Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug indie-bücher Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 roesle Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen3
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 500 REZENSENTam 11. Februar 2012
Die Violinkonzerte von Joseph Haydn gehören im Gegensatz zu den Cellokonzerten nicht zu den häufig im Konzertsaal zu hörenden Werken, stehen sehr im Schatten der Mozart-Konzerte. Das ist sehr schade. Haydns Violinkonzerte stehen zwar stilistisch noch etwas mehr in der barocken Tradition des Virtuosenkonzerts als Mozarts später entstandene Werke, sind aber sehr reich an melodiösen Einfällen, haben Charme und den für Haydn so typischen Humor.

Leider gab es bislang nur wenige Aufnahmen, die diese Qualitäten wirklich zeigen konnten - zu behäbig werden die Werke häufig gespielt. Zudem ist Haydn der klassische Komponist, der am meisten auf eine "sprechende" Artikulation angewiesen ist, um seine Musik leben zu lassen - nicht umsonst steigt die Wertschätzung für Haydn im gleichen Maße an, wie sich die "historisch informierte Aufführungspraxis" etabliert, deren Prinzipien auch diese Aufnahme folgt.

Das Ergebnis ist schlicht optimal: Giuliano Carmignola als Solist und Dirigent des Orchestre des Champs-Élysées entfacht in den Ecksätzen ein echtes Feuerwerk an Ausdruck, Pep und dem nötigen Maß an Virtuosität. In den langsamen Sätze artikuliert er sehr einfühlsam und fein.

Das Orchester steht ihm in nichts nach, spielt lupenrein und doch lebendig, vor allem aber entsteht hier eine große interpretatorische Einheit mit dem Solisten.

So gespielt sollten diese Konzerte doch den Weg zurück auf die Konzertpodien finden.
44 Kommentare|23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. September 2014
Ich habe schon eine Reihe exzellenter Geiger gehört, aber bei Giuliano Carmignola hat man das Gefühl, dass er nicht nur gut spielt, sondern auf der Geige geradezu "zu Hause" ist. Erfrischende Interpretationen, souverän gespielt. Eindeutige Empfehlung.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2016
Es ist zwar nicht die Musik von Mozart oder Bach, aber bei Giuliano Carmigniola klingt auch ein Violinkonzert von Haydn wunderbar, also immer empfehlenswert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,99 €
9,99 €
7,49 €