Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einmalig
Nein, Serious ist nicht Band of the Day 2. Warum auch? Wer bei TH jemals erwartet hat, das sich das Folgealbum so anhört wie das davor, wurde jedes Mal enttäuscht. Ein Segen! Denn immer dasselbe wird schnell langweilig. Obwohl ich zugeben muß, das auch ich mich beim ersten Anhören fragte wo es denn nun endlich anfängt und aufhört zu rocken...
Veröffentlicht am 31. Januar 2012 von A. Kirk

versus
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nicht einmal auf den 2. Blick
Moin,

irgendwo hatte ich gelesen, dass hier ein neues Freedom Circus auf uns zukommt. Voller Freude habe ich mir das Album dann gekauft. Hm, dachte ich wo ist die "Band of the day", wo ist ein Kracher ala "Pale Soul"oder vielleicht ein "Dreamer"??? Vielleicht "Touch the sky? Nix da, belanglose Melodien, weich gespülte Pop-Musik. Ich bin enttäuscht...
Veröffentlicht am 18. Februar 2012 von Judge Hoschi


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einmalig, 31. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Serious (Audio CD)
Nein, Serious ist nicht Band of the Day 2. Warum auch? Wer bei TH jemals erwartet hat, das sich das Folgealbum so anhört wie das davor, wurde jedes Mal enttäuscht. Ein Segen! Denn immer dasselbe wird schnell langweilig. Obwohl ich zugeben muß, das auch ich mich beim ersten Anhören fragte wo es denn nun endlich anfängt und aufhört zu rocken. Die Antwort ist einfach: nirgends. Es schon erstaunlich, das viele Kritiken die CD dafür entschuldigen, das sie nicht ist, was sie nicht ist (nein, es ist nicht Band of the Day, Policy of Truth, Freedom Circus etc.). Es ist ein einmaliges Album. Und das finde ich immer weit besser als einen Abklatsch. Aber jetzt genug davon und zu Serious:
Ich mag Pop. Ich mag eingängige schöne Melodien. Und ich mag einen Sänger der jedes Lied zu einer kleinen Geschichte macht und es schafft mit seinem Gesang Bilder im Kopf zu projizieren. Und all das hat Serious. Die erste Single Ready ist gut, aber bei weitem nicht das beste Stück auf dem Album. What are you here for, Grateful und Jump into my life übertreffen Ready bei weitem und sind meine Favoriten bisher. Bei Hey you und Addicts always want some more gibt es mehr Druck, das man genau weiß was einen live mit diesen Liedern erwartet. Auch gibt es mehr Balladen als üblich bei einer TH CD was ich sehr schön finde. Mistakes und I wouldn't mind it zum Beispiel. Gut, dem einen sind sie vielleicht zu eingängig und einfach gestrickt. Ich frag mich nur, was daran falsch sein soll, wenn es so super funktioniert wie hier. Das Meisterwerk für mich ist aber der letzte Song Sweet Child. Auch eine Ballade, die absolut gefühlvoll gesungen wird und gar nicht leise sondern rockig endet. Und um da auch mal auf DAS Album der Band zu kommen ' Freedom Circus ' das auch nach 20 Jahren noch funktioniert und nie langweilig wurde. Mit Sweet Child haben sie einen Song der in derselben Liga spielt. Als einzigen Kritikpunkt kann ich nur anmerken, das für mich die CD 11 Lieder hat. Denn über Istanbul werde ich nichts schreiben und das Lied auch nie wieder erwähnen oder hören. Ich weiß nicht wer sich da selbst verwirklichen wollte und es ist mir auch egal.
Alles in allem ist es eine CD die nicht beim ersten Anhören sitzt, aber bei jedem Durchlauf besser und besser wird. Man entdeckt immer wieder Neues. Das ist die Stärke an dem Album. Es ist nicht laut und haut einem gleich alles vor dem Latz, es lässt dem Hörer Zeit die Lieder selbst zu entdecken. Wer gute Popmusik liebt sollte hier zuschlagen. Reine Rockfans sollten zu älteren Scheiben der Band greifen oder gleich auf ein Konzert gehen. Dort wird auch das langsamste Lied zu einem wahren Rockgewitter hochgespielt. Denn wie immer die CD's auch sein mögen ' wer sie noch nicht live gesehen hat, kennt Terry Hoax noch nicht!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Liebe auf den 2. Blick, 1. Februar 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: Serious (Audio CD)
Endlich!!!! Nach 2 Jahren kann ich das neue Album der grandiosen Band aus Hannover in den Händen halten!
Und so läuft der Nachfolger von "Band of the day" momentan im Auto, zu Hause und beim Sport rauf und runter.

Seit nun mehr als 17 Jahren begleitet mich die Musik der Hannoveraner und so war ich doch beim ersten durchhören recht skeptisch. Dieses Album zeigt seine Schönheit erst nach mehrmaligem Hören, aber wenn die Musik das Herz erreicht hat, kann man gar nicht mehr genug davon kriegen.

So einige Songs empfinde ich persönlich als sehr "weich gespült", zu viele Textzeilenwiederholungen, aber vielleicht werd ich in einer anderen Lebensphase mehr mit den Liebessongs anfangen können... ;)

Aber mehr und mehr stelle ich fest das tanzbare Nummern auf dem Album drauf sind (soweit man das tanzen nennen kann wenn man im Auto sitzt oder aufm Crosstrainer steht...) die richtig fett rocken.

Freue mich jetzt schon die Songs live zu hören, denn so mancher Song wird garantiert live richtig gut kommen."what are you here for", "sense of pleasure", "addicts always want some more" , "hey you" und "jump in to my life" (mein extra Geheimtipp für Euch...habe mich absolut in diesen Song verliebt) haben das Zeug zur Auskopplung und werden hoffentlich auf der Setlist der kommenden Tour landen.(Tourdaten unter [...], die Jungs live zu erleben kann ich jedem nur ans Herz legen.) Einfach nur niedlich und süß finde ich "drama queen" und
'"i wouldnt mind it"(soweit ich mich erinnere das 1. Duett überhaupt.) und endlich gibt es wieder eine relativ schöne Ballade. Als 2. Geheimtipp lege ich Euch noch "mistakes" an Herz. Oliver Peraus Stimme bei diesem Song ist der Hammer (besonders zu empfehlen mit in-ear-Kopfhörern :D )

Mein Fazit: Ein wirklich gutes Album das musikalisch sehr vielseitig ist und mit neuen Instrumenten wie Saxophon, Blasinstrumente und Klavier mal was erfrischend Neues mit sich bringt, dem man aber durch mehrmaliges hören Zeit geben muss um es lieb zu gewinnen.
Eingängige Melodien, wunderschöne Refrains, saugeile Bridges. Und: Natüüüürlich eine hammermäßige Stimme von Frontmann Oliver Perau, die mit den Jahren immer besser, reifer, genialer geworden ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Album!, 27. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Serious (Audio CD)
Endlich gibt's ein neues Album von Terry Hoax! Auf serious finden sich viele Facetten. Sense Of Pleasure, Mistake, Ready und Jump into my life sind meine persönlichen Highlights. Unbedingt mal checken! Schön, dass es diese Band, die mich seit meinem 13. Lebensjahr begleitet wieder gibt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen A Serious Hit Collection, 4. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Serious (Audio CD)
Terry Hoax haben es mal wieder geschafft. Sie haben mich mit "Serious" begeistert! Habe ich vor ein paar Tagen noch überlegt, ob ich mir das Album überhaupt kaufen soll, nachdem ihr Comeback "Band of the Day" nicht so nachhaltig war, wie ich gehofft hatte und auch nicht komplett meinen Erwartungen nach den Reunion-Konzerten entsprochen hatte, bin ich mittlerweile vollauf begeistert.
Eins vorweg: Terry Hoax goes Cosmopolit-Pop. Und das meine ich als Kompliment.
Wo bei "Band of the Day" nur gerockt wurde, ohne das "immer" eine tolle Songidee im Vordergrund stand, wird bei "Serious" eine bunte Tüte bester Popmusik serviert. Da gibt es Funky-Gitarren in "Grateful", Worldmusic in "Istanbul", Balladeskes in "I wouldn't mind it", dicken Rockpop in "Ready" und und und...
Hier ertönt die Akustische, dort tolle Bläser, Drumloops, mal ist die Stimmung ausgelassen, mal dezent-melancholisch.
Perau, Wichary und Co. haben es geschafft vom "alten" 90er Sound wegzukommen und trotzdem nach Terry Hoax zu klingen, sie haben frische Elemente eingefügt und eine wunderbares Album erschaffen, dass sich nach mehrmaligem Hören immer mehr öffnet und sein tolles Bouquet freigibt.
Chapeau!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nicht einmal auf den 2. Blick, 18. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Serious (Audio CD)
Moin,

irgendwo hatte ich gelesen, dass hier ein neues Freedom Circus auf uns zukommt. Voller Freude habe ich mir das Album dann gekauft. Hm, dachte ich wo ist die "Band of the day", wo ist ein Kracher ala "Pale Soul"oder vielleicht ein "Dreamer"??? Vielleicht "Touch the sky? Nix da, belanglose Melodien, weich gespülte Pop-Musik. Ich bin enttäuscht! Ich hoffe sie lassen es wenigstes auf der Tour krachen. Zwei Sterne gibt es nur, weil ich die Band von Anfang an verfolge und das Weihnachtskonzert letztes Jahr einfach Bombe war!
Macht bitte noch ein Album aber bitte wieder mit Strom!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Anders als erwartet ..., 28. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Serious (Audio CD)
.. aber ein hervoragend gemachtes Album mit ein paar richtig tollen und vielen guten Songs. Was ich dann eigentlich doch erwartet habe. Tolle Band. Vor allem live, muss man gesehen habe. Freue mich auf die kommenden Konzerte. Bin ganz sicher in H und vielleicht auch nochmal in BS dabei.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Simply genius, 27. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Serious (MP3-Download)
Well well, once again Terry Hoax hits the spot.

Critics would say they go away from their "rock" facette to embrace commercial, mainstream influences. I find that quite interesting, because exactly those influences make in my opinion the genius of this new album. As a fan from the beginning, i highly recommend this album! Way to go, Terries!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schön, dass es sie wieder da sind, 2. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Serious (Audio CD)
Einfach tolle zeitlose Musik. Ja, man muss sich Zeit nehmen und vielleicht mal wieder die gute alte HiFi Anlage anschmeißen um alle Facetten dieses Albums zu entdecken. Aber es lohnt sich, denn jeder Durchlauf offenbart neue kleine Kostbarkeiten.
Musik, die nicht immer sofort ins Ohr geht, aber dafür eine längere Halbwertzeit hat. Anspieltip ist das komplette Album. Allein wegen der Hammerstimme von Ausnahmesänger Perau, der sämtliche Möchtegern Stars ala "Voice of Germany" in Grund und Boden singt.
Volle Punktzahl
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Willkommen in der Regionalliga, 6. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Serious (MP3-Download)
Diese Band hat es mal krachen lassen. Vor langer Zeit war das. Mit einer deftigen Coverversion von "Policy of thruth". Das hatte Format. Damals in den 90igern. Zwei oder drei Alben später war der Ofen dann aus. Der Sänger hat es mal erfolglos solo in deutscher Sprache versucht. Dann vor ca. 2 Jahren die Reunion. Warum, fragt man sich? Die 12 Songs dieses Albums haben so rein gar nichts, mit dem sie beeindrucken könnten. Viel Midtempo; Allerweltsarrangements; ein bisschen Folk Touch hier; mal ne Ballade da. "Hey you" ist so ein Kandidat. Nichts als ein abgeschmackter Lückenfüller, für den selbst eine B-Seite (als es die noch gab) zu schade gewesen wäre. Oder so eine Quersummen-halb-ballade wie "I wouldn't mind"; Das ist eine kompositorische Bankrotterklärung. Nicht einmal die Stimme von Perau ist noch so charakteristisch, wie ich sie in Erinnerung hatte. Zweitklassige "Fury in the slaughterhouse". Und die waren schon alles andere als Erste Liga. Nein, diesem Album kann ich nix abgewinnen. Und anscheinend meinen die das ernst. Traurig ist das.

"This is not a fanboy review"
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen mein überflüssigster Download !!!, 30. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Serious (Audio CD)
damals fand ich den Zeitpunkt für die Bandauflösung sehr unschön, dieses Album liefert jedoch viele triftige Gründe für eine erneute Auflösung
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Serious
Serious von Terry Hoax
MP3-Album kaufenEUR 9,89
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen