Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen3
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:7,92 €

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. Januar 2008
Wer in Manowar die Kings Of Metal sieht, der sollte diese junge süddeutsche Formation namens Majesty antesten. Die Band um Frontmann Tarek Maghary hat sich Metal auf die Fahnen geschrieben, und zelebrieren diesen auf acht Songs die zum Headbangen verpflichten. Die Songs sind großteils im Midtempo und verfügen jeweils über tolle rythmische Melodien, die bereits beim ersten Hördurchlauf alle hängen bleiben. Textlich hat die Band eine klare Message, wie Songs mit Titeln wie "Keep it true", "Strong as steel" und "Metal force" verraten lassen. Ebenfalls erstaunlich ist die Qualität des Silberlings, bedenkt man, dass es sich um eine Eigenproduktion handelt. Majesty haben auf jeden Fall das Potential ziemlich groß herauszukommen, und sollten jeden Metal-Head mit ihrer Unbeschwertheit und Ehrlichkeit faszinieren können.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2013
Keep it True ist ein melodisches charmantes True Metal-Album mit schmissigen Melodien und einem knackigen Sound. Der Titelsong und "Hail to Majesty" sind zwei astreine unwiderstehliche Metal-Hymnen, "Son of Steel", "Into the Night" und "Metal Force" klasse Rocksongs und "We will Ride" eine epische hymnische Schlachtenballade mit Suchtfaktor. Das lange etwas konfuse "Last Revolution" und das etwas biedere "Strong as Steel" fallen qualitativ etwas vom Rest ab. Was mir hier besonders auffällt ist dass auf Keep it True weniger epische Töne angeschlagen werden als auf den späteren Alben und man mehr knackig rockt. Für eine Eigenproduktion beachtlich gut produziert.
Es ist ein sehr kurzweiliges Album mit 8 Songs auf 41 Minuten Spielzeit, gefüllt mit schmissigen Ohrwürmern, dass einem beachtlich viel spass bereitet, allerdings 5 Sterne sind hier bei aller Liebe übertrieben, obwohl hier ein sympathisches rohes, fast unschuldiges naives Debut-Album vorliegt, dass ohne Zweifel positiv überrascht und aus dem Wust von mittelprächtigen Metal-Bands wohlwollend heraussticht.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Dezember 2011
True Metal wie er klingen sollte. Majesty sind nach Manowar die Beste Band in diesem Bereich.
Hymnen wie Keep it true, Hail to majesty und Son of metal findet man sonst leider nur bei sehr wenigen Bands.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

13,99 €