Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

3,9 von 5 Sternen313
3,9 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:5,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. Juni 2006
Ich selbst bin Pilatestrainerin und weiß, wie schwierig es am Anfang ist die richtige Spannung zu halten und die Bewegungsabläufe gleichmäßig durchzuführen. Diese DVD ist für Anfänger, sowie Fortgeschrittene zu empfehlen. Die Übungen sind bewußt und sehr gut von Frau Becker und Ihrer Trainerin ausgewählt. Da jedoch auf der DVD die Übungen aneinander geschnitten wurden, sollten Anfänger darauf achten genügend Pausen zu machen um die Muskeln wieder zu lockern und zu entspannen. Auf dieser DVD wird darauf nicht sehr viel Wert gelegt und man sollte sich nicht überschätzen und versuchen dieses Tempo zu verfolgen, sondern individuell für sich zu entscheiden kann ich oder mache ich besser eine Pause. Schade ist, dass man dann besser die DVD anhält um nicht die nachfolgende Übung zu verpassen. (Ist ein wenig lässtig!)

Auch mir als erfahrene Trainerin, hat es sehr viel Spaß gemacht diese Übungen zu verfolgen.
0Kommentar|238 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2008
"Mein Pilates Training" von Barbara Becker zielt natürlich darauf ab, dass der bekannte Name auch für hohe Umsätze sorgt. Dennoch sind die Pilates-Anleitungen recht gut gelungen. Die Anleitungen sind klar und verständlich und auch die Hintergrundmusik passt zu dem langsamen Charakter von Pilates. Da die beiden Damen allerdings immer versetzt hintereinander vorturnen, bekommt man nicht ständig einen Blick auf alle wichtigen Körperpartien, so dass es bei manchen Übungen schwer fällt, korrekt mitzuturnen. Ebenso wäre, so schön die gewählte Umgebung auch ist, ein weniger ablenkender Hintergrund besser gewesen, da sich dann die Übenden genauer von ihm abheben würden und man leichter den Bewegungen folgen könnte. Das Training selbst ist fordernd, aber durch die langsamen Bewegungen auch für Untrainierte gut geeignet. Was allerdings leider komplett fehlt, sind Aufwärmübungen, damit der Körper bereit für das Training ist.

Ein gut zusammengestelltes Pilates-Training, das allerdings noch verbessert werden kann.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. April 2007
Folgende DVDs im Vergleich:

1. B. Becker, Pilates und Yoga:

Meine persönliche Nr. 1: Super erklärte Übungen, ca. 10 verschiedene Möglichkeiten, zu trainieren (Volles Programm, Meditation, Rücken stärken, Powerstyling, von 10-120 Minuten, jedesmal das Richtige dabei). Dazu: Super Umgebung (Alpen), nette, unaufdringliche Musik, Stimme aus dem Off, Die Übungen sind so aufgebaut, dass man immer wieder Lust hat, sie durchzuführen.

Anspruchsvolles Programm, blutige Anfänger sollten langsam beginnen.

2. B. Becker, Mein Pilates:

Meine Nummer 2: Super Übungen, verschiedene Programme (Kurz, Lang, Ergänzung). Auch hier: Man hat immer wieder Lust, das Programm zu absolvieren. Etwas nervig: Frau Becker quatscht manchmal etwas gestelzt dazwischen, meist trägt das Gesagte aber doch zur besseren Durchführung der Übung bei. Umgebung: An einem sehr kitschigen Pool (Bei B.B. zuhause?)

Programm kann sehr anspruchsvoll sein, wenn man alles richtig macht, aber durchaus auch für totale Anfänger geeignet.

3. Qbi Power Yoga

Mal was anderes: Yoga im Fluss. Gut vorgeführt, sanfte Stimme aus dem Off, gute Musik. Definitiv nichts für Anfänger. Ich habe einige Anläufe gebraucht, bis ich das Programm gut fand. Nicht so leicht eingängig wie die beiden vorher genannten DVDs.

4. Yoga 2, Ralf Bauer

Gut, aber mehr etwas für ältere Semester oder blutige Anfänger. Tolle Umgebung, gute Erklärungen. Wenig anspruchsvoll, etwas unsportlich, eher entspannend. Schön: Unterschiedliche Programme (morgens, abends, Gesamtprogramm), tolle Umgebung: Alpen, unaufdringliche Musik, Stimme aus dem Off.

5. Rodney Yee, Yoga for back care

Programm für Anfänger. Hier wird sehr viel Wert auf richtige Ausführung und Entspannung gelegt, was bei Rückenproblemen wichtig ist. M.E. sehr gutes Programm, leider so "unsportlich". Eher etwas für Zeiten, in denen man sich etwas schlaff fühlt, aber trotzdem nicht auf's Training verzichten möchte. Ach ja: Und etwas zu viel Geschiebe mit zusätzlichem Gerät (Stühle, Blöcke, Rollen...) Achtung: In Englisch!

6. Pilates workout intensiv (Anette Alvaredo)

Habe ich bisher - zugegebenermaßen - nur einmal durchgeführt. Keine Begeisterung auf Anhieb. An vielen Stellen hatte ich den Eindruck, dass es zu wenig Wiederholungen pro Übung gibt.

7. Yogilates

Wirklich ganz schlimm. Anspruchslos, gefährlich, langweilig.
0Kommentar|57 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2007
Ich bin sehr glücklich über den Kauf der DVD. Die beste Investition seit langer Zeit.

In relativ kurzer Zeit (45 Minuten) ist es möglich ein komplettes Rund-um-Tranining für ALLE Muskeln zu erlangen. Es wird wirklich der gesamte Körper gefordert, vorallem die Zonen die bei normalen Fitnesstraining oft übergangen werden.

Gerade für Menschen, die keine Zeit haben - regelmäßig- ins Fitnessstudio zu gehen, ist dies eine wunderbare Alternative. Sobald man mal etwas Zeit hat, einfach die Matte ausrollen und sich eine knappe Stunde betätigen. Die Zeit verfliegt auch sehr schnell. Auch wenn man die Übungen schon öfters gemacht hat - es wird nie langweilig. Und die Freude steigt auch jedes Mal, wenn man merkt, dass es mit jeder Trainingseinheit besser klappt.

Ich habe starke Rückenprobleme. Auch die Halswirbel sind geschädigt. Pilates hilft mir sehr im Alltag besser zurecht zu kommen. Ich bin nach kurzer Zeit viel gelenkiger und geschmeidiger geworden. Die Schmerzen haben nachgelassen, da die Rückenpartie gestärkt wird. Die Haltung verbessert sich tatsächlich.

Dass der Körper sich mehr und mehr strafft und proportionierter wird ist ein toller Nebeneffekt!

Natürlich setzt dies alles eine gewisse Regelmäßigkeit voraus. 2 - 3 mal die Woche sollte man trainieren um den bestmöglichen Effekt zu erhalten.

Die Kommentare sind übrigens überhaupt nicht störend, die paar Sätze die Barbara spricht gehen sowieso unter. Und die regelmäßigen Ermahnungen und Korrekturen der Trainerin sind sehr hilfreich.

Pilates ist nicht nur etwas für Frauen, sogar mein Vater turnt regelmäßig mit, da es für seinen Rücken ein wahnsinnige Hilfe ist.

Für mich ist das regelmäßige Training mit dieser DVD unverzichtbar geworden. Viel Spaß!
0Kommentar|96 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. April 2005
Diese DVD hält genau das ein was sie verspricht! Die Übungen sind sehr genau und einfach erklärt, so dass man jede ebenso einfach und genau ausführen kann. Es wird jeweils beschrieben wie sich der Körper bei den einzelnen Übungen anfühlen muss so kann man Haltungsfehler schnell korrigieren und sich vergewissern dass man richtig trainiert. Der Effekt ist schon nach ein paar Übungseinheiten zu spüren und zu sehen! - dabei ist der Zeitaufwand pro Tag Minimal. Sollte doch kaum Zeit für das Training bleiben bietet die DVD praktischer Weise Übungseinheiten unterschiedlicher Länge. Man erhält ein rundum gutes Körpergefühl und es macht zu dem auch noch Spaß! Was will man mehr? Nicht mehr länger der Figur von Hale Berry und Co. sehnsüchtig hinterher schauen.. selber machen! Damit gehts garantiert!
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2006
Etwa sechs Monate lang habe ich das Basisprogramm von "Mein Pilates Training" trainiert. Obwohl ich eigentlich, was Sport betrifft eher faul bin, hab ich es geschafft das Programm ca. 2-3 mal pro Woche zu machen, weil es irgendwie Spaß macht und gleichzeitig entspannt! Die DVD verspricht einen guten Trainingseffekt, was ich nur bestätigen kann. Die Übungen fallen mir schon viel leichter als zu Beginn. An den richtigen Körperstellen kommen schöne Muskeln zum Vorschein, mein ganzer Körper scheint gestrafft, meine Rückenprobleme, aufgrund schlechter Haltung, sind beinah verschwunden und meine Oberschenkeldellen sind schon viel kleiner geworden (anzumerken ist vielleicht, dass ich außer Pilates keinen Sport mache, außer vielleicht ein bisschen Spazieren gehen)! Aus diesen Gründen bin ich natürlich höchst motiviert Pilates weiter zu trainieren -
Da kommt die neue Sonderedition der DVD mit den Aufbauübungen gerade richtig! Zusätzlich zum Basis- und zum Kurzprogramm (ganz praktisch, wenn die Faulheit mal wieder durchschlägt!) findet sich auf der DVD "Das Ergänzungstraining für Fortgeschrittene". Es beinhaltet neun Übungen, die auf das Basisprogramm aufbauen. Die Übungen sind nicht sehr einfach, aber auch hier erzielt man nach wenigen Übungseinheiten einen guten Trainingseffekt. Es ist sicher von Vorteil, schon mehrere Male das Basisprogramm trainiert zu haben, denn die Übungen für Fortgeschrittene erfordern ein hohes Maß an Muskelkraft und Körperkontrolle .Ich muss zugeben, dass ich beim ersten Training der Perfektionsübungen ein paar mal eher herumgekugelt bin und meine Körperkoordination flöten gegangen ist *g*. Aber es wäre ja auch nicht der Sinn der Sache die Fortgeschrittenübungen von Anfang an perfekt zu beherrschen!
Ich habe in dieser DVD das richtige Trainingsprogramm für mich gefunden und ich kann sie wirklich jedem weiter empfehlen, der seinen Körper stärken und straffen will ohne dafür ins Fitnesscenter gehen zu müssen.
22 Kommentare|169 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2007
Ich bin begeistert von der Pilates DVD von Barbara Becker. Es werden gleichzeitig so viele verschiedene Muskelgruppen angesprochen, die nicht möglich sind im Fitnessstudio an den einzelnen Geräten alle in 45 Minuten abzuarbeiten. Deine Körperhaltung verändert sich. Wenn man drei mal die Woche Pilates macht, hast Du schnell ein viel strafferen und kräftigeren Körper. Toll ist, dass die Übungen die Rückenmuskulatur stark mit einbeziehen. Ich habe sehr starke Rückenprobleme gehabt. Seit dem ich Pilates mache, habe ich kaum noch Rückenschmerzen. Barbara Becker ihre Kommentare stören mich im geringsten. Hier geht es doch wirklich um die Übungen und nicht um die Äußerungen der beiden Damen. Die Kulisse in der die Damen trainieren ist sehr schön und die Musik ist angenehm und entspannend im Hintergrund zu hören.
0Kommentar|27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. März 2006
Diese DVD ist wirklich sehr empfehlenswert. Ich bin total begeistert. Ich bin nicht gerade die Schlankste*gg*,und bestimmt nicht übermäßig sportlich, aber auch für diese Frauen ist das Training empfehlenswert. Kann man gut bewältigen. Die 45 Min. vergehen wie im Flug und man ist ganz erstaunt, das es schon vorbei ist.Danach fühlt man sich richtig gut.
Super auch bei Rücken-Nacken-oder- Schulterbeschwerden.
0Kommentar|28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juli 2007
Ich habe seit 6 Wochen diese DVD und sie ist eine gute Alternative für ein Training im Studio. Wer nicht regelmäßg Zeit für ein Fitnessstudio hat, kann sich mit dieser DVD fit halten. Wenn man in den eigenen vier Wänden turnt hat man immer das Problem, dass einen kein Trainer korrigieren kann. Das soll jedoch nicht bedeuten, dass dies im Studio immmer der Fall ist, da oftmals Laien Kurse durchführen.
Am besten man erspürt für sich selber, ob einem eine Übung gut tut oder nicht.

Die Abrollübungen beanspruchen sehr die Wirbelsäule, hier sollten Rückengeschädigte sehr vorsichtig sein. Evtl. diese Übungen weglassen. Falsch kann man mit dieser DVD nichts machen, besser als gar nicht zu trainieren ist sie allemal.

Natürlich ist ein ausgebildeter Trainer besser, aber leider hat nicht jeder die Gelegenheit, Geld und Zeit dafür. Mich entspannen diese Übungen sehr, auch meine zwei Kinder schauen zu und werden durch Ambiente und Musik ruhiger.

Ich denke, wenn man durch diese Übungen Ruhe und Entspannung findet hat sich die DVD schon gelohnt. Man erfährt schon nach 3-4 mal einen Trainingserfolg. Gut ist auch, dass man zwischen Basis-, Kurz- und Zusatzprogramm wählen kann. Man kann in 20 Minuten "zwischendurch" etwas für die Gesundheit tun und zum Abschalten kommen.

Eine gute Alternative für viele, die ansonsten nichts machen würden. Die Umgebung finde ich nicht kitschig, wie manche hier schreiben. Es ist ein normaler Pool und es passt zu dem, was die DVD rüberbringen will.

Die Trainerin und auch Barbara Becker weisen während der Übungen auf mögliche Fehler hin und korrigieren einen damit auch. Für zu Hause also ganz ok! Weh mehr will sollte in einen Pilateskurs gehen. Viel Spaß!
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2006
Pros
-übungen werden lange durchgeführt, also auch für fortgeschrittene geeignet,anfänger machen pausen
-zusatzübungen kann man sich aufsparen, also hält die dvd länger
-styling und ambiente sind schön
-subtitle-option mit durchführungstipps
-kurzeinheit getrennt wählbar
-einzelne übungen anwählbar
Cons
-keine wirkliche einführung in pilates grundsätze( sehr kurz und oberflächlich)
-kein aufwärmen
-kein dehnen/entspannunen
-insgesamt keine verbindung zu einer einheit eher aneinanderreihen von einzelnen unabhängigen übungen
-nur eine audiooption (nerv!!)
-geld/minuten-verhältnis ist schlecht(selbst bei dieser sonderedition noch)
insgesamt macht die dvd spaß. sie ist als zweit oder mehr dvd geeignet, da die übungen gut sind und man sie wirklich merkt. fortgeschrittene sollten sie als übungsbibliothek nutzen und sich die einzelnen übungen nach bedarf vornehmen.
anfänger kaufen besser susan atwell+ anette alvaredo..toll als einstieg. 4 Sterne weil die dvd es trotzdem geschafft hat mich Pilatesabhängig zu machen!!
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden