Kundenrezensionen


393 Rezensionen
5 Sterne:
 (168)
4 Sterne:
 (85)
3 Sterne:
 (34)
2 Sterne:
 (38)
1 Sterne:
 (68)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


56 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gut - mit ein paar Schwächen
Ich versuche mal, die Rezension so sachlich wie möglich zu halten:

- Kaufentscheidung:
Für mich war klar, ich wollte nicht mehr als 150 Euro für einen Stuhl ausgeben, deswegen bin ich auf dieses Produkt gestossen. Bewertung/Preis schienen mir am besten trotz einiger Kommentar-Gefechte.

- Lieferung und Aufbau
Die Lieferung war...
Veröffentlicht am 3. Oktober 2012 von Bernd Wagner

versus
52 von 60 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Wackelige Angelegenheit
Ich hatte den Sessel aufgrund der guten Rezensionen gekauft und dabei die kritischen Kommentare leider nicht beachtet. Die meisten Rezensionen wurden zu vorschnell getätigt. Die Qualität des Sessels lässt sich allerdings erst nach einer gewissen Nutzungszeit erkennen.

Nach vier Monaten war der Sessel ausgeleiert. In der Feststell-Position wackelt...
Veröffentlicht am 5. Oktober 2012 von Torsten


‹ Zurück | 1 240 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

56 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gut - mit ein paar Schwächen, 3. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: TecTake Luxus Chefsessel Bürostuhl mit sehr hochwertiger Polsterung (Haushaltswaren)
Ich versuche mal, die Rezension so sachlich wie möglich zu halten:

- Kaufentscheidung:
Für mich war klar, ich wollte nicht mehr als 150 Euro für einen Stuhl ausgeben, deswegen bin ich auf dieses Produkt gestossen. Bewertung/Preis schienen mir am besten trotz einiger Kommentar-Gefechte.

- Lieferung und Aufbau
Die Lieferung war mehr als vorbildlich. Sonntag bestellt, Dienstag Mittag geliefert (Standardversand). Der Aufbau liess mich teilweise etwas schwitzen - Ist zwar simpel, jedoch muss man als Einzel-Aufbaumann drei Dinge gleichzeitig machen: In Position bringen, halten und schrauben, und das wenn sich das teilweise störrische Ding (wegen der dicken Polsterung) nicht in diese Position bringen lassen will- Für einen Theoretiker wie mich eine Herausforderung, die aber zu meistern war. Für Hornbach-Profis sicher null Problem und zu zweit ein absolutes Kinderspiel.

- Qualität
Für diesen Preis kann man wirklich nicht mehr erwarten. Für gerade mal umgerechnet eine Tankfüllung meines PKW einen Chefsessel. Alle Teile gut verpackt, Aufbauanleitung war eigentlich nicht nötig, Nähte exakt, Bohrungen (fast, bis auf eine) exakt.
Die angesprochenen "Ausdünstungen" mancher Vorredner kann ich nicht nachvollziehen. Ganz normaler Kunstledergeruch, überhaupt nicht tragisch. Evtl. wurde hier auch seitens des China-Mannes nachgebessert.

- Sitzkomfort
Wohl das wesentliche an einem Stuhl. Erster Test: Armlehnen gut gepolstert, Wirbelsäule wird entlastet. Manko: Eine etwas steilere Einstellung der Rückenlehne für Programmierer und Menschen, die nah an der Tastatur arbeiten...ok ist ja ein "Chefsessel" ich vergass, der macht das ja nicht. Dafür eine lustige Wipp-Mechanik, die ich eigentlich nicht benutze, ausser ich möchte "Capt'n Kirk" im Arbeitszimmer spielen.
Das angesprochene "Spiel" der Arretierung ist der Punkt, warum ich einen Punkt abgezogen habe. Wenn Arretierung, dann Arretierung, nicht Arretierung mit 8 cm Spiel zum rumwippen.
Aber man behalte immer den Preis im Auge.

- Support

Eine email meinerseits wurde innert 4 Stunden absolut hilfreich und freundlich beantwortet. Vorbildlich!

- Fazit
Auch wenn bei diesem Produkt die Meinungen teilweise auseinander gehen, mein persönliches Fazit: Ein geeigneter Kompromiss für Menschen mit etwas weniger Budget, die eine gute bis befriedigende Leistung bei gleichzeitig gutem Preis wünschen.
Für Menschen, die eine sehr gerade Rückenhaltung bei der Arbeit wünschen, eher nicht so optimal. Der Sitz bzw. "Chefsessel" lädt mehr zu entspannteren Haltungen (wegen der Neigung der Rückenlehne, der Wipp-Mechanik sowie des Spiels der Rückenlehne) ein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


266 von 276 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Passt!, 22. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: TecTake Luxus Chefsessel Bürostuhl mit sehr hochwertiger Polsterung (Haushaltswaren)
Habe mal wieder einen Bürosessel geschrottet. Das geht recht schnell, da ich 130 Kg durch das Leben wuchte. Jetzt müsste das Ziel sein entweder abzunehmen, oder einen solideren Sessel kaufen. Abnehmen dauert zu lange, ein Sessel wird umgehend benötigt…

Richtig, meine bisherigen Sessel daheim waren immer irgendwelche Angebotsteile. Was soll man da erwarten? Beruflich wurden mir jedoch immer sehr hochwertiger Bürosessel zur Verfügung gestellt. Das aktuelle Modell hatte einen Kaufpreis von ca. 600,-- Euro. Diese recht kostenintensiven Sessel waren leider auch nicht uneingeschränkt solide, was das aktuelle Modell schon wieder bestätigt (knarzt und wackelt nach einem Jahr Nutzung recht ausgeprägt). Somit stand für meine private Anschaffung fest, dass die Investition recht überschaubar bleiben sollte. Das Teil geht ja eh in wenigen Jahren dahin...

Nun habe ich mich für diesen Sessel hier entschieden. Der Preis war sofort ideal. Der optische Eindruck hier bei Amazon war vielversprechend. Die Rezensionen waren, wie immer 1 bis 5 – die Kommentare zum Teil wesentlich ergiebiger.

Neben dem Preis hat mich zum Kauf bewogen, dass im Sinne meines hohen Gewichtes eine ausreichende Polsterung gegeben ist.

Es muss noch gesagt werden, dass einige Rezensenten scheinbar noch nie auf die Idee gekommen sind, dass sich Qualität in der Regel mit dem Preis steigert (leider nicht selbstverständlich bei Bürosesseln). Wer sich für eine Anschaffung ein (bescheidenes) Budget zurechtlegt und uneingeschränkte Spitzenqualität erwartet, geht schon recht naiv durch’s Leben…
Des Weiteren wurde auffällig, dass sich der Vertrieb recht leidenschaftlich in die negativen Rezensionen bzw. Kommentare eingebracht hat. Es scheint wirklich das Aufrichtiges Ziel des Vertriebes / Hersteller zu sein, zufriedene Kunden zu erhalten. So stellt dieser Vertrieb ebenfalls scheinbar uneingeschränkt Hilfe / Ersatz zur Verfügung, falls mit einem Produkt ein Problem vorliegen sollte. Sehr Lobenswert!!! Wir werden sehen - sollte es sich ggf. anders zeigen, wird darüber berichtet...

Genug der vielen Worte:
– der Sessel wurde sehr schnell geliefert
– die Qualitätsanmutung überzeugte auf Anhieb
– die optische Erscheinung ist für diesen Kaufpreis ebenfalls voll OK
– der Bezug ist mit seinem Kunstleder natürlich nicht auf alle Ewigkeit ausgelegt
– die Aufbauanleitung ist minimalistisch aber vollkommen ausreichend
– eine Aufbauanleitung braucht man nicht, da der Aufbau selbsterklärend ist
– der Aufbau war in maximal 15 Minuten erledigt; mit einer zweiten Person geht’s noch schneller
– alle Bestandteile haben auf Anhieb gepasst – die Rollen konnte man von Hand einsetzen
– zusätzliches Werkzeug war beim Aufbau nicht erforderlich

Nun sitze ich mit meinen 130 Kg den siebten Tagen auf diesen Sessel – durchschnittlich 8 Stunden. Ich bin äußerst zufrieden. Der Sessel ist saubequem. Die Wippfunktion zeigt selbst bei meinem Gewicht keine Schwäche. Im arretierten Zustand ist ein leichtes Wackeln der Sitzfläche zu erkennen. Da ich dies jedoch noch nie anders erlebt habe, betrachte ich es als normal. Einzig die Höhenverstellung könnte etwas größer ausfallen. Bei mein 175 cm passt es aber noch.

Es gibt wirklich nichts zu meckern! Aus meiner Sicht lassen sich nur 5 Sterne vergeben!!!

Nachtrag – 21.03.2013

Nach nunmehr einem halben Jahr der nicht vorgesehenen sehr intensiven Nutzung ist zunächst ein Rollenpaar gebrochen, und unmittelbar darauf ein zweites Paar. Trotz der intensiven Nutzung dürfte dies nach meiner Ansicht nicht passieren. Bei genauer Betrachtung ist festzustellen, dass die Rollen aus Hartplastik gefertigt sind und die Metallachse direkt im Plastik der Rollen befestigt ist. Eine Metallbuchse ist hier leider nicht vorgesehen.
Dies ist ein Detail, welches scheinbar den sehr günstigen Preis erklärt. Eine solch kurze Haltbarkeit habe ich nicht erwartet. Somit setzte ich meine Wertung zunächst auf 4 Sterne zurück. Nun werde ich den Garantiefall prüfen und ggf. meine Wertung wieder korrigieren.

Nachtrag – 25.03.2013

Am Donnerstag, den 21.03.2013 kontaktierte ich den Vertrieb lediglich per Mail und machte einen Garantieanspruch geltend. Bereits am darauffolgenden Tag erhielt ich ebenfalls per Mail die Rückantwort, dass der Schaden reguliert wird. Jedoch erfolgt die Regulierung auf Kulanz, da die Rollen nicht für den Betrieb auf Teppichboden, wie bei mir stattgefunden, ausgelegt sind.
Bereits am Montag, den 25.03.2013 wurde mir ein Päckchen mit dem Ersatz für die defekten Teile zugestellt. Schneller und formloser geht es nicht!!!

Da der Produktbeschreibung nicht zu entnehmen ist, für welchen Untergrund die Rollen des Stuhles ausgelegt sind, erlaube ich mir hier zu betonen, dass Teppichboden ungeeignet ist, da er zu weich für diese Mechanik ist.

Doch für diesen Service und die Reaktionszeit muss ich wieder auf 5 Sterne korrigieren!

Danke an Frau Kemmer!

Nachtrag – 14.07.2013

Bis zum heutigen Zeitpunkt wurde der Sessel sehr intensiv genutzt. Man kann somit durchaus von einer industriellen Nutzung sprechen. Auf Grund des aktuellen Zustandes möchte ich den Sessel nun abschließend bewerten…

Die Sitzfläche und das Polster zeigen einen absolut neuwertigen Zustand. Die Polsterung und der Sitzkomfort haben in keiner Form nachgelassen. Die Kunstlederpolsterung selber zeigt keinerlei Verschleiß durch Abrieb. Die Nähte sind ebenfalls alle geschlossen. Hier lässt sich nur die Bestnote vergeben.

Die Mechanik zeigt sich bereits sehr strapaziert. Jedoch hat sich die zuvor beschriebene Problematik mit den Rollen bisher nicht wiederholt. Bis zum heutigen Zeitpunkt sind keine weiteren Rollen verschlissen.
Die Lagerung / Zentrierung der Sitzfläche ist aber bereits äußerst wackelig (starkes Spiel). Sie macht nicht mehr ansatzweise einen soliden Eindruck. In der Wippfunktion ist keine definierte Bewegungsrichtung festzustellen. Die Sitzfläche wackelt wie ein Lämmerschwanz in alle Richtungen. In dieser Funktion neigt sich die Sitzfläche zusätzlich stark nach links, was eine Fehlhaltung beim Sitzen nach sich zieht! Man kann der Mechanik insgesamt nur eine sehr einfache Funktionsweise mit entsprechendem Qualitätsanspruch zusprechen.
Darüber hinaus lässt bereits der Gasdruck deutlich nach und den Stuhl bei Belastung innerhalb einer Stunde um ca. 2 Zentimeter absinken. Bei Entlastung (über Nacht) verliert die Sitzfläche ca. 3 Zentimeter an Höhe.

Dieser mechanische / statische Verschleiß ist mir trotz der ordentlichen Beanspruchung zu hoch. Zumindest für die 2 Jahre Garantiedauer hätte ich mir einen vollen Nutzungsumfang erwünscht. Nun könnte man auch hier den Garantiefall prüfen lassen, doch ist mir dieser Aufwand in Bezug auf das Investitionsvolumen zu hoch. Außerdem habe ich gar keine Lust mehr mich hiermit auseinander zu setzen oder gar über den weiteren Verlauf ggf. zu ärgern. Ich akzeptiere, dass ich für wenig Geld einen ansprechenden Bürosessel erworben habe, aber keine qualitativen Wunder erwarten darf. Somit passt das Preis- / Leistungsverhältnis.

Abschließend bleibt zu sagen, dass der Sessel für den normalen Hausgebrach durchaus ausreichend ist. Wer sich jedoch eine Langzeitqualität verspricht, muss wohl weitersuchen bzw. dann doch deutlich mehr Geld ausgeben. Auch ist nochmal auf die maximale Höhenverstellung einzugehen, dir mir bei meiner Körpergröße von 1,75 m schon fast zu gering ist. Gerne hätte ich die Sitzfläche des Sessels noch 2 Zentimeter höher gestellt. Für Personen, die meine Körpergröße übertreffen, ist dieser Sessel nicht zu empfehlen. Verbleiben nach Abwägung der positiven und negativen Aspekte wohlwollend knappe 4 Sterne!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gelungene Überraschung, 26. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: TecTake Luxus Chefsessel Bürostuhl mit sehr hochwertiger Polsterung (Haushaltswaren)
Da ich zuvor preislich intensivere Produkte verschiedener Hersteller ausprobiert hatte, waren die Erwartungen an einen Stuhl für 80e sehr gering. Der Aufbau erwies sich als kinderleicht, die Anleitung ist sehr kurz, reicht aber völlig aus. Beim ersten Probesitzen kam dann die Überraschung: Wahnsinnig komfortabel!
Auch die Lieferzeit war zur vollsten Zufriedenheit => klare kaufempfehlung
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


52 von 60 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Wackelige Angelegenheit, 5. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: TecTake Luxus Chefsessel Bürostuhl mit sehr hochwertiger Polsterung (Haushaltswaren)
Ich hatte den Sessel aufgrund der guten Rezensionen gekauft und dabei die kritischen Kommentare leider nicht beachtet. Die meisten Rezensionen wurden zu vorschnell getätigt. Die Qualität des Sessels lässt sich allerdings erst nach einer gewissen Nutzungszeit erkennen.

Nach vier Monaten war der Sessel ausgeleiert. In der Feststell-Position wackelt die Sitzfläche schon sehr stark. Bedenklicher ist jedoch die leichte Neigung zur Seite in der Wipp-Position. Ein Vorredner hat diesen Mangel ebenfalls bemerkt und eine unsaubere Verarbeitung entdeckt.

Ich habe den Hersteller kontaktiert und um einen Austausch gebeten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Teuer, aber gut, 1. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: TecTake Luxus Chefsessel Bürostuhl mit sehr hochwertiger Polsterung (Haushaltswaren)
Ich habe den Sessel zwar erst wenig länger als eine Woche und die Langzeithaltbarkeit befindet sich noch weit außerhalb jeder Beurteilungsfähigkeit, aber schon jetzt taucht er auf meiner Liste der "guten Käufe" auf. Der Zusammenbau gestaltete sich nur bei einem einzigen Loch als schwierig, weil eines der Schraubengewinde nicht in die Vertiefung für eben diese Schraube an der Stuhllehne gepaßt hat. Aber mit etwas Zerren, Biegen und Fluchen ging es dann doch.

Verarbeitung ist tadellos, nichts wackelt. Keine Grate an den Ecken und Kanten, keine losen Fäden. Es befinden sich auch keine Lücken und Spalten, in die verkleckerter Kaffe oder Krümel sich einkuscheln könnten. Nur leider quietscht das Wipp-Scharnier mit Wippen ziemlich laut. Mit Öl war ihm das bisher noch nicht abzugewöhnen, aber schaun mer mal...

Das - für mich - einzig wirklich wichtige Kriterium: der Sitzkomfort ist absolut ohne Fehl und Tadel. Von "Luxus" kann meines Erachtens keine Rede sein, "angemessen" wäre richtiger. Die Polsterung ist muß schon so sein, wenn man 6, 8 Stunden überwiegend sitzend ohne Druckstellen am -ähem- überstehen will - und das kann man mit diesem Sessel.

Die ersten, zwei, drei Tage empfand ich die starke Wölbung im Lendenbereich als etwas drückend-törend, aber das gab sich rasch. Bedingt durch die etwas nach hinten geneigte Rückenlehne ist das weniger als Stuhl zum aufrecht sitzenden Arbeiten als eher einer zum Zurücklehnen.

Die Sitzfläche ist auch für die etwas breitere Hinterpartie ausreichend breit und auch nicht dermaßen stark gewölbt, daß man sich in die Sitzmitte zusammengepreßt fühlt. Auch die Polsterung ist für die Mitkreaturen mit etwas größerer Luftverdrändung voll ausreichend, erst weit oberhalb 120, 130 Kilo könnte es knapp werden. Leute mit deutlich mehr als 1,8m Größe dürften die Kopfstütze (auch die sehr angenehm gepolstert) als für etwas zu niedrig halten, zudem sie nicht verstellbar ist.

Also ein Sitzmöbel für halbwegs normal schwere, durchschnittlich große Normalgebaute, die gerne in zurückgelehnter Position sitzen - äh: arbeiten. Eben: teuer, aber gut, sein Geld wert. Wie lange das noch so bleibt, wird die Zukunft zeigen müssen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hochwertige Polsterung ... ???, 5. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: TecTake Luxus Chefsessel Bürostuhl mit sehr hochwertiger Polsterung (Haushaltswaren)
Ja, wie vieleandere Rezensenten schreiben, sieht der Bürostuhl im neuen Zustand durchaus gut und hochwertig aus. Auch der Sitzkomfort des neuen Bürostuhls ist absolut OK.

Ich wiege ca. 90 kg und besitze den Stuhl nunmehr seit eineinhalb Jahren und benutze ihn ca. 40 Stunden pro Woche. Bereits nach ca. einem Jahr zeigten sich folgende Abnützungserscheinungen:

- Dreh/Kippmechanik ausgeleiert, sodass man eigentlich immer etwas schief sitzt
- Sitzfläche völlig durchgesessen und daher hart, sodass vom ursprünglichen Sitzkomfort nichts mehr geblieben ist
- Polsterung der linken Armlehne ist ebenfalls "hinüber"

.... aber optisch sieht der Stuhl immer noch fast wie neu aus, d.h. seine Oberfläche ist tatsächlich robust und hochwertig.

Jedem Kunden sollte klar sein, dass es im Wirtschaftsleben kaum jemals echte Geschenke gibt - und wer billig kauft, kauft oftmals teurer als der, der gleich etwas mehr investiert. Anderseits kann man sich für den Preis eines wirklich hochwertigen Bürostuhls schon einige Stücke dieses Exemplars kaufen, und in der Gesamtlebensdauer werden die beiden Varianten dann wohl in etwa gleichauf liegen. Bleibt der Aufwand, den man beim jährlichen Tausch dieses "Billigsdorfers" hat ...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekt als Gamersessel für Körperschallwandler geeignet!, 9. Januar 2015
Rezension bezieht sich auf: TecTake Luxus Chefsessel Bürostuhl mit sehr hochwertiger Polsterung (Haushaltswaren)
Ich habe den Sessel vor ca.2jahren gekauft und betreibe ihn seit einem Jahr mit 6 Körperschallwandlern(4 bass bumpIII und 2 Big BassPump von Sinuslive mit insgesamt 800watt max.) und der Stuhl hat keinerlei Beschädigung davongetragen trotz mehr als extremer Vibration jeden Tag! nur die schrauben musste ich am anfang austauschen, da das gewinde durch die Vibration ausgerrissen ist ich empfehele dazu Edelstahlschrauben. auch im Holz keine Risse oder wackelnde Teile mit einer Ausnahme des Verstellhebels des Stuhls welches ich einfach mit einem Kabelbinder an der Halterung der Armlehne befestigt habe, somit wackelt nichts mehr. Zudem ist der Stuhl extrem bequem - man kann sogar auf im schlafen - und für lange Zockersessions mit Freunden perfekt geeignet. Keine Rückenschmerzen, keine tauben Beine, nichts. Absolute Kaufempfehlung meinerseits!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geht nach relativ kurzer Zeit kaputt. Firma zeigt sich kulant., 28. Februar 2015
Von 
Y. Nedderhoff (Stuttgart, Baden-Württemberg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: TecTake Luxus Chefsessel Bürostuhl mit sehr hochwertiger Polsterung (Haushaltswaren)
Ich habe diesen Stuhl jetzt seit knapp zwei Jahren (etwa 1 Jahr und 10 Monate). Nachdem ich anfänglich sehr begeistert war (sehr komfortabel, es wackelt und quietscht nichts), geht er nach genannter Zeit langsam aber sicher kaputt. Ohne dass eine Schraube locker wäre, wackelt er auf einmal sehr. Ausserdem beginnt sich das Kunstleder auf der Sitzfläche allmählich zu lösen, es gibt unschöne Risse. Erste Quietschgeräusche sind auch zu vernehmen.

Wer wirklich langfristige Qualität will, ist hier falsch.

EDIT:

Mir wurde per Email kulanterweise eine neue Verstelleinheit und Sitzfläche zugesagt. Danke!

EDIT 2:

Gestern sind Verstelleinheit, Sitzfläche und Gasdruckfeder eingetroffen. War leicht zu montieren, und der Stuhl ist wieder wie neu. Klasse Service!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 1 Biker im "Chefsessel"-schön im Winter !, 23. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: TecTake Luxus Chefsessel Bürostuhl mit sehr hochwertiger Polsterung (Haushaltswaren)
Nach 4 Wochen "probesitzen" im Chefsessel kann ich mich nur lobend äußern,von der Lieferung(alles komplett und ordentlich in der Verpackung angekommen) bis zur eigentlichen Hauptsache-dem Sitzen- toller Stuhl! Die Bezeichnung Chefsessel halte ich für stark übertrieben, soll den Verkauf steigern? Habe mich zuerst vom Äußeren -in meinen Augen hebt sich der Stuhl von dem Opadesing der meisten anderen Ausführungen ab und geht in Richtung sportlichen Autositz,was mir alls Biker natürlich näher liegt-leiten lassen.Hat alle wichtigen Funktionen(1Qantensprung zu meinem 1.Stuhl vom Baumarkt).Da man nur Kunstleder erwarten kann,in dieser Preisklasse,hilft mir da aber 1Schaffell auf der Sitzfläche,Echtleder ist da auch nicht anders.Für mich ist der Gesamteindruck zum Produkt: absolut empfehlenswert in der Preisklasse,habe hoffenklich noch lange Freude damit!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Preisgünstig und für den gelegentlichen Heimgebrauch völlig ausreichend, 2. August 2014
Von 
Lutz Zander - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: TecTake Luxus Chefsessel Bürostuhl mit sehr hochwertiger Polsterung (Haushaltswaren)
Es gibt sicherlich, ohne jede Frage, auch andere und deutlich kostenintensivere Bürostühle, die käuflich zu erwerben sind.
Dieses Exemplar von TecTake ist schon für relativ kleines Geld zu haben und meiner Ansicht nach für den Heimgebrauch völlig ausreichend.
Die Selbstmontage geht easy von der Hand, auch weil sich der Zusammenbau als völlig selbsterklärend darstellt. Die ganze Angelegenheit war in weit weniger als 15 Minuten erledigt.
Bezüglich der weiteren qualitativen Beurteilung muss man natürlich immer auch den total günstigen Preis im Auge behalten und diesen Punkt stets in den richtigen Relationen betrachten.
Vor allem soweit es die Langlebigkeit dieses Produktes angeht, lässt sich zum jetzigen Zeitpunkt natürlich noch keine zuverlässige und für andere Kunden aussagekräftige Information geben.
Nach meinen ersten Eindrücken zeigt sich dieser Bürostuhl von seiner Ausstattung her als stabil, bequem, sicher und absolut wertig.
Ob das ganze allerdings auch so bleiben wird, das werden wohl erst die nächsten Wochen und Monate wirklich zuverlässig zeigen können.
Deshalb werde ich diesbezüglich bei Bedarf und zu gegebener Zeit diese Rezension gerne auch noch ergänzen.
Einstweilen bleibt dieser Bürostuhl von TecTake ein Artikel, bei dem das Verhältnis von Preis und Leistung in jeder Beziehung stimmig ausfällt.

Fazit:

Wer für den Heimgebrauch einen preisgünstigen Bürostuhl sucht, dem sei dieses Modell aus dem Hause TecTake empfohlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 240 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen