Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor b2s Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More sommer2016 Hier klicken saison Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
6
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

VINE-PRODUKTTESTERam 14. April 2012
Der gestiefelte Kater, wer kennt ihn nicht mittlerweile aus dem Kino-Film. Das Shrek-Prequal jetzt hier als Hörspiel. Das Hörspiel ist natürlich - auch wenn man sich die handelnden Figuren nur vorstellen kann - ebenso ein Mix aus verschiedenen Kindermärchen und -reimen (natürlich der Gestiefelte Kater, Hans im Glück, die Gans, die goldene Eier legt, Hans und die Bohnenranke, Humpty Dumpty, ... - die Aufzählung ist bestimmt nicht vollständig).

Um was geht es nun eigentlich? Kurz erzählt geht es darum, dass sich Humpty Dumpty und der Gestiefelte Kater gemeinsam auf den Weg machen, goldene Eier in einem Himmelsschloss zu suchen. Natürlich haben sich Humpty Dumpty und der gestiefelte Kater als Kinder überworfen und so ist das Wiederaufleben der Beziehung etwas schwierig; insbesondere da noch eine Katzendame - Kitty Samtpfote - auftaucht. Das Trio macht sich auf die sagenumwobenen magischen Bohnen, um das Schloss der Gans im Himmel zu finden... und am Ende, ... ja am Ende ist alles anders als man zwischenzeitlich denkt.

Das Hörspiel ist nun - natürlich abgesehen von der Geschichte - ganz anders als der Film. Es gibt Film-Hörspiele, in denen der Erzähler nur eine begleitende Funktion wahrnimmt und zwischen den einzelnene Szenen, die man aus dem Film einfach auf die CD gepackt hat, eine Brücke baut. Hier ist es anders. Der Erzähler wird neben den Akteuren zur Hauptperson und erzählt viel um die Geschichte des Gestiefelten Katers. Die Stimme hat einen sehr hohen Wiedererkennungswert und ich meine, dass wir sie aus den vielen Conni-CDs gut kennen. Aber auch der Kater, mit seinem spanischen Akzent, Humpty Dumpty mit seiner hellen, hohen Stimme machen das Hörspiel zu einem echten Erlebnis. Die Stimmen, die wir aus dem Film kennen, kommen hier voll zu Geltung.

Die Geschichte ist spannend, wie der Film, schnell erzählt und fesselt die Kinder, bis endlich die DVD/BluRay herauskommt. Ein gelungenes Hörspiel.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2012
Wir haben uns nach dem Film das Hörspiel gekauft.

Es wurde gut umgesetzt, der Erzähler erklärt, was man nicht durch Hören mitbekommen kann, ansonsten ist die Tonspur wie im Film.
Der Erzähler macht auch zwischendrin witzige Bemerkungen.
Uns gefällt's.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. September 2015
Dies ist ein Hörspiel dem Film super nachempfunden. Ich bin begeistert . Es bleibt verständlich und die tollen Szenen sind auch toll hervorgehoben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. August 2013
Sehr süß gemacht und verkürzt lange Autofahrten ungemein und macht diese für die Kinder weniger langweilig und für die Eltern weniger anstrengend!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Dezember 2015
Wir haben den Film und nun auch das Hörspiel.Wer den Film kennt wird von der CD begeistert sein. Echt wie der Film. Klasse.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. September 2013
was soll man dazu schreiben, wer die Geschichte mag, wird auch das Hörspiel lieben. Schön erzählt / dargestellt - super!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)