weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen10
4,1 von 5 Sternen
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:8,99 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. Juni 2012
... und über 2 Jahre gewartet hat um seine neue CD vorzustellen. Ich habe ihn gestern Abend in Sinsteden bei Köln live gesehen wo er 6 Stücke der neuen CD gespielt hat und es war wieder ein grandioses Konzert.
Die neue CD vor Ort gekauft und zu Hause in den Player = Suchtgefahr Leute!!!! So entspannt und locker hat er noch auf keiner seiner CDs geklungen, er ist gereift und beschränkt sich nur aufs Wesentliche, und das ist gut so!!!
Ich will hier nicht auf einzelne Tracks eingehen freue mich aber das er von meinem absoluten Lieblingsgitarristen Rory Gallagher "Shadow Play" genial eingespielt hat und Bob Dylans "Highway 61 Revisited" war gestern schon ein Highlight das die Zuschauer absolut in positive Ekstase brachte.
Nicht vergessen möchte ich seine beiden Mitstreiter Tenny Tahamata am Bass und Rob Heijne an den Drums die das "Power"Trio genial vervollständigen.
Vor dem Konzert habe ich mich länger mit Tenny und auch etwas mit Rob unterhalten und kann nur sagen: Sehr sympathische Typen die sogar zum scherzen aufgelegt waren.

Mein Fazit: Julian Sas und Band sind live unglaublich präsent und voller Energie (Rob dabei zu beobachten wie er die Drums "bearbeitet" ist ein Genuss)und "Bound To Roll" ist die erste CD die mich voll überzeugt!!
KAUFEN => den Player anschmeissen => laut hören und abrocken
11 Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Dezember 2012
habe schon einige CD`s von Julian Sas und hab jetzt Bound to Roll runtergeladen ( auch wenn das bei meinem lahmen i-net ne Ewigkeit dauert) und nicht bereut..
das er ein Ausnahmegitarrist ist braucht er ja mittlerweile nicht mehr zu beweisen und so steht die Gitarrenarbeit hier mehr als in früheren Werken im Dienste der songs.. und setzt hier auch Effekte ein , was teilweise an Hendrix erinnert und so natürlich auch bei shadow play..von Rory. Aber alles nicht überladen...
Ein toller Musiker wo man immer auf was Neues von ihm gespannt ist...
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. April 2012
Julian Sas hat wieder das Langeisen geschmiedet und herausgekommen ist seine wohl beste Scheibe. Man kann sich das Teil im Ganzen anhören und gleich wieder starten - Klasse!!!!!!!!!!!!
Und erst das Rory Gallagher Cover "Shadow Play" - hätte er ruhig auf 10 Minuten ausdehnen können.
Kaufen - Einlegen - Starten - Replay!!!!!!!!!!!!
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Mai 2012
Das Ding kann man endlos hören und es wird einfach nicht langweilig.
Für mich war der Kauf klar ohne nur eine Nummer gehört zu haben.
Julian Sas bürgt für gewaltigen Gitarrensound und einfach geniale Musik
KAUFZWANG und SUCHTGEFAHR
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juni 2014
So eine Musik gefällt mir. Ich höre Rock Musik sehr gern, aber dank Eric Clapton, Blues liegt mir auch.
Wenn jemand mag Musik von Joe Bonamassa, kann auch ruhig Julian Sas kaufen.
Es ist Empfehlenswert .
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2013
Diese Bluesrockscheibe ist eine der besten Scheiben ihres Genres die ich 2012 gehört und gekauft habe. Ich denke dass man von Herrn Sas noch viel gutes zu hören bekommt !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Oktober 2012
.....muss gut gereift sein um lecker zu schmecken.

Nach so vielen Jahren hat Sas seinen Stil gefunden, sein Gitarrenspiel geprägt.
Seine Songs kommen flüssig rüber ohne technischen Schnick-Schnack, einfach roh, voller Energie und deftigen Blues.
Begleitet von einem Bassisten und einem Topp Schlagzeuger, mehr muss nicht sein.
Über seine gesanglichen Qualitäten sollte man aber hinweg sehen, da ist er nicht so versiert wie mit der Klampfe. Aber dafür beherrscht er das Ding mit den Saiten aus dem Eff Eff. Hier und da kleine Bonamassa Anklänge, ein bisschen schrammeln wie Rory Gallagher und slowly wie Snowy White. Sas beherrscht das variieren, das spielen zwischen den Tönen.
Freunde des gepflegten Blues sollten hier ein Ohr riskieren. Ein Kauf ohne Risiko.

Hätte mich ja gefreut wenn ZZ Top in diese Richtung gegangen wären....
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2013
der Künstler ist toll, sowie diese CD erneut eine gute Qualität hat,
passt gut in meine Sammlung,
für Julian Sas Fans ein muss
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2013
Gitarrenspieler von der Qualität Julian Sas's gibt es in der Clubszene wie Sand am Meer.
Stimme ein bißchen Lynyrd Skynyrd, schlappe Soli und Texte, bei denen selbst Biker gähnen.
Herr Sas sollte noch üben und sich und bei Könnern gucken wie's geht.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2013
Tja was soll ich sagen: Kam alles pünktlich an, aber in der EINGSCHWEIßTEN Hülle war leider keine CD. Finde ich grad nicht so lustig ehrlich gesagt. Also einen Punkt - für die Verpackung...
22 Kommentare|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

8,99 €
8,99 €