Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. April 2013
Ich habe die BB Cream zwar nicht bei Amazon gekauft, sondern im Drogeriemarkt, ich möchte hier aber trotzdem meine Meinung schreiben ;).
Da ich nicht gerne Make Up in meinem ganzen Gesicht verwende habe ich diese Creme ausprobiert und ich bin sehr zufrieden.
Anfangs hat mir das Ergebnis nicht gefallen, da es kurz etwas fettig aussah und mir noch zu sichtbar war.
Nach 10 Minuten sah es aber super aus! Die Haut glänzt nicht mehr, ist auch nicht matt, sie strahlt einfach und sieht frisch aus.
Man sieht überhaupt nicht, dass man etwas ins Gesicht geschmiert hat ( sieht sehr natürlich aus).
Ich habe normale Haut (nicht fettig, nicht trocken) und am Kinn immer kleine Unreinheiten.
Die deckt die Creme nur etwas ab, mir ist das zu wenig, weshalb ich auf diese Stellen noch etwas Concealer mache.
Dann ist das Ergebnis für mich perfekt. Die Haut sieht ebenmäßig aus.
Auch mit der Pflege bin ich sehr zufrieden, verwende seit dem nicht mehr meine Tagescreme sondern nach dem Waschen nur noch die BB Cream.
Ich habe im Winter normale bis helle Haut und da ist die hellste Creme perfekt.
Im Sommer werde ich einen Ton dunkler ausprobieren.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Diese BB Cream ist einfach zu viel - zu viel Creme - zuviel BB.

Dabei ist negativ zu bewerten, dass

a) die Creme selbst bei sparsamer Verwendung noch zu viel ist (Feuchtigkeit ist schon gut, aber was zu viel ist, ist zu viel)
b) schlecht einzieht (verblenden ist kaum möglich !)
c) selbst nach 30 Minuten die Haut noch fettig aussieht (und das obwohl ich sehr trockene Haut habe !)
d) die Abdeckung gleich Null ist (also viele Pickelchen oder größere Pickel sollte man nicht haben)

Als ehemalige Maskenbildernin kann ich diese Creme wirklich nur sehr sehr jungen Mädchen (max. bis Mitte 20) empfehlen,
welche mit dieser BB Cream die eigene, natürliche Schönheit unterstreichen möchten.

Für Frauen höheren Alters kann ich nur abraten und ein Make up empfehlen, welches für ihren Hauttyp geeignet ist.

2 Sterne für die Konsistenz und den guten, zarten Duft - ändert aber nichts daran, dass das Ergebnis mehr als zu wünschen übrig lässt. Eigentlich mag ich Garnier, aber was sich die Firma bei dieser "Fett"creme gedacht hat, weiß ich nicht. Auf jeden Fall sollte der Vermerk stehen, dass diese Creme wirklich nur für ein bestimmtes Alter gedacht ist (da ist ja jede normale, getönte Tagescreme besser !).

PS. es gibt jetzt von Garnier eine BB Cream für Mischhaut - welche wirklich SUPER (auch für meine trockene Haut ist) zu empfehlen ist. Leider wird diese auf Amazon noch nicht angeboten :o((
11 Kommentar|22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2012
Die Creme ist eine tolle Alternative zu den üblichen Tagescremes, flüssigen Make-Ups usw. Man hat alles in einem. Sie deckt leicht ab, riecht sehr angenehm und lässt sich leicht verteilen. Das Gesicht sieht wirklich gleich frischer und ebenmäßiger aus.
Wenn's mal schnell gehen muss, ist dies eine optimale Lösung. Wenn man jedoch etwas stärkere Stellen abdecken möchte, kommt man um tatsächliches Make-Up nicht drum herum.
Einen Stern Abzug gibt es dafür, dass sie schon ein wenig glänzt. Diesen Nachteil haben ja viele flüssige Make-Ups ebenso. Es wäre perfekt, wenn sie noch ein wenig mattieren würde.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2012
Schon letztes Jahr hatte ich in einer Zeitschrift von den legendären BB Creams gelesen und das Garnier bald eine auf den Markt bringen würde.
Und nun erst einmal einige Eigenschaften einer GUTEN BB Cream:
- verleiht einen natürlichen Look
- deckt Unreinheiten, Pigmentflecken etc. super ab ohne zugekleistert zu wirken
- hat einen Whitening Effekt der den Teint erstrahlen lässt
- Anti-Aging/ Anti-Wrinkles
- enthält einen hohen UV-Schutz
- "heilt" die Haut

Voller Vorfreude bin ich, als die Creme endlich auf dem Markt war (schon eine Weile her aber vielleicht hilft dieser Bericht doch noch einigen den Geldbeutel zu schonen), in einen Drogeriemarkt und habe mir die Garnier Miracle Skin Perfector für ca. 9,95 Euro gekauft.
Den Preis fand ich erst einmal völlig angemessen, da ich doch nur deutlich teurere asiatische Produkte im Internet gefunden hatte.
Als ich es dann zu Hause vor dem Spiegel aus der Tube drückte um mein Gesicht damit zu verschönern, bekam ich erste Zweifel: Irgendwie fühlte sich die Creme zu flüssig an um wirklich irgendetwas abdecken zu können. Und die Farbe sah nicht aus als könne Sie in irgendeiner Weise harmonisch an mir aussehen. Aber ich dachte in meiner Naivität: "Ach,das ist bestimmt normal,das wird schon,die gehört so."
Aber nee, nichts wurde besser.
Als ich Creme sorgfältig auf meinem Gesicht eingearbeitet hatte, sah meine Haut noch schlimmer aus als ungeschminkt- und nein, ich habe keine wirklichen Pickel nur ein paar Unreinheiten und einige trockene Stellen.
Doch was mich aus dem Spiegel anblickte war ein grässliches Gesicht,zu dunkel, mit reichlich Unebenheiten,eklig! Auch meine Mitesser blitzten munter unter der BB Cream Schicht hervor. Meine trockenen Stellen wurden einfach nur unvorteilhaft betont.Ich sah aus wie nach meinen ersten Schminkversuchen mit 14 und schlechtem Schlecker Make-up. Ich frage mich weshalb das Produkt einige gute Bewertungen bekommen hat, für mich ist das wirklich unvorstellbar. Mal ehrlich, das kann doch nur eine Massenhypnose aus der Fernsehwerbung sein :D. Außer dem Lichtschutzfaktor erfüllt sie gar nichts was eine eine BB Cream erfüllen sollte.
Obwohl die Creme eine deutsche Erfindung ist wird man in Deutschland in absehbarer Zeit keine "echte" finden. Inzwischen ist ja sogar noch eine schlimmere auf dem Markt, vor deren Kauf mich aber zum Glück ein Zeitschriftenpröbchen verschont hat. In meinem Badezimmerschrank wohnt jetzt übrigens eine asiatische BB Cream mit der ich zufriedener bin als mit jedem herkömmlichen Make-up. Ich kann nur jedem empfehlen dies auch zu tun oder es ganz mit dem BB Cream Wahn zu lassen, da ja einige Inhaltsstoffe ziemlich bedenklich und auch nicht gerade umweltfreundlich sind.
Aber auf jeden Fall: Lasst euch für DIESES minderwertiges Produkt nicht das Geld aus der Tasche ziehen!
22 Kommentare|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2014
Ich habe die Garnie BB Cream im Laufe des Winters erhalten. Meine Haut ist wirklich recht hell und so war mir sogar die Creme mit der Farbnuance „Hell“ schon fast etwas zu dunkel. Die Creme lässt sich gut aus der Tube drücken, sie ist eher von festerer Konsistenz, lässt sich aber dennoch gut im Gesicht verteilen. Sie deckt Hautunreinheiten nicht wirklich völlig ab, mir gefällt es aber besser, wenn meine „Imperfektionen“ noch durchschimmern. Ich bin dann eher noch Ich und fühle mich dennoch gepflegt. Echte Foundations decken auf jeden Fall besser, aber ich fühle mich dann gar nicht so wohl, wenn ich zugekleistert bin.

Beim Eincremen muss man aufpassen, dass man wirklich gut in den Hals hinein verstreicht, weil man sonst einen Rand sehen könnte. Leider ist die Creme halt wirklich farbig, so dass ein weißer Kragen schon mal unschöne Farbe annehmen kann, wenn man sich versehentlich reibt.
Obwohl ich bei den ersten paar Anwendungen den Eindruck hatte, dass die Creme nicht einen sehr reichhaltigen Eindruck macht, fühlt sich die Haut auch nach vielen Stunden noch sehr angenehm weich und zart an. Mittlerweilen habe ich mich an diesen angenehmen Effekt gewöhnt.

Da inzwischen der Frühling eingezogen ist und mein Teint dank ein paar sonnigen Nachmittagen bei der Gartenarbeit etwas Farbe angenommen hat, empfinde ich die Creme nicht mehr als zu dunkel. Ich trage sie sehr gerne auf, weil sie der Haut durch den Lichtschutzfaktor auch einen leichten Sonneschutz verleiht. Wenn ich länger an die Sonne gehe, brauche ich natürlich immer noch richtige Sonnencreme. Aber für den Alltag, das heißt für kürzere Fußmärsche reicht mir LSF 15.

Die BBCream schürt mit ihrem Namen „Miracle Skin Perfector“ natürlich recht hohe Erwartungen. Die Werbung verspricht eine sofort strahlende Haut. Nun weiß ich nicht wirklich, wie eine Haut „strahlen“ soll, das möchte ich eigentlich gar nicht. Wunder sind bei mir auf jeden Fall keine eingetreten. Die Creme kaschiert leichte Hautunreinheiten, was natürlich jede farbige Creme tun würde. Dazu pflegt sie meine Haut den ganzen Tag hindurch, ohne fettig zu wirken. Als Nachteil empfinde ich, dass zumindest der Farbanteil wirklich nicht einzieht und auf der Hautoberfläche liegen bleibt, so dass man sich sehr gründlich reinigen muss, weil sch sonst helle Wäsche abfärbt. Das wäre aber wohl bei jeder BBCream der Fall und will ich diesem Produkt jetzt nicht anlasten.

Für Frühling bis Herbst habe ich mit der BBCream von Garnier eine schöne Tagescreme gefunden, die meine Haut gepflegt erscheinen lässt und einen gewissen Sonnenschutz verleiht. Für den Winter ist sie mir etwas zu dunkel.

Ich würde gerne 3,5 Sterne vergeben. Da das nicht geht einige ich mich auf 4 Sterne.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2014
Ich habe mir die Creme gekauft als sie gerade im Angebot war. Was mich überzeugt hatte war die Einfachheit des Produktes: Sie soll einfach und schnell zu benutzen sein, dabei gut abdecken und unschöne Flecken verstecken.

Nichts von dem trifft zu!
Es dauert ewig bis man die Creme soweit hat das nirgends mehr streifen oder sonstiges zu sehen sind(lässt sich schlecht verteilen), Abdeckung ist auch gleich null und die Haut sieht einfach nur noch fettig aus, man wirkt dadurch eher ungepflegt als hübsch.
Sie zieht schlecht ein und man hat selbst Stunden nach dem auftragen noch ein öliges Gefühl auf der Haut. Den Geruch empfinde ich auch eher als störend und nicht angenehm.

Ich hab die Creme in den Müll geschmissen, schade um das Geld aber hinterher ist man ja immer schlauer.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2012
Ich muss zugeben, dass ich die Creme nicht bei Amazon gekauft habe, sondern im Drogeriemarkt.

Da ich kombinierte Haut habe und immer wieder mit trockenen und fetten Stellen zu kämpfen habe, war ich zunächst sehr skeptisch ob die Creme das halten würde was sie verspricht.
Ich muss nun sagen, dass ich sehr überrascht bin wie toll dieses Produkt ist. Sie richt sehr angenehm (sehr intensiv aber angenehm). Die Creme lässt sich sehr leicht verteilen und deckt Hautunebenheiten sehr schön ab. Trockene Stellen werden mit Feuchtigkeit versorgt und ich habe nicht das Gefühl an manchen Stellen einen dicken Fettfilm mit mir rumzutragen. Der Farbton ist sehr natürlich und die Haut sieht frisch und gesund aus.

Ich kann dieses Produkt allem empfehlen, die wie ich nicht der starke Make-up Träger sind, aber dennoch nicht auf den Luxus einer schönen ebenmäßigen Haut verzichten wollen. Ich werde dieses Produkt wieder kaufen.
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Diese BB Cream ist einfach zu viel - zu viel Creme - zuviel BB.

Dabei ist negativ zu bewerten, dass

a) die Creme selbst bei sparsamer Verwendung noch zu viel ist (Feuchtigkeit ist schon gut, aber was zu viel ist, ist zu viel)
b) schlecht einzieht (verblenden ist kaum möglich !)
c) selbst nach 30 Minuten die Haut noch fettig aussieht (und das obwohl ich sehr trockene Haut habe !)
d) die Abdeckung gleich Null ist (also viele Pickelchen oder größere Pickel sollte man nicht haben)

Als ehemalige Maskenbildernin kann ich diese Creme wirklich nur sehr sehr jungen Mädchen (max. bis Mitte 20) empfehlen,
welche mit dieser BB Cream die eigene, natürliche Schönheit unterstreichen möchten.

Für Frauen höheren Alters kann ich nur abraten und ein Make up empfehlen, welches für ihren Hauttyp geeignet ist.

2 Sterne für die Konsistenz und den guten, zarten Duft - ändert aber nichts daran, dass das Ergebnis mehr als zu wünschen übrig lässt. Eigentlich mag ich Garnier, aber was sich die Firma bei dieser "Fett"creme gedacht hat, weiß ich nicht. Auf jeden Fall sollte der Vermerk stehen, dass diese Creme wirklich nur für ein bestimmtes Alter gedacht ist (da ist ja jede normale, getönte Tagescreme besser !).

PS. es gibt jetzt von Garnier eine BB Cream für Mischhaut - welche wirklich SUPER (auch für meine trockene Haut ist) zu empfehlen ist. Leider wird diese auf Amazon noch nicht angeboten :o((
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. November 2011
Diese Creme ist einfach super. Sie hält wirklich was sie verspricht. Man sieht abends noch genauso gut aus wie morgens wenn man sie aufgetragen hat. Habe schon viele andere Tagescremes probiert und keine kommt an diese ran. Mein Gesicht ist weich wie ein Babypopo, die Creme richt gut, man bekommt einen ebenen Teint und man fühlt sich den ganzen Tag wie frisch eingecremt aber nicht fettig. Kann ich nur weiterempfehlen!!
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Mai 2014
Ich habe BB Cream Miracle Skin Perfector 5 in 1 Blemish Balm zu einem Produkttest erhalten. Garnier ist eine Super Marke daher weckt das Produkt hohe Erwartungen die ich an es stelle. Ich habe die BB Cream im Ton "Medium" getestet.

Die 50ml Tube ist in einem kleinen Karton angekommen wo Garnier mit den Worten:
-Sofort perfektionierter Haut
-24h Feuchtigkeit
-einem strahlenden Teint
-Glättung des Hautbilds
-Kaschierung von Fältchen&Unebenheiten
-UVA-/UVB-Schutz: LSF 15
wirbt.

Mal sehn ob es wirklich so ist. Die aufgezählten Dinge werden erzielt mit einen Vitamin-C-Komplex und Mineralpigmenten so steht es zumindestens auf der Verpackung.

Das Produkt hat eine etwas flüssige Konsistenz so lässt es sich gut im Gesicht verteilen. Die Farbe passt sich sehr gut meinen Hautton an. Klasse ist es das sie sehr deckend ist somit sind Rötungen und Unreinheiten einfach verschwunden. Auf der Verpackung steht zwar das man es auch gerne 2 mal auftragen kann damit es deckend ist, aber das ist völlig unnötig es deckt auch so perfekt.
Meine Erwartungen hat es auf jedenfall erfüllt! Meine Haut ist viel gleichmäßiger, es passt sich perfekt meinen Hautton an und natürlich das wichtigste es deckt ohne Probleme alle Rötungen und Unreinheiten ab, ohne das es auffällt. Normalerweise macht solches Make-up meine Haut sehr trocken aber dieses eben nicht. Ich benutze es nun schon seit einigen Wochen und meine Haut ist nicht ausgetrocknet. Sie ist einfach leicht auf der Haut so das man es kaum merkt das man make up trägt. Ich werde die Garnier BB Cream Miracle Skin Perfector 5 in 1 Blemish Balm auf jedenfall weiterverwenden. Ich bin komplett zufrieden und kann sie nur weiterempfehlen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)