Kundenrezensionen


33 Rezensionen
5 Sterne:
 (14)
4 Sterne:
 (10)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


25 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ***Für den Preis meiner Meinung nach die BESTE Poliermaschine!!!!!!!***
Ich habe sehr lange im Internet recherchiert und mich letztendlich aufgrund diverser Tests für die Kunzer 7PM03 entschieden.

Heute habe ich sie zum ersten mal getestet, dabei muss man wissen, dass ich keinerlei erfahrung mit solchen Maschinen und noch nie ein Auto poliert habe!
Ich habe reichlich Politur mit einem Lappen auf die Motorhaube meines...
Vor 17 Monaten von Daniel veröffentlicht

versus
14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Mangelhaft ist noch geschmeichelt.
Ich kann jeden der ernsthaft etwas polieren möchte nur vor dieser Maschine warnen. Wie die Testsieger wurde ist mit ein Rätsel. Sie ist billigst gebaut, läuft nicht rund, speziell bei niedrigen Drehzahlen hält sie nicht die Geschwindigkeit. Sie läuft einfach unrund und macht dabei auch keine guten Geräusche. Dann doch lieber eine...
Vor 8 Monaten von Nils Münch veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

25 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ***Für den Preis meiner Meinung nach die BESTE Poliermaschine!!!!!!!***, 2. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kunzer 7PM03 Elektro-Poliermaschine (Automotive)
Ich habe sehr lange im Internet recherchiert und mich letztendlich aufgrund diverser Tests für die Kunzer 7PM03 entschieden.

Heute habe ich sie zum ersten mal getestet, dabei muss man wissen, dass ich keinerlei erfahrung mit solchen Maschinen und noch nie ein Auto poliert habe!
Ich habe reichlich Politur mit einem Lappen auf die Motorhaube meines Autos aufgetragen (So konnte ich es vermeiden alles vollzuspritzen ;) ), dann mit dem Schwam poliert. Dabei ist es wichtig, nicht zu lange auf einer Stelle zu verweilen, wie ich aus verschiedenen Foren entnehmen konnte, da sonst der Lack schaden nimmt. Dann nocheinmal mit dem Lammfell nachgearbeitet und mit einem Lappen abgerieben. Das Ergebnis lässt sich sehen!!

Fakten zur Maschine:
Geliefert werden: Kunzer 7PM03, Polierteller, Polierschwamm und Lammfell (aus Kunstoff), Ersatzkohlen für den E-Motor und zwei verschiedene Haltegriffe, Anleitung

Die Maschine ist gut verarbeitet, der Polierteller lässt sich dank der Getriebearretierung leicht abnehmen und aufschrauben, der Polierschwamm ist gut und fällt nicht auseinander und dass Lammfell verliert nur ein paar Flusen, was aber nicht weiter schlimm ist. Der auf dem Produktfoto abgebildete Haltegriff lässt sich auch nicht alzuschwer montieren. Einzig die Ersatzkohlen haben mich stutzig gemacht. Ich hoffe der Motor hällt lange bevor ich die Kohlen wechseln muss, aber das wird die Zeit zeigen. Immerhin sind welche dabei ;-). Die Anleitung könnte man genauso gut weglassen, aber wer fähig ist ein bisschen selber zu denken, der kommt ohne probleme mit dem klar, da eigentlich alles selbsterklärend ist.
Die so oft beschriebenen Getriebegeräusche sind zwar vorhanden, jedoch finde ich sie nicht ungewöhnlich für die Qualität der Maschine. Sie hört sich im Prinzip an wie eine Flex. Laut ist sie keineswegs, ich habe sie im freien getestet und dabei Musik über mein Autoradio gehört. In geschlossenen Räumen wird die Maschine logischerweise etwas lauter wirken.

Pro:
+ NICHT sehr laut
+ gut verarbeitet
+ viel Zubehör (Politur kaufen und loslegen)

Contra
- wenn sie nicht in naher Zukunft den Geist aufgiebt, kann ich nichts negatives dazu sagen

Alles in allem bin ich sehr zufrieden und würde sie wieder kaufen. Man darf jedoch keine Profi Maschine (ab 400,-€) erwarten.
Wer sein Auto im Frühling und Winter aufbereiten will, ist mit dieser Maschine durchaus gut beraten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Mangelhaft ist noch geschmeichelt., 23. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kunzer 7PM03 Elektro-Poliermaschine (Automotive)
Ich kann jeden der ernsthaft etwas polieren möchte nur vor dieser Maschine warnen. Wie die Testsieger wurde ist mit ein Rätsel. Sie ist billigst gebaut, läuft nicht rund, speziell bei niedrigen Drehzahlen hält sie nicht die Geschwindigkeit. Sie läuft einfach unrund und macht dabei auch keine guten Geräusche. Dann doch lieber eine Poliermaschine von "Fein" oder "Festool". Die funktionieren wenigstens.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super Poliermaschine, 15. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kunzer 7PM03 Elektro-Poliermaschine (Automotive)
Habe vor kurzem diese Poliermaschine der firma Kunzer erhalten (schnelle lieferung,wie gewohnt bei Amazon)
Und bin von der maschine positiv überrascht , macht einen sehr stabilen eindruck ungewöhnlich in der preisklasse.
liegt sehr gut in der hand,habe heute einen Audi 80 damit poliert und alles ging super gut .(bin gelernter Fahrzeuglackierer)
Das die maschine etwas lauter ist als die höherwertigen maschinen von namenhaften herstellern,muß ich bestätigen,
aber alles halb so schlimm man kann ja gehörschutz tragen !!!
negativ ist mir nur das etwas zu kurze stromkabel aufgefallen. Nach der garantie werde ich es wohl verlängern.
Alles in allem ein sehr gute Poliermaschine zu einen sehr günstigen Preis sehr zu empfehlen
wegen dem strom kabel ein stern abzug normalerweise 4,5 sterne
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zu laut + Drehzahl zu hoch. tut aber was es soll, 11. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kunzer 7PM03 Elektro-Poliermaschine (Automotive)
Sicherlich gibt es bessere Geräte, jedoch kann man damit sehr gut Autos polieren. leider ist die minimale Drehzahl zu hoch. Die maximale Drehzahl braucht man nicht. dabei verbrennt der Lack.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


65 von 86 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen einfach nur Billig, 8. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kunzer 7PM03 Elektro-Poliermaschine (Automotive)
Alle Interessenten, die sich für diese Maschine interessieren.
Ich persönlich habe mich vom Bild-Test blenden lassen und wegen dem 1. Platz diese Maschine gekauft.
Ich muss sagen, das war ein großer Fehler und bin schwer enttäuscht!
Vor diesem Gerät hatte ich eine billige Baumarktpoliermaschine (Exenter), die überaus gute Resultate für meinen Geschmack lieferte, leise wie ein Rasierapparat, aber auch nach dem 4. Polieren den Geist aufgab. Das Lager hatte sich verabschiedet und war ein Fall für die Mülltonne. Na ja, eben 20 € für die ersten Versuche nicht schlecht.
Ich muss aber auch sagen, dass ich schon weiß, was eine richtig gute Poliermaschine leisten kann. Dieser Glanz ist einfach nicht zu übertreffen!

Nun, zu der neu erworbenen Maschine konnte ich gleich beim ersten Anstellen sagen: Toll, der gleiche Lärm wie bei einem Winkelschleifer. Ein Auto polieren dauert schätzungsweise ca. 2-3 Stunden (Wenn es klappt). Danach zum Ohrenarzt und die Ohren checken lassen. Das darf doch nicht wahr sein. Auch diese mahlenden Metallgeräusche vom Getriebe sind ein Zeichen von einem zukünftigen Totalschaden! Sie ist im Test als sehr leise eingestuft. Wie laut sind dann die anderen.
Die Tester waren vermutlich hörgeschädigt oder Befangen! Solche Maschinen sollten verboten werden.
Dann sind ein Polierteller und zwei Polierbezüge bzw. ein Polierschwamm dabei. Für das Geld einfach nur peinlich! In der Herstellung Centartikel.
Auch für eine vorbildliche Anleitung wird geworben. Ha Ha Ha, eine Seite, was man nicht machen soll und eine Seite, die jeder weiß. Nichts von Drehzahl, Vorgaben, wofür welche Bürste, wofür die Antriebssperre, wo ist der 17er Schlüssel, Garantiebeleg fehlt usw.

Das Beste kommt aber noch. Die Maschine soll einen langsamen Anlauf haben. Wo bitteschön finde ich den. Nur in der ersten Stufe, wo ich die Maschine mit einem Finger anhalten kann? In den anderen Stufen fängt die Maschine gleich mit der vollen eingestellten Geschwindigkeit an. In der höchsten Stufe fliegt sie förmlich beim Anstellen mit dem Riesenteller und Katzenfell aus der Hand!
Sie werden sehen, wie schön die Politur beim Anstellen über das ganze Auto verteilt wird. Sieht schön aus, diese weißen Sommersprossen. Man wird eigendlich nie fertig mit dem Polieren. Ist die Haube fertig, poliert man den übergeschmierten Kotflügel wieder noch einmal. Danach die Tür, und so weiter. Ist ja nicht Sinn und Zweck der Sache. Oder muss man jedes polierte Teil danach abkleben?

Wer aber denkt, er könne sich die Arbeit erleichtern und sich einen zweiten Polierteller zulegen, und da gleich das beigelegte Katzenfell drauf zu spannen, um nicht jedesmal die Auflagen wechseln zu müssen, steht vor dem großen Problem, den Teller vom Gerät zu lösen. Der schlaue Hersteller hat sich da was feines ausgedacht: Es gibt einen kleine Knopf, wo man drauf drückt und der Antrieb ist blockiert. Funktioniert tadelos. Allerdings nur beim Festziehen. Beim Lösen ist alles ohne Funktion. Also funktionslos! Ich bekomme die Maschine nicht wieder in dem Zustand in den Koffer!
Wie jeder weiß, schraubt sich der Teller automatisch beim Drehen fest. Wäre also sinnvoll, die Verriegelung so zu konstruieren, dass sie beim Lösen einrastet, oder sie wird gleich weggelassen.
Nicht mal ein 17er Maulschlüssel zum Lösen ist dabei. Man steht vor einem Rätsel. Man bekommt die Scheibe nicht wieder ab. Ein handelsüblicher Maulschlüssel passt nicht, da er zu dick ist! Einfach ein grandioser Entwicklerstreich.
Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass ich ein Montagsgerät habe, oder ich zu dämlich bin, aber diese Maschine ist was für die Tonne.
Sie ist fast so groß wie ein großer Flex und garantiert genauso laut.
Wer damit arbeiten muss, tut mir jetzt schon leid. Schwer ist sie außerdem auch wie ein Eimer Wasser!
Ich kann dieses Teil auf keinen Fall empfehlen.
Werde mir nun ein Billiggerät kaufen. Die macht die gleichen Umdrehungen, ist so groß wie ein Einhandschleifer und kann nicht lauter sein. Kostet aber nur ein Fünftel!
Ich glaube auch nicht, dass ein Billiggerät schlechtere Ergebnisse hat. Zumal der Teller, die Auflage, die Umdrehungen und Leistung gleich sind. Schwer muss sie wirklich nicht sein, denn die Hand kann ich selber auflegen....wenn ich will!

Nun weiß ich auch, warum auf dem Koffer kein Name aufgebracht ist. Ist eben auch nur ein Billigprodukt, dass unter vielen Namen vertrieben wird.

Schön das es Amazon gibt, wo man so einen Mist, für über 100€, wieder Retoure senden kann!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Profimaschine, 22. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kunzer 7PM03 Elektro-Poliermaschine (Automotive)
Sehr gute Handhabung, die Stufenlose Drehgeschwindigkeit erlaubt präzises Arbeiten in allen Bereichen und sorgt für ein gutes Ergebnis. Sehr empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen SCHROTT, 22. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kunzer 7PM03 Elektro-Poliermaschine (Automotive)
Wegen der positiven Testberichte im Netz und den Bewertungen hier habe ich mir die Kunzer 7PM03 bestellt. Drehzahl lässt sich nur schwer einstellen bzw. bei Belastung halten. Direkt beim Auspacken fiel mir schon die erste Schraube entgegen. Mein Fazit: Billiger China-Schrott und am nächsten Tag zurück an Amazon.
Als Alternative bestellte ich die TecTake Poliermaschine 1500 Watt mit Drehgriff 0-3000 U/min + Set11 inkl. Nanopolitur zu einem fast identischen Preis. Mit diesem Produkt bin ich sehr zufrieden. Der Lieferumfang und die Qualität ist dem Preis entsprechend sehr gut. Dir Drehzahl lässt sich sehr genau von Null bis Max einstellen und auch der optische Eindruck sowie die Laufruhe lässt eine relativ hohe Qualität vermuten. Die ersten Polierversuche waren positiv und somit vergebe ich bei einem Preis von ca. 85 Euro volle 5 Sterne für die TecTake.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen bin sehr zufrieden, 26. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: Kunzer 7PM03 Elektro-Poliermaschine (Automotive)
bis jetzt bin ich sehr zufrieden
ich habe seit anfang des jahres dieses gerät als hobby aufbereiter im einsatz und kann nix negatives feststellen.
habe in diesem jahr unseren familiären fuhrpark aufbereitet - 7 autos u.a. einen 20 jahren alten suzuki vitara und selbst dieser strahlt im neuen glanz.
das einzige manko welches ist festellen musste, nach zwei stunden geht das gewicht schon stark spürbar in den muskel
aber sonst, tipp topp gerät.
ich würde sie wieder kaufen. ohne frage
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super, 18. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kunzer 7PM03 Elektro-Poliermaschine (Automotive)
alles super, gut ware immer wieder gern , top . . . . . . . . . . .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Kunzer 7PM03 Elektro-Poliermaschine, 14. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kunzer 7PM03 Elektro-Poliermaschine (Automotive)
Ich habe mich an Testberichte orientiert und kann diese positiven Erfahrungen teilen.
Die Umdrehungszahl kann super reguliert werden und dadurch eine zu starke Reibung vermieden werden.
Ich empfehle diese Maschine vor allem denen, die wenig Erfahrung mit Poliermaschinen haben. Sie ist gut händelbar.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Kunzer 7PM03 Elektro-Poliermaschine
EUR 80,79
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen