holidaypacklist Hier klicken Sport & Outdoor foreign_books Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More madamet HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen49
4,8 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. April 2013
.. da ich ausschließlich im Büro welchen trinke und bisher immer auf die einer Kollegin zurückgreifen konnte. Bei ein- bis zwei Tassen am Tag und noch dazu nur Latte Macchiato, Capuccino und ähnlichem, hätte mir eine "normale" Filter- oder auch Padmaschine wenig geholfen. Mit beiden lässt sich auch milchiges zubereiten, aber meist nur mit Zusatzgeräten, die dann ebenfalls gereinigt werden wollen, und außerdem braucht man Milch. Diese Kapselmaschine hat den enormen Vorteil, dass man keine Milch braucht, somit keinen zusätzlichen Aufschäumer, keinen Kühlschrank, keine Milchtüten herumtragen... genial. Das Gerät heizt sehr schnell auf und dank Aufdruck auf den Kapseln kann man die nötige Wassermenge einfach einstellen, sie stoppt dann von alleine. Der Wassertank ist, wie viele schon geschrieben haben, nur für zwei, maximal vielleicht drei Tassen Milchgetränke ausreichend... bei schwarzem Kaffee dürfte er etwas mehr hergeben. Die Maschine ist auch sehr leicht sauber zu halten, die Teile, die schmutzig werden, sind leicht abnehmbar.
Der einzige Nachteil, den allerdings sämtliche Kapselmaschinen haben, ist die doch recht große Menge Abfall durch die Kapseln.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2013
... diese Automatik-Funktion. Meine bisherige Dolce-Gusto hatte den Geist aufgegeben und ich habe mir diese zugelegt. Endlich haben überlaufende Tassen ein Ende, weil man sich hat ablenken lassen... die Automatik hat das im Griff. Eine Neuerung auf die ich nicht mehr verzichten möchte.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. November 2012
Habe meine 3 Jahre alte Dolce Gusto Melody II wegen Alerschwäche(Ein /Auschalter wollte nicht mehr so recht funkt.)gegen die KP1500 Genio Automatik schwarz-matt eingetauscht.
Diese ist wirklich im Gegensatz zur Melody echt platzsparender und optisch macht sie einiges her.Die LED Leuchten sind in Mint gehalten und der EIN/Auschaltknopf ist aus weichen Silikonmantel umgeben.Der Tank misst zwar nur 0,6L jedoch bekomme Ich gute 2 1/2 große Tassen Crema Grande(hier 1 1/2 Tassen)und 1 Latte Macciato .
Da Ich Crema Grande gern etwas stärker trinke, die Balken auf den Kapseln zeigen sie voll an,da nehme Ich einfach 2 Balken weniger.
Hier muß man sich erstmal rantasten-zwecks Geschmacksstärke.Die Automatik hört man wenn die Maschine im Einsatz kommt.Ein Surren ein Klick und schon wird das Wasser durch die Kapsel langsam durchgegossen.Mehr Aroma,mehr Platz und Spielraum,denn hier bei der Automatik muß man nicht daneben stehen bleiben und aufpassen,durch die Dosierungseinstellung übernimmt die Maschine diesen Ablauf.Sobald die Balken runtergezählt sind erfolgt ein Wasserstop.Perfekt!!
Ich hoffe das der Tank schön dicht bleibt,denn bei der Melody hatte Ich hier und da das Problem das wenn der Wassertank nicht haargenau eingesetzt wurde , Ich eine Wasserpfütze im Aufsatzbecken der für den Tank, hatte.
Versand erfolgte über Amazon -mal wieder schnell und zuverlässig
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 10. November 2013
Gesucht wurde eine Alternative zu meinem Kaffeevollautomaten, der „mal wieder“ auf Reparatur-Kur in der Fachwerkstatt ist.
An dieser Stelle grüße ich die Mechaniker - „Ihr könnt euch jetzt mit der Reparatur Zeit lassen!“

Wer einmal an den Kaffeegenuss von Kaffeevollautomaten gewöhnt ist, möchte nie wieder Filterkaffee trinken,
auch nicht den mit Super-Aroma Poren Filtertürten oder was weiß ich.
Von Filterkaffee bekomme ich persönlich Kopfschmerzen und meine Geschmacksknospen glauben ich möchte sie vera***!

Ich entschied mich bewusst für die kleine ca. 30 cm hohe Dolce Gusto mit Kapselbrühsystem die mich an einen kleinen Pinguin erinnert.
Sorry, aber Kaffeepads erinnern mich an „Kaffee im Teebeutel“, wo schon beim Öffnen der Verpackung das Aroma „flöten geht“.

Die Bedienung ist einfach, so das man diese auch noch im Tiefschlaf bewältigen kann!
An dieser Stelle verweise ich an mein Video, wo eine Tasse Latte Macchiato Vanille zubereitet wird.

Als verwöhnter Kaffeevollautomaten-Kaffeetrinker kann ich diese kleine Maschine empfehlen,
der Kaffee oder aber auch die anderen Kaffee oder Teegetränke sind absolut lecker.

Die Maschine ist für Heiß oder auch Kaltgetränke (Eiskaffee, Eistee) geeignet.
Kaffeekreationen gibt es „en masse“, so dass für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Bedenken sollte man allerdings den Müll durch die Kapseln, sowie die Folgekosten.
Zur Zeit bezahlt man für 8 Tassen/Gläser Latte Macchiato Vanille knapp 5 Euro!
Wer denkt man könne bereits verwendetet Kapseln mit normalem gemahlenen Kaffee wieder befühlen, der irrt.
Es funktioniert nicht, da sich das Kaffeepulver ungebrüht in der Tasse wieder findet.
Ich habe es ausprobiert!
11 Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2014
Habe diese Kaffemaschine am 24.01.2014 bestellt einen Tag später wurde sie auch schon geliefert.
Als sie angekommen war war ich natürlich gespant wie der Cafe so schmeckt also die Maschine ausgepackt
angeschlossen und schon konnte es losgehen (sehr einfache Bedienung und Handhabung) ich probierte eine der 6 mitgelieferten
Kapseln aus (Grande Cafe Crema) und muss sagen der Cafe schmeckt wirklich sehr gut und hat meine Erwartungen übertroffen.
Insgesamt kann man mit dieser Maschine über 30 verschiedene Getränke zubereiten sowie Eistee,Kakao,Chai Tea Latte,
Espresso Barista oder einen Latte Macchiato mit Caramelgeschmack und noch viele weitere.
Ich bin in allem sehr zufrieden und würde diese Kaffemaschine jederzeit wieder kaufen.
Deswegen 5 Sterne !!!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2013
Nachdem ich meinen Eltern zu Weihnachten ein ähnliches Gerät gekauft habe, war die Versuchung sehr groß, mir auch so was zu holen. Die Qualität der zubereiteten Produkte war mir durch diverse Probierdrinks bei Eltern/Freunden hinlänglich bekannt. Der Kaffee kommt zwar nicht an einen Vollautomaten ran, ist aber mehr als akzeptabel, wobei ich immer noch gerne mit neuen Sorten experimentiere.

Wichtig war mir bei der Auswahl:

- Füllmengenautomatik
- Preis
- Schlichtes Design
- Bequemlichkeit

Beim Preis habe ich leider den passenden Zeitpunkt verpasst (das Ding hat mich im Feb > 100 EUR gekostet, zu Weihnachten und momentan wieder viel billiger). Das Design kommt ohne Klavierlack hin und ist auch sonst sehr zweckmäßig gehalten. Die Füllmengenautomatik funktioniert ohne Probleme. Sollte der Wasserstand mal leer gehen, bleibt das Gerät auch automatisch stehen und erlaubt nach dem Nachfüllen die Fortsetzung der Zubereitung. Für meine 1-2 Tassen am Tag ist es außerdem ganz schön bequem.

Berücksichtigen sollte man allerdings, dass die Kosten für einen Kaffee (ohne den Anschaffungspreis für das Gerät) zwischen 56 (Je 8 Kapseln Milch und Kaffee wie bei Cappuccino, Mocha oder Latte) und 28 Cent (16 Kapseln Kaffee wie bei Lungo, Crema Grande, ...), wenn man von einem Packungpreis von 4,49 EUR für 16 Kapseln ausgeht. Vieltrinker fahren mit einem Vollautomaten auf Dauer billiger, besser und umweltschonender.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2013
Schon seit Weihnachten liebäugelte ich mit einer Dolce Gusto (allerdings mit dem Modell Melody III), da Freunde sich die Maschine gekauft hatten. Die einfache Handhabung hat mich sofort überzeugt und als Kakaoliebhaberin habe ich den Chococino sofort in mein Herz geschlossen. 3 Wochen grübelte ich, ob ich mir als nachträgliches Weihnachtsgeschenk nicht auch eine solche Maschine gönnen sollte... Als die Entscheidung so gut wie gefällt war, machte ich mich über die unterschiedlichen Modelle schlau. Letzten Endes entschied ich mich des Preises und der Größe wegen für die Genio. In einem 2-Personen-Haushalt reicht die Größe des Wassertanks völlig aus, schwarz passt gut zu unserer Küche und außerdem ist sie schön platzsparend :-) Für 88,83 € konnte ich sie bei Amazon ergattern und habe sie inkl. Zubehör und Probekapseln letzte Woche erhalten. Seitdem ist meine Genio stetig im Einsatz :-) Fazit: Tolle Kapselmaschine! Den Geschmack der Getränke empfinde ich übrigens durchweg als positiv. Habe einige Sorten getestet, Favorit bleibt der Chococino, aber auch der Latte Macchiato Caramel hat es mir angetan! :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2013
Hallo,

Nachdem meine erste Genio vor ca. 2 Wochen den Geist aufgegeben hatte, im zarten Alter von 2,5 Jahren,
musste natürlich eine neue her... schließlich hat man ja immer einen Kapselvorrat zu Hause.

Ich hab dann natürlich eine Automatik-Variante gewollt, da man ja ansonsten immer ungefähr die Füllungen schätzen musste.
Nach langem Suchen fand ich dann die Genio, mit Automatik. Die Kundenrezensionen haben mich überzeugt und ich hab Sie bestellt.

Ich kann nur sagen, es war die absolut richtige Entscheidung!
Außer um Wasser einfüllen und Kapsel einlegen brauch man sich ja echt um fast nichts mehr zu kümmern.
Die Füllmenge stellt man ein und fertig - keine überlaufende Tassen mehr, kein Wassergeschmack weil man zuviel
von einer Kapsel hat laufen lassen - einfach perfekt!!!

Wer sich für eine Dolce Gusto entscheiden möchte, sollte die paar Euro mehr in Kauf nehmen,
und sich für diese Automatik entscheiden - ich für mich kann sie nur empfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Oktober 2014
Die "Dolce Gusto Genio" von Krups ist die mit Abstand beste Kaffepadmaschine, die mir bisher untergekommen ist. Kompakt, nett anzuschauen, vollautomatisch und intuitiv bedienbar – insgesamt ein echter Glücksgriff. Hinzu kommt die riesige Padvielfalt von Nescafe, bei der besonders der Milchschaum bei entsprechenden Kaffeeprodukten oder Kakao hervorragend gelingt.
Der Wassertank (von knapp einem Liter) ist bei diesem Gerät allerdings schnell leer, wenn man mehrere Tassen am Stück zubereitet. Da sich der Tank aber mit wenigen Handgriffen auswechseln, auffüllen und wieder einsetzen lässt, stört sein relativ kleines Fassungsvermögen kaum und bewahrt das Gerät vor ausufernden Dimensionen. Die Reinigung der Maschine ist derweil denkbar einfach und braucht nur ungefähr einmal im Monat vorgenommen werden.

Insgesamt kann ich das Produkt nur empfehlen: Für jeden kleinen Haushalt (1-3 Personen) die ideale Lösung zur tassenweisen Kaffeezubereitung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2014
Sehr gute Maschine einfache Handhabung ideal für einen schnellen Kaffee am morgen und von der preis Leistung besser als eine nespresso
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)