Kundenrezensionen


1.322 Rezensionen
5 Sterne:
 (1.074)
4 Sterne:
 (114)
3 Sterne:
 (51)
2 Sterne:
 (30)
1 Sterne:
 (53)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


592 von 644 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für dieses „Mammutspiel“ sollte man Urlaub einreichen…
Da ich mich mittlerweile zu den älteren "Zockern" zählen kann und ich für mein (immerhin seit ca. 20 Jahren bestehendes) Hobby nicht mehr unendlich Zeit zur Verfügung habe (ja, Prioritäten ändern sich im Verlauf eines Lebens), bin ich umso erleichterter, dass ich für einen Kurz-Trip nach Los Santos spontan zwei Tage Urlaub...
Vor 19 Monaten von J. Handstein veröffentlicht

versus
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Story JA - Online - NEIN !!!
Was für das Spiel spricht:

Der Storymodus ist gelungen, wenn auch teils sehr drastisch von der Handlung. Die genannte Folterszene hätte nicht unbedingt sein müssen aber Rock Star provoziert eben gerne - sei's drum.
Los Santon und seine Counties sind ansehrnlich gestaltet und groß genug, um einige Stunden erstmal mit der reinen...
Vor 4 Monaten von Bloodmonk veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5.0 von 5 Sternen GTA V, 17. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Grand Theft Auto V - [PlayStation 3] (Videospiel)
Zunächst zur Installation:
Das Spiel braucht über 8Gb Speicherplatz, also wenn es schnell gehen soll, schon mal die Festplatte ausmisten, damit man direkt mit der Installation loslegen kann, wenn das Spiel ankommt.
Die Installation geht flott und man kann danach direkt mit dem Spielen loslegen.
In der Anfangsmission wird man in das Spiel eingeführt und bekommt die wichtigsten Funktionen erklärt, u.a. wie man zwischen Charakteren switcht.

Mission geschafft? Dann steht Einem die offene Welt des neuen GTAs offen: Gigantisch groß und einfach nur genial. Man hat nicht nur die Stadt, sondern noch Wildnis, Strand und Meer. Zunächst kann man nur einen Charakter spielen: Franklin. Erst nach und nach werden die Charaktere Michael und Trevor eingeführt. Die nicht-ausgewählten Charaktere treiben ihr Unwesen weiterhin, sodass man bei einem Wechsel der Charaktere in die verrücktesten Situationen kommt. Teilweise führt man Missionen mit mehreren Charakteren durch, manche Missionen kann man nur mit einem bestimmten der drei Hauptpersonen antreten. Aus der Mission kann man aber nicht einfach wieder rauswechseln, wenn es mal nicht so läuft wie man es sich vorstellt.

Jeder Charakter hat eine Eigenschaft, die ihn ausmacht. Wenn man Franklin spielt, kann man die Zeit während des Fahrens verlangsamen, bei Michael kann man die Zeit während eines Kampfes verlangsamen und Trevor ist einige Zeit unverwundbar(er). Es lohnt sich also bei gemeinsamen Missionen die Charaktere zu wechseln, um sich die Spezialeigenschaften zunutze zu machen.

Jeder Charakter hat aber sein eigenes Leben: Jeder hat ein anderes Auto, eine andere Wohnung und muss für sich sein Geld verdienen, um Waffen, Klamotten, etc. zu kaufen. Zudem müssen die Fähigkeiten (Schießen, Fahren, Ausdauer, Stärke, Schleichen, Fliegen, Lungenvolumen) jedes einzelnen gefördert/trainiert werden, entweder durch Learning by Doing oder durch gezieltes Trainieren (zum Beispiel der Schießstand).
Neu sind auch Tiere, die man teilweise ebenfalls auswählen und spielen kann. Echt verrückt die Welt mal aus der Sicht eines Hundes zu sehen.

Ich liste das mal recht ausführlich auf, um zu zeigen, wie abwechslungsreich das Spiel ist und dass man immer wieder - unter anderem je nach Charakter - Neues entdecken kann. Dadurch hat man definitiv ein langes/längeres Spielvergnügen.

Außerhalb der Missionen, wenn man mal nicht seinen kriminellen Vorlieben nachgehen will, kann man tauchen, golfen, Tennis spielen, fliegen, Fallschirm springen, Rehe jagen, sein Auto oder seine Waffe tunen & richtig aufmotzen, übers Wasser schippern, Motocross fahren, Stripclubs besuchen, etc. Speicherpunkte sind zum Glück überall verteilt, sodass man sich den nächst besten aussuchen kann.

Zur Grafik:
Kantenflimmern ist in diesem Spiel noch immer vorhanden, allerdings wurde das im Vergleich zum Vorgänger klar verbessert. Gegenstände und die Stadt werden detailgetreuer und schärfer dargestellt. Die Welt sieht insgesamt bunter und "lebensechter" aus.

Teilweise ist meine PS3 (fat) ein wenig überfordert, die Lüftung fängt an, auf Hochtouren zu arbeiten und ist dabei ne ganze Zeit lang mega laut. Das hat zum Glück keine Auswirkungen auf das Spiel. Das läuft dann weiterhin flüssig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meisterwerk von Rockstar Games, 7. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Grand Theft Auto V - [PlayStation 3] (Videospiel)
super spiel mit suchtpotential!
die offene spielwelt und eine "nette" story ergänzen sich bestens. gelungene lacher und adrenalin wechseln sich pausenlos ab.
die musik der verschiedenen radiosender ist ein weiteres highlight.
würde mir das spiel jederzeit wieder kaufen und kann es jedem (der über eine gefestigte psyche verfügt) empfehlen.

> FSK 18 gerechtfertigt<
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Story JA - Online - NEIN !!!, 13. Dezember 2014
Rezension bezieht sich auf: Grand Theft Auto V - [PlayStation 3] (Videospiel)
Was für das Spiel spricht:

Der Storymodus ist gelungen, wenn auch teils sehr drastisch von der Handlung. Die genannte Folterszene hätte nicht unbedingt sein müssen aber Rock Star provoziert eben gerne - sei's drum.
Los Santon und seine Counties sind ansehrnlich gestaltet und groß genug, um einige Stunden erstmal mit der reinen Besichtigung beschäftig zu sein.
Hier glänzt die komplette map , mit vielen unglaublichen Details und spaßigen, spannenden und aufregenden details und auch mit easter eggs.
Dafür einen dicken Daumen nach oben.
Die Story ist fesselnd und läßt sich schön ohne große Probleme durchspielen.
Geld gibt es zu genüge und fehlt groß an nichts.

Zum Onlinemodus:

hier hakt es an allen Ecken und Enden.
Die Geldbeschaffung für allerlei Dinge wie Autos, Tuningmaßnahmen, upgrades und Appartments, Waffen, Klamotten und selbst den Mechaniker oder die lapidare Miete, gestaltet sich mehr als langatmig und nervtötend.
Hier bieten sich einfach zu wenig Möglichkeiten die Moneten schnell genug und in gewünschter Menge zu sammen zu scheffeln.
Wer sich einen Luxuswagen mit allen upgrades und Tuningteilen kaufen möchte, darf sich erstmal in Wochenlanger Arbeit daran versuchen die nötigen 1,5 Milliionen zusammen zu ackern. Soviel kostet nämlichn beispielsweise der Adder mit allen upgrdes und Tuningteilen. Ein Appartment in der upperclass schreit auch nach ca. 400000 $ ud von Klamotten und schweineteuren Waffen ganz zu schweigen.

AM Ende findet man sich immer bei den zuletzt übrig gebliebenen, halbwegs erträglichen Missionen "Stress auf dem Dach "und ein "Job für einen Titan" die einiger maßen Geld bringen und die begehrten RP's .
Nach gefühlten 500x Stress auf dem Dach hat man dann mal irgendwann eine Million zusammen und wundert sich, warum schon nach dem Tuning eines beliebigen Straßenwagens gute 350000 weg sind... also wieder von vorne, die gleiche Laier.

Der Geldbeschaffung nicht genug Frust, nein, sollte man sich einmal in ein belibieges Gefecht verirren, mit einem der 100%ig schießgeilen Mitspielern auf der map ( nur etwa 1% zielen nicht auf einen wenn man nah genug dran ist und lassen einen unbehelligt) , darf man schnell feststellen, daß unser Männeken je nach Serverlaune auch mal gerne gute 30-40 Sekunden braucht um wieder an einer total unmöglich, bekloppten Stelle erneut zu spawnen. Mit Vorliebe entweder vor dem Gegner oder in so weiter Entfernung, daß man an eine Retourkutsche des Gefechts garnicht erst denkt.

Selbes Phänomen bei den Kollegen Dampfwalze, die gerne mal mit ihren Karren über einen wegrauschen und so lange vor- und zurücksetzen bis man dann das Zeitliche segnet.
Auch hier NULL CHance sich auch nur ansatzweise SCHNELL bewegen zu können, um wegzulaufen oder sich wegzurollen. NEIN, das Männeken liegt erst orientierungslos am Boden nach der Attacke, berappelt sich erst in Ruhe auf und weitere 3 Sekunden später erscheint die Waffe in der Hand und man "könnte" sich wehren ABER in den 10 Sekunden, fährt jeder Gegner Tango auf dem überrollten Männchen. Ergo - Arschkarte ....auf den Spawn warten....ach ja, das dauert ja auch wieder so lange....mit etwas Glück lande ich dann auch wieder direkt vor dem Wagen um erneut überrollt werden zu können.
Frust pur.

Ein anderes Beispiel, was in Häufigkeit und Nervigkeit dem oben genannten in nichts nachsteht ist; daß je nach Serverlaune die abgegebenen Schüsse völlig wirkungslos im Nirvana verhallen wärend der Gegener auf Entfernungen mit seiner Kniffte und im Autoaim "locker" aus der Hüfte jeden wegballert, der auch nur wagt sich zu bewegen. Hier haben wir dann die allseits geliebten Glitcher , die entweder den ganzen Tag auf youtube nach neuen Geldbesorgungsmöglichkeiten forschen oder Idioten, die sich versuchen irgendwie unsterblich oder unsichtbar zu machen, um so den Larry raushängen zu lassen.
Dagegen sind die Panzerkiddies nur wie das Vormittagsprogramm auf ARTE.

Ein weiterer hochnervender Stressfaktor der den Blutdruck ungewollt extrem an die Herzinfarktgrenze treibt, ist die penetrante Polizeipräsenz.
Man hat schon den ersten Fahdungsstern, wenn man die Autotür zu laut zuschlägt und darf schon ab Stern NR 3 mit einer übermotivierten Staatsmacht kämpfen die auch stets einen Helikopter mitbringt.
Ab hier wird es einfach nur schwachsinnig und dumm, denn die Polizei findet jeden überall. Die Beamten von Los Santos sind mit Röntgenbrillen, Wärmesuchenden Fahrzeugen und Spürhundnasen ausgerüstet, denn egal wo man sich hinflüchtet,....sie finden dich immer irgendwie.

Schlimmer ist aber die Intervention der blauen Stressmännchen in Kämpfen die sie nix angehen.
Hat man sich mit einem oder mehreren Leuten auf der map in ein Gefecht verstrickt, sind "natüüüürlich" auch die Herren der Polizei anwesend irgendwann...logo.

Ab hier sollte man ausschalten. Nutzt man den Autoaim um auf seinen Gegner zu zielen, kann man davon ausgehen, daß IMMER die Polizei anvisiert wird zuerst. Und wenn nicht, schießen die ohnehin permanent und geben keinerlei Chance den Gegner anzugreifen oder sich zu verteidigen.
Es macht einfach keinen Spaß.

Hinzukommt, hat man eine eher durchschnittliche Verbindung wie eine 6000 oder 100000er Leitung, sind die Spieler der US Region generell im Vorteil. Hier lohnt es von vorneherein nicht, sich da in Gefechte verwickeln zu lassen. Es ist auf mehreren youtube videos nachgewiesen, daß hier bis zu 2 Sekunden zeitverzögerung, einen Vorteil für die Amis bringen.

Ich kann den onlinemodus nicht empfehlen und rate Spielern mit niedriger Reizschwelle dringend davon ab - Controller sind teuer ! :-))
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Spiel, 11. August 2014
Von 
Dennis (Baden-Württemberg) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Grand Theft Auto V - [PlayStation 3] (Videospiel)
Die Grafik des Spiels ist super. Das Spiel steckt voller Details, man kann dort leben wie
im echten Leben. Sachen kaufen, Autos in die Werkstatt bringen und verbessern, etc...

Die Story finde ich gut und abwechslungsreich, die Missionen sind nett gestaltet und dem
Spiel fehlt es nicht an Action. Bin sehr zufrieden damit, klare Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fakten über GTA - Rezi FlitziGamez, 8. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Grand Theft Auto V - [PlayStation 3] (Videospiel)
Alles wurde gesagt! GTA V ist ein Meilenstein und hat alles zu bieten, was man sich in einem Spiel wünscht. Das hat für mich nichts mehr direkt mit Gewalt zutun, für mich ist das ein Kunstwerk! Etwas in dieser Art zu entwickeln und mit uns allen zu teilen - Chapeau! Über FlitziGamez auf YouTube habe ich die 10 wichtigsten Fakten zu GTA mal zusammengefasst (Kosten, Produzenten, Ursprungsideen etc.) - ist für jeden GTA-Fan interessant!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tatsächlich das beste GTA bis dato, 27. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Grand Theft Auto V - [PlayStation 3] (Videospiel)
Nachdem ich jetzt seit erscheinen des Spiels etwa 165 Stunden Spielzeit hinter mir habe lautet mein Fazit ganz klar fünf Sterne von fünf möglichen. Mittlerweile bin ich auch für mich davon überzeugt, dass es sich bei dem fünften Teil um den besten der Serie handelt.

Die Gründe dafür im Detail (Spoilerwarnung)

Die Neuerung drei Hauptcharaktere durch die Handlung steuern zu dürfen funktioniert auf allen Ebenen. Sowohl technisch geht das einwandfrei von der Hand, aber auch die Ausarbeitung und Umsetzung der einzelnen, durchaus sympathischen und grundverschiedenen Antihelden ist eine wahre Freude. Während man der Hauptgeschichte folgt profitiert das Spiel in puncto Spannung und Flair ganz erheblich von den Eindrücken, die man durch die verschiedenen Perspektiven der Charaktere gewinnt. Das ganze Spielerlebnis wird dank der glaubwürdigen gemeinsamen Vergangenheit von Trevor und Michael sehr plastisch und wird durch die Einführung von Franklin überaus gekonnt aufgelockert.

Auch nach dem Absolvieren aller Haupt- und Nebenmissionen macht es mächtig Laune die Sehenswürdigkeiten von Los Santos und Umgebung mit den verschiedenen Spielfiguren zu erkunden. Hiezu ist es natürlich notwendig am Ende der Haupthandlung die richtige Entscheidung zu treffen um keinen der liebgewonnenen Kameraden zu verlieren.

Eben jener Detailreichtum der Landschaft ist der zweite wesentliche Pluspunkt des Spiels. Auch nach vielen Stunden kann man immer wieder auf Schritt und Tritt neue Kleinigkeiten entdecken. Es macht bspw. auch gehörig Laune - durchaus unter Zuhilfenahme einer Lösungskarte - die 50 Raumschiffteile zu suchen, da man so auch ganz gut herumkommt und einige schöne Stellen entdeckt. Lediglich die "Belohung" ist dann etwas dürftig ;)

Ich möchte auch gar nicht mehr konkret auf allzuviel der weiteren zahlreichen positiven Aspekte eingehen, zusammenfassend kann ich sagen, dass ich mit Grafik, Sound, Missionsdesign, den Spielcharakteren, den Fahrzeugen und vor allem der Gestaltung der Spielwelt vollauf zufrieden bin.

Besonders amüsiert hat mich jedenfalls noch die Reaktion einer Spielfigur, wenn sie von einer anderen überfahren oder zusammengeschlagen wird, nämlich dem Verursacher die Krankenhausrechnung nebst einer geharnischten SMS zu übermitteln. Genau diese Dinge, die immer wieder zeigen, dass die Entwickler für beinahe alle Eventualitäten irgendwelche Kleinigkeiten eingebaut haben machen das Spiel dann eben auch dauerhaft spielbar.

Negativ aufgefallen ist mir:

Die miserable Beleuchtung in der Werkstatt, speziell ärgerlich, wann man eine Sekundärfarbe, neue Motorhaubenapplikation oder Felgendetails wegen des absurden Dämmerlichts nicht erkennen kann. Hier sollte dringend nachgebessert werden, da es ohnehin kein nennenswerter Aufwand sein sollte, die Lichtverhältnisse in der Werkstatt demenstprechend anzupassen. Manche werden das eventuell für eine Kleinigkeit halten, ich finde es außerordentlich schade, gerade weil es so umfangreiche Tuningoptionen gibt und diese dadurch gestört werden.

Einer der wesentlichsten Kritikpunkt ist sicherlich der Themenbereich Immobilienmanagement. Wieso kann ich zum Beispiel eine Bar, die mir gehört nicht betreten - das trübt, da es einfach nicht nachvollziehbar ist doch gehörig den Spielspaß. Noch bedauerlicher ist die Tatsache, dass ich keine vernünftig dimensionierte Garage erwerben kann, oder eben mehrere kleinere. Das war doch in San Andsreas schon wesentlich besser gelöst und es wäre doch sehr erfreulich, wenn ich als erfolgreicher und auch millionenschwerer Gangster einen stattlichen Fuhrpark in angemessenem Ambiente anlegen könnte. Ärgerlich ebenso die gleiche halbgare Lösung beim Heliport, wo man das gewünschte Fluggerät sozusagen auf Knopfdruck "herbeiteleportiert". Es wäre durchaus wünschenswert, würde Rockstar auch beim Thema Garagen mit einem Update nachbessern - zumindest sollte das bei einem Nachfolgetitel schöner gelöst werden.

Die Radiosender:

Musik ist klarerweise immer eine Frage des individuellen Geschmacks, dass mir die gebotene Musik nahezu vollständig zuwider ist, gilt so natürlich für andere Konsumenten nicht. Allerdings ist mir keineswegs begreiflich, weshalb man hier nicht auf ein breiteres Spektrum des musikalischen Schaffens der Menschheit zurückgegriffen hat. Wer - wie ich - schon das Vergnügen hatte mit dem Automobil durch Los Angeles zu fahren, der wird wissen, dass man in einem amerikanischen Ballungszentrum über das digitale Autoradio tatsächlich hunderte Musiksender empfangen kann. Insofern wäre es schön gewesen, hätte Rockstar zumindest einen Teil dieser spektakulären Vielfalt in Los Santos abgebildet. Wieso nicht zwei Sender, die klassische Musik bzw. Opern bringen, zwei bis drei echte Rocksender und Popmusik der 80er und 90er. Gerade da die Musik eben von immenser Bedeutung für die Atmosphäre beim Spielen ist, wäre hier mehr Vielfalt doch besser gewesen.

Dass ein bestelltes Taxi grundsätzlich auf der falschen Straßenseite zufährt ist zwar durchaus merkwürdig, aber kaum negative Kritik wert.

Aber allen negativen Impressionen zum Trotz kann ich für GTA V uneingeschränkt fünf Sterne vergeben und empfehle all jenen, die es noch nicht kennen einen genaueren Blick zu wagen.

Viel Vergnügen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Kracher !!!, 16. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Grand Theft Auto V - [PlayStation 3] (Videospiel)
Ich muss sagen, dass Spiel ist immer noch DAS Open World game. Ich habe mittlerweile auch Watch Dogs für die PS4 und..... GTA ist halt GTA.

Für mich immernoch das bessere Game und ich werde mir auch nochmal die PS4 Version holen. Watch Dogs wird verkauft.

Wer also seine PS3 noch etwas behalten will sollte sich dieses Game auf jeden Fall noch kaufen!

5 Sterne. Schnelle Lieferung bei Amazon garantiert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bestes Spiel aller Zeiten, 11. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Grand Theft Auto V - [PlayStation 3] (Videospiel)
Nachdem GTA 5 nun schon viele Monate Spieler aus aller Welt begeistert, ist dazu nicht mehr viel zu sagen. Allerdings möchte ich drauf hinweisen, dass bei dem Spiel die Langzeitbeschäftigung absolut gegeben ist. Ich besitze das Spiel bereits seit November 2013 und bin immer noch begeistert und auch die neuen Updates machen das Spiel immer wieder spannend.
Somit ist das Game von Rockstar gerade jetzt, zu dem immer niedriger werdendem Preis, absolut empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grand Theft Auto V - [PlayStation 3], 7. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Grand Theft Auto V - [PlayStation 3] (Videospiel)
ein sehr gutes spiel Grand Theft Auto V - [PlayStation 3] . . . . . . . . .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen gutes Spiel, 5. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Grand Theft Auto V - [PlayStation 3] (Videospiel)
Das neue Spiel ist sehr vielfältig und es wurde auf sehr viele kleine aber feine Details geachtet. Es gibt verschiedene Sportarten, die man während des Spiels machen kann. Die Missionen sind ebenfalls sehr gelungen und abwechslungsreich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Grand Theft Auto V - [PlayStation 3]
Grand Theft Auto V - [PlayStation 3] von Rockstar Games (PlayStation 3)
EUR 29,49
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen