Kundenrezensionen


32 Rezensionen
5 Sterne:
 (11)
4 Sterne:
 (13)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Anruferin aus der Vergangenheit
Diese Anruferin würde sicherlich jedem Angst machen. Es ist hochspannend die immer verzwicktere Entwicklung dieses Films zu verfolgen. Es ist einfach beeindruckend was hier auf die Beine gestellt wurde. Ohne dickes Budget oder viele Effekte. Mehr werde ich nicht verraten, damit die Spannung bleibt.
Vor 7 Monaten von DeVauDeKritik veröffentlicht

versus
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen "The Caller"
"The Caller" ist ein passabler Horrorthriller. Man nimmt sich hier Zeit die Charaktere vorzustellen und baut langsam eine gewisse Spannung auf. Es entwickelt sich nach und nach ein unangenehmes Gefühl und das Ganze verläuft mysteriös und unheimlich. Trotz einiger Unstimmigkeiten im Bereich der Logik ist das Ganze doch recht gut anzusehen. Hauptdarstellerin...
Veröffentlicht am 5. April 2012 von billy


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen spannend und mysteriös, 19. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Caller - Anrufe aus der Vergangenheit (DVD)
ein sehr spannender film,unterhaltsam,mit ein überraschendes ende.machart war nicht schlecht,zum schluss leicht verwirrend .vier sterne sind durchaus okay. gruß u,j.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Film, 20. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Caller - Anrufe aus der Vergangenheit (DVD)
Super spannender Film für alle Stephan Moyer Fans ein muss, er kann mehr als nur True Blood
gerne mehr filme mit ihm
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen "The Caller", 5. April 2012
"The Caller" ist ein passabler Horrorthriller. Man nimmt sich hier Zeit die Charaktere vorzustellen und baut langsam eine gewisse Spannung auf. Es entwickelt sich nach und nach ein unangenehmes Gefühl und das Ganze verläuft mysteriös und unheimlich. Trotz einiger Unstimmigkeiten im Bereich der Logik ist das Ganze doch recht gut anzusehen. Hauptdarstellerin Rachelle Lefevre macht hier eine tolle Figur.

"The Caller" ist nicht das ganz große Highlight, aber es wird einem hier ein annehmbarer und teils stimmungsvoller Mystery-Horror-Thriller präsentiert.

6 von 10
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen sehr spannend, 12. März 2013
Ich hebe nie wieder am telefon ab
Ich gehe nie wieder in ein altes Haus
Ich werde nie wieder mit einer alten Frau reden
Ich werde nie wieder .......... uff
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Guter Mystery-Psycho-Thriller, 20. Februar 2013
Der Film erinnert von der Grundidee, nämlich Gespräche mit einem Partner aus der Vergangenheit zu führen, an den Film Frequenzy mit Dennis Quaid. Hier ist allerdings der Gesprächspartner ein psychopathischer Killer.

Die Geschichte ist ohne großen Produktionsaufwand spannend inszeniert. Kleine unlogische Schwächen sind vorhanden (die Hauptdarstellerin kann sich an die Personen erinnern, die verschwinden, Ihr Freund aber z. B. nicht; andererseits haben neue Ereignisse in der Vergangenheit auch Auswirkungen auf sie - siehe Verbrennungen).

Die Schauspieler sind gut besetzt und die Atmosphäre stimmt. Große Stars wurden nicht besetzt. Am bekanntesten dürfte der aus True Blood bekannte Stephen Moyer sein.

Das Bild der BluRay ist o.k., der Ton ebenfalls. Die Extras sind üblicher Standard (Trailer, Deleted Scenes etc.).

Fazit: kleiner spannender Thriller den man sich gut anschauen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Low Budget muss nicht low level bedeuten..., 26. März 2012
Von 
molesman (New York) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: The Caller - Anrufe aus der Vergangenheit (DVD)
...wirklich gekonnt produziert, super atmosphärisch, grandiose Schauspieler mit markanten Zügen, gute Kamera und exzellentem Spannungsbogen. Besonders die Hauptdarstellerin die ich noch nicht kannte konnte vollends überzeugen. Hinterfragen darf man solche Filme auf Logik vermutlich nicht, aber die Thematik ist eigentlich viel mehr solcher Filme wert und, glaubt man der Wissenschaft des Jahres 2012 auch gar nicht unbedingt völlig aus der Luft gegriffen. Obwohl nicht an jeder Ecke die Monster aus dem Schrank springen musste ich mir den Film bei Tageslicht anschauen, weil die Atmosphäre wirklich exzellent war und man sich wie dabei fühlte. Wenn ein Regisseur es schafft, dass der Zuschauer zusammenzuckt nur weil das Telefon klingelt, dann hat er seinen Job exzellent gemacht. Auch die deutsche Synchro ist sehr gut geworden. Etwas mehr Raffinesse hätte mir noch gefallen aber auch so ein überdurchschnittlicher Streifen der auch nicht dem aalglatten Hollywood-Look unterjocht ist, was ich als sehr erfrischend fand.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kein Überflieger, nichts neues und dennoch anders, 7. März 2012
Im Prinzip erfindet der Film nichts neues, denn das Thema hatten wir schon x-mal gehabt, sei es mit Telefonen, per Funk oder Briefkasten.

Kommunikation zwischen 2 Welten bzw. Zeitebenen. Dennoch macht 'The Caller' seine Sache richtig gut und weiß zu unterhalten.

Story: Die frisch geschiedene Mary zieht in eine etwas heruntergekommene Gegend, zusammen mit Ihrem Hund Dexter. Warum Sie geschieden wurde, erfährt man recht schnell in Form von div. Rückblenden. Doch um Ihn geht es hier gar nicht' In Marys Apartment befindet sich ein altes Wählscheibentelefon, das immer wieder klingelt. Am anderen Ende der Leitung meldet sich eine gewisse Rose, die offenbar aus dem Jahre 1979 anruft und im selben Appartement wohnt.
Bis hierhin denkt man noch, ok Mary wird sich wohl mit Ihr anfreunden etc. blablabla.
Doch weit gefehlt, denn die 'nette' Dame hat offensichtlich Probleme mit Ihrem Freund, der Sie, laut Ihrer Aussage, regelmäßig betrügen würde. Mary rät Ihr einfach die Initiative zu ergreifen und zu handeln.
Gesagt getan, doch anstatt Bobby zu verlassen, bringt Sie diesen um und mauert Ihn in der Vorratskammer ein.
Ab hier beginnt ein tödliches Spiel, denn Rose ist alles andere als nett und normal. Sie ist eine wahnsinnige Psychopathin, die ab sofort Marys Leben zur Hölle machen wird und das alles aus der Vergangenheit heraus.
Mehr werde ich nicht verraten, denn alles andere wäre nur noch gespoilert.

Fazit: Mal wieder eine schöner Beweis dafür, dass ein Horrorfilm nicht literweise Blut, Eingeweide und Folter braucht um gut zu sein. Der Film hat eine beklemmende Atmosphäre und kann trotz seines geringen Budgets sehr gut unterhalten. Es muss nicht immer der große Mainstream sein ;)
Extras der Bluray: Trailer, Kommentare, Entfallene Szenen und ein Alternatives Ende
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zum 1x sehn sehr spannend, 10. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Caller - Anrufe aus der Vergangenheit (DVD)
Klar, der Film hat Logiklücken aber wurscht, er macht "Spass".
Ich hätte wohl schon von Anfang an die Anruferin ignoriert...diese irre Stimme, brr.... aber dann wäre "mein Film" auch langweilig gewesen ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen War günstig, 5. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Schrecklich langweiliger Film. Falls man die geschenkt bekommt oder sich bei jmdn die kostenlos ausleihen kann: ok. Aber keinen Cent dafür ausgeben bitte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super, 21. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Caller - Anrufe aus der Vergangenheit (DVD)
Habe den Film durch eine Freundin gefunden. Ihre Erzählungen von dem Film haben mich neugierig gemacht, da musste ich ihn gleich kaufen.
Und ich wurde nicht enttäuscht. Der Film ist erstklassig, einfach genial gemacht und zum immer wieer anschauen!
Für alle Gruselfreunde
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

The Caller - Anrufe aus der Vergangenheit
The Caller - Anrufe aus der Vergangenheit von Matthew Parkhill (DVD - 2012)
EUR 6,79
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen