earlybirdhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More blogger fleuresse Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale

Kundenrezensionen

7
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
World We View
Format: Audio CDÄndern
Preis:20,16 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Krachende Rockhymnen, sanfte Balladen und einfach geniale, moderne und druckvolle Rockmusik bietet das Album "World We View" von den Nine Lashes.

Nach dem Debutalbum "Escape" mausern sich Nine Lashes nun zu einem absoluten Geheimtipp der US-Rockszene und brauchen sich vor niemandem mehr zu verstecken!
Für dieses Album konnten sogar so geniale Gastsänger wie Trevor McNevan von Thousand Foot Krutch oder Ryan Clark von Demon Hunter gewonnen werden!

Sänger Jeremy Dunn bedient mit seiner Stimme eine unglaubliche Spannweite an Tönen die dieses Album noch einmal eine Ebene höher katapultieren. Von rockig, rau und hart bis hin zu sehr soft und hoch ist alles dabei und macht die Band einfach noch Interessanter und Variantenreicher. Auch das Cover kann sich sehen lassen und ist für mich eines der besten der letzten Jahre!

Vom Sound her bedienen Nine Lashes das Genre ModernRock/NuRock sehr gut und sind vergleichbar mit Bands wie Breaking Benjamin, Three Days Grace, Pillar oder Decyfer Down.

Anspieltipps:
- Anthem Of The Lonely
- Adrenaline (feat.Trevor McNevan)
- Our Darkest Day (feat. Ryan Clark)

Fazit:
Das volle Programm Rock! Auf dieser CD ist für jeden etwas dabei!
Definitiv austesten und eine richtig geniale Band kennenlernen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Wer Nine Lashes noch nicht kennt sollte mal in das neue Album reinhören! Ein wahrer Genuss!

Es ist einfach alles dabei, von knallharten Rockriffs und kleinen Screameinlagen (Our darkest day),
bis hin zu rockigen Balladen (Afterglow, My Friend).

Die Stimmliche Spannweite von Sänger Jeremy Dunn ist der Wahnsinn, von butterweich bis rockig rau ist alles dabei.

Dass Trever McNevan (Thousand Foot Krutch, FM Static) als Produzent und Songwriter mitgewirkt hat merkt man vorallem bei Adrenalien (singt selbst mit),
das Lied weist deutliche Einflüsse des TFK Stils auf. Der Song ist der absolute Hammer!

Im Vergleich zum Debutalbum "Escape" ist eine deutliche Weiterentwicklung festzustellen, sowie ein größerer Variantenreichtum der Songs.

Anspieltipps:
Anthem of the lonely
Adrenaline
Our darkest day
Write it down

Fazit:
Ein durch und durch gelungenes Rockalbum das viel Abwechslung und geniale Songs mit aussagekräftigen Texten bietet!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. Januar 2013
Ich bin wegen des Songs "Believe Your Eyes" auf das Album und die Band gestossen und war von dem Stück derart angetan, dass ich mir blindlings gleich die ganze Scheibe bestellt habe.
Anfangs hab' ich sie lange rumliegen gehabt, bis ich sie dann vor einer Woche richtig angehört habe. Seither hat's mir den Ärmel reingezogen.

Das Tolle an diesem Album ist, dass man - trotz der Härte des Rocks - wunderbar runterfahren kann. Denn die Songs sind melodisch, sphärisch und technisch sehr versiert gespielt. Ein Album zum hinhören!
Besonders gut gefallen mir die sehr präzise Arbeit des Schlagzeugers (sehr songdienliche Fussarbeit und Beats, fett abgenommene Drums und kreative Grooves), die rhythmischen Gitarren, die grandiose Symbiose von Bassgitarre und Schlagzeug (in mehr als einem Lied sehr schön rauszuhören) und die Piano-Einlagen, die dem Gesamtwerk einen sehr melodiösen und "ohrwürmernen" Touch verleihen, der einem im Gedächtnis hängen bleibt.
Und nicht zu vergessen das gewaltige Klangspektrum von Dunns Stimme (bestes Beispiel: der Song "My Friend"!). Das begeistert!

Genremässig würde ich Nine Lashes(zögerlich) zwischen 30 Seconds To Mars, Billy Talent, Guano Apes, Paramore, Linkin Park und Nihiling einordnen, obwohl ich diesen Vergleich für unbefriedigend halte, da man diese Bans nur schwer miteinander verlgeichen kann. Ich fühle mich durch die Scheibe "World We View" hindurch aber vielen Stücke an Elemente dieser Bands erinnert.
Dennoch möchte ich präzisieren: Nine Lashes sind weder Abklatsch noch Kopie. Sie sind individueller, kreativer, melodischer und technisch einiges versierter als vieles, was ich bislang schon gehört habe. Sie haben schlicht das gewisse Etwas, was Newcomer vielleicht noch eher haben als erfolgsverwöhnte Bands. Ich nenne es "musikalische Ambitionen" und "Authentizität." Das macht sie in meinen Augen so besonders.

Anspieltipps:
Anthem Of The Lonely
Believe Your Eyes
Adrenaline
Get Back

Vier Sterne!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. Juli 2014
Testgehört, für gut befunden und dann heruntergeladen. Beim ersten kompletten Anhören dann nervös geworden: woher kenne ich "Anthem Of The Lonely"? Lange gesucht und dann gefunden: Breaking Benjamin mit "Diary Of Jane". Und weiter gesucht, weil die Unruhe nicht aufhörte. Bis ich dann wusste, warum mir die Scheibe so gut gefällt: ist in konzentrierter Form ja alles drin, was Spass macht: Breaking Benjamin halt, ein wenig Lacuna Coil, eine Prise 3 Doors Down, eine Messerspitze "A Perfect Circle", einige Tropfen Anathema (aber nur ein Wenig!), ein Schuss Katatonia und Lacuna Coil (damit es nicht ganz so fröhlich ist), ein paar Krümel "Prime Circle", ja selbst ein Hauch 30 Seconds 2 Mars, usw. usw. Jetzt kann man mit den Prinzen singen: "Das ist alles nur geklaut..." oder argumentieren, dass die Jungs von Nine Lashes alles geschickt kombinieren und halt andere Bands zitieren. Mir ist es ziemlich egal, was sie gemacht haben - es ist einfach nur gut und erzeugt bei mir den Drang, meine Musiksammlung aufzurollen und nach weiteren Versatzstücken zu suchen (was ich da bislang alles wiederentdeckt habe - Danke, Nine Lashes). Jedenfalls ist das Album so gut, dass ich mir jetzt alle anderen auch herunterladen werde - mal sehen, an was die mich erinnern...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 8. Januar 2014
Found this Album on Youtube and it's so amazing. It such powerfull music written by heart.It's their second album but one of the best albums i ever heard! People who like for example Skillet will like them a lot!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 8. Oktober 2014
Diese newcomer Band ist ein muss sie sich anzuhören. Das Gesamtbild von Gesang und Klang ist einfach mehr als stimmig und die Texte der einzelnen Songs sehr bedacht und innig.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. August 2013
Hey, angeklickt und reingehört und danach Preise verglichen und bestellt. Service war super schnell und ich bin sehr zufrieden :-)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
From Water to War
From Water to War von Nine Lashes (Audio CD - 2013)

Of Beauty and Rage
Of Beauty and Rage von Red (Audio CD - 2015)

Dark Before Dawn
Dark Before Dawn von Breaking Benjamin (Audio CD - 2015)