Kundenrezensionen


31 Rezensionen
5 Sterne:
 (22)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich auch die deutsche DVD!!!
Ich warte schon seit Ewigkeiten auf die deutsche DVD-Version dieses Films! Jetzt nach dem Tod von Steve Jobs kam wohl jemand auf die Idee, dass sich die DVD auch bei uns ganz gut verkaufen könnte. Ich hatte mir den Film damals noch auf guter alter VHS-Kassette gekauft und ich liebe ihn bis heute. Noah Wyle als Steve Jobs und Anthony Michael Hall sind meiner Meinung...
Veröffentlicht am 23. Februar 2012 von Lorenz

versus
6 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen DVD auf in Europa offiziell vertriebenen Playern nicht abspielbar!
wie bereits von einem anderen enttäuschten Käufer berichtet ist die angebotene DVD offensichtlich in Deutschland und im übrigen Europa nicht abspielbar. Dass der Regionalcode der DVD nicht mit dem in Europa vorgesehenen Code übereinstimmt geht weder aus der amazon.de-Beschreibung noch aus der Angabe auf der DVD-Verpackung selbst hervor.
Ich habe...
Veröffentlicht am 5. Februar 2011 von Stephan Rosenkaimer


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Well acted popular history, 19. Dezember 2005
Just as with the urban legend there are legends as how Microsoft and Apple came to being. This story based on a book by Paul Freiberger and Michael Swaine, is about the story of two parallel personalities; one wants to make a dent I the universe, the other wants to keep his enemies close.
Many realities and key players were glossed over not to mention the CPM operating system. However if we delve into two may diverse parts of this story we would loose our focus and cohesion.
It is fun to watch the parallel growth of Apple's Steve Jobs (Noah Wyle) and Microsoft's Bill Gates (Anthony Michael Hall). Especially the ability to get into their heads and the many exacerbations or the other guy.
As a previous owner of an Altair, Commodore, TRS-80, and Apple among others this movie had a special interest for me.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Detailhaft aber korrekt rezitiert, 20. März 2001
Von 
Marc Teusch (Bascharage, Luxembourg) - Alle meine Rezensionen ansehen
Daß Apple-Chef Steve Hobs ein Choleriker und Extremist war (und noch immer ist), war bisher klar. Seine Eskapaden live zu erleben und einige (wenn auch zum Teil dramatisierten) Szenen zu stellen ist eine gute Möglichkeit, seine gesamte Persnlichkeit besser kennenzulernen. Ganz nebenbei vermittelt der Film die wirkliche Story von Apple und Microsoft ohne dabei zu verschönern oder zu verherrlichen. Ein Muß für jeden Technikliebhaber und solche die es werden wollen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Leider muß ich bestätigen: Schwach!, 29. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Silicon Valley Story (DVD)
Wer die Biographie von Steve Jobs gelesen hat, wird bei dieser DVD bitter enttäuscht sein. Wie schon ein Vorredner beschrieben hat, werden hier nur wirr Szenen angerissen, teilweise mit Halbwahrheiten. Die Schauspieler passen nicht zu den Charakteren im Buch, auch solche banalen Fehler wie z. B. der Name von Steve Jobs Freundin "Arlene" anstatt "Chrisann" sind einfach schwach. Auch Bill Gates wird hier sehr lächerlich dargestellt, wie ich finde - was gar nicht zur Charakterbeschreibung in der Biographie von Steve Jobs paßt. Man weiß nicht, soll das nun eine Parodie sein oder die Geschichte darstellen. Bei mir kam es nicht an. Der zeitliche Ablauf paßt auch nicht. Und so wichtige Themen, warum "Apple" nun Apple heißt, kommen hier leider gar nicht rüber.
Schade um's Geld und die Zeit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Als Fan sehr sehenswert, 5. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Silicon Valley Story (DVD)
Ich habe mir den Film aus neugierde geholt und wurde nicht enttäuscht. Es war sehr interessant zu sehen und kann eine klare Empfehlung aussprechen.

Für Frauen ist der Film nix
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich auf DVD!, 3. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Silicon Valley Story (DVD)
Wollte den Film schon längst sehen und endlich gibt es ihn auf DVD.
Ich wurde nicht enttäuscht! Genial Film in guter Qualität :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine interessante Geschichte, 4. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Silicon Valley Story (DVD)
Man darf von diesem Film keine Hollywood Produktion erwarten. Es sind unbekannte Schauspieler und eine eigentlich echt lahme Geschichte. Ich persönlich, als eingefleischter Apple Fan, fand den Film gut, denn er stellt mal die Wahrheit zwischen Microsoft und Windows klar. Beispielsweise auch woher Apple die "Idee" mit der Maus hatte. Ein Muss für Apple Fans - ein No-Go für Neutrale weil es als Spielfilm echt öde ist. Ich sehe diesen Film eher als Dokumentation, die gerne ein Spielfilm geworden wäre.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top die wahrheit über den dieb gates, 7. Dezember 2000
Von Ein Kunde
Toller film mit super schauspieler noah, endlich bringt jemand die wahrheit über den dieb bill gates und den diebstahl des apple.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schwach, 13. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Silicon Valley Story (DVD)
Im Gegensatz zu meinen Vorrezensenten kannte ich den Film zuvor nicht. Und so, nicht angekränkelt von Nostalgie, komme ich zu einem gänzlich anderen Urteil als sie. Der Film, finde ich, ist schwach.

Wer ihn noch nicht kennt, sollte wissen, dass der Film bereits von 1999 ist - also nicht präzise aktuell. Man sollte auch wissen, dass wir es hier mit einem Fernsehfilm zu tun haben, also einer dieser typischen Massenproduktion "nach einer wahren Geschichte" , in der sich Anfänger und weniger Begabte mit kleinem Budget austoben. Das Drehbuch ist wirr. Alles wird nur angerissen und alles, was die Autoren dargestellt wissen wollten, bekommt eine eigene Szene, die nicht zwingend in einem Zusammenhang mit den anderen stehen muss. So hat man am Ende eher den Eindruck, einen Patchwork-Teppich einzelner Aussagen gesehen zu haben, als tatsächlich einem Handlungsstrang gefolgt zu sein. Am Ende hat man es dann eilig, aus der Story rauszukommen. Die zuvor verleugnete Tochter Steve Jobs wird plötzlich im Kreise seiner "neuen Familie" gezeigt (wie ein Untertitel verrät), die nur für diese eine Szene aus dem Nichts auftaucht. Bill Gates - bis zum Ende des Films ohne Privatleben - wird schnell noch als reichster Mann der Welt ausgewiesen und aus Wozniak wird eine Art Kindergarten-Computer-Geek, was wiederum nicht weiter genug von der Wahrheit sein könnte (tatsächlich ist er noch heute Mitarbeiter von Apple und darüber hinaus in mehreren Computerfirmen tätig. Kinder zu unterrichten ist nur ein Hobby von ihm).

So schräg, dass es fast schon gut ist, ist die Maske. Man hat eigentlich nicht den Eindruck, eine Darstellung von Bill Gates oder von Wozniak zu sehen, sondern eher als Gates oder Wozniak verkleideten Menschen beim Spielen zuzusehen. Das ist schon sehr merkwürdig. Und es ist schade, denn die Geschichte als solche ist eigentlich ein Selbstläufer. Bill Gates, der damit reich wird, dass er IBM etwas verkauft, was er gar nicht hat wäre allein schon ein Thriller. Das permanente sich gegenseitig Beklauen und die frapante Ignoranz fast aller führender Technologie-Unternehmen gegenüber den Möglichkeiten des Personal-Computers - das sollte eigentlich allein schon eine absolute Garantie für einen exzellenten Film sein. Wenn man sich ein bisschen Mühe gibt, kann man aber offenbar auch eine sichere Sache vor die Wand fahren. Schade drum.

Trotzdem, wer die wahre Geschichte noch nicht kennen sollte, kann hier zumindest eine exzellente Lektion darin erhalten, wie man aus nichts Geschäfte macht und warum es einem nichts nutzt, eine geniale Idee zu haben, wenn man nicht auch das Talent hat, Nutzen daraus zu ziehen. Daher sind zwei Sterne sicherlich noch immer gerechtfertigt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen gefällt mir film, 7. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Silicon Valley Story (DVD)
Apple gegen Microsoft: Kampagnenschlacht PC vs Mac.
Einen Apple zu besitzen, ist cool. Einen PC zu haben, geht günstiger. Nun will Microsoft auch endlich cool sein und hat die Video-Kampagne I'm a PC" gestartet. Apple macht sich über die Taktik des Konkurrenten lustig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Sorry, geht gar nicht, 9. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Silicon Valley Story (DVD)
musste das Video nach 20 Min abschalten. Schlechte Besetzung.
Man hat versucht, möglichst nah an der Geschichte zu bleiben mit
Hauptdarstellern, die sich nicht in die Situation der 70'er Jahre
versetzen können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Die Silicon Valley Story
Die Silicon Valley Story von Martyn Burke (DVD - 2012)
EUR 12,49
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen