Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Blazblue Continuum Shift EXTEND "extended" den Spaß maßgeblich!, 23. Februar 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Blazblue Continuum Shift Extend - Limited Edition (Videospiel)
Seit dem ersten BlazBlue - Calamity Trigger - sind nun schon einige Jahre her.
Und der Markt ist für die weniger Kundigen ein wenig unübersichtlich geworden, beginnt die BlazBlue-Reihe doch ein wenig mit dem unüberischtlichen Street Fighter-Namensgebungstrend.
Doch keine Bange, bislang ist alles eigentlich nur halb so wild!

Die korrekte Reihenfolge der bisherigen BlazBlue-Spiele lauten
--> BlazBlue Calamity Trigger
--> BlazBlue Continuum Shift
--> BlazBlue Continuum Shift 2 (im Wesentlichen Continuum Shift 1, allerdings beinhaltet CS2 alle neuen Charaktere, die es zuvor im DLC gegeben hat und entspricht mehr der Automatenversion von CS)
--> BlazBlue Continuum Shift Extend (Wobei hier ebenfalls alle Inhalte von Continuum Shift 2 inbegriffen sind, zusätzlich aber neue Modi, abermals neue Charaktere und ein erweiterter Storymodus, der auch noch einmal die Geschehnisse von Calamity Trigger aufgreift und in einem klareren Zusammenhang erzählt).

Somit ist - so betrachtet - die Continuum Shift Extend-Fassung die ultimative Continuum Shift-Fassung und lässt die anderen beiden Versionen beinahe ohne Existenzgrund im Regen stehen (abgesehen von der Handheld-Portierung CS2 für PSP) und für Story-Komplettisten stellt diese Version ja sogar beinahe die ultimative "BlazBlue Collectors Edition" dar. Auf die genauen Unterschiede zum ersten Calamity Trigger jedoch gehe ich noch ein.

Erst einmal für alle die, die BlazBlue noch NICHT kennen:
BlazBlue ist eine anime-lastige Beat 'em up-Serie von den Machern, die auch schon für die beiden Beat 'em Up-Serien Guilty Gear und Arcana Hearts verantwortlich sind.
Hierbei handelt es sich um ein klassisch in 2D gehaltenes Spiel, welches jedoch mit phantastisch animierten dreidimensionalen Hintergründen auskommt.
Das Spiel wird in seiner Spielmechanik gerne mit Street Fighter verglichen und tatsächlich erinnert es beim ersten Mal Spielen auch ein wenig an den Klassiker. Allerdings ist BlazBlue - meines Erachtens - ein wenig komplexer als Street Fighter und vor allem Dingen sind die Charaktere wesentlich unterschiedlicher zu spielen als in vergleichbaren anderen Titeln. Der Soundtrack von BlazBlue ist hierbei besonders für Liebhaber des Rock und Metal optimal. Allerdings habe ich auch die Erfahrung gemacht, dass selbst von der Musik sonst eher genervte Leute schnell begeistert von der immensen akkustischen Dichte sind und sich dem Gesamterscheinungsbild auf audio- wie visuelltechnischer Ebene nciht entziehen können. ;) Der Anime-Style könnte für viele etwas gewöhnungsbedürftig sein, ich sage jedoch, genau das macht einen Großteil des Charmes der BlazBlue-Reihe aus. Zumal die Hauptstpry gelegentlich von (leider viel zu kurzen) Animationsphasen unterbrochen wird, was die Geschichte eindrucksvoll vorantreibt.
Apropos Story: Die wird in dieser Spielreihe überraschend groß und sehr komplex geschrieben. Beim ersten Mal Durchspielen von Calamity Trigger habe ich selbst nciht alle Zusammenhänge sofort verstanden. Mir wurden viele Anspielungen und Zusammenhänge erst mit Continuum Shift wirklich klar.

BlazBlue im Wandel der Zeit
Seit der ersten Spielversion von BlazBlue befindet sich die Serie im voranschreitenden Ausbau.
Stets kommen (storybedingt) neue Charaktere hinzu, bislang wurden auch (bis auf eine "Ersetzung") keine Charaktere aus dem Programm rausgeschmissen.
Und das ist auch sehr gut so!
Die Charaktere fühlen sich allesamt sehr unterschiedlich an, kommen mit verschiedenartigen Techniken aus und haben sowohl ihren eigenen Stil und Motiation im Spiel.
In beinahe jedem Update (ob nun kostenlos oder mit jedem neuen Spiel) wird das Balancing verfeinert (in der Tat sehr zum Vorteil).
Ansonsten sind die Änderungen eher kosmetischer Natur:
Eine neue Titelmelodie, ein anderer Announcer für die Kämpfe ("FIGHT!"), ein paar Details in den schönen 3D Hintergrund-Bildern, hier und da die Überarbeitung bestimmter Animation etc...
Aber das Schöne: Egal, welchen BlazBlue-Teil man nun spielt, es fühlt sich alles an für sich wie aus einem Guss an und bietet dem Spieler daher einen hohen Wiedererkennungswert. Bravo! :-)

Die Grafik
Wow! Einfach atemberaubend, was uns hier präsentiert wird!
Die Hintergrundanimationen sind wunderschön (und für ein Kampfspiel beinahe schon zu schade), das Charakter-Design ist wunderbar mit Sprites aus der guten alten 2D-Zeit gehalten. Dabei sehen die Charaktere aber keiensfalls billig oder unpassend aus. Ein jeder Charakter wurde wirklich sehr stylisch in Szene gesetzt und ist ein wichtiges Teil in dem ganzen Puzzle.

Der Sound
Wundervoll! Brilliant! Und zu jeder Situation passend!
Von heftig-schnellem Rock, der dir Gänsehaut über den gesamten Körper jagt bis hin zu orchestralen Tönen in epischen Momenten ist alles dabei! Nciht vergessen: BlazBlue ist ein animelastiger Prügler, lustige, typisch japanische Musik darf nciht fehlen. Obendrein gibts einen Theme von dem Sänger, der im japanischen Original auch schon "Chala Head Chala" für Dragonball Z gesungen hat. Äußerst cool! :-)

Die Steuerung
Ich bin wirklich nciht besonders gut mit 2D-Beat 'em Ups, aber in diesem Fall geht die Steuerung sehr locker von der Hand.
Für Neulinge nett: Der Style-Modus, mit dessen Hilfe auch ungeübte Spieler schnell effektive (und effektgeladene^^) Combos ausführen können.

Die Balance
Hier wird es jetzt etwas hakelig. ^^ Die "Ursprungscharaktere" sind meines Erachtens nach zueinander richtig gut aufeinander abgestimmt, allerdings sind die Neuankömmlinge der Reihe stellenweise ein bisschen im Vorteil. Aber auch das hält sich noch sehr in Grenzen. Mal sehen, ob nicht bald ein Update nachgereicht wird. Womöglich ist das aber auch einfach mein subjektiver Eindruck. :)

Die Story
Achtung, jetzt wirds umfangreich!
Um die Story zu verstehen und nachvollziehen zu können müssen erst einmal ein paar Worte zum Spielgeschehen gemacht werden.
Dieses Spiel spielt sich nciht so linear ab wie der geneigte Spieler zuerst meint.
Die Zusammenfassung von Calamity Trigger umfasst zunächst einmal wirklich nur den hauptsächlichen Story-Bogen und umfasst dabei etwa fünf Stunden Spielzeit (dürfte in etwa hinkommen).
Allerdings ersetzt das in keinster Weise den gesamten Storymodus von dem "echten" Calamity Trigger.
Sowohl für CT als auch für CS gelten aber ein paar interessante Dinge:
Die Story schreitet unterschiedlich voran, je nachdem, welche Entscheidungen ihr an diversen Storypunkten trefft, ob ihr die Schlachten siegreich beendet oder geschlagen werdet ODER stellenweise sogar ob ihr die Gegner mit den eindrucksvollen Distortion- bzw Astral-Finish-Moves erledigt. So hat jeder Charakter mehrere Enden (einige davon sind auch alles andere als sonderlich ernst gemeint). Neu seit Continuum Shift 1 ist allerdings, dass man von Kokonoe bei Wahl des Nicht-Canon-Endings auch darauf aufmerksam gemacht wird, dass das reguläre Spielende nicht erreicht wurde.
Ist man diesen Spießroutenlauf ein Mal mit jedem Charakter durchgegangen, erscheinen weitere Optionen wie das "Wahre Ende" und kleine Sidestorys, die erst beim Beenden von bestimmten Storyabschnitten freigeschaltet werden
Obendrein wird in der sehr lustig erzählten Serie "Teach me Mrs Litchy" (oder so ähnlcih^^) so Einiges über die Hintergründe des BlazBlue-Universus aufgedeckt und mit sehr viel Humor erklärt.

Der Fun
Ich habe stellenweise Tränen gelacht. BlazBlue bietet den typischen Anime-Ernst, der nur allzugerne von völlig unpassenden und daher umso lustigeren, nicht ernst gemeinten Zwischensequenzen unterbrochen wird. Auf diese Weise bleibt BlazBlue stets unterhaltsam und vor allem Dingen unerwartet (wobei die tory an für sich schon sehr unerwartet daherkommt).

Der Multiplayer
Ich habe nun SEHR viel über den Story-Modus erzählt. Aber die breite Masse wird sich ein Beat 'em Up nicht wegen der Geschichte kaufen, sondern interessiert sich für die Daddeleien mit den Freunden.
Und BlazBlue kann hierbei für SEHR viel Spielspaß garantieren. Zue rwähnen ist, für die Charaktere gibt es nach Beendigung der jeweiligen Story die "volle Version" freizuschalten, die andere Fähigkeiten und mehr Power haben. ;)
Der Online-Modus funktioniert übrigens auch tadellos. Über die Kompatibilität bezüglich PS3- Xbox360- und PS-Vita bzw PSP weiß ich leider nichts.

Die Collector's Edition
Hmm... die ist eher ein Witz, allerdings verschmerzbar bei dem Preis.
Die europäischen Collector's bzw Limited Editions hatten nie einen so guten Stand, allerdings wird speziell die COntinuum Shift-CLE nicht besonders teuer verkauft.
Die Verarbeitung der Hülle könnte massiver und stabiler sein, aber ansosnten erfüllt sie ihren Zweck.

Mein Urteil
Ich als alter BlazBlue-Fan habe sofort zugegriffen und bereue den Kauf TROTZ meines Besitzes der Spiele Calamity Trigger und besonders Continuum Shift keinesfalls.
Der Storymodus von CT fasst die bisherige Geschichte noch einmal schäön zusammen, alle DLC-Charaktere sind mit von der Partie die zuvor für teures Geld heruntergeladen werden mussten oder im CS2-Update hätten erworben werden müssen...
Nur doof für die Spieler, die sich die bisherigen "kleinen Updates" für teures Geld gekauft haben und nun vor der "definitiven" Continuum Shift-Episode stehen. Für diejenigen ist es wirklich der Überlegung mehrmals wert, ob sie das Geld wirklich noch einmal aufbringen wollen. Komplettisten greifen bestimmt gerne zu.
Andere Modi (die ich bislang nciht angetestet habe) sind ebenfalls hinzugekommen.

Meine unbedingte Empfehlung für dieses Spiel! :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Irreführende Produktangabe, 25. Februar 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Blazblue Continuum Shift Extend - Limited Edition (Videospiel)
Eines der derzeit Anspruchsvollsten und unterhaltsamsten Beat em ups, absolut empfehlenswert.
Doch Vorsicht beim kauf der Collectors Edition, der Lieferumfang entspricht nicht dem, was auf dieser Seite angegeben ist.
Die CE enthält stattdessen hochwertige Artworkkarten und den Soundtrack, das Artbook und die grafik Novel sind allerdings nicht ennthalten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragendes Beat em Up!, 22. Februar 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Blazblue Continuum Shift Extend - Limited Edition (Videospiel)
Die BlazBlue Serie ist die wohl beste 2D "Beat em Up" Serie die es momentan gibt. Ich selber besitze alle Vorgänger und bin im Beat em Up Genre zu hause.
Über das Spiel gibt es nicht viel zu sagen außer das es eine erweiterte Form des Vorgängers ist. Den Storymode habe ich noch nicht gespielt da ich nur im Versus spiele.

+ Super flüssige Animationen der Kämpfer
+ Tolle Areale
+ Kleine aber sehr feien Auswahl an Kämpfern
+ Wunderschöne Hintergründe
+ Stimmiger Soundtrack
+ Knackige Soundeffekte.
+ Keine Online Lags

- Leider zu wenig Neuerungen

Als "Beat em Up" fan muss man hier zuschlagen, man bekommt die bisher umfangreichste Version der Serie die hervorragend präsentiert ist und sich flüssig spielen lässt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Nur was für echte Fans, 25. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Blazblue Continuum Shift Extend - Limited Edition (Videospiel)
Ich bin sehr zufrieden mit meiner LIMITED EDITION.
Und das spiel selbst mit dem ganzen inhalten sind sehr gut. Kann ich nur empfehlen wer solche editionenen sammelt C:
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Blazblue Continuum Shift Extend - Limited Edition
Gebraucht & neu ab: EUR 28,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen