Kundenrezensionen


70 Rezensionen
5 Sterne:
 (40)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (11)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (6)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


20 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine wahre Perle fürs CD-Regal!
Michael Kiske und Kai Hansen wieder gemeinsam in einer Band? Wer hätte jemals damit gerechnet? Zumindest habe ich davon geträumt. Und anscheinend ist dieser Traum nun wahr geworden.

Ich habe die Promoauftritte und Interviews im Netz im Vorfeld der Veröffentlichung verfolgt. Mann konnte einfach sehen, wie sehr die Beiden harmonieren und wieviel...
Veröffentlicht am 31. März 2012 von AVANTASIA

versus
8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Kann nicht wirklich überzeugen
Ich bin zwar ebenfalls ein großer Fan von Bands im Stile von Helloween und Gamma Ray, trotzdem glaubte ich ganz gut zu wissen, worauf ich mich bei diesem Album einlasse. Dass kein Metal dabei rauskommt war klar, unter Hard Rock / Melodic Rock stelle ich mir dann allerdings doch etwas weitaus anderes vor. Hier fehlt einfach der Schwung - wirklich rocken tut hier...
Veröffentlicht am 2. April 2012 von Peter Griffin


‹ Zurück | 16 7 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das rockt!, 2. April 2012
Von 
Schiri! (Schleswig-Holtstein) - Alle meine Rezensionen ansehen
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Unisonic (Limited Edition) (Audio CD)
Meine Erwartungen wurden nicht enttäuscht.Die Band hat Spaß und das kommt auch so rüber.Mal rockig, mal melodischer, auch etwas Pop. Es ist sehr abwechslungsreich. Der Sound, der Klang überzeugt.Lieder die ich eher Dennis Ward zugeschrieben hätte, lieferte Kai Hansen oder umgekehrt,(Schande über mein Haupt).Der Gesang von Michael Kiske ist einfach großartig und fesselt mich immer wieder. "Buttje" kann es einfach. Danke Jungs! Freue mich auf mehr!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Legenden sind zurück!!, 23. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Unisonic (Audio CD)
The real Helloween is back! Thx Kai und Michael!
Für mich wie zu besten Helloween-Zeiten. Nun fehlen nur noch Weiki und Markus.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kiske und Hansen back, wer hätte..., 7. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Unisonic (Audio CD)
das gedacht. Lasst euch nicht durch die Rezensionen verwirren, was hier geboten wird ist jetzt nicht allzuweit entfernt von den guten alten Helloween der 80er. Hier wird es klarer wie je zuvor, Helloween war Kiske und Kiske war Helloween.Michael könnte Titel von den Wildecker Herzbuben nachsingen und es würde sich nach Helloween anhören. Die Gangart ist natürlich nicht so speedmetal-like wie damals, aber es stellt sich beim erstmaligen hören sofort das typische Wohlfühlfeeling ein. Die Songs gehen gut ins Ohr und man füllt sich an alte Zeiten erinnert, was will man mehr. 1 Kürbis Abzug weil der richtige Kracher fehlt, ansonsten 4 Kürbisse für die CD!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Tief enttäuscht...., 6. April 2012
Von 
M. Kunz (Zürich) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Unisonic (Limited Edition) (Audio CD)
Also nach jetzt 6maligem Hören der CD (ich höre auch gern Progressive und da brauchen die Songs manchmal ein paar Durchläufe) kann ich nur sagen, dass ich extrem enttäuscht bin.
Die EP versprach zwar keinen Metal, aber wenigstens guten Hardrock - und nun ist fast James Blunt heavier als das hier.....
Nein Leute - so einen grottigen Refrain wie in Star Rider habe ich schon Jahre nicht mehr freiwillig angehört und mir kommt da auch beim 6. Mal der Brechreiz hoch.

Ein paar Lieder sind mit Sicherheit hörbar, aber bitte was soll das denn sein ?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen FINGER WEG - MOGELPACKUNG, 18. April 2012
Rezension bezieht sich auf: Unisonic (Limited Edition) (Audio CD)
so nun mal die neuberarbeitung meiner cd kritik nach den doch sehr unqualifizierten aeusserungen einiger musikliebhaber an dieser stelle habe ich das ganze nochmal ueberdacht und bin zu dem schluss gekommen die demokratie ist tot es lebe die monotonie jeder muss alles moegen und gut finden ... hm oder auch nicht sag ich mal und behaupte noch immer mit dieser platte und der vorab werbung wurden absichtlich kaufanreize gepuscht die nicht erfuellt wurden fakto die platte ist bis auf einen song muell ... aussen hui innen pfui - mehr kann ich dazu nicht sagen der einzig gute song ist der opener und danach gehts sehr steil bergab ... kein tempo mehr keine power einfach nur belangloser soft-metal ... nichts ist mehr zu spueren von kiske und hansen so wie wir sie kennen und lieben ... leider und das meine ich ehrlich da ich mich tierisch auf das album gefreut hatte ... aber das wahr wohl ein schuss in den ofen und 15,- euro fuer nix ... danke dat ding stell ich mir nicht ins regal

...sogar die 8 euro die diese platte jetzt noch kostet sind schon 9 euro zuviel
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Etikettenschwindel, 12. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Unisonic (Limited Edition) (Audio CD)
Ich muss vorweg schicken, dass ich den Hauptakteuren dieser neuen Band seit Jahrzehnten sehr positiv gegenüber stehe und mich, zumindest was Kai anbetrifft, als Fan der ersten Stunde sehe.

Diese negative Bewertung nehme ich nur aus einem Grund vor: Die Band hat durch die Vorabveröffentlichung und die offensive Promotion des Songs "Unisonic" (Auch hier auf Amazon mit Video) Erwartungen geweckt, die sie zu keinem Zeitpunkt bereit war, zu erfüllen. Der Song ist sensationell und liefert eine moderne Version der Trademarks, die wir so seit vielen Jahren kennen. Jedoch ist dieser Song ein keiner Weise repräsentativ für das Album. Genauer: Das Album ist völlig anders.

Ich habe natürlich volles Verständnis für die künstlerische Freiheit der Band und dass sie mal was anderes als Helloween und Gammaray machen wollten. Daher auch ein anderer Band-Name etc. Das ist OK. Doch warum promotet man das Album mit einem Song, der genau diese (falsche) Erwartung weckt? Sorry, das ist definitiv nicht fair. Es wäre das Gleiche, als wenn Metallica als Vorabauskoppelung für das Album "Lulu" einen Song in der Art von "My Apocalypse" gewählt hätten.

Zum Album selbst kann ich nicht viel sagen, da es sich um eine Musikrichtung handelt, mit der ich schlicht nichts anfangen kann. Ich könnte mich auch nicht zu einem neuen Album von Roland Kaiser qualifiziert äußern, da ich mich in diesem Genre nicht auskenne.

Daher meine Warnung: Unbedingt vorher anhören!

Sorry an Kai: Du bist ein großer Musiker und ich habe alle Deine Alben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ein Trauerspiel, 14. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Unisonic (Audio CD)
Moin
Ich dachte ein Traum wird war Hansen und Kiske in einer Band
Der Track im Web ( Unisonic) war vielversprechend.
Und dann die CD, rein in den CD Player. Erst Unisonic, totale Enttäuschung, so eine schlechte Aufnahme. Dann der Rest, leider nur noch Geheule von Kiske.
Ich bin ein echter Fan von Kai Hansen, egal wo er singt oder Gitarre spielt, aber die Unisonic CD geht überhaupt nicht, werd sie gleich bei Ebay verschärbeln und wenns für nen Euro ist. Das ist schlimmer wie Bon Jovi.
Wer Metal mag sollte sie nicht kaufen.
Zu Kiske, wer seine Fans so behandelt sollte Schlagersänger werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nett. Etwas laut für den Seniorenclub, aber sonst..., 9. April 2012
Rezension bezieht sich auf: Unisonic (Limited Edition) (Audio CD)
Ich verstehe denn Sinn der Diskussion der Vorredner nicht.
Doch, die CD klingt wie Helloween und Gamma Ray, nur langsam und der Gesang ist, pardon, müde.
Schlecht ist die aber nicht. Jeder, der z.B. Logic hat, kann die Lieder doppelt so schnell machen, dann passt es wieder. ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen FEHLKAUF!!!!, 31. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Unisonic (MP3-Download)
Ich habe die CD blind als Download gekauft .. aber sie ist nicht die 5,00 € wert und wird nicht dem gerecht was man von Kai Hansen kennt oder erwartet ... langweilig und weichgespült ... einmal durch und vergessen ...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Brechreiz & Verstopfungsgefahr !!!, 30. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Unisonic (Audio CD)
Warum tuhen einem Kiske und Hansen das Uns an? 13 Tracks die nicht nach Vorne gehen, bis auf " Unisonic " den man ja von der Single kennt! Habe die CD jetzt 3 x Durchgehört und meine Verstopfung wird immer schlimmer. Raus aus dem CD Player und rein in die Mülltonne. Geht gar nicht! Halt!!! Frauen die Bon Jovi und sonstige Pop und Weichspülmusik hören denen wirdŽs gefallen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 16 7 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Unisonic
Unisonic von Unisonic (Audio CD - 2012)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen