Kundenrezensionen

69
3,7 von 5 Sternen
Zwischen Den Runden
Format: Audio CDÄndern
Preis:9,99 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. Februar 2012
3 Sterne: Das heißt nicht schlecht, aber eben auch nichts besonderes. Unverkennbar Kettcar. Gutes altes Handwerk, solide und unaufregend.

Ein weiteres Remake Ihres erfolgreichen Debüt-Albums.

Trotzdem nett das Stück Hamburg mit sich zu tragen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. Oktober 2012
ich bin echt sehr zufrieden, genau was man von kettcar erwartet. das album topt zwar nicht das akustikalbum aber ist echt zu empfehlen. wer kettcar mag wird das album auch mögen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. Mai 2012
Hallo zusammen !
Kettcar liefert wieder wie erwartet beste Musik und griffige, starke Texte. Habt Ihr die Chance, schaut sie Euch live an. Wirklich eine runde Sache...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. Juli 2012
Das Album bestätigt leider den ersten Eindruck. Es ist sehr melancholisch, extrem ruhig, kaum mehr rockig angehaucht.
Für mich hat das ganze auch nicht mehr viel mit den Vorgängeralben zu tun. Es fehlt der Pop/Rock.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. Februar 2012
Einfach ein rundum gelungenes Album. Tolle Texte mit Tiefgang und eingängige Melodien. Jedes Lied ist wirklich gut und nicht wie häufig bei anderen Bands, das 3-4 Lieder was taugen, die dann auch als Singles veröffentlicht werden und der Rest ist nur Albumfüller. Läuft bei mir seid gestern rauf und runter und je öfter ich das Album höre, desto besser gefällt es mir.
Wirklich ein Volltreffer!! Schon jetzt eines meiner Lieblingsalben des Jahres!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. Februar 2012
Diese Rezension bezieht sich auf die Deluxe-Vinyl-Version des Albums.

Zur Musik möchte ich nur soviel sagen, dass mir die vorherigen Alben besser gefallen haben, dies ist ja aber auch Geschmackssache und vielleicht muss ich das Album nur ein paarmal öfter hören...

Geliefert werden die Schallplatten im schönen Pappschuber.Dabei sind beide Schallplatten weiß und auf der großen ist ,,Der Zwerg reinigt die Kittel`` eingeritzt( Beim genauen hinsehen zu lesen).

Der beigelegte Downloadgutschein funktioniert ohne probleme, wenn man die richtige Internetadresse hat.Die auf dem beigelegten Papier angegebene funktioniert irgendwie (noch?) nicht. Dafür aber diese:

[...]

Dort kann man das Album inkl. aller Bonustracks auch für 9,99Euro runterladen, also zum selben Preis wie die normale Version.Was das soll weiß ich leider auch nicht...

Der große Witz der Deluxe-Vinyl-Version ist allerdings der ,,Postergutschein``.
Diesen kann man nur auf Kettcar-Konzerten 2012 einlösen, also auch nicht auf Festivals oder im ghvc Downloadshop!
Als Grund steht auf dem ,,Gutschein`` wortwötlich ,,...aus ganz banalen, organisatorischen Gründen...``
Da dieser ,,Gutschein`` mit ein Grund dafür war, mir diese ( für 27€ ,meiner Meinung nach,ziemlich teuren) Version des Albums zu kaufen und ich aus beruflichen Gründen leider nicht zu einem Kettcar-Konzert fahren kann ,sondern sie mir nur auf dem Hurricane anschauen werde, bin ich schon sehr enttäuscht...
88 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. Februar 2012
Nimmt man als Maßstab die beiden Erstlinge, so fällt auch dieses Album ab.
War es auf "duwvdF" und "vsutduh" das Zusammenspiel von Ton und Text, was auf ein Mehr von guter Musik aus Hamburg hoffen ließ, so fällt bei "zdR" der Teil der das musikalische betrifft, ab.
Mag dies dem urbanen Umfeld genügen.
Mir ist dies zu verkopft.
Zwei Sterne.

Nachtrag 29.02.. Komme gerade vom Konzert. Life funktioniert lediglich "Im Club", der Rest der von "zdR" gespielten Stücke erhielt freundlichen Applaus.
Ansonsten Verweis auf die treffliche drei-Sterne-Rezension von Th.M'b und die Bewertung der einzelnen Stücke von "der isoner".
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. Februar 2012
Ich habe den wirklichen Draht zu KETTCAR erst mit der "Sylt"- Scheibe entwickelt. Nicht, dass die Vorgänger nur durchschnittlich waren... im Gegenteil:sie sind alles andere als übel, richtig klasse sogar.Aber der Funke sprang bei mir persönlich erst später über.
Man sollte aber auch nie vergessen, dass nicht nur Musiker sich entwickeln, sondern eben auch die HörerInnen und ganz nebenbei auch die gesamte Welt(!)und somit wiederum häufig auch die persönlichen Hörgewohnheiten und Ansichten etc.
Daher ständig auf eine -wie auch immer geartete -Vergangenheit zu pochen ,empfinde ich doch eher als konservativ...
Ich kann auch den ewigen "but alive" - Vergleich wirklich nicht mehr hören(KETTCAR besteht nicht nur aus Herrn Wiebusch!;)). Diese waren ganz groß damals, zur richtigen Zeit am richtigen Ort und gaben einer ganzen "Szene" wieder Auftrieb. Aber das Leben geht weiter, Leute.Wenn überhaupt ,sind die aktuellen Texte eine folgerichtige Weiterentwicklung.

Aber :Es handelt sich nun einmal um eine wirklich andere Gruppierung!!

Ich empfinde KETTCAR als eine sehr authentische und sympathische Band, welche mit "Zwischen den Runden" wieder ein wunderbares Album abgeliefert hat.Ein würdiger Nachfolger von "Sylt" , die für meine Begriffe auch schwer zu toppen ist. Daher empfinde ich es als sehr angenehm, dass diese Platte im Vergleich eher "sanfter" ausfällt und gar nicht erst versucht, nahtlos anzuknüpfen. Den Vorwurf, die Texte seien platter, kann ich nicht nachvollziehen.

Trotzdem vergebe ich nur 4 Sterne; und zwar aus dem Grund, dass der Preis für die Vinyl-Deluxe-Edition einfach zu happig ausfällt.Sorry.
Ansonsten: bitte immer weitermachen und vielen Dank für diese Musik!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. Februar 2012
Kenne alle Vorgänger- Alben und kann die Kritik des ein oder anderen nicht teilen.
Ein super Album, klasse Texte und abwechslungsreiche Melodien!
Etwas weniger Gitarre, aber keineswegs schlechter!
Erkenschwick und Zurück aus Ohlsdorf sind dabei herausragend!!!!!!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Konfetti
Konfetti von Marcus Wiebusch (Audio CD - 2014)