Kundenrezensionen

8
2,3 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. Mai 2012
Hallihallo
ich wollte nur mal kurz vor diesem Radio warnen.
Es klingt wie die Eier legende Wollmilchsau fürs iPhone, (günstig, läd das iPhone wärend des Betriebs, Navi kann man nebenbei nutzen, spielt die iTunes Musik Sammlung ab usw ...)
ist aber absoluter Schrott!

Anschluss und Senderauswahl bzw Speicherung war bei mir kein Problem, aber dann gings los.
iPhone dran, alles stürzt ab! absolut alles!
Radio, Telefon, alles nur noch mit Reset zu "retten".
Nochmal versucht, gleiches Ergebniss.
In verschiedenen Variationen versucht, immer gleich.
Am Ende sind Sender und jegliche Einstellung weg durch reset weil sich das Radio und das iPhone sonst nicht mehr bedienen lassen ...

Ganz dringend!
Finger weg!
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. Juni 2012
Der IPhone Dock Connector hatte bereits nach 1 Woche eine Wackelkontakt und nach der 2 Woche hängt er schon halb aus dem Radio. Ich habe das Radio leider nicht über Amazon gekauft und jetzt beginnt die Rückgabe Tortur.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. Januar 2012
Nach 2 Tagen die Ernüchterung
Ich war eigenlich sehr zufrieden mit dem Radio. Nach Tag 2 fing das Gerät an sein Eigenleben zu führen.
Nach der Fahrt mit Radio hab ich das Auto abgestellt und nach dem wieder anmachen des Radios wollte es immer auf USB zugreifen obwohl der Stick garnicht im Gerät eingesteckt war. Mann konnte dann über die Mode Taste nichts machen. Erst nachdem ich mein Ipod eingesteckt hatte konnte mann wieder alles anwählen.
Das Spielchen wiedehot sich jetzt jeden Tag und da hab ich keine Lust drauf. Werde das Gerät zurück schicken.
Schade eigentlich.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 25. Juni 2013
Hallo zusammen,

Ich war auf der Suche nach einem neuen Radio, da mein altes nach 7 Jahren den Geist aufgegeben hatte.

Für mich standen ganz klar ein paar Dinge auf der Wunschliste:

-USB Anschluss
-Fernbedienung
-Unauffälliges Design ohne bunt leuchtene Lampen o.Ä.
-Möglichkeit mein iPhone anzuschließen

Da ich vor Jahren schon aufgehört habe CDs im Auto zu Lagern war der Verzicht auf ein CD-Laufwerk für mich zu verschmerzen.

Ich mache es kurz:

Es funktioniert, das iPhone wird sofort erkannt, wenn man es einsteckt.
Musik per USB-Stick funktioniert.
SD-Karte auch.
Handy wird geladen.

Also so weit, so gut... Aber jetzt die vielen kleinen Nachteile....

Das iPhone wird zwar erkannt, lässt sich aber manchmal nicht mehr bedienen. Das Radio veranlasst das Telefon häufig dazu die Tastensperre zu aktivieren, während man dann entsperren will wird man durch ein erneutes aktivieren der Tastensperre unterbrochen usw.

Normalerweise kann man die wiedergegebenen Titel am Radio so wie auch mit der Fernbedienung skippen, vorspulen usw....normalerweise...denn ab und zu funktioniert es einfach nicht. Dann wieder doch, dann wieder nicht. Bedienung am iPhone klappt immer, wenn man die Tastensperre besiegt hat...

Teilweise wird während der Wiedergabe das iPhone nicht mehr erkannt, das Gerät wechselt in einen anderen Modus (Radio oder USB oder so), aber nur Kur, nach 10 Sekunden wird das iPhone wieder erkannt und spielt weiter die Musik ab. Im Display das Radios steht dann aber teilweise immer noch die Information der anderen Wiedergabequelle (USB oder so).

Soundqualität ist in Ordnung, etwas leise, aber was will man von 4x25W erwarten. Verarbeitung billig.

Die Bedienung per Fernbedienung sollte der Beifahrer übernehmen, da der Empfänger an der rechten Seite des Radios angebracht ist und mit ausgefahrenem iPhone-Dock vom Fahrersitz aus schwer zu erreichenist, da die Schublade dann im Weg ist.

Der Lautstärkeregler könnte größer sein.

Ich kann mit allem dieser kleinen Dinge leben, aber was wirklich ein großer Nachteil ist:

Die Beleuchtung des Radios ist IMMER eingeschaltet. IMMER. Selbst, wenn man das bedientere abnimmt leuchtet das Display weiter. Es fehlt am ISO-Stecker ein Kabel, dass die Lichtsteuerung übernimmt, wie bei anderen Radios üblich. Ich bin gespannt, ob im Winter die Batterie des Autos darunter zu Leiden hat...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. Januar 2013
Ich kann die negativen Rezensionen nicht nachvollziehen. Bei mir läuft das Radio problemlos seit ca. 4 Monaten. Es macht das was es soll und hat einen weitaus besseren Klang als mein Vorgängerradio von Sony!
Bedienung ist einfach, nur die Ipod Steuerung ist etwas hakelig.
Ich kann dieses Radio nur empfehlen. Wer was viel besseres haben will, soll dann auch ein paar Euro mehr investieren!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 2. Mai 2013
Ich habe den Creasono Autoradio vor ca. einem Jahr gekauft und auch seit dieser Zeit im Betrieb. Um ehrlich zu sein bin ich etwas verwundert über die ganzen schlechten Rezessionen!! Vielleicht bin ich ja auch ein Einzelfall, aber ich bin mit dem Radio sehr zufrieden.

Positiv:

Vielseitige Anschlüsse
(iPhone Dock, USB Port, SD-Card Reader, AUX Stecker)
Praktische Schublade für iPhone Dock !!!
Der Radio liefert an die Anlage eine extreme gute Audioqualität für diesen Preis!!
Benütze ihn seit einem Jahr und Funktioniert immer noch alles Top !! hatte auch nie Probleme mit dem iPhone oder sonstiges.
Es wir für jedes Apple Gerät ein passender Adapter dazugeliefert !!! IM PREIS ENTHALTEN ( war positiv Überrascht)
Das Moderen Design konnte bei mir Persönlich ebenfalls Punktent!
Der günstige Preis konnte auch überzeugen.

Negativ:

Kein CD-Laufwerk
Teilweiße billige Verarbeitung

Fazit:

Für diesen Preis kann man kein Hightend Gerät erwarten. Allerdings hat man auch keinen Müll zu erwarten!! Wie schon erwähnt kann ich keine kravierenten negativen Äußerungen über diesen Radio weitergeben, war sehr zufrieden und bin es Immer noch !!.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 24. April 2013
funktioniert bei mir mit ipod classic und iphone 4 aber leider nicht mit iphone 3gs. und zu kleiner lautstärken Regler.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. Mai 2013
an dem Radio passt nix, Spalt Masse , Display alles wackelig, die Funktionen auch nicht der Hit, kann kein Telefongespräch übertragen, somit das Bluetooth für die katz, nur zum laden der Apple Geräte braucht man so was nicht.

meiner Meinung nach Katastrophe.
hab mir nun für 98€ ein pioneer Radio gekauft, das kann alles per Bluetooth verarbeiten, top klang Qualität und sauber verarbeitet.

schade für das creasono ...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen