Kundenrezensionen


323 Rezensionen
5 Sterne:
 (199)
4 Sterne:
 (75)
3 Sterne:
 (24)
2 Sterne:
 (8)
1 Sterne:
 (17)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


293 von 305 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen erfüllte alle zugesicherten Eigenschaften
Kundenvideo-Rezension     Länge:: 4:19 Minuten
Das Gerät erfüllte alle in der Produktbeschreibung zugesicherten Eigenschaften. Siehe mein Video!
Veröffentlicht am 26. April 2012 von mister bowlfish

versus
49 von 54 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen 8 Blatt? Nie und nimmer ... und nach 4 Monaten schon kaputt
Auch bei diesem Produkt gilt der alte Spruch "You get what you pay for".

Acht Seiten auf einmal schafft der Aktenvernichter so gut wie gar nicht. Der Motor klingt gequält und wenn man das zweimal nacheinander macht, schaltet sich die Überlast- bzw. Überhitzunssicherung ein. Dann kann man erstmal 10 bis 15 Minuten gar nix schreddern. Zudem werden...
Vor 21 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht


‹ Zurück | 1 233 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

293 von 305 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen erfüllte alle zugesicherten Eigenschaften, 26. April 2012
Von 
mister bowlfish "der Pilger" (Remscheid) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 50 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: AmazonBasics Aktenvernichter, 7-8 Blatt, Streifenschnitt, CD-Schredder (Bürobedarf & Schreibwaren)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Länge:: 4:19 Minuten

Das Gerät erfüllte alle in der Produktbeschreibung zugesicherten Eigenschaften. Siehe mein Video!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


84 von 89 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zuverlässiges Arbeitstier, 9. April 2012
Von 
Buchdoktor - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 100 REZENSENT)    (HALL OF FAME REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: AmazonBasics Aktenvernichter, 7-8 Blatt, Streifenschnitt, CD-Schredder (Bürobedarf & Schreibwaren)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
In Privathaushalten müssen die meisten Unterlagen nur 2 Jahre aufbewahrt werden. Pro Jahr fällt bei uns ein Stapel Rechnungen und Kontoauszüge in Aktenordnerdicke an, den ich ungern für jeden lesbar in die blaue Tonne entsorgen möchte.

+ stabil stehender Auffangbehälter, auf den der Aktenvernichter aufgelegt wird

die Betriebsanleitung:
+ umfangreiche Sicherheitshinweise
+ Hinweis, kein Zeitungspapier, keine Fensterumschläge, Papiere mit Aufklebern, Teile von Büchern oder Notizbüchern mit Fäden oder Leimspuren, Folien, laminierte Unterlagen zu zerkleinern
+ Tipp, die Messer regelmäßig zu fetten - völlig logisch, es muss einen nur jemand daran erinnern
+ sinnvolle Problemlösungstipps

Betrieb:
+ Bei korrekter Handhabung sollte der Betrieb unfallfrei ablaufen; die Messer liegen tief im Ausgabeschacht des Aktenvernichters.
+ (Ein vergleichbares Gerät vom Kaffeehändler - 0,5 statt hier 0,8 Ampere - war nur für den Kurzzeitbetrieb von 2 Minuten ausgelegt und lief beim Schnetzeln von Kontoauszüge schon heiß.)
+ Der alljährlich anfallende Stapel Unterlagen wurde im Automatikmodus zügig, ohne Papierstau und ohne Papierrückstände zwischen den Messern geschreddert.
+ Am Motorgeräusch ist deutlich zu hören, dass man die 8-Blatt-Grenze besser nicht überschreitet.
+ Einzelne Kreditkarten werden problemlos zerlegt, auch hier signalisiert das Motorgeräusch, dass vom Schreddern von Plastik im Dauerbetrieb abzuraten ist.

+ Garantie 1 Jahr
o Made in China

Fazit:
++ Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis
++ die Leistung des Aktenvernichters ist für einen Privathaushalt passend

Tipp:
Aufbewahrungsfristen
Mindestens 2 Jahre aufheben: Kontoauszüge, Kaufverträge, Kassenbons, Handwerkerrechnungen, Arztrechnungen. Für fast alle Rechnungen gilt eine gesetzliche Verjährungsfrist von drei Jahren.
Mindestens 5 Jahre aufheben: Bauunterlagen
bis zur Klärung aufheben: vorläufige Steuerbescheide
Lebenslang aufheben: Zeugnisse, Urkunden, Unterlagen, die einen Rentenanspruch belegen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schneidleistung gut, Behältnis klein, 8. Dezember 2012
Von 
Anna Inna - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 50 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: AmazonBasics Aktenvernichter, 7-8 Blatt, Streifenschnitt, CD-Schredder (Bürobedarf & Schreibwaren)
Nach zehn Jahren lässst die Schneidleistung meines alten Schredders nach und so versuchte ich es mit dem hier.
Den Punkt Abzug gibt es für das relativ kleine Behältnis, man muss oft ausleeren.
Man kann CD, Kreditkarte und Papier schreddern. Gut ist, daß auf dem Aktenvernichter zur Erinnerung vermerkt ist:
Max. 1 CD, max. 1 Kreditkarte, max. 8 Blatt Papier auf einmal.
Die Schneidleistung ist gut, allerdings gebe ich nie mehr als max 4 Blatt Papier rein. Man muss sauber einführen, sonst verheddert sich alles.
Der Einzug ist gut.
Wie lange er hält und wie er sich nach ein paar Monaten macht, werde ich beobachten und ggf. kommentieren.
Alles in allem für den Preis ein taugliches Gerät mit zu kleinem Auffangbehälter.
Nachtrag am 28.12.12:
Ein einzelnes Blatt Papier wird manchmal nicht vollständig bis zum Ende durchgezogen. Wenn ich zwei oder drei Blatt Papier einlege, dann ist alles ok und er zieht vollständig durch. Das einzelne Blatt steckt dann drin, das Gerät hört auf, einzuziehen, auch der Rückwärtsgang holt das Papier nicht raus. Also Handbetrieb und rausziehen. Anscheinend erkennt der Vernichter besser, wenn man mindestens zwei Blatt Papier einlegt. Komisch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


49 von 54 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen 8 Blatt? Nie und nimmer ... und nach 4 Monaten schon kaputt, 18. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: AmazonBasics Aktenvernichter, 7-8 Blatt, Streifenschnitt, CD-Schredder (Bürobedarf & Schreibwaren)
Auch bei diesem Produkt gilt der alte Spruch "You get what you pay for".

Acht Seiten auf einmal schafft der Aktenvernichter so gut wie gar nicht. Der Motor klingt gequält und wenn man das zweimal nacheinander macht, schaltet sich die Überlast- bzw. Überhitzunssicherung ein. Dann kann man erstmal 10 bis 15 Minuten gar nix schreddern. Zudem werden nicht alle Seiten sicher durchtrennt. Wenn man größere Aktenbestände (50 Blatt oder mehr) vernichten möchte, dann ist man gut beraten nicht mehr als zwei bis drei Seiten zu nehmen. Aber auch das schafft das Gerät nicht auf Dauer. Nach nicht mal einem halben Jahr hat sich das Getriebe heute mit einem lauten Krach verabschiedet und das obwohl ich bisher keine 1000 Blätter damit geschreddert habe.

Die Schnittbreite beträgt knapp über 6 mm und die einzelnen Streifen werden der Länge nach nicht geteilt, wie es bei anderen Aktenvernichtern eigentlich üblich ist. Das ist also definitiv nix für Akten mit sensiblen Daten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen miserabel, 18. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: AmazonBasics Aktenvernichter, 7-8 Blatt, Streifenschnitt, CD-Schredder (Bürobedarf & Schreibwaren)
habe den Aktenvernichter nun schon einige Zeit in Gebrauch.Ich habe diesen bestellt weil ich der Meinung war,der Aktenvernichter reicht für Privat.
Der Aktenvernichter,ich nenne ihn mal so,ist nicht zu empfehlen.
Die Schnitte sind viel zu breit so das man ein geschreddertes Dokument in Windeseile wiederherstellen kann.Zerreissen ist sicherer.
Leider habe ich die Verpackung vernichtet,sonst würde ich dieses unbrauchbare Teil wieder zurückschicken.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für den Preis gibt es kaum besseres, 23. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: AmazonBasics Aktenvernichter, 7-8 Blatt, Streifenschnitt, CD-Schredder (Bürobedarf & Schreibwaren)
Ich muss zugeben, zuerst war ich wirklich skeptisch. Aktenvernichter die ich zuvor besaß hatten zwar eine bessere "Sicherheit" dass zerstörte Dokumente noch schwieriger wieder zusammenzufügen sind, haben aber teilweise auch mehr als das dreifache dieses Produktes gekostet.

Als Privatmann reicht dieser Aktenvernichter locker aus. Laut Bedienungsanleitung schafft er 8 Blätter gleichzeitig zu vernichten und auch mit Büro- und Heftklammern soll er keine Probleme haben. Dies habe ich allerdings noch nicht ausprobiert, ich entferne Heftklammern trotzdem vorher.

8 Blätter schafft dieser Aktenvernichter problemlos und in einer akzeptablen Zeit. Die Geräuschkulisse ist vollkommen in Ordnung, die Geschwindigkeit auch.

Einzig der Behälter könnte meiner Meinung nach etwas größer sein, dann würde ich mit gutem Gewissen 5 Sterne geben können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


58 von 66 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tip-Top, 14. April 2012
Von 
Mo "feivel82" (unwichtig) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: AmazonBasics Aktenvernichter, 7-8 Blatt, Streifenschnitt, CD-Schredder (Bürobedarf & Schreibwaren)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Praktisch und für den normalen Haushalt super geeignet!

Zerschreddert zuverlässig bis zu 8 Seiten Papier und auch Bankkarten werden in nullkommanix in gleichmäßige Streifen geschnitten. Für CDs und DVDs wurde ein extra Fach mit Deckel intigriert.
(witzig finde ich den Hinweis in der Gebrauchsanweisung bei CD-Vernichtung/Rücksetzen: " Diese Funktion zerschneidet CDs in vier Einzelstücke; solche CDs können nicht mehr verwndet werden." Also wirklich, darauf wäre ich nie gekommen!

Bei Papierstau, der ja nicht entsteht wenn man als Nutzer nur die angegebenen 8 Blatt einführt, gibt es die Reverse Einstellung. Diese lässt das Papier wieder rückwärts laufen.
- Von einem solchen Test habe ich jedoch abgesehen da in der Bedienungsanleitung steht:
"Beim Überschreiten der angegebenen maximalen Papiermenge kann der Schredder schwer beschädigt werden. Eine solche Überfütterung belastet die Mechanik stark und kann schnell zum Verschleiß und Brechen von Schneidklingen und internen Komponenten führen."

- Desweiteren gibt es eine Abschaltautomatik:
Falls sich der Schredder durch überschreiten der maximalen Betriebszeit überhitzt, schaltet sich das Gerät automatisch ab. In diesem Fall, sollte man den Schredder für mind. eine halbe Stunde ausschalten und seine Dokumente später weiterschreddern.

- Es wird empfohlen seine Dokumente vor dem Schreddern von Büroklammern und Heftklammern zu befreien. Diese werden zwar mitgeschreddert, führen aber zu einem schnellen Verschleiß des Gerätes.

- Fenster- oder gefütterte Briefumschläge, Endlos und Zeitungspapier oder gebundene Seiten (Notizbücher, Scheckbücher, Magazine, laminiertes, Transparentfolien, Karton oder mit Klebstoff versehene Materialien) sollten überhaupt nicht geschreddert werden.

- Zur Wartung:
Es wird empfohlen den Schredder einmal pro Monat zu schmieren. Dazu tröpfelt man etwas pflanzliches Speiseöl ! auf ein paar Blätter Papier und schreddert diese wie gewohnt.
- Man sollte das Gerät lediglich mit einem trockenen Tuch reinigen ( kein Wasser, keinerlei Aerosol Produkte auf oder in die Nähe des Schredders sowie keine leicht brennbaren Mittel zur Reinigung verwenden)

Fazit:
Ein nützlicher Helfer, der auch nicht viel Platz wegnimmt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nach 1. CD defekt!, 9. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: AmazonBasics Aktenvernichter, 7-8 Blatt, Streifenschnitt, CD-Schredder (Bürobedarf & Schreibwaren)
Ich habe das Gerät nun seit ca. 3 Monaten und war mit der Leistung als Aktenvernichter, gemessen am günstigen Preis, sehr zufrieden. Wenn man die Papierzufuhr regelmäßig reinigt, funktioniert auch das automatische Einziehen des Papiers. Ich rate allerdings dringend davon ab, den CD- Schredder zu benutzen. Bereits nach der ersten CD war mein Gerät komplett defekt! Amazon nimmt das Gerät portofrei und ohne Vorlage der Rechnung zurück und erstattet den Kaufpreis. Für den Händler gibts daher 5 Sterne!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erfüllt meine Erwartungen zu 100%, 3. Februar 2014
Von 
Roger66 - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: AmazonBasics Aktenvernichter, 7-8 Blatt, Streifenschnitt, CD-Schredder (Bürobedarf & Schreibwaren)
Nach sehr schlechten Erfahrungen mit einem zugegeben sehr preiswerten Aufsatzgerät für den Papierkorb von einem namhaften Discounter habe ich mich für dieses Gerät entschieden. Das Billiggerät verschluckte sich andauernd an den Kassenzetteln aus Thermopapier, die ich damit entsorgen wollte. Es war eine Qual, dauernd verstopfte dieser "Aktenvernichter", der vielmehr meine Nerven vernichtete.

Das Gerät von Amazon häckselte heute die Kassenzettel wie nichts. Ich hatte eine ganze Einkaufstüte voll, das war nach 15min erledigt. Der Motor hat genug Kraft auch für mehrere Lagen übereinander. CDs oder Kreditkarten habe ich noch nicht probiert, das will ich dem Gerät nicht antun.

Wichtiger Hinweis:
Das Gerät muss regelmäßig geschmiert werden. In manchen Rezensionen ist dazu von WD40 die Rede. Die Betriebsanleitung warnt in diesem Zusammenhand nur abstrakt vor "Aerosolsprays". Das Gerät wird innen beim Betrieb heiß, zudem ist hier wohl ein Universalmotor verbaut, dessen Bürstenfeuer wie eine Zündkerze wirkt. Also haben sämtliche leicht brennbaren Flüssigkeiten hier nichts zur Schmierung verloren. Und dazu gehört explizit auch das WD40, das zu 70-80% aus leicht entflammbarem Petroleum besteht. Ganz ähnlich z.B. auch das Konkurrenzprodukt "Caramba". Die Anleitung empfiehlt sogar explizit die Verwendung von Pflanzenöl. Nie direkt ins Schneidwerk kippen (die überschüssigen Ölreste verharzen und stinken), sondern immer auf einem Blatt Papier verteilen, das gleich danach geshreddert wird. Damit werden die Schneidräder ausreichend geschmiert. Die teuer verkauften Aktenvernichteröle ("biologisch abbaubar") sind auch nichts Anderes.

Einzige Kritikpunkte:

Die Lautstärke ist ähnlich hoch wie bei dem Billigteil und erinnert an einen Küchenmixer. Für den Kurzzeitbetrieb ist das aber hinnehmbar.

Und warum Amazon das Gerät aus Frankreich schicken muss, ist mir ein Rätsel.

5 Sterne und Kaufempfehlung !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Für CDs ungeeignet, 22. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: AmazonBasics Aktenvernichter, 7-8 Blatt, Streifenschnitt, CD-Schredder (Bürobedarf & Schreibwaren)
Der neue Shredder war nach der fünften CD kaputt. Bruchstücke der CDs sind ins Gehäuseinnere gelangt. Walze ist gebrochen. Für CDs nicht zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 233 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen