newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch w6 Shop Kindle Shop Kindle Autorip SummerSale

Kundenrezensionen

19
4,7 von 5 Sternen
Eisige Wirklichkeit (Limitierte CD+DVD im Buchformat)
Format: Audio CDÄndern
Preis:38,01 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. November 2013
Bin eigentlich kein ASP Fan-aber das Lied --Ich will Brennen--ließ Mich vor Jahren mal aufhorchen.....wen denn nicht? aber es blieb für Mich bei ASP nur bei diesen einen Lied-Über Viele Jahre--bis Ich auf die sogenannte CD ASP-Fremd , nach zig Jahren Später Aufmerksam wurde-GEKAUFT und HAMMER jedes-jedes Lied ein Knaller--und so,schlau schaute Ich wieder mal Monate später bei ASP/Amazon vorbei...und stieß auf diese DVD hier ---Namens: Eisige Wirklichkeit: Habe ASP noch nie LIVE gesehen, aber so jetzt war es die Gelegenheit fürs Mich, und so kommt das Konzert so BOMBASTISCH , mit Sicherheit auch so Gewollt... von den "Produzent/Band",rüber ECHT HAMMER STARK-WIE LIVE dabei,-Lieder sind meist SEHR GUT-musste die DVD Gleich danach nochmal anschauen , so Top ist die.
Die Single ist für mich Gutes Beiwerk--hab ich ja schon so ähnlich auf der Fremd- CD drauf-Natürlich auch alles TOP Lieder(Oberste Liga)-keine Frage aber die DVD SHOW ist DER,DER.....Knaller
Seit nicht Geizig-
Unterstützt den Künstler und seine Band mit einem Kauf dieser DVD.....Sie geben EUCH eine ECHT BOMBASTISCHE LIVE SHOW fürs Geld.
Fazit: SUUUPER Knaller Hammer DVD&CD SEHR EMPFEHLENSWERT!KAUFEN.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. September 2012
Auf den ersten Blick erscheint der Preis für eine "Single" zu teuer. Das relativiert sich allerdings, wenn man genau schaut, was man eigentlich für das Geld kriegt. Nämlich 13 Songs, verschiedene Versionen und eine komplette DVD in toller Bild und Tonqualität. Auch die Songsauswahl ist grandios, da sie neben den neuen Stücken auch viele Klassiker enthält. Ein schönes Dankeschön dafür, dass sich die Fans immer an die "Filmverbote" auf den Konzerten halten. So hat man einige der schönen Momente nochmals im Film gebannt.

Lediglich die Bilder/das Artwork konnten mich nicht ganz überzeugen, da es einfach zu viele im gleichen Stil sind und ich mir etwas aufwendigere, stimmungsvollere Bilder vorstellt hatte. Auch die beiden Interview sind nett anzusehen und Asp beantwortet einige grundsätzliche Fragen, die ich ihm auch gerne gestellt. hätte.
Alles in allem ein tolles Schätzchen für Fans der Band!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
12 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. März 2012
Wie von ASP gewohnt, bekommt man hier eine Veröffentlichung, welche mit sehr viel Liebe erstellt wurde.

Das auf 5999 Stück limitierte Mediabook (so nenne ich es jetzt mal) ist von sehr stabiler und hochwertiger Aufmachung. Die Schriftzüge sind geprägt, ebenso wie die "Tintenlinie".
Leider läßt sich das nervige FSK Siegel scheinbar nicht vermeiden, aber vielleicht hat ASP ja für kommende Veröffentlichungen eine Alternative parat :)
Auf der Rückseite befindet sich die Inhaltsangabe zu der Audio CD und der Bonus DVD und die von Hand geschriebene Limitierungsnummer.

Das eingefügte 40 seitige Booklet ist ebenfalls von sehr hochwertiger Verarbeitung, beinhaltet nochmals die Inhaltsangaben und viele Bilder, sowie den Text zu "Eisige Wirklichkeit" und es gibt beim genauen Betrachten immer wieder was zu entdecken.

Der titelgebende Song "Eisige Wirklichkeit" wurde ja durch ein Fanvoting als zweite Singleauskopplung nach "Wechselbalg" gewählt. Eine gute Wahl wie ich persönlich finde. "Eisige Wirklichkeit" gibts dann auch in verschiedenen Versionen und noch einige andere Lieder. Natürlich sind Remixe immer Geschmacksache, aber mir sagen eigentlich die meisten Titel zu. Bekannt sind die Songs ja vom "Fremd" Album, nun gibt es sie in neuer Form, bzw. vier Songs als Livemitschnitte.
Einzig das Lied "Rücken an Rücken" (Stripped down piano version) ist für mich ziemlich gewöhnungsbedürftig, aber vielleichts wirds ja noch nach mehrmaligen Hören.

Die Bonus DVD beinhaltet den gesamten Auftritt vom M'era Luna 2011. Die Aufnahmen sind in sehr guter Bild- und Tonqualität und das Konzert macht richtig Spaß. Es gibt viele schöne Momente, das Lied "Temple Of Love" als ASP Version (toll !) und eben einige seiner bekanntesten Songs. Begeistert hat mich, daß ASP eine richtig tolle und große Show hinlegen.
Weiterhin gibt es zwei Interviews mit ASP (Lauflänge gesamt ca.22 min). Diese hätten von mir aus ruhig etwas länger sein können, es ist einfach interessant und macht Spaß ASP zuzuhören.

Insgesamt bleibt festzuhalten, daß man als ASP Fan unbedingt zuschlagen sollte. Für sein Geld bekommt man hier wirklich was richtig tolles geboten. Die Audio CD ist richtig gut geworden, die "Bonus" DVD ist qualitativ absolut überzeugend und das Mediabook ist ebenfalls hervorragend gelungen. Absolute Kaufempfehlung und ein großes DANKE an ASP dafür.

Ich bin jetzt schon auf die GeistErfahrer-EP gespannt, welche im Herbst erscheinen soll. Hoffentlich erwartet uns dann eine ähnlich gute Veröffentlichung.
review image review image review image
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
Ich war bisher auf jedem Konzert in Potsdam dabei, ich mag diese Band einfach.

Die CD + DvD war nen Geschenk an meine Freundin, ihr gefiel es auch. Es ist viel drauf und dran, und jeder der ASP mag wird diese CD+DvD mögen
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. Dezember 2012
.....denn bis vor kurzem war mir ASP eigentlich noch wurscht. Ist so.
Sind immer noch keine absolute Lieblingsband vom Girl, aber dieses zum
großen Teil mit Liveversionen versehene Album ist doch wahrhaftig klasse.
Da hätten wir z.b.die " nicht erwünschte Radioedition " des Tracks Rücken an Rücken
Sehr ansprechend. Wie ich finde.
Oder den " Auge in Auge Remix " des selbigen.
Dann die " Horror score version " von Eisige Wirklichkeit, wunderbar!
UND unschlagbar natürlich: Live- A Prayer for Sanctuary/Wechselbalg.........
und mein eisiger Favorit!!
Darauf folgen noch vier Live-tracks EW, R.a.R.,FremdkörPerson,
und Unverwandt. Alles Toptitel,die, wie ich meine, live von ASP doppelt geil wirken.
Soviel gute Laune und das von ASP, sorry an die right Fans, DAS muß mit einer schönen
Rezension vom Girl belohnt werden.
Thanks ASP, weiter so...., und ich WERDE Fan!!
" Eisige Wirklichkeit " - Hammergeil!!

Vier Sterne sind für einen Nichtunbedingt- Fan schon ein Kompliment, nicht wahr??
Nö, Weltklasse!!
;-)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
18 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. März 2012
Dieser beeindruckende Tonträger fällt zuerst einmal dadurch auf, dass Eis und ein angedeutetes Uhrenblatt auf der Vorderseite abgebildet sind. Allein dies qualifiziert ihn eigentlich schon für eine 5-Sterne-Bewertung, aber als ich dann auch hineinhörte, war das der Punkt, an dem die Magie tatsächlich zu wirken begann. Ich hatte mir die Musik an meinem Heimcomputer mit einem Programm auf meinen MP3-Player gezogen und wollte zum Saturn am anderen Ende der Straße gehen. Sofort starteten Frauen Annäherungsversuche. Die Frauen wussten, dass ich, wie auf dem CD-Cover, ein ziemlich cooler Typ sein müsse; so cool, dass sogar die Zeit davon einfriert (wenn ihr versteht, was ich meine). Die Frauen, die sich mir näherten, fragten mich, ob ich denn nicht eine Partnerschaft mit ihnen eingehen wolle und ob ich ihnen Geld für etwas geben könne, das sie "Dohp" nannten. Ich sagte ihnen nein, weil sie nicht genug Zähne hatten und, ganz im Ernst, ein Mann mit ASP auf seinem MP3-Player sollte sich nicht mit dem Ersten zufriedengeben, was ihm begegnet.

Ich kam also am Saturn an, wechselte von meinen Rollerskates (Laufen ist so eine Plackerei!) in Sandalen und schlenderte mit nur einem Kopfhörer im Ohr - so dass man ganz zufällig hören konnte, was mein MP3-Player gerade spielte - durch die Gothic-Ableitung. Als ich dabei war, die Samsas-Traum-CDs zu begutachteten, die der Fachhandel für Unterhaltungselektronik im Angebot hatte, vernahm ich plötzlich ein heftiges, asthmatisches Atmen hinter mir. Ich drehte mich um und dort stand mein verschwitzter Traum mit Tattoos und Undercut in 20-Loch-Stiefeln. Sie sagte mir, dass sie die kühle Musik mochte, die gedämpft aus meinem zweiten Kopfhörer schallte, der lose vor meinem Bauch baumelte. Ich sagte ihr, dass ich ein ebenso kühler Typ wie die Musik sei. Sie bot mir einen Schluck aus ihrer Flasche Club Mate an und zusammen tanzten wir durch den Schnee vergangener Jahre in den Rest unseres gemeinsamen Lebens. Danke, Eisige Wirklichkeit!

Pros: Passt problemlos auf den ältesten MP3-Player; hat Eis auf dem Cover; zieht Mädchen an.
Cons: Nur ein bisschen Eis (könnte vielleicht noch 20% cooler sein); mit den falschen Kopfhörern kann es passieren, dass selbst bei maximaler Lautstärke nicht jeder auf der Straße mitbekommt, was man hört; außerdem nur eine CD und eine DVD, was nach ASP-Standards von mindestens zwölf CDs, vier Blu-rays und mehreren A2-Postern pro Veröffentlichung doch recht wenig ist.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 30. August 2012
Habe mir die lim. Edition auf einem Konzert geholt um mich an einen wundervollen Abend zu erinnern.

Die Aufnahmen vom M'era Luna sind sehr schön und fangen die Stimmung des Konzerts wirklich gut ein. ASP-Live in Vollendung!

Die neu abgemischten Tracks sind gut gelungen und laden zum träumen, tanzen und erleben ein.

Die Aufmachung des Booklets ist sehr hochwertig und man kann immer wieder neue Details finden. Zudem macht es sich natürlich gut im Bücherregal.

Einziger negativer Faktor ist, dass es keine Blu-Ray-Version gibt. Gerade ein Konzert auf dem M'era Luna mit einem Cover von Sisters of Mercy hätte ich gern in HD wiedererlebt. Dies hat aber keineswegs Einfluss auf den allgemein sehr positiven Eindruck weshalb ich trotzdem 5/5 Sternen vergebe.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. März 2012
Das Artwork ist wirklich gelungen, das Layout ist toll, die Verpackung selbst ist sowohl etwas für die Hände, als auch fürs Auge, da bleiben ASP sich treu. Kritik gibt es weiterhin am FSK Flatschen (keine Diskussion, nützt eh nichts...) und ein kleines bisschen vllt. an der Wiederverwendung des ein oder anderen "fremd"-Artworks, was aber bei einer Single, die zum entsprechenden Album gehört, passt und bei der ansonsten phänomenalen Gestaltung nicht ins Gewicht fällt.

Die Audio CD bietet in etwa das, was ich mir schon gedacht hatte.
Die typischen Single Lieder, die egtl. kein Mensch braucht: Single Kurzschnitt, Radio Edit, Ab-Schnitt [wobei es hier vllt. Leute gibt, die das Intro des Liedes als zu langweilig empfinden oder ähnliches, von dem her hat sich das natürlich angeboten^^ Und der Name passt toll]. Neue Versionen, die nicht vom Hocker hauen, aber gut hörbar sind: Tanznacht, Nun anders, Auge in Auge. Und zum Glück auch 2 richtig geniale Stücke: Die Horror Score Version des Titeltracks klingt opulent und macht Spaß, während die Piano Version von "Rücken an Rücken" wie die Faust aufs Auge passt und sehr sehr schön umgesetzt wurde. Wegen mir könnten ASP ruhig öfter neben den stets großartigen Akust-Versionen von Liedern auch auf Piano Versionen setzen. Bei all den schönen Melodien und fantastischen Liedern wäre das eine tolle Bereicherung! Die 5 live Stücke besitzen eine tolle Qualität und sind so knapp nach der Tour ein schönes Schmankerl, zumal auch die Performance spitze war.

Das führt mich passenderweise zur DVD:
Ein schlichtes Menü ohne Sounduntermalung, kein 5.1 Sound, nur 80 Minuten Auftritt. Gemessen an anderen live DVDs oder ganz speziell an der Zaubererbruder DVD im ersten Moment vllt. enttäuschend,, jedoch muss man hier natürlich die Umstände beachten. Ein Festivalauftritt hat nun mal begrenzte Zeit und letzten Endes ist die DVD egtl. "nur" Beilage. Von dem her bekommt man einiges geboten, zumal ich ein großes Lob in Sachen Stereo Sound loswerden möchte, der ist echt gut geworden. Man hört jedes Instrument, jede Stimme und auch die Zuschauer sind nicht zu leise abgemischt worden. Bravo :) Das Bild ist nicht weltbewegend, aber ok. Die Setlist ist toll, das "Temple of Love" Cover gelungen. Performancetechnisch hat Asp mir auf Akoasma bzw. bei den Blackfield Festival Mitschnitten besser gefallen, aber nichtsdestotrotz hat man auch hier eine tolle Live Show aufgezeichnet.
Wo sich mir jedoch zum Teil die kaum vorhandenen Haare gesträubt haben, ist die Bearbeitung, konkret der Schnitt... Was man sich z.B. beim Refrain von "Und wir tanzten" gedacht hat, weiß ich wirklich nicht... So abstrus, ohne Rhythmus und gänzlich unpassend geschnitten... Hat das Lied nicht verdient. Wobei das noch harmlos gegen das imo fürchterliche Massaker beim M'Era Interview ist, das mir persönlich das an sich interessante Interview relativ madig gemacht hat (zum Glück reicht es ja, zuzuhören). Das zweite ist nicht minder interessant (nur leider hat einmal die Fragestellung kaum zur Antwort gepasst, vllt. ist da ein Fehler unterlaufen), und in beiden Fällen bieten die Interviews interessante Einblicke rund um die Entstehung von fremd und andere imo wichtige Themen.

Fazit:
Eine Veröffentlichung, die nicht perfekt ist, sich aber für jeden beinhart Fan so oder so, allein dank der DVD, lohnt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. März 2012
Mir ist keine andere Band bekannt, die einen derartigen Aufwand bei ihren Veröffentlichungen betreibt. Die Ausstattung des Artbooks ( mir fällt keine andere Bezeichnung dafür ein) ist bei Material und künstlerischem Aufwand wieder einmal vom Feinsten. Ich habe es schon mehrfach durchgeblättert und immer wieder Neues entdeckt. Da werden die Sinne gefordert. Es gibt zu fühlen, zu sehen und vor allem zu suchen ( was Asp wieder an optischen Schätzchen versteckt hat).
Auf der CD finde ich die Pianoversion von Rücken an Rücken am gelungensten. Ich kann dabei die tolle Stimme von Asp am meisten genießen. Wie er selbst schon über diese Version sagte: So zart und zerbrechlich. Einfach Klasse! Über die BaldAnders- Version habe ich mich sehr gefreut,da ich auch ein Freund der mittelalterlichen Klänge bin.
Die DVD mit dem Auftritt auf dem M'era Luna wird schon allein durch den Titel Temple of Love zu etwas Besonderem. Die Überraschung und Freude beim Publikum war sehenswert. Dafür, daß die Band das erste Mal zusammen aufgetreten ist, haben alle super harmoniert. Die Spielfreude der Band wurde noch angeheizt durch grenzenlos begeisterte Fans.
Ich beneide jeden, der vor Ort gewesen ist. Die Atmosphäre kommt selbst am Bildschirm rüber.

Mein Fazit:
Top Qualität zu einem unschlagbar günstigen Preis!
Eine absolute Kaufempfehlung!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. März 2012
Wie gewohnt ein Meisterwerk von ASP.

Nicht nur ein "must have" für Fans sondern eine Bereicherung für jede Musiksammlung.
Mein Respekt für die Eisige Wirklichkeit LIMITED EDITION gebührt dem kompletten Team: Alexander Spreng und Band sowie den Zeichnern Thomas Klieber und Ralph Müller (Akoasma).

Die Musik geht unter die Haut. Die Texte gehen tief in die Seele.
Die verschiedenen Versionen von "Eisige Wirklichkeit" haben es alle verdient gehört zu werden, dennoch möchte ich die Piano Version hervorheben: Man kann sich so wunderbar in der Stimme von ASP und den Pianotönen verlieren...

Als Zugabe die DVD mit den Aufnahmen vom Auftritt beim M'Era Luna Festival 2011.
Dank Videoprojektor Konzertfeeling zuhause auf großer Leinwand :)

ASP hat es verstanden, den Fans einen Mehrwert zu liefern den man bei anderen Künstlern vergeblich sucht.
Kein billiges Merchandising sondern anspruchsvolle Produkte zu einem fairen Preis!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen