Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen20
4,0 von 5 Sternen
Stil: A|Größe: 1 - Pack|Ändern
Preis:5,60 €+ Versandkostenfrei
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. Juni 2013
Ich benutze nurnoch Candy Melts für meine Cakepops. Die Candy Melts sind weniger hitzeempflindlich als Schokolade und damit leichter zu verarbeiten. Sie haben nach einmaligem Eintauchen eine schön dicke Glasur. der vanillige Geschmack kommt immer gut an.
22 Kommentare|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. September 2013
Für Cop Cake einfach genial. Die Ware kam aus England und ließ sich super verarbeiten. Das ging besser als mit Couvertüre.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2016
Die Candy Melts sind sehr praktisch da man hier einfach die erforderliche Menge an Schokolade bestimmen kann. Sie schmelzen zügig und es kommt eine dicke Masse bei raus. Ich finde die Masse aber teilweise zu dick, so dass ich mit Kokosfett nachgeholfen habe. Dadurch wurde die Schokolade flüssiger und ließ sich leichter überziehen. Deswegen 4 Sterne.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. März 2013
Gutes Produkt! Die Candy-Melts lassen sich - nach meiner Erfahrung - am Besten in der Mikrowelle schmelzen. Nicht zu lange drinnen lassen!! Ca. 1 Min. dann langsam heran tasten an die optimale Konsistenz. Ganz super flüssig wird die Schokolade erst wenn man 1 kleines Stückchen Kokosfett dazu gibt! Klappt Optimal!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juli 2015
So nun habe ich auch endlich mal Cake Pops gemacht und mit den Candy Melts gearbeitet. Ich habe eine hohe Tasse voll in der Microwelle auf kleinster Stufe geschmolzen, hat super geklappt. Hier ist, wie bei jeder Glasur, nicht überhitzen und kein Montakt mit Wasser!
Mittlerweile ist es eigentlich schon bekannt, dass Kokosfett ( Palmin), die Glasur verdünnt und sich so die Pops hervorragend damit überziehen lassen. Ich bin auch von der Farbitensität positiv überrascht. Wem die Farbe zu Pastelles oder hell ist, kann mit den Wilton Pastenfarben nachfärben. Hierzu mit Zahnstocher die Farbpaste am besten am Löffelrand auftragen und damit die Melts durchrühren. Obwohl immer wieder zu lesen ist, dass dies mit den Normalen Pastenfarben nicht funktioniert, hat es geklappt. Viel Spaß allen damit.
review image
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2014
Habe diese Candymelts zum ersten Mal ausprobiert, wollte zum Kindergeburtstags mal etwas andere Farben als Kuvertüre haben. Die Anwendung war etwas holperig, die erste Portion brannte mir in der Mikrowelle an und beim 2. Mal versuchte ich mit Wasser die Konsistenz zu verflüssigen....wieder nichts. Nachdem ich mir dann lange Rat im Internet suchte und abends noch den Supermarkt für eine Packung Kokosfett ansteuerte....hatte ich dann endlich mein Erfolgserlebnis. Also man muß erst etwas tüfteln, aber dann läuft es prima mit den Melts. Habe sie dann auch für die Weihnachtsplätzchem verwendet und muß sagen, vom Geschmack ist es fast leckerer als normale Puderzuckerglasur oder Schokokuvertüre. Die Lieferung war sehr schnell. Ich werde sie bei Bedarf wieder bestellen, da sie ja sonst nicht zu kaufen gibt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. September 2014
Die Cand Melts lassen sich ganz einfach dosieren und verarbeiten: durch die lose Drops Form kann man beliebig viele oder wenige Drops in eine Schüssel geben und diese in der Mikrowelle erwärmen (eher auf niedriger Wattstufe und in kurzen Zeitintervallen). Funktioniert im Prinzip wie Couvertüre, kann nur nicht so schnell anbrennen.
Die Masse hat nachher eine weiche bis flüssige Konsistenz und lässt sich einfach auf den Kuchen oder die Muffins auftragen. Die Farbe sieht toll aus, auch nicht zu "giftig" oder unnatürlich.

Wir hatten türkis als Dekofarbe auf unserer Hochzeit und haben dazu passende Marshmallow Cup Cakes gebacken, sahen einfach nur toll aus!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. März 2014
Also die Lieferung ging super schnell! Ich hab die Schokolade im Wasserbad erhitzt mit etwas Milch dann wird die Schokolade schön flüssig so wie sie sein muss! Und die eisblaue Farbe ist mega geil! schön kräftig!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juli 2014
Ich arbeite sehr gerne mit Candy Melts.
Leider gibt es die hier nicht im Laden , daher muss ich sie immer bestellen.
Für die Verzierung von Cake Pops sind sie hervorragend und riechen gut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2016
aber sieht super aus... ist trot langem schmelzen kaum verwendbar weil es super dickflüssig ist aber naja die Farbe ist schön und wenn man auf künstlichen Zitronen Geschmack steht ist es top ^^
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)