newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More praktisch UrlaubundReise Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip

Kundenrezensionen

23
4,6 von 5 Sternen
Relax Edition 5
Format: MP3-DownloadÄndern
Preis:9,69 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. Juni 2010
Erster Eindruck, als das Album vor mit liegt: Super! Gleich zwei CD's befinden sich im schön gemachten CD-Case. CD eins hört auf den Namen 'Sun' und ist eher etwas für Freunde von Electronica und Chillout-Beats in guter alter Café del Mar-Tradition: Musik zum in der Sonne Räkeln, am Strand Spazieren oder Cocktails an der Pool-Bar Schlürfen. CD zwei steht dann ' wie könnte es anders sein ' unter dem Motto 'Moon'. Hier geben Blank & Jones dann auch ein wenig Gas ' und liefern ein paar nette Tracks zum Feiern, Chillen oder was immer man sonst noch alles so im Mondenschein tun möchte. Dabei wirkt zwar gerade CD zwei 'Moon' zuweilen ein wenig glatt ' der Hörgenuss wird dadurch aber nicht wesentlich getrübt, denn das sind die meisten anderen Chillout-Alben ja auch.
Dennoch präsentieren sich beide CD's in Puncto Musikauswahl außergewöhnlich abwechslungsreich, hier und da klingen sogar mal ein paar Seitenhiebe in Richtung Bossa-Nova oder ein paar Jazz-Akkorde durch, zum Beispiel bei 'Bien' oder 'Comment te dire Adieu'. Großen Anteil an der Vielseitigkeit haben aber auch die vielen Gastsängerinnen und Sänger, die sich im Studio die Klinke in die Hand gegeben haben müssen. Darunter zum Beispiel die französische Chansonière Coralie Clement, der 2009 verstorbene Mike Francis oder die Sängerin Christiane Hebold (besser bekannt als Bobo In White Wooden Houses). Sogar Cathy Batistessa ' die quasi zum Inventar des berühmten Café del Mar auf Ibiza gehört ' hat ihren Teil zur 'Relax Edition Five' beigetragen. Sie zeichnet für die Vocals auf der Singleauskopplung 'Miracle Man'verantwortlich ' eine wirklich schöne Chillhouse-Nummer mit den typischen warmen Blank & Jones-Flächensounds im Hintergrund. Bis auf diesen Track überzeugt die Doppel-CD weniger durch exorbitante Einzeltracks, sondern mehr durch den harmonischen Gesamteindruck ' und das auf durchaus hohem Niveau. Man merkt, dass Blank & Jones seit ihrer ersten Chillout-Mixe Anfang 2000 durchaus dazu gelernt haben.
Ob 'Relax Edition Five' nun zum Sommeralbum 2010 wird, werden die kommenden Monate zeigen. Die besten Voraussetzungen bringt das Album aber auf jeden Fall mit. Jetzt muss nur noch die Sonne richtig scheinen ' let the Sun (and the Moonshine) in!

KAUFEN & DEN SOMMER GENIESSEN!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. Dezember 2011
Blank & Jones zählen sicherlich zur ersten Garde der elektronischen Lounge-Musik hier in Deutschland und sind international ein angesehenes Produzententeam. Und warum sie das sind, beweisen sie hier mit diesem Doppel-Album wieder eindeutig!
Die "Relax Edition Five" übertrifft wieder alles an Lounge und Chill-Out Sounds, was ich so kenne, und hebt die Serie auf eine Ebene mit "Hotel Costes" und "Buddha Bar" (wobei die Letztere in meinen Augen doch etwas nachgelassen hat).
"Relax Edition Five" ist ein Doppel-Album, randvoll mit wunderbarer Musik, welche von Blank & Jones selbst komponiert oder zumindestens neu arrangiert worden ist. Dazu kommen, wie des öfteren schon gesehen, exzellente Gastmusiker, was dann, zumindestens auf CD1, sanft fließende, sehr entspannende, nicht nervende und nie langweilig werdende Klänge zur Folge hat, die wirklich die gewünschte Wirkung der Entspannung haben. Diese Art von Musik ist ideal als Hintergrundmusik, für Gespräche am Kamin etc, fast so wie in einer Flughafen-Lounge.
CD2 dagegen enthält 10 Titel, die zum Teil Remixe der Titel auf CD1 sind, allerdings deutlich flotter, also mehr tanzbar. Komischerweise stört mich das nicht so sehr wie auf anderen CDs, warum auch immer.
Wohlgemerkt, nicht jeder Titel ist von einem anderen Interpreten, wie es auf CDs der Reihen "Cafe del Mar", "Hotel Costes" oder "Buddha Bar" der Fall ist, sondern hier stehen Blank & Jones im Vordergrund. Sie haben die Titel geschrieben und/oder neu abgemischt; Gäste dienen nur der "Verzierung" (wobei dies nicht negativ gemeint ist). Ein Beispiel von vielen ist "Freelove", im Original von "Depeche Mode", hier aber gesungen von Bobo.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. Oktober 2012
Auch ich kam zu Blank and Jones über die Cafe del mar Reihe.Inzwischen höre ich zu 90% nur Cds von B/J.O.k.- die Edition 3 schwächelte etwas, war aber trotzdem gut hörbar.Wenn ich mir jetzt mal die ersten Cafe del mar Scheiben reilege,frage ich mich,wie ich die nur kaufen konnte.B/J hebt sich qualitativ von dem vielen Lounge Einheitsbrei ab- um Längen.Welcher Musiker bringt schon pausenlos top Cds raus? Man sollte meiner Meinung nach nicht immer alles so streng beurteilen und durchleuchten. Etliche Rezensisten finden immer ein Haar in der Suppe.B/J waren, sind und bleiben top!!! Bei der Edition Five gefällt mir persönlich das Stück" Worldwhite" am Besten.
Stellt euch beim anhören mal vor, wie ihr als Fallschirmspringer durch die Lüfte fliegt-erst steigt man auf, dann gehts im Sturzflug nach unten bevor man dann den Schirm öffnet und sanft zu Boden gleitet.Dieses Stück läßt einen fliegen.Hört mal rein, ihr werdet mir zustimmen.Diese Bilder drängen sich vor dem geistigen Auge förmlich auf.Die Edition Five ist der bisher unangefochtenen Edition one ebenbürtig.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. Februar 2013
Blank & Jones sind in meiner Musikwelt stark vertreten. Nach dieser CD werde ich jedoch eine Pause einlegen, da sich die CDs stark ähneln und zu wenig ausdifferenziert rüber kommen. Gut.....aber es müssen nicht alle CDs gekauft werden.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Es hat ganze 4 weitere Ausgaben dieser Reihe gedauert, bis das Niveau der ersten Ausgabe nahezu wieder erreicht wurde. Nach den letzten Ausgaben wollte ich mir diese eigentlich sparen, da mich die letzten Ausgaben doch stark enttäuscht hatten. Gut, dass ich es nicht gemacht habe. Diese Ausgabe überrascht wieder mit tollen Melodien und starken Stimmen. Allein die Cover Versionen von Jimmy Sommerville (Comment Te Dire Adieu) und Depeche Mode (Free Love) sind das Geld wert. KLASSE. Eine tot geglaubte Serie feiert hiermit eindeutig die Wiederauferstehung.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. Juni 2010
Erstmal ein dickes Dankeschön an meinen Postboten, der trotz des heissen Wetters mir heute pünktlich diese CD gebracht hat !! Dann kann ich nur noch sagen: Blank & Jones haben mit diesem Album vielleicht ihr bestes bisher hingelegt. Ob nun Miracle Man auf CD2 oder Morning Sun auf CD1 - es gibt absolut nichts auszusetzen an diesem in einer wunderschönen Pappbox verpacktem Sommergefühl pur. Da kann man sich den Kopfhörer aufsetzen und ganz, ganz weit weg träumen ! So klingt Sehnsucht & Fernweh !!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. Juli 2010
Ja so soll sie sein, ein RELAX mix von Blank & Jones....Chillig, feine Down-Beats und gut zum Träumen.
Die "Sun" CD ist einfach nur Genial um mit eimen MP3-Player irgendwo am Stand zuliegen, zu RELAXen und vergessen sich mit Sonnenschutz einzucreamen...;-)
Persönlich würde ich die CD jetzt nicht im Auto oder beim Kochen hören wollen (alleine der Folgeschaden wegen), ansonste für alle Gelegenheiten, wo man alleine oder zu zweit ist..JA!
Technisch möchte ich mich nicht über die Qualität außern, ich kann nur soviel sagen: für mich ist der Sound sehr gut (wie von B&J gewohnt) und auch die zusammenstellung der einzelnen Tracks ist sehe ansprechend.
Normalerweise würde ich der CD 5 Sterne geben, ABER....

....Die zweite CD (Moon) ist mir zu Kurz....!!
Nur 10 Tracks, die zwar an sich sehr sehr gut sind und auf jeder Beach- oder Grillparty nicht fehlen dürfen (alleine die Version von Freelove -Track 05- hier mal hervorzuheben), dennoch bekommt man irgendwie das Gefühl, das die CD nicht zuende ist, wenn sie es ist!!
So, als hätte irgendjemand den beiden beim Abmischen zugerufen: "Jungs, last gut sein, die Cocktails sind Fertig!!!"

Alles in allen....Blank & Jones begleiten mich musikalisch schon seit Jahren und wenn sich so weiter machen, wird es auch so bleiben!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 1. Mai 2013
Super zum Entspannen und zum Cruisen schön :-) hat sich gelohnt, kann ich nur empfehlen! Schnelle Lieferung! Zustand bestens
Danke, immer wieder gerne
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 29. Juni 2010
Wie schon bei den Vorgängern Vol. 1 bis 4 ist das Album auch hier wieder in zwei Teile namens "Sun" und "Moon" aufgeteilt. Der erste Teil ist dabei, wie früher schon, mein Favorit: Geschmackvolle, ruhige und abwechslungsreiche Stücke, die einen Sommertag akustisch nahezu in Perfektion veredeln. Alles in lupenreiner Klangqualität. Wirklich hörenswert. Die "Moon"-CD fällt wie immer meiner Meinung nach etwas ab, ist für meinen Geschmack besonders gegen Ende etwas zu monoton und einfallslos und teilweise wohl eher als Party-Warm-Up zu verstehen, statt zur Intensivierung des Relax-Feelings der ersten CD.
Das Artwork in schicker Pappbox ist wirklich gelungen. Einen Stern Abzug also für den, meiner Meinung nach, einen oder anderen etwas schwächeren Beitrag auf CD 2.
Trotzdem kann man das Album für die kommenden Sommermonate und darüber hinaus auf jeden Fall empfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 4. Mai 2014
Obwohl dieses Album schon länger auf dem Markt ist, kann man es sich sehr gut anhören. Gerade als Hintergrundmusik oder zum Entspannen sehr gut geeignet.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Relax Edition 8
Relax Edition 8 von Blank & Jones
EUR 9,49


Relax Edition Six
Relax Edition Six von Blank & Jones
EUR 9,59