Kundenrezensionen


40 Rezensionen
5 Sterne:
 (31)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Top Videoneiger
Mit diesem Videoneiger gelingen butterweiche Schwenks im Handumdrehen.
Ich habe darauf meine Canon Eos 550d mit 70-200mm F4 L IS und 50mm Objektiv von Canon montiert. Mit dem 50mm Objektiv ist die Kamera fast schon ein Stück zu leicht für den Neiger (Gewichtausgleich) aber die Schwenks lassen sich trotzdem Wunderbar ausführen.
Wenn der Kopf auf...
Vor 22 Monaten von NobodyFamous veröffentlicht

versus
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Guter Videokopf mit Schwächen
Mir sind 2 Dinge extrem NEGATIV aufgefallen:
1) beim Vertikalen neigen (nach unten oder oben) ist ein ziemlich lautes "Schleifen" hörbar, so als würden Teile umgefettet aneinander reiben!
2) wenn der Kopf vertikal nach hinten gekippt wird klickt es bei bei einem Winkel von ca. 30° recht laut! Vergleichbar mit einer Metallfeder die um eine Rasterung...
Veröffentlicht am 28. Juli 2012 von KoKa


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Top Videoneiger, 25. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Manfrotto MVH502AH Pro Fluid Video Neiger mit flacher Basis und 504PL (Camera)
Mit diesem Videoneiger gelingen butterweiche Schwenks im Handumdrehen.
Ich habe darauf meine Canon Eos 550d mit 70-200mm F4 L IS und 50mm Objektiv von Canon montiert. Mit dem 50mm Objektiv ist die Kamera fast schon ein Stück zu leicht für den Neiger (Gewichtausgleich) aber die Schwenks lassen sich trotzdem Wunderbar ausführen.
Wenn der Kopf auf schwerste Friktion eingestellt ist kann man sogar auf 200 mm Brennweite ohne Verwackeln schwenken/neigen.
Das oft besagte "Schmatzen" kann ich auch feststellen, jedoch nur wenn man die Friktion von maximaler Einstellung zurückdreht. Dies stellt aber für mich kein wirkliches Problem dar, da ich ja die Friktion eh nicht unter laufender Aufnahme ändere und somit dies auch bei der Audioaufnahme nicht zu hören ist.
Die Feststellschrauben sind dank der "Bridgin Technology" leicht zu erreichen.

Einziger Minuspunkt ist der Feststellhebel für die Schnellwechselplatte. Dieser sitzt in meinem Fall immer direkt unter der Kamera und somit lässt sich die Schnellwechselplatte nur schlecht festziehen. Man hat kaum Spielraum den Hebel zu drehen.

Praktisch sind die zwei 3/8 Zoll Gewinde die links und rechts am Kopf zu finden sind. Damit kann man Zubehör wie Monitor oder Mikrofon montieren.

Von mir aus eine klare Kaufempfehlung !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Videokopf, 22. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Manfrotto MVH502AH Pro Fluid Video Neiger mit flacher Basis und 504PL (Camera)
Ich setze den Kopf für größere Videokameras (Sony AX2000) ein. Im Vergleich zu meinen alten Stativköpfen, Manfrotto701, ist das ein Quantensprung. Der Kopf ist zwar ziemlich groß geraten, aber die Dämpfung und Handhabung des 504 ist super. Endlich kann ich weiche Schwenks machen, ohne das es am Anfang oder Ende der Szene ruckt. Sicherlich ist der 503 HDV noch besser, kostet aber auch mehr als das doppelte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Butterweich ..., 4. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Manfrotto MVH502AH Pro Fluid Video Neiger mit flacher Basis und 504PL (Camera)
... in (fast :-) )allen Richtungen. Ich überlegte kurz - da es noch keine Bewertung für diesen Artikel gab - diesen Neiger zu kaufen. Meine Überlegung, dass Neuentwicklungen in der Regel Verbesserungen bringen, wurden nicht enttäuscht! Dieser Neiger ist sicherlich jeder DSLR "gewachsen". Baugröße entsprechend, aber der beste Neiger den ich jemals in der Hand hatte. Verarbeitungsqualität/Preis/Leistungsverhältnis sehr gut. Absolut empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Guter Videokopf mit Schwächen, 28. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Manfrotto MVH502AH Pro Fluid Video Neiger mit flacher Basis und 504PL (Camera)
Mir sind 2 Dinge extrem NEGATIV aufgefallen:
1) beim Vertikalen neigen (nach unten oder oben) ist ein ziemlich lautes "Schleifen" hörbar, so als würden Teile umgefettet aneinander reiben!
2) wenn der Kopf vertikal nach hinten gekippt wird klickt es bei bei einem Winkel von ca. 30° recht laut! Vergleichbar mit einer Metallfeder die um eine Rasterung weiter springt.
Beides ist auf Tonaufnahmen sehr schön hörbar :-((

POSITIV:
1) Der Kopf wirkt ansonsten sehr Hochwertig
2) Panoramaschwenks sind "lautlos" und gleichmäßig durchführbar
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein tolles Gerät zum fairen Preis!, 15. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Manfrotto MVH502AH Pro Fluid Video Neiger mit flacher Basis und 504PL (Camera)
Ich benutze den Manfrotto MVH502AH mit einer Eos 5D Mk3 mit L-Objektiven (inkl. 70-200 2,8 mit Extender) und der Neiger meistert diese Aufgabe gut! Am Anfang muss man etwas mit der Dämpfung spielen aber so nach und nach hat man keine Ruckler mehr. Ich bin auf jeden Fall sehr zufrieden mit dem Teil.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Produkt für wenig Geld!!!, 21. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Manfrotto MVH502AH Pro Fluid Video Neiger mit flacher Basis und 504PL (Camera)
Unser erster Video-Kopf war der Mafrotto 701 HDV, mit dem wir eigentlich zufrieden waren bzw. sind. Wir verwende den Kopf für Videoaufnahmen mit einer Sony A65 und diversem Zubehör:
7“ Monitor, DSLR-Rig, externes Micro, diverse Klemmen, Matte Box (ca. 3-4Kg mit Kam. & Obj.)
Der kleinere 701 Kopf ist damit etwas überfordert, aber nicht der MVH502AH Pro Fluid Video Neiger!!!!
Der 502er ist für kleines Geld 1. stabil, 2. belastbar (neigt nicht einfach bei Belastung nach vorne oder hinten), 3. super weich und 4. der Handgriff hat eine ordentliche Länge.
Wir können diesen Kopf wirklich jedem empfehlen der diverses Zubehör an seiner Kamera verwenden möchte. Ein guter Kopf der was taugt und günstig ist!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Klasse! ABER..., 12. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Manfrotto MVH502AH Pro Fluid Video Neiger mit flacher Basis und 504PL (Camera)
Super Stativkopf...
lässt sich tadellos einstellen, von sehr leichtgängig bis zum stillstand.
an der verarbeitung gibts nichts zu meckern!

ABER: welcher idiot hat sich die fixierschraube für die wechselplatte ausgedacht?
keine dslr dieser welt lässt sich mittig auf der platte und anschließend auf dem stativkopf befestigen, weil sich die schraube nicht mehr fest drehen lässt. absoluter DENKFEHLER!

Habe mir eine gewindestange (80mm) mit griff zum festdrehen gebaut, damit läuft die sache... daher einen stern abzug!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen bestes Preis- Leistungsverhältnis, 25. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Manfrotto MVH502AH Pro Fluid Video Neiger mit flacher Basis und 504PL (Camera)
sehr guter Videokopf, der mit meiner Canon 5D MarkIII und Objektiven (auch dem 70-200mm) bestens umgehen kann. Das hier erwähnte "Knacken" ist bei mir bisher noch nicht aufgetreten.
Um diesen Preis wird man keinen besseren Kopf finden: daher absolute Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Fluidhead, 27. Februar 2013
Rezension bezieht sich auf: Manfrotto MVH502AH Pro Fluid Video Neiger mit flacher Basis und 504PL (Camera)
Habe mir diesen Fluidkopf für mein Manfrotto XPROB190 gekauft und er passt perfekt und ist butterweich

einfach ein top Produkt
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr schwer und groß, aber gute Funktion, 6. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Manfrotto MVH502AH Pro Fluid Video Neiger mit flacher Basis und 504PL (Camera)
Ich hatte mir diesen 502HDV (145€) und gleichzeitig den 501HDV (136€) bestellt und verglichen.
Vorweg: ich habe mich für diesen hier, den 502 entschieden.

Der 502er hat auf beiden Achsen vernünftig verstellbare Fluiddämpfung (das sieht aus wie eine Lamellenkupplung mit Klebfett, die unterschiedlich weit ineinander eingreifen), ist aber gegenüber dem 501HDV nochmal deutlich größer und schwerer (1,6kg). Nun gut, auch hier finden sich keine Kugellager, sondern Gleitlager auf den Achsen, aber dieser ist nur minimal teurer momentan und aufwändiger verarbeitet

Grundsätzlich ist aber Manfrottos Schnellwechselplatte unsäglich, weil ziemlich labil, nur von hinten einzuschieben, und die Platte hat ein "Vorn und Hinten", darf und kann also nicht andersherum eingeschoben werden. Die Stativgewindeschraube (3/8" und 1/4" mitgeliefert) ist eine Sechs mit Klassenbucheintrag. Grob verzinkter Stahl, nur mit Schlitz versehen und nur mit Werkzeug festzudrehen oder zu lösen. Auch ein "Werkzeug-10-Cent-Stück" hab ich nicht unbedingt immer in der Hosentasche. Andere Hersteller (z.B. Sirui) können das viel besser. Dass das Schnellwechselsystem natürlich nicht Arca-kompatibel ist, ist fast schon logisch.

Über ein Schmatzen beim Schwenken in Videos kann ich nicht klagen. Es schmatzt aber schon wenn man die Fluiddämpfung von Anschlag zu Anschlag schraubt, denn das Klebfett in der Dämpfungskupplung wird beim Öffnen praktisch etwas aus "herausgerissen".
Der Kopf ist zu empfehlen, wenn man vom Gewicht mal absieht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen