Kundenrezensionen


89 Rezensionen
5 Sterne:
 (82)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein sehr hochwertiges Album:Tiefsinnig, Real,top produziert!
Das beste Bizzy Album bis jetzt!
Jedoch möchte ich weitergehen. Ich höre seit Jahren Rap und kaufe mir eigentlich auch ausgewählte Platten, wenn nicht, verfolge ich die Musik anderer Künstler trotzdem. Somit stelle ich fest das Bizzys "Gift" eines der besten Releases seit längerem ist. Und da ziehe ich sogar das starke Rap-Jahr 2011 mit...
Veröffentlicht am 31. März 2012 von Seeber

versus
3.0 von 5 Sternen MIttelklasse Album
Ich finde das Album nicht schlecht aber auch nicht sonderlich gut. Ist eben nicht ganz mein Geschmack, bischen zu lahm alles. Texte gut, ein paar langweilige Beats auch mit dabei.
Bis auf 2-3 Tracks wirft mich das Album in das Jahr 2007, also ist da irgendwas schief gelaufen... aber ist wie gesagt nur meine Meinung. Holt euch VINCENT! Das ist der Überkracher ;)
Veröffentlicht am 7. Mai 2012 von KelloxxFilm Deutschland


‹ Zurück | 1 29 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein sehr hochwertiges Album:Tiefsinnig, Real,top produziert!, 31. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Gift (Audio CD)
Das beste Bizzy Album bis jetzt!
Jedoch möchte ich weitergehen. Ich höre seit Jahren Rap und kaufe mir eigentlich auch ausgewählte Platten, wenn nicht, verfolge ich die Musik anderer Künstler trotzdem. Somit stelle ich fest das Bizzys "Gift" eines der besten Releases seit längerem ist. Und da ziehe ich sogar das starke Rap-Jahr 2011 mit heran. "Gift" sticht hervor, ganz objektiv. Ich bin wie gesagt, kein jahrelanger Bizzyfan sondern höre gerne verschiedenste Rapkünster.

Doch was er hier auf die Beine gestellt hat beeindruckt mich doch sehr. Super klare und schöne Beats, Synthielastig und gerne mit Klavier unterlegt. Eine sehr stimmige Sache, die die Ernstheit, Durchdachtheit und Melancholie des Albums wiederspiegelt.
Kein Möchtegernrap, nein, in keinster Weise. Einfach nur Realness. Das Ganze ist dabei keine Masche vom Künstler sondern es spiegelt sein Leben und seine Gedanken wieder mit denen man sich mit Leichtigkeit indientifizieren (was im heutigen Rap/ Hip Hop-Geschäft schon fast nur noch eine Ausnahme darstellt)kann.
Auf den Punkt gebracht : man merkt das Bizzy Montana ein Künstler ist, der noch mitten im Leben steht...mit all seinen Problemen und Freuden!
Erwähnen sollte man noch, dass das Album deswegen keine reine depressive Stimmung verbereitet...sprich das es einen runterzeiht. Nein, ganz im Gegenteil. Die Stimmung ist einfach authentisch und die Beats/ Melodien (welche einfach hervorragend sind) gehen oftmals straight nach vorn. Hierbei ist es einfach geil wie Bizzy zu den Beats flowt. Rappen kann er und tut er durchgehend auf hohem Niveau. Also auch durchaus Mukke die man sich an nem sonnigen Tag im Auto oder beim Grillen mit Kumpels geben kann!

Ich möchte nicht jeden Titel einzeln bewerten. Hört euch das Album an. Kauft es. Das Album ist es wert. Es gibt keinen Titel für mich der wirklich aus der Reihe tanzt. Favoriten sind: Kopfkino, Fliegen lernen, Stress, Was du willst, 100 000 Kilometer (feats Jonesman---ein Traum!!), Engel, Alles kaputt.

Wie ich erwähnt habe, reiht sich das Album qualitativ ganz vorn mit ein.

PS: weil ich von ner anderen Rezession gelesen habe: Stimmt absolut, ein Album das man sich auf lange Zeit geben kann, sprich zum dauerhaft hören!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen The Real Deal !, 30. März 2012
Von 
H-DUB "Soul Patrol" (FFM) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Gift (Audio CD)
Da ist es also, das 'Debüt' Album von Bizzy Montana. Moment, der hat doch schon mehr rausgehauen, oder? Richtig, aber das waren Mixtapes, Straßenalben. Vorbei die Zeiten in Berlin bei Bushido, vor Dinge nicht ganz so liefen, wie er sich das als Künstler vorstellte. Er ist nicht der, der nach Vorgaben arbeiten und schreiben kann, er braucht seinen Freiraum. Den bekommt er nun bei 'Freunde von Niemand', die Musik und Freundschaften feiern, den Artists Luft zum atmen lassen und damit die besseren Resultate erzielen, eine Basis von 'True-School' schaffen und trotzdem Erfolg haben!

Am Sound hat sich nicht viel geändert, der Sound und die Stimmung sind Synthielastig und melancholisch. Das Album ist um einiges persönlicher als seine Vorgänger, das mag auch daran liegen, dass er mittlerweile Vater ist und die Welt aus einem anderen Blickwinkel sieht, einfach diesen Partykram nicht mehr so extrem braucht und verglorifiziert wie damals noch, in Berlin. Und sind wir mal ehrlich, auch wenn der ein oder andere Song etwas 'poppig' klingt, sind es nicht die Tracks wie 'Stress', oder die Nummern mit Jonesmann und Moe Phoenix, die einen richtig fesseln, die einen eintauchen lassen in seine Gefühlswelt?

Rap ist nicht nur Straße, blingbling, Schmuck und Autos, Rap ist auch die Überbringung einer Nachricht, Poesie, Träumen und fallen lassen. 'Alles Kaputt' erklärt eigentlich komplett seine Sicht der Dinge, und da kann er auf einiges zurückblicken. Und die , die nur auf die harten Banger stehen, kommen auch nicht zu kurz, denn mit 'Bozz im Bizz' und 'Die perfekte Welle' kommt schon noch genug raue Asphaltluft durch die Boxen. 'Bei mir' ist ein richtig gutes Liebeslied, das einfach gestrickt ist, aber alles in einfachen Worten erklärt, worum sich vieles in Beziehungen dreht.

Fazit: Das Album ist sehr abwechslungsreich, etwas ruhiger als die Vorgänger, aber ehrlich, authentisch und reimtechnisch auf einem hohen Niveau. Ich digge die Beats von Johnny Pepp und Abaz am meisten, aber auch Bizzy's Skills an den Reglern sind hervorragend! Ich neige hier nicht zum Klassiker, also einer Höchstwertung, aber die 4 Sterne tendieren eher zu 4,5 gebe ich zu. So macht deutscher Rap richtig Appetit auf mehr. Das Label 'Freunde von Niemand' ist auf einem verdammt guten Weg, denn schon VEGA hat richtig gebombt. Ich warte nun mit Spannung auf 'Timeless', dem nächsten Pferd im Stall!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tja wie immer...... Halt Bizzy!!!!!, 30. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Gift (Audio CD)
Wie schon gesagt wurde bizzy geht von der Qualität seiner Songs immernoch steil nach oben......
Ich kene sehr sehr wenige Rapper die ihre Songs so glaubwürdig rüberbringe und ab und zu auch mal zum nachdenken anregen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Immer besser, 30. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Gift (Audio CD)
Bizzy Montana... mit jedem Album wird er besser.
Gift beweist wieder, dass Bizzy Montana einer der besten Rapper in Deutschland ist. Ein so gutes Album habe ich schon lange nicht mehr gehört!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Album, 2. April 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: Gift (MP3-Download)
Wirklich überzeugendes Album! Gewohnt hohes Niveau von Bizzy! Texte sid etwas persönlicher aber nichts desto trotz Top! :-) klare Kaufempfehlung :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen B. I. Z., 1. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Gift (Audio CD)
Also muss schon sagen war von dem vorgänger schon beeindruckt, aber würde B. I. Z. z.B. für Berufs Informations Zentrum stehen wie mancher Orts, dann würde es jetzt voll sein mit jungen Menschen die Rapper werden wollen :-), sehr gelungenes Album mit wirklich interressanten Chakalakha Beats und ansonsten auch guten Beat-Produktionen und daher ein sehr rundes empfehlenwertes Produkt!!!

best tracks: Alles Beim Alten, Fliegen Lernen, Bozz im Bizz, Alles Kaputt (Ich? Nein, R!) und 2 Seiten,
obwohl man das Album auch ohne Ohrenschmerzen und Spaß an der Musik getrost durchhören kann!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Entschuldigung, aber, 31. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Gift (MP3-Download)
... dieses Album ist eine Rarität. Wer es schafft aus 15 Tracks 16 unglaublich geile zu machen hat meinen Respekt verdient. Mehr Gefühl geht nicht mehr. Wer aber denkt, dass keine "harten" Tracks drauf wären, hat sich geschnitten. Bozz im Bizz zerstört jede Anlage und läd zum voll aufdrehen ein.
Wer sich also ein Album zum Dauerhören wünscht sollte sich "Gift" kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gift !, 30. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Gift (Audio CD)
Bizzy Montana ist zurück !
Nach M.A.D.U. 1-3, Blackout mit Chakuza & Ein Hauch von Gift bringt Bizzy sein erstes "richtiges" Album.
Meiner Meinung nach ein Bomben Album.
Ich kann mich meinen Vorrezensenten nur anschließen, ein von vorne bis hinten gutes Album. Wie gewohnt starke Texte und die dazu mehr als passenden Beats.
Das Einzige, was ich an dem Album kritisieren könnte sind die mir fehlenden Features, aber nach ein paar mal durchhören gehen sie mir gar nicht mehr ab.

Bizzy ist einer der Besten die es im Deutschen Rap gibt, nur leider spiegeln das seine Verkäufe und die ihm geschenkte Aufmerksamkeit nicht so ganz wider.
Ich hoffe, dass sich das bald ändert, der Junge hat es inzwischen mehr als verdient.

Meiner Meinung nach eine
absolute Kaufempfehlung !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Endlich! Bizzy Montana erstes Soloalbum!!!, 30. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Gift (Audio CD)
Ich als sehr großer Bizzy Montana Fan habe mir dieses Soloalbum natürlich gekauft, da man sowas unterstützen muss. Ich bewerte jedes Lied einzeln mit drei Kriterien (Technik, Beat, Text).

1. Gift: Toller Einstieg. Mit einem gewohnt souveränen Bizzy Montana. Die Stimme ist eher tief angelegt, doch es passt perfekt zum nachdenklichen Beat. Textlich gibt es nichts auszusetzen. Keine übertriebenen Reimketten. Ein ganz einfacher Text mit hoher Ausdruckskraft. Der Flow ist wie immer 1a.

Technik: 9/10
Beat: 9/10
Text: 9/10

2. Alles beim alten: Ein typisches Bizzy Montana Lied. Auch hier bekommt man keinen zu harten Beat zu hören, auch dieser ist eher nachdenklich. Nur Bizzys Stimme tritt leider etwas in den Hintergrund, dies hat man wohl so bewusst so gemacht. Textlich gibt es zwar bessere Texte, doch solide ist es allemal. Flowmäßig bekommt man gewohnte Kost. Im Refrain singt Bizzy Montanan, was mich jetzt nicht unbedingt überzeugt hat.

Technik: 8/10
Beat : 7/10
Text : 7/10

3. Kopfkino: Toller, flüssiger Beat. Mit tollen Effekten abgemischt. Bizzy Montana liefert hier das Beste Lied ab, da es einfach perfekt ist. Textlich ganz großes Kino, da es einfach super zusammenfließt. Die sanfte Chorstimme im Hintergrund passt super zur Atmosphäre. Seine Stimme ist eher ruhig und tief angelegt. Wie gesagt: Perfekt!

Technik: 10/10
Beat : 10/10
Text : 10/10

4. Fliegen lernen: Wieder ein nachdenkliches Lied. Textlich zwar nicht so toll wie "Kopfkino", doch was er uns zu sagen hat kommt aus ganzen Herzen. Auch hier wieder die typische tiefe Stimme. Der Beat ist zwar solide, doch so ganz konnte er mich nicht überzeugen. Der Refrain ist auch nicht so gut gelungen, da der Gesang von Bizzy nicht zum Beat passt.

Technik: 8/10
Beat : 6/10
Text : 8/10

5. Bozz im Bizz: Der erste härtere Track von Bizzy Montana. Auch hier zeigt er wieder das er es immer noch kann, wenn es drauf ankommt. Toller, prolliger Beat mit geilen Effekten. Die Stimme ist wie immer tief, doch hier rappt er mit etwas mehr Druck und Tempo. Textlich ist es zwar eher Standardkost, doch als Gesamtpaket ein gutes Lied.

Technik: 9/10
Beat : 9/10
Text : 8/10

6. Stress: WOW was für ein geiles Lied. Ein flüssiger Beat, auf dem Bizyy Montana perfekt flowt und das alles mit sehr hohem Tempo. Er rappt lückenlos, ohne einen Patzer zu leisten. Textlich gefällt mir dieses Lied sehr gut, da man auch hier wieder merkt das Bizzy Montana das alles erlebt hat.

Technik: 10/10
Beat : 9/10
Text : 9/10

7. Die Perfekte Welle: Der zweite harte Track auf dem Album. Textlich liefert er sich hier tolle Reime mit geilen Vergleichen. Der Beat ist eher düster gehalten, doch es passt zu Bizzys Flow sehr gut.

Technik: 10/10
Beat : 9/10
Text : 10/10

8. Was du willst: Ein melancholischer Beat, mit synthesizer Effekte. Textlich gibt es wieder ordentliche Kost. Auch technisch liefert sich Bizzy Montana keine Fehler. Vorallem im Refrain rappt er mit sehr viel Ausdrucksstärke. Das verleiht dem Lied den nötigen Kick.

Technik: 9/10
Beat : 10/10
Text : 9/10

9. 100.000 Kilometer feat. Jonesmann. Dieser Beat überzeugt vorallem mit seinem Klavier, da es sehr edel wirkt. Textlich wie immer top. Im Refrain übernimmt Jonesmann den Gesang. Er versteht eben was vom singen, da er eine sehr sanfte Stimme hat. Flowmäßig liefert Bizzy Montana sich drei tolle Strophen.

Technik: 9/10
Beat : 10/10
Text : 9/10

10. Bei mir: Ein tolles Lied aus Bizzy Montanas Privatleben. Der Text ist zwar eher einfach gehalten, doch seine Emotionen und Gefühle kommen ehrlich rüber. Es wirkt nicht aufgesetzt, oder aus den Fingern gezogen. Der Beat ist gut, doch es gibt bessere Beats auf dem Album.

Technik: 9/10
Beat : 7/10
Text : 8/10

11. Engel: Was für ein geiler Beat. Es gibt sehr viele Klänge mit sanften Drums. Bizzy Montanas Stimme wirkt sehr erfrischend und kraftvoll. Der Refrain ist auch sehr ausdrucksstark und toll umgesetzt. Textlich auch hier wieder auf ganz hohem Niveau. Ein absolutes Highlight auf dem Album!

Technik: 10/10
Beat : 10/10
Text : 10/10

12. Um sich selbst: Ein kraftvoller Beat der geile Effkete unterstreicht. Bizzy Montana legt wohl immer mehr Wert auf realistische Texte mit hohem Wiedererkennungswert. Der Refrain gibt einem vorallem sehr viel Kraft, wenn es einem mal mies geht.

Technik: 9/10
Beat : 9/10
Text : 10/10

13. Alles kaputt (Ich? Nein, R) feat. DJ Pron: Geiler und düsterer Beat. Bizzy Montana mit harter und kraftvoller Stimme, rappt er hier wieder mit sehr viel Power. Nur der Übergang vom ersten Part zu DJ Pron ist eher abgehackt und wirkt eher Fehl am Platz. Da seine Stimme zu sehr in den Hintergrund gerückt wurde. Auch technisch ist DJ Pron nicht gerade der Beste.

Technik: 9/10
Beat : 10/10
Text : 8/10

14. 2 Seiten feat. Moe Phoenix: Textlich wird einem hier sehr viel geboten. Da Bizzy Montana einem aus der Seele spricht. Seine Art und Weise ist authentisch, daher sollte man ihm mehr Aufmerksamkeit leisten. Auch der Refrain mit Moe Phoenix ist super, da auch er eine harmonische Stimme hat und textlich perfekt zu diesem Lied passt.

Technik: 9/10
Beat : 9/10
Text : 10/10

15. Outro: Vom Beat hier kann man nicht allzu viel erwarten, da der Beat eher einfach gehalten ist. Doch Bizzy Montana flowt toll auf dem Beat. Ein guter Abschluss.

Technik: 9/10
Beat : 7/10
Text : 8/10

Fazit: Dieses Album hebt sich von Masse ab und überzeugt mit ausdrucksstarken Texten. Mit einem Bizzy Montana der auf jedem Lied souverän sein Ding durchzieht. Als Vollprofi liefert er sich nur minimale Fehler, die aber insgesamt eher umbedeutend sind, da das Album durchweg gut produziert ist. Es überwiegen eher die nachdenklichen Lieder, anstatt harten Rap zu bieten. Doch auch Bizzy Monzana wird älter und reifer. Spätestens seit diesem Album merkt man eben, das er keinen Mainstream Rap macht. Für Bizzy Montana Fans eine absolute Kaufpflicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gift!, 30. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Gift (Audio CD)
Ein sehr Gutes Album!
Kaufen lohnt sich auf jedenfall, Bizzy ist die Eins!
Für mich das Beste Album seit langem!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 29 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Gift
Gift von Bizzy Montana (Audio CD - 2012)
Klicken Sie hier für weitere Informationen
Nicht auf Lager. Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen