Messerschärfer bietet zwei Möglichkeiten - eine Seite zum groben Schliff und eine Seite mit Keramik-scheiben zum angeblich feinen Schliff. Die Klinge der Messer, die ich damit bearbeitete, waren danach zwar schärfer, doch zeigten sie bei genauer Betrachtung winzige Einkerbungen an der Klinge. Ich denke mal, dass dieser Messerschärfer für den "Freizeitrambo" oder Besitzer "billiger" Messer völlig genügt, doch würde ich keine hochwertigen Messer damit schärfen, da sie auf Dauer solche Schäden erleiden, dass ein "glattes Schneiden" nicht mehr so ohne Weiteres möglich ist.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2015
Vorneweg: Teure Messer sucht man in meiner WG-Küche vergebens, wer also wissen will ob er sein handgeschmiedetes Damaszener-Messer mit diesem Werkzeug schärfen kann, dem kann ich nicht weiterhelfen, es sei denn man schickt mir ein Messer "zur Ansicht"...

Aber für alle, die sich fragen ob man mit diesem Werkzeug billig-messer zumindest etwas schärfer kriegt, denen sei gesagt: Absolut und überzeugend.
Als Student in einer Küche mit anderen Studenten ist klar, dass man hier kein hochwertiges Werkzeug mit in die Küche nehmen darf, dafür ist der Verschleiß dann doch zu hoch, aber mit diesem platzsparenden Schärfer ist es auch jedem daumenlosem Doppellinkshänder möglich billige Discounter-Messer auf akzeptables Niveau zu schärfen. Diese sind zwar häufig wenig schnitthaltig und müssen dementsprechend etwas häufiger nachgeschärft werden, dafür ist es dann aber auch nicht schlimm wenn nach ein paar Jahren die Klinge "weggeschärft" ist und Ersatz angeschafft werden muss, denn bis es so weit ist kann man dank dieser Gerätschaft in den Genuss kommen mit "scharfen" Klingen zu arbeiten.

Natürlich ersetzt man damit nicht teure Messer aus bestem Stahl geschärft vom Profi, aber dafür gibt es hier eine budget-freundliche Lösung für ambitionierte Hobby-Köche und solche die es werden wollen, und für die kann ich eine absolute Kaufempfehlung aussprechen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2014
Für Küchenmesser reicht es. Hochwertige teure Klingen würde ich nicht damit schleifen, die Klingen bekommen, unter einer Lupe betrachtet, UNREGELMÄSSIGE Grade.
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. September 2015
Ich habe den Messerschärfer zunächst an einem billigen Taschenmesser getestet. Die Vermutung war richtig. Leider hinterlässt die Carbid Seite einen scharfen Grat, der durch die Keramik nicht weggenommen wird. Das Messer hat wie auf dem Bild zu sehen einen Scharfen unebenen Grat, der auch nach mehrfacher Anwendung nicht verschwindet. Vielleicht war mein Messerschärfer einfach nur defekt (Winkel zueinander unstimmig oder ähnliches). War somit leider doch nicht so wie erwartet, werde mir jetzt lieber einen Schleifstein kaufen, ein Versuch war es wert...
review image
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Oktober 2013
Klein und Handlich, im Gelände immer dabei...
Auch leicht schartige Klingen lassen sich problemlos wieder "Geradeziehen" und mit der Keramikseite feinschleifen...
Einen richtigen Messerschleifer ersetzt das Miniding natürlich nicht, aber für draussen und "mal zwischendurch" absolut pefekt!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2014
Ist an sich ein einfaches und cooles System aber mir dauert das schärfen zu lange und liefert bei unterschiedlichen klingen ein zu schlechtes Ergebnis...

Fazit: Gut genug fürs Camping Taschenmesser.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Oktober 2012
Der Schärfer ist mein täglischer Begleiter. Ich benutze ihn immer, sowohl für die Küche als auch mein Taschenmesser. Für das kleine Geld was er gekostet hat, gibt es keinen besseren Schärfer. Ich denke ich kann das sagen, da ich schon mehrere verschiedene benutzt habe
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2014
es macht die messer scharf! ein feines gerät für unterwegs, klein und kompackt.
besonders die keramik einsätze zum feinen abziehen nach dem schärfen haben überzeugt.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. April 2015
Da keine Beschreibung dabei war brauchte es bei mir ein paar Anläufe bis ich den (hoffentlich) richtigen Winkel raus hatte. Mittlerweile habe ich es an verschiedenen Messern ausprobiert und muss sagen, dass Ergebnis ist gut. Die Messer sind wieder deutlich schärfer. Ich konnte bislang noch keinen erheblichen Unterschied vor und nach dem Feinschliff mit der Keramikseite feststellen. Die Messer erscheinen mir auch vorher schon recht fein geschliffen, aber vielleicht fehlt es mir da noch an der Technik. Was die Verpackung anbelangt kam er in einem Plastiktütchen, aber mehr braucht es auch nicht. Optisch ist der Messerschleifer wie man ja auch am Bild sieht auf Outdoors ausgerichtet, aber in der Küchenschublade ist das auch egal. Somit bin ich sehr zufrieden, da er mir sowohl bei den Küchenmessern als auch bei meinen Trekking Trips nützlich ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)