wintersale15_70off Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More vday Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen114
3,8 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. Juni 2012
Das war mal Krimi ganz anders. Es war spannend aber auch sehr lustig, durch die Titelhelden Lisa Becker. Die fand ich sehr realistisch und sehr humorvoll und wie sie und Ihr Kollege Faban Zonk vor dem ersten und zweiten Mordfall standen und eigentlich nicht weiterwussten..... Lisa Becker fand ich auch sehr sympatisch, vor allem, wie Sie meint, auf Männer zu wirken und schließlich des Rätsels-Lösung. Ich muss sagen, solche Krimis müsste es öfters geben und noch viele viele Fortsetzungen davon. Da macht auch das Krimi-lesen Spaß.
0Kommentar1 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juli 2012
Der Titel klingt wie ein normaler, blutrünstiger Krimi. Deshalb sind vielleicht Leser, die es brutal mögen enttäuscht..
Geboten wird ein wenig Spannung, wo man sie nicht erwartet und ein sehr eleganter Schreibstil, der mich immer
wieder zum Lachen gebracht hat. Außerdem ist die Geschichte sehr befriedigend, weil jeder das bekommt, was er
verdient! Es ist auch eine Liebesgeschichte, die aber nicht kitschig wird.
0Kommentar1 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juli 2012
Auch wenn ich generell kein Krimi-Fan bin und somit wahrscheinlich ohnehin nach der Lektüre von "Halbe Leichen" nicht in Begeisterungsstürme ausgebrochen wäre, war ich doch so unfassbar enttäuscht von dem Buch, dass es mich motiviert hat, meine erste Rezension überhaupt zu schreiben.
Von der Sprache des Autors habe ich mich als Leser geradezu beleidigt gefühlt. Ich weiß nicht, ob ich eine Seite ohne Rechtschreib-, Grammatik- oder im besten Fall noch anzunehmende Tippfehler gelesen habe. Davon abgesehen empfand ich die Sprache insgesamt als sehr aufdringlich, oft auch vulgär und unangenehm.
Die sich ständig wiederholende Verherrlichung von weiblichen Rundungen und Übergewicht nervt extrem. Ich möchte betonen, dass ich jeder Frau auch jenseits der Konfektionsgröße 38 ein gesundes Körpergefühl und Selbstbewusstsein wünsche, die Kommissarin in diesem Buch wird dem Leser aber wie eine Kuh auf dem Viehmarkt angeboten und das immer und immer wieder.
Den Plot möchte ich gar nicht bewerten, da ich mich im Krimi Genre wirklich nicht gut auskenne, für mich konnte aber die Handlung das oben Beschriebene leider keineswegs aufwiegen.
0Kommentar4 von 9 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juli 2012
Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen. Ich lese fast ausschließlich Krimis und Psychothriller und muss sagen, es hat alles, was ein guter Krimi braucht:
sympathische Ermittler, Spannung und nicht zuletzt Ironie und Wortwitz.
Eine der besten Neuentdeckungen für mich in der letzten Zeit!!
0Kommentar1 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. August 2012
Ich bin nicht mal bei der Hälfte des Buches angekommen und muss trotzdem abbrechen. Die Spannung fehlt komplett. Man quält sich von Seite zu Seite - auch ein paar Seiten überspringen bringt absolut nichts. Die Story kommt überhaupt nicht in Gang und auch die Charaktere haben nichts besonderes... Kann ich absolut nicht empfehlen und ärger mich sogar ein wenig über das Geld (auch wenn es nur 2,99 € waren).
0Kommentar2 von 5 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Januar 2013
Ganz nett geschrieben, liest sich vom Stil her gut. Aber: die Geschichte selbst und insbesondere die Auflösung am Schluss wirkt doch arg konstruiert. Das Täterpsychogramm ist unglaubwürdig.
0Kommentar0 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2012
Ich war angenehm von diesem Krimi überrascht. Die Komissarin sieht sich selbstkritisch, dies wird in einer humorvollen und lustigen Art und Weise erzählt. Ein Buch, welches man so schnell nicht mehr aus der Hand legen möchte. Absolut empfehlenswert!
0Kommentar1 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Februar 2015
Eigentlich erwartete ich einen durchweg spannenden Krimi, bekam leider eine geile Kommissarin, die mit sich mehr beschäftigt war, als mit spannender Fall-Klärung.
0Kommentar0 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2012
Vorhersehbar, eine der vielen Geschichten, die es zu dem Thema: Frau, nicht ganz den gängigen Vorstellungen entsprechend, zieht den Hauptgewinn, schon gibt.
0Kommentar0 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2012
Witzig und unterhaltsam. Ich muss allerdings gestehen, daß dies mein erster Lisa Becker Krimi war. Ich hoffe mal, daß alle weiteren genauso unterhaltsam und aus dem Leben gegriffen sind ;;)
0Kommentar1 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden