Kundenrezensionen


140 Rezensionen
5 Sterne:
 (91)
4 Sterne:
 (29)
3 Sterne:
 (11)
2 Sterne:
 (7)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tetrapack
Kundenvideo-Rezension     Länge:: 0:43 Minuten
Wie sieht die "Limited Deluxe Edition inkl. T-Shirt" des neuen Deichkind-Albums "Befehl Von Ganz Unten" aus? CD mit Bonustracks, DVD, T-Shirt, Poster: Dieses Stop-Motion-Video zeigt es.

Zu dieser schrägen Verpackungsidee einer Papppyramide mit 29 cm Kantenlänge und ihrem Inhalt wurde ansonsten schon viel in anderen...
Vor 23 Monaten von Guido veröffentlicht

versus
3.0 von 5 Sternen Naja
Die bekannten Songs sind natürlich klasse und rechtfertigen fast alleine den Kauf des Albums. Die bis dato unbekannten Lieder hingegen können leider nicht wirklich überzeugen - sowohl musikalisch als auch textlich.
Vor 27 Tagen von Downtown veröffentlicht


‹ Zurück | 1 214 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tetrapack, 6. Mai 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Länge:: 0:43 Minuten

Wie sieht die "Limited Deluxe Edition inkl. T-Shirt" des neuen Deichkind-Albums "Befehl Von Ganz Unten" aus? CD mit Bonustracks, DVD, T-Shirt, Poster: Dieses Stop-Motion-Video zeigt es.

Zu dieser schrägen Verpackungsidee einer Papppyramide mit 29 cm Kantenlänge und ihrem Inhalt wurde ansonsten schon viel in anderen Kundenrezensionen gesagt. Daher an dieser Stelle nur noch der Hinweis: Das enthaltene T-Shirt wurde offenbar zum Teil mit mangelhaftem Druck ausgeliefert. DAs ist allerdings so auch auf dem Produktbild von Amazon schon zu sehen. Dort wie hier vorliegend waren bereits ab Werk die ersten Buchstaben je Zeile deutlich abgerieben, und da auch noch ein bisschen weißes Farbkonfetti aus der Verpackung krümelte, ist da von auszugehen, dass das ein Fabrikationsfehler und nicht so gewollt ist. Allerdings geht der Look locker als "Vintage" durch, und da diese Wahnsinnsausgabe bei Erscheinen im Februar 2012 auf Amazon zudem nur 25 Euro (!) kostete, ist da keine Luft für Beschwerden. :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


41 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hab' ich gesagt machst du so ... Deichkind in bester Kultur!, 14. Februar 2012
Deichkind - Befehl von Ganz Unten
Die Deichkinder sind wieder da, nach Sebi (r.i.p). Soviel ist schon mal klar: Der Sound ist typisch Deichkind geblieben. Der werte Hörer kriegt von Ferris Hilton, Kryptik Joe, DJ Phono und Porky wieder voll auffe Fresse und darf zu Die rote Kiste sogar mal richtig pogen. Der Titel Befehl von Ganz Unten ist vollkommen zu Recht gewählt und wird noch durch das C64/Amiga - artige Instrumental untermalt. Und nun wird auch endlich mit der alles umfassenden Frage nach Leben auf dem Mond aufgeräumt, denn Deichkind macht ein für alle Mal klar: Der Mond ist tot! Also nie mehr danach fragen! Schade, aber Leider geil, folgt in diesem Reign und prangert in seiner Eindringlichkeit den Konsumwahn an, deren Teil auch Deichkind sind. Schade, aber leider geil! Elektrosounds und verzerrte Stimmen wummern sich durch die Boxen in die Gehirne des jeweiligen Konsumenten und lassen dort vor dem wachen Augen groteske Bilder von samtweichen Wiesen, die von bierdunstigen Monstern im Takt des deichkind'schen Basses plattgewalzt werden, entstehen. Die Reihenfolge jedoch ist bei weiterem Hören klug und durchdacht erstellt; ja quasi wie ein Baum bei den Wurzeln beginnt, so beginnt auch dieses Album ganz unten und endet in einer soundgewaltigen Volumenkrone, die ihres Gleichen im hiesigen Musikbusch sucht, der uns tagtäglich durch's Radio, Fernsehen und Internet besäuselt. Die Songs sind teilweise aber auch so verstörend, dass der ungeübte Zuhörer sich fragt: Was soll das? Doch wer Deichkind kennt, der wird über solche Gedankengänge nur schmunzeln und empfehlen dem Befehl von Ganz Unten einfach Folge zu leisten. Doch auch das Inlay hat es in sich: Hier wurden zu jedem Song passende Worte verfasst. Der findige Autor hat hier all seine Kraft zusammengenommen und ikonoklastische Kurzwerke verfasst, die gleichsam wie in einem Guss auf das Papier des kleinen unschuldig wirkenden Inlays ejakuliert wurden.
Alles in Allem also ein Werk, das es zu bestaunen lohnt und in seiner Radikalität eine würdige Weiterführung des deichkind'schen Werkes darstellt. Wenn ihr also Deichkind in voller Bandbreite genießen wollt, kauft euch das Album und Bückt euch hoch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Den ideellen Wert zu schätzen wissen, 11. Februar 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Ein wahnsinnig geiles Paket, was man hier erstehen kann.
Inhalt ist ja hinreichend bekannt, aber ich will nochmal klarstellen, für wen das was ist: für Fans, für Leute, die sich seit der Albumankündigung auf diese Platte gefreut haben und den ideellen Wert dieses Packs zu schätzen wissen. Ich habe die Sendungsverfolgungsnummer auf dem Weg nach Hause gestern ins Handy eingegeben und mein Schritt beschleunigte sich merklich, als ich sah, dass das Paket erfolgreich zugestellt wurde. Sodann riss ich zu Hause mit dem Ausruf "PAKET!!!!" die Tür auf und gleich danach das Paket selber.
Eine richtig, richtig geile Verpackung, die sich gut als Deko macht. Aus dem Alter, meine Wände mit Postern zuzukleben bin ich schon lange raus, deswegen bleibt das Poster fein säuberlich gefaltet in der Verpackung. Aber ein schickes Ding. Ich würde mir allerdings, wenn ich denn ein DK-Poster haben wollte, ein größerformatiges bestellen. Das Shirt ist von Gildan, passt mir wie angegossen (M, 182cm groß) und um es nochmal ein für allemal klarzustellen:

Bandshirts sind zum Großteil von Gildan oder Fruit of the Loom, das sollte jeder wissen, der sich hier naiv über die angeblich schlechte Qualität des Drucks oder des Shirts an sich beschwert! Für einen Gesamtpreis von 25 Euro ist leider kein Shirt von der Qualität eines Poloshirts drin, liebe Leute. Mein letztes DK-Shirt ist von FotL und mittlerweile über drei Jahre alt und trotzdem noch tragenswert. Klar leidet der Druck irgendwann mit der Zeit, aber welcher Druck tut das nicht?

Die DVD habe ich mir noch nicht angeschaut, aber Meinungen sind ja hier schon genug vorhanden darüber.

Zur Musik an sich kann ich eigentlich nicht viel schreiben, außer dass Deichkind Geschmackssache ist. Wer die letzten beiden Alben mochte, ist hier bestens bedient! Die bekannten Lieder dieses Albums sind momentan noch meine Highlights, die anderen, ohne Frage durchweg geilen, Lieder muss ich mir erstmal über einen längeren Zeitraum geben (auch wegen der Texte), bevor ich entscheiden kann, ob sie die bekannten Tracks überholen können. Egolution ist aber einer der heißesten Kandidaten dafür.
Die Texte sind teilweise ordentlich gesellschaftskritisch (Bück dich hoch, Egolution) und auch manchmal "nur" selbstentlarvend bzw. unterhaltend (Leider geil, Die Rote Kiste).

Zusammenfassend: Ich habe mich schon seit JAHREN nicht mehr so auf ein CD-Release gefreut, ganz davon abgesehen, dass ich normalerweise keine Special Editions kaufe. Aber hier musste das einfach sein, alleine des Shirts wegen. Wer über die Goodies meckert, weiß, wie schon geschrieben, den ideellen Wert des Packs nicht zu schätzen. "Zu wenig" ist kein Argument, finde ich. Solche Leute sollten sich nur die CD holen, weil sie die Goodies sowieso nicht wert sind. Die CD alleine kostet 15 Euro, die Special Edition nur n Zehner mehr und dafür bekommt man zwei Bonustracks, ein Shirt, ein Poster, eine geile Verpackung und ne DVD. Alleine das Shirt wird auf den Konzerten MINDESTENS 15 Euro kosten (ja, da auch von Gildan und nicht von Polo ;), sodass die Preis/Leistung absolut in Ordnung geht, vom ideellen Wert ganz zu schweigen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen klasse, 15. März 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Wie man Deichkind kennt, lustige Texte, fette Beats. Super . . . . . . . . . . .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen LEIDER GEIL, 17. Februar 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Befehl von ganz unten (Deluxe) (MP3-Download)
Jeder hat seinen Musikgeschmack und soll auch nach diesem eine CD bewerten.

Ich für meinen Teil finde diese CD einfach Hammer. Es gibt genug Beispiele für Alben,
auf denen ein, zwei gute Songs drauf sind und der Rest ist mit mäßigen Liedern
aufgefüllt. Bei diesem Deichkindalbum ganz anders.

Es enthält die bekannten Songs "Leider geil", "Der Mond", "Illegale Fans" und "Bück dich hoch".
Also schon mal vier richtig geile Lieder. Richtig gelungen sind aber auch all die anderen Titel.
Als Besucher eines Deichkindkonzerts bleibt mir "99 Bierkanister" und "Roll das Fass rein" in
sehr guter Erinnerung. Alle anderen Titel runden das Album ab und machen daraus einen
absolut empfehlenswerten Artikel.

Übrigens: Deichkind ist eine wahnsinns Liveband. Richtig geile Show. Unterstützt diese Band und
legt euch dieses Album zu. Für mittlerweile unter 5€ als Download gilt auch keine finanzielle
Ausrede mehr!

Deichkind - Befehl von ganz unten -> 5 Sterne = LEIDER GEIL
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen mich hat's gepackt, 25. Januar 2013
Von 
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Befehl Von Ganz Unten (Audio CD)
Deichkind kannte ich vom Namen her, aber wirklich ein Begriff im Sinne dessen, dass ich mit deren Musik vertraut gewesen wäre, waren die Jungs mir nicht.

Im Laden ließ meine Kollegin diese Scheibe laufen ....und hat mich damit ziemlich schnell gefangen!

Fazit: reinhören - und anstecken lassen.

Gute Mucke, gute Texte...da lohnt es sich "zuzuhören".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Leider sehr geil !, 11. November 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Befehl Von Ganz Unten (Audio CD)
Habe mich nach dem mittlerweile x-ten Mal anschauen des diesjährigen Super Auftritts von DEICHKIND bei "ROCK am RING" genötigt gesehen, mir endlich mal ne CD von den Jungs zu kaufen !

Ich habe es nicht bereut.
Meine Highlights sind: Leider Geil, Der Mond (ist tot) und vor allem die illegalen, digitalen, radikalen Fans !
Aber auch E(v)golution! oder auch Bück dich hoch und der Befehl von ganz unten sind echt ok.
Klare Kaufempfehlung also !
p.s.
Übrigens werde ich demnächst 60. Also nicht nur was für junges Gemüse.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hab ich gesagt: find's gut!, 22. Juni 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Befehl von ganz unten (Deluxe) (MP3-Download)
Ey, Digger. Du jetz auch mit Tetraeder-Hut aufm Kopp und ner schnieken Alu-Kutte?
Sach ma, Alder, was geht? Neue Deichkind, wa? Ohne Ende Hip Hop-Gelöt über fetten Elektro-Bums?
Was? Ich geb dir gleich Atzen-Party, Dingeling...
HIER gibts nix als die Wahrheit, schön in Neonbändchen verschnürt, über Egoismus und Erfolgsdruck... über Download-Krieger und Eiswürfel in Pyramidenform un so... alles voll real digital, aba mit Realitätsflucht aufn Mond... Un danach wieder schön mitm Bürostuhl durch die Tiefgarage brettern... so muß das.
Manchmal eiterts bisschen in den Ohren sagste??? Ja... klar, stimmt schon... Aber ansonstn so, derbe Hits so, leider noch geiler als bei »Arbeit nervt«? Stimmt schon auch, ne?
Jaaa... ob das jetzt Kunst is oder gequirrlte Neonröhren... hab ich ma keine Ahnung, du. Die Texte so... sind schon manchmal recht schlau-doof, so... intellektuell-prollig irgendwie, sag ich ma. Un der Ferris, die alte Knautsch-Fresse, der trällert einen auf... da hör ick dir gleich die Nachtigall auf Alu trapsen.
In diesem Sinne, ne... hab ich gesagt: findst du gut? Hab ich gesagt: finds gut...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen von wegen "Leider Geil", 11. Mai 2012
Rezension bezieht sich auf: Befehl Von Ganz Unten (Audio CD)
Bin wahrlich kein Elektro - Pop Fan, zumindest nicht seit diversen Genregiganten der 80er, aber was Deichkind da abliefert ist musikalisch und bezogen auf die Texte schon "Leider geil". Allein "Bück dich hoch" beschreibt mit klaren Reimen die perfide Arbeitsmarktpolitik unseres "Aufschwungstaates". Musikalisch fliegen die Fetzten, da wird mächtig gedrückt... War in Versuchung, nach Erwerb, entsprechende Stücke direkt anzuspielen, konnte mich beherrschen... fuhr quasi die Scheibe, wie gewollt, von Beginn ab... machte Lust auf mehr und wurde belohnt. Da ist nichts "Leider geil", sondern echt verdammt gut... Trotzdem ist "Bück dich hoch" schon das Referenzstück... aber wie soll das auch noch getoppt werden?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Deichkind 2012..., 11. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Befehl Von Ganz Unten [Vinyl LP] (Vinyl)
..kommen meiner Meinung nach mit wirklich frischem und neuem Sound rüber, der mir sehr gut gefällt. Alles in allem ein wirklich stimmiges Album, allerdings auch mit ein paar Schwächen.

Doch zunächst ein paar Worte zu der Vinylversion des Albums:
Die Verarbeitung ist wirklich klasse und man bekommt 2 LP's in guter Qualität. Dazu hat man natürlich das schöne, große Cover und ein witziges Booklet sowie einen MP3-Downloadgutschein für das gesamte Album, klasse! Jetzt zu meiner Bewertung:

01 - Tetrahedon [-/5]
(Gehört eigentlich zu 99 Bierkanister und wird da auch mit in die Wertung eingehen, als Intro ganz okay, aber nichts besonderes und zudem klingt es entfernt nach dem Intro zu "Hört ihr die Signale")

02 - 99 Bierkanister [3/5]
(Langsames, aber relativ "hartes" Stück. Ganz okay, aber auf Dauer etwas nervig, hätte als Opener etwas mehr erwartet)

03 - Befehl Von Ganz Unten [4/5]
(Gefällt, zieht und macht Spaß, vor allem das "Riff" der Synthies geht gut in's Ohr)

04 - Leider Geil [5/5]
(Erstes wirkliches Highlight, ungewöhnliches Song, gerade deshalb leider geil!)

05 - Der Mond [4/5]
(Ein etwas nachdenklicheres Stück, das entfernt an "Luftbahn" erinnern könnte. Der Shuffle Beat ist passend und bildet den Herzschlag im Stück, dass ansonsten etwas "lost in space" wirkt, was ja auch passt. Schwankt zwischen 3 und 4 Sternen, aber dann doch eher 4..)

06 - Illegale Fans [5/5]
(Klasse Song mit riesigem Ohrwurmpotential. Erfrischend ist der an Dupstep erinnernde "Breakdown", textlich und musikalisch super)

07 - Partnerlook [3/5]
(Die Strophen sind witzig, ist ganz gut, aber kein Highlight. Vom Sound geht's etwas mehr Richtung House)

08 - Bück Dich Hoch [5/5]
(Mit Leider Geil zusammen der stärkste Song des Albums, total stimmig, druckvoll und sehr geil!)

09 - Egolution [2/5]
(Ein bisschen eintönig.. vielleicht gewollt, macht den Song kompakt, mir persönlich gefällt's aber nicht soo, bisher der schwächste Song)

10 - Pferd Aus Glas [3/5]
(Gefällt mir irgendwie, sehr chillig, der Text ist auch ganz witzig und natürlich ironisch)

11 - Der Strahl [4/5]
(Klingt für mich irgendwie ein bisschen nach einer Mischung aus "Luftbahn" und "Hovercraft" und irgendwie funktioniert das. Eingängig, aber das ist ja auch mal okay, oder ? ;-) )

12 - Die Rote Kiste [5/5]
(Der Track kommt total überraschend und ist wirklich witzig, eine klasse Punkrock Nummer, eindeutig zu kurz)

13 - Roll Das Fass Rein [2/5]
(Total nerviger Refrain und auch sonst kommt nicht wirklich viel bei rum bei dem Track, erinnert etwas an "Komm Rüber")

14 - Herz Aus Hack [3/5]
(Witziger Text, ruhigeres Lied, als Ausklang ganz gut)

Fazit:
Etwa 3,7 Sterne im Durchschnitt machen 4 Sterne in der Gesamtbewertung! Und ich finde, das ist auch passend. Die 2 Scheiben werden hier auf jeden Fall noch einige Zeit rotieren und ich kann jedem Plattenfan die schöne Vinylversion vom Album nur empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 214 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xaf2bdc00)

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen