Kundenrezensionen


58 Rezensionen
5 Sterne:
 (41)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (6)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Frieling fragt
Als langjähriger Kenner des Buchmarktes gibt Ruprecht Frieling aus Autoren- und aus Verlegersicht eine umfassende Chronologie des digitalen Publizierens mit Seitenblick zu einem erfolgreichen E-Booker in Amerika und drei Kapiteln zur Entwicklung in Deutschland beginnend mit dem Geburtsjahr des Kindle über Jahr Eins nach Kindle bis zum Jahr Zwei nach Kindle...
Vor 12 Monaten von Renate Hupfeld veröffentlicht

versus
29 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gute Zusammenfassung von John Lockes Bestseller 'How to sell a million ebooks
Für alle, die keine Lust oder nicht die Englischkenntnisse haben, sich durch John Lockes launigen aber leider weitschweifigen Ratgeber "How I Sold 1 Million eBooks in 5 Months!"zu quälen, ist Frielings Buch wärmstens zu empfehlen. Seine Zusammenfassung bringt die wesentlichen Punkte des amerikanischen Bestseller-Autoren auf den Punkt.

Den...
Veröffentlicht am 1. Februar 2012 von Silsi


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

29 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gute Zusammenfassung von John Lockes Bestseller 'How to sell a million ebooks, 1. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: WIE MAN ERFOLGREICH E-BOOKS VERKAUFT. Exklusivinterviews mit Top-Autoren: 8. Auflage (Bücher für Autoren 3) (Kindle Edition)
Für alle, die keine Lust oder nicht die Englischkenntnisse haben, sich durch John Lockes launigen aber leider weitschweifigen Ratgeber "How I Sold 1 Million eBooks in 5 Months!"zu quälen, ist Frielings Buch wärmstens zu empfehlen. Seine Zusammenfassung bringt die wesentlichen Punkte des amerikanischen Bestseller-Autoren auf den Punkt.

Den eigentlichen Aufhänger des Buches, die Interviews mit den Indie-Top-Autoren haben mich allerdings enttäuscht. Die Interviews waren in sympathisch-lockerem Plauderstil gehalten, aber viel Nektar konnte ich nicht daraus saugen. Zu gering war die Anzahl der anwendbaren Tipps.

Sehr unbefriedigend fand ich, dass die meisten Autoren betonten, Ihre Bücher seinen "einfach so" in die Top Ten Liste von Amazon gerutscht. Von Twitter und anderen soziale Netzwerke hätten sie kaum profitiert. Das steht im scharfen Gegensatz zur zentralen Aussage von John Locke, der ja gerade diese Netzwerke nutzt, um seine Bücher zu promoten.

Ich hätte mir gewünscht, dass Frieling dieser offensichtlichen Diskrepanz nachgeht (gibt es vielleicht Unterschiede zwischen dem deutschen und dem amerikanischen Markt?) So aber bleibt bei den Interviews der Eindruck hängen, dass der Erfolg der porträtierten Autoren auch dem Glück des "frühen Vogels" geschuldet ist. Wenig Mut machend für die Indie-Autoren der 2. Generation.
Deswegen kann ich mich meinen begeisterten Vor-Rezensenten leider nicht anschließen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Frieling fragt, 23. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: WIE MAN ERFOLGREICH E-BOOKS VERKAUFT. Exklusivinterviews mit Top-Autoren: 8. Auflage (Bücher für Autoren 3) (Kindle Edition)
Als langjähriger Kenner des Buchmarktes gibt Ruprecht Frieling aus Autoren- und aus Verlegersicht eine umfassende Chronologie des digitalen Publizierens mit Seitenblick zu einem erfolgreichen E-Booker in Amerika und drei Kapiteln zur Entwicklung in Deutschland beginnend mit dem Geburtsjahr des Kindle über Jahr Eins nach Kindle bis zum Jahr Zwei nach Kindle.
Die fünfte Auflage seines Buches "Wie man erfolgreich E-Books verkauft" ist somit gleichzeitig ein Rückblick auf die Anfänge des selbstbestimmten Verlegens in Deutschland. Mit der Schaffung der Kindle Direct Publishing Plattform im Jahre 2011 wurden tausende Autoren mit einem Schlag independent. Unabhängig von Verlagskapazitäten und –programmen konnte plötzlich jeder Autor sein Manuskript ohne Klinken putzen, langes Warten und ohne großen technischen Aufwand digital publizieren. Frieling hat einige Protagonisten der deutschen E-Book-Szene befragt, denen der Sprung in die Bestsellerlisten des Kindle Shops gelungen ist. Wie erklären sie sich ihre Erfolge? Was hat sie nach oben gebracht? Waren es die sozialen Netzwerke, die Blogger oder sogar der Zufall? Alles scheint möglich im neuen Wunderland der Digitalisierung. Hanni Münzer bringt es auf den Punkt, wenn es im Inhaltsverzeichnis heißt: Das Geheimnis des Erfolges ist ein Geheimnis. Dabei scheint jedoch in einem Punkt Einigkeit zu herrschen: Wichtigste Voraussetzung ist ein gutes Buch.
Auch wenn ich mich frage, was mir erklärte oder unerklärliche Erfolgsgeschichten für meine eigenen Publikationen bringen, empfehle ich dieses Buch uneingeschränkt. Es bietet außer intelligent und spritzig dargestellten Einblicken in das Leben und Arbeiten einiger Top-Autoren umfassende Informationen und eine kompetente Einschätzung der Entwicklungen auf dem Buchmarkt im Zusammenhang mit der digitalen Revolution.
Einen nachhaltigen Eindruck hinterließ bei mir, als Angehörige der Zielgruppe, das Gespräch mit Johannes Zum Winkel, der mit seiner Plattform xtme.de ein beachtenswertes Konzept des Buchmarketings geschaffen hat. Das von ihm gezeichnete Bild der Chart-Schaufenster, in die es ein Titel schaffen sollte, werde ich im Auge behalten. Jenseits von ausufernden Werbebemühungen in den Social Communities und fragwürdiger Rezensionsflut scheint mir seine Präsentation von ausgesuchten Büchern ein zukunftsweisender Weg zu sein, um Autoren und Leser zueinander zu bringen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Holzbücher vs. Elektrobücher, 19. März 2014
Von 
Anett Posner (Bundesland mit den meisten Staus) - Alle meine Rezensionen ansehen
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: WIE MAN ERFOLGREICH E-BOOKS VERKAUFT. Exklusivinterviews mit Top-Autoren: 8. Auflage (Bücher für Autoren 3) (Kindle Edition)
Ich liebe Autoreninterviews – somit war dieses Buch ein Muss für mich und ich wurde nicht enttäuscht, denn ich habe auf unterhaltsame Weise viel über den jeweils ausgefragten Autor, über seine Bücher und über das Vermarkten seiner Bücher erfahren. Frielings Buch atmet, existiert und lebt von interessanten Interviews mit den erfolgreichsten Selfpublishern seit Beginn der deutschen Kindle-Zeitrechnung im April 2011.

Wilhelm Ruprecht Frieling versteht es, strategisch geschickt, bei den Autoren nach dem Geheimnis ihres E-Book-Erfolges zu bohren. Versucht einer der Befragten auszuweichen, forscht Fireling (oh ein echter, freudscher Vertipper), ich meine natürlich Frieling, höflich, aber bestimmt nochmal nach, bis er die gewünschte Antwort erhält. Ein großes Thema ist natürlich der Verkaufspreis: Gratis, 99 Cent oder sogar 4,99 Euro - das ist hier die Frage und diese Frage macht das Buch ziemlich spannend, da jeder Autor eine andere Auffassung vertritt.

Alles in allem habe ich für mich aus den zwanzig abwechslungsreichen Interviews herausgefiltert, dass viele Autoren ihr Augenmerk auf die inhaltliche Qualität ihres Buches legen, denn wenn das erste Buch nichts taugt, kauft der Leser auch kein zweites mehr von diesem Autor. Außerdem sind viele der Interviewten der Meinung, dass man mehrere Bücher zum Verlegen in petto haben sollte, um an den Erfolg, ohne lange Pause für den Leser, anknüpfen zu können oder falls das Buch nicht so gut laufen sollte, es sogleich mit einem zweiten zu versuchen, womit man sich wiederum mehrere Standbeine respektive Einnahmequellen schafft. Ist das Buch fertig, müssen die vielen Leser da draußen in irgendeiner Art und Weise von dem neuen Buch erfahren. Das heißt für den frisch gebackenen Selfpublisher, dass er die Werbetrommel rühren muss und dafür ist nicht nur eine eigene Website unabdingbar, sondern auch der Kontakt zu Buchbloggern hilfreich. Für eine effiziente Zielerreichung sollte der Autor seine Zielgruppe kennen, damit er sich gezielt um diese kümmern kann und seine Energie nicht an Leser, die ein ganz anderes Genre bevorzugen, sinnlos verschwendet.

Etwas konträr, dadurch aber höchst interessant, fand ich die Auffassung des amerikanischen Bestsellerautors John Locke, der von sich sagt, kein besonders guter Autor zu sein und das auch für zweitrangig hält, so lange der Businessplan aufgeht. Er vergleicht dieses Erfolgsprinzip mit McDonald`s, wo nicht das Essen, sondern das Marketing gut ist.

Meine Buch-Bilanz: Für den Fall, dass man die einen oder anderen Auffassungen, Tipps und Tricks der Befragten schon mal gehört haben sollte, so empfindet man das nicht als störend, sondern vielmehr als bestätigend oder bejahend, diese Antworten auch aus dem Munde anderer Autoren zu hören und obendrein sind die Frielingschen lockeren Interviews amüsant und kurzweilig. Man kann mit dem Kauf des Buches nur alles richtig machen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mehrwert vom Praktiker, 30. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: WIE MAN ERFOLGREICH E-BOOKS VERKAUFT. Exklusivinterviews mit Top-Autoren: 8. Auflage (Bücher für Autoren 3) (Kindle Edition)
Nein ' ein Rundum-Sorglos-Ratgeber nach dem Motto »Mit eBooks in vierzehn Tagen zum Millionär« ist dieses Werk ganz gewiß nicht. Solcherart Roßtäuscherei läge im übrigen auch deutlich unter dem Niveau des Erfolgs-Autors und Szenen-Gurus Ruprecht Frieling, der sich dem Kindle-Lesepublikum bereits durch eine breite Palette ebenso fundierter wie spannend zu lesender Infotainment-Paradestückchen empfohlen hat. Muss man noch extra betonen, dass er damit regelmäßig ganz vorne in den Amazon-Ranglisten zu finden ist?
So beleuchtet Frieling auch den e-Book-Verkauf im Selbstverlag aus dem bei ihm gewohnten eigenwilligen Blickwinkel. Statt nach sattsam bekannter »Experten«-Manier Hunderte von Seiten über das zukunftsträchtige Pionierthema zu theoretisieren (vulgo: labern), lässt er lieber per Interview Praktiker zu Worte kommen. Und zwar nicht irgendjemand, sondern ausnahmslos Indie-Autoren, die es in der hierzulande noch jungen eBook-Branche bereits zu etwas gebracht (sprich: beeindruckende Verkaufszahlen erzielt) haben.
Und genau das bietet hochkarätigen Mehrwert für alle, die sich, sei es als Autor, Verleger oder (am besten) beides, im eBook-Geschäft engagieren oder engagieren wollen. Sie werden nicht mit indoktrinierendem Strategiegeschwätz abgefüllt, sondern können aus den erstaunlich offenen Berichten der erfolgreichen Top-Autoren ihre eigenen Schlüsse ziehen ' und daraus lernen.
Niemand wird damit in vierzehn Tagen Millionär. Aber Frielings Werk eröffnet immerhin einen gangbaren Weg zum eBook-Experten, der mit seinem daraus geschöpften Wissen viel erreichen kann ' sogar den Status eines Beststellerautoren!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wirklich tolles Buch., 2. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: WIE MAN ERFOLGREICH E-BOOKS VERKAUFT. Exklusivinterviews mit Top-Autoren: 8. Auflage (Bücher für Autoren 3) (Kindle Edition)
Ich bin begeistert und werde die Tips umgehend in die Tat umsetzen. Mal sehen ob meine kleinen Geschichten auch die "grosse weite Welt" erreichen..... :-))
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Informativ und unterhaltsam. Ein tolles E-book., 29. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: WIE MAN ERFOLGREICH E-BOOKS VERKAUFT. Exklusivinterviews mit Top-Autoren: 8. Auflage (Bücher für Autoren 3) (Kindle Edition)
Ich muss gestehen, ich habe lange gezögert, bevor ich das E-book holte. So eine Ansammlung von Interviews mit verschiedenen E-book Autoren ... ich konnte mir nicht viel darunter vorstellen. Aber bereut habe ich es nicht. Im Gegenteil.

Es ist eine Fülle von Meinungen, Ansätzen und Erfahrungen im self-publishing Bereich, die mich einfach begeistert.
Es ist so unterhaltsam und man erfährt so viel Neues zum Thema! Man hat den Eindruck, man wäre bei den Gesprächen selbst dabei. So lebendig die Interviews dargestellt worden sind. Sie sind oft lang, aber langweilig wird einem dabei nicht.

Die Fragen des Autors sind gut durchdacht und prima formuliert. Bei einer zu knappen, ausweichender Antwort hackt er dezent nach, sodass eine Meinung, Information herauskommt, die für den Leser einen Wert darstellt. Er weiß auch, über welche Themen er mit welchem Autor am besten sprechen kann. So erfährt man von Kirsten Wendt, wie sie es gemeistert hat, eine freie Autorin zu werden, wie sie es mit diversen Autorennamen handhabt, wie sie social media einsetzt, wie sie mit Rezensionen umgeht, etc.
Ein gestandener Autor, Volker Ferkau plaudert quasi aus dem Nähkästchen über seine Erfahrungen im Literaturbetrieb.
Oder auch die im Jahr 2014 hochgeschossene Neulinge sprechen über ihre Eindrücke nach der ersten Veröffentlichung ihrer Krimis auf Amazon.

Es ist toll, von erfolgreichen Autoren ihre Geschichten zu hören, zu erfahren, was sie glauben, was sie zum Erfolg geführt hat, wie sie ihren Weg nun meistern.

Da sind viel mehr Themen, ich möchte jetzt die alle hier nicht aufführen.

Mir hat das E-book unter anderem geholfen, einige Grenzen in meinen Vorstellungen zu bestimmten Themen zu sprengen.

Ich fand es auch toll, dass Herr Frieling das Medium E-book auch dazu nutzt, sein Werk noch besser zu machen: er aktualisierte das Buch und fügte die letzten zwei Interviews hinzu, die im April 2014 geführt worden sind. Da sieht man, dass es keine alten Schinken sind, sondern Gespräche, die gerade eben aus dem Leben kommen.

Das E-book ist auch technisch leserfreundlich gestaltet. Nach jedem Interview kommt ein Link, der einen zum Inhaltsverzeichnis führt.

Einen großen Dank an den Autor!

Also wer sich für das Thema self-publishing interessiert und es noch nicht gelesen hat - man sollte es tun.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unbedingt zu Empfehlen, 19. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: WIE MAN ERFOLGREICH E-BOOKS VERKAUFT. Exklusivinterviews mit Top-Autoren: 8. Auflage (Bücher für Autoren 3) (Kindle Edition)
Ein erstklassiges Ebook mit wertvollen Erfahrungen anderer. Man muss die Infos einfach alle rausfiltern und zusammen hat man mehr als genug Informationen. Spannend zu lesen, habe dadurch auch das eine oder andere ebook erworben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ich bin dankbar für jegliche Hilfestellung, 9. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: WIE MAN ERFOLGREICH E-BOOKS VERKAUFT. Exklusivinterviews mit Top-Autoren: 8. Auflage (Bücher für Autoren 3) (Kindle Edition)
Diese Autoren sind ja schon "Erfolgreich", also mir um Lichtjahre voraus.
Warum ich dieses Buch gekauft habe, leicht erklärt: Ich habe selber drei Bücher im Netz bei Amazon. Meine Anfangsfehler werden jedes Mal weniger, je mehr Experten ihre Erfahrungen öffnen für uns Anfänger.Tolles Buch, bin sehr zufrieden. Drei weitere Bücher von mir liegen beim Lektor.
Hoffentlich werden auch meine Bücher gefunden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Informativ und unterhaltsam, 7. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: WIE MAN ERFOLGREICH E-BOOKS VERKAUFT. Exklusivinterviews mit Top-Autoren: 8. Auflage (Bücher für Autoren 3) (Kindle Edition)
Informativ und unterhaltsam. Herr Frieling führt Gespräche mit den unterschiedlichsten Autoren deren Wege sehr verschieden von einander sind. Ich mags
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nichts geht über Erfahrungen ..., 14. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: WIE MAN ERFOLGREICH E-BOOKS VERKAUFT. Exklusivinterviews mit Top-Autoren: 8. Auflage (Bücher für Autoren 3) (Kindle Edition)
... auch wenn in vielen Fällen der Erfolg ganz persönliche Gründe hat. Mir gefällt dieses Buch , da es über richtige Menschen berichtet, wie sie gearbeitet haben, wie lang es gedauert hat bis zum Erfolg und was nicht funktioniert hat. Kein "Marketing Bulls*** Bingo" weit und breit. Macht Freude über den Erfolg anderer zu lesen und inspiriert zum machen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen