Kundenrezensionen


10 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr fähiger Büro Prozessor mit Spieleambitionen
Hallo,
ich habe mir vor etwa 1 Monat einen neuen Rechner mit dieser APU gekauft und möchte hier meinen Senf darüber loswerden =)

Der AMD A8-3870K gehört zu AMD's neuen APU (Accelerated Process Unit), die mehr oder weniger eine Mischung aus CPU und GPU ist und sich daher wunderbar für Büro-, HT- oder einfache Spiele-PC's eignet. Sie...
Veröffentlicht am 25. April 2012 von Björn

versus
0 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gemischte Gefühle
Ich hatte Riesenprobleme den Prozessor in einen stabilen Betrieb mit einem GA A75 S2v Board zu bringen, Modus mit 1866er Ram läuft nicht, Flimmern der Analaogschnittstelle und auch keine Möglichkeit den freien Mulitplikator zu nutzen. Die größte Frechheit is aus meiner Sicht wieder der Stock Cooler. Nach 10min 3d Gaming friert das System ein, Abhilfe...
Veröffentlicht am 14. August 2012 von Jochen


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr fähiger Büro Prozessor mit Spieleambitionen, 25. April 2012
Rezension bezieht sich auf: AMD A8 3870 Prozessor (3GHz, 4MB Cache, Sockel FM1, 100 Watt) (Personal Computers)
Hallo,
ich habe mir vor etwa 1 Monat einen neuen Rechner mit dieser APU gekauft und möchte hier meinen Senf darüber loswerden =)

Der AMD A8-3870K gehört zu AMD's neuen APU (Accelerated Process Unit), die mehr oder weniger eine Mischung aus CPU und GPU ist und sich daher wunderbar für Büro-, HT- oder einfache Spiele-PC's eignet. Sie ist im Moment die stärkste Ausbaustufe für den Sockel F1 und, sehr wahrscheinlich, die letzte CPU, die dafür bereitgestellt wird. Der Nachfolgesockel F2 mit einer Trinity APU ist so gut wie raus und mechanisch wie elektrisch inkompatibel. Warum also diese hier noch kaufen?

Ganz einfach: sie hat Leistung satt für den einfachen Anwender und verbraucht recht wenig Strom (ergo, leise und leicht zu kühlen).
Neben den vier "Kernen", was vier parallele Threads erlaubt, liegt auf der CPU-Die noch die Grafikkarte, von AMD 6550D genannt. Sie ist im Moment die stärkste integrierte Grafikkarte (IPC), die es gibt. Ich selber nutze den Rechner nicht nur zum Arbeiten, sondern auch zur Videobearbeitung und fürs Spielen, und das Paket ist mehr als brauchbar.
Das K im Namen verdeutlicht, das per Multiplikator noch übertaktet werden kann, da dieser nach oben hin geöffnet ist. Dies erlaubt in einigen Jahren (oder Monaten, wenn man meint) noch etwas mehr Leistung herauszukitzeln.

Ein paar Fakten:
- WoW mit hohen Einstellungen und 1680x1050 Pixeln: 25-60 FPS
- Mass Effect 3 mit hohen Einstellungen und 1680x1050 Pixeln: flüssig spielbar
- Arbeiten mit Word, Excel, Powerpoint und Firefox gleichzeitig: einwandfrei
- Stromverbrauch (gesamter PC): idle 44W, Spiel 88W, Last (110W)

Ich kann die APU wirklich jedem empfehlen, der sich einen Bürorechner oder einfachen Spielerechner zulegen will. Hier kriegt man ein wunderbares Gesamtpaket, was einem wirklich erlaubt, neben der Arbeit auch noch das eine oder andere alte Spiel auf maximalen Detaisl oder ein aktuelles Spiel auf leicht verringerten Details zu spielen. Intel bietet da kein so gutes Gesamtpaket, die CPU ist zwar stärker, jedoch die IPC um einiges schwächer.

Pro:
- günstig da Kombination von CPU und GPU
- 4 "Kerne" = 4 Threads
- GPU implementiert, daher keine extra Grafikkarte notwendig
- kann sehr gut undervoltet werden = Stromersparnis
- lässt sich sehr gut kühlen, besonders undervoltet (unter Last <40°C)
- mehr als ausreichende Power fürs Arbeiten oder Spielen
- profitiert enorm von DDDR3-1866 Speicher und unterstützt den auch offiziell

Contra:
- toter Sockel
- Nachfolger bereits in den Startlöchern und wohl besser
- Spielen auf max. Detaisl in hoher Auflösung und mit hohen AF/AA-Modi nicht brauchbar
- wenn nur rein gearbeitet wird ohne Spielen, dann ist Intel der bessere Partner

Zusammenfassend sage ich:
"Eine APU, die fürs Arbeiten und dem Spielen zwischendurch bestens gewachsen ist; Abstriche müssen gemacht werden, was Aufrüstbarkeit des Systems und Preis/Leistung angeht, wenn nicht gespielt wird"
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Der schnellste CPU für FM1-Sockel, 7. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: AMD A8 3870 Prozessor (3GHz, 4MB Cache, Sockel FM1, 100 Watt) (Personal Computers)
Ich habe lange nach einem 4Kerne 3Ghz Prozessor für mein Mainboard mit dem alten FM1-Sockel gesucht. Es gibt nur drei verschiedene Typen für den FM1-Sockel mit 3Ghz. Ich habe nirgendwo einen gefunden. Nicht einmal bei Ebay. Habe hier den allerletzten gefunden und konnte somit meinen Rechner nochmal beim Leistungsindex Windows 7 von 7,2 auf 7,3 hochspringen. Bin über glücklich das ich noch keinen neuen Rechner brauche und hier bei Amazon den letzten Prozessor ergattert habe :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Gute Investition!, 6. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: AMD A8 3870 Prozessor (3GHz, 4MB Cache, Sockel FM1, 100 Watt) (Personal Computers)
Ja was soll man hier schreiben, der Prozessor hält was er verspricht, läuft einwandfrei, auch mit dem dazugehörigen Lüfter. Selbst bei anspruchsvolle Programme und Spiele habe ich ein Temp von ca. 45 Grad! Würde ich auf jedenfall weiterempfehlen! Nur die Lieferung könnte heutzutage etwas schneller sein, darum nur 4 von 5 Sternen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen AMD :), 28. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: AMD A8 3870 Prozessor (3GHz, 4MB Cache, Sockel FM1, 100 Watt) (Personal Computers)
Der APU von AMD läuft sehr gut
mann kann damit neue Titel wie BF4 und Ghosts Spielen zwar nur auf niedrig-mittel
Aufjedenfall eine Empfehlung für die die ein FM1 Sockel haben
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr gut, 4. Juli 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: AMD A8 3870 Prozessor (3GHz, 4MB Cache, Sockel FM1, 100 Watt) (Personal Computers)
Die CPU hat einen Core 2 Duo 8300 mit 3 Ghz ersetzt.

Die Performance ist mehr als ausreichend für Heimanwender. Zusammen mit 16GB RAM kann das Produkt auch 3 virtuelle Maschinen unter Virtualbox parallel zu Windows 7 mit ausreichend Performance bedienen.

Preis Leistung stimmt absolut.

Für "Gamer" von aktuellen Titeln jedoch ohne zusätzliche Grafikkarte nicht zu empfehlen.
Wer Office, Internet und etwas Bild- und Videobearbeitung oder auch Programmierung als Arbeitsschwerpunkte hat, kann zugreifen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Bewertung AMD A8 3870 Prozessor, 9. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: AMD A8 3870 Prozessor (3GHz, 4MB Cache, Sockel FM1, 100 Watt) (Personal Computers)
Lieferung schnell und ohne Problem der Prozessor ist gut nur den Lüfter ist bescheiden er ist laut und der Prozessor wird schnell warm und man verliert etwas an Rechenleistung also den solte man früher oder später gegen einen bessern Lüfter austauschen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super, 18. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: AMD A8 3870 Prozessor (3GHz, 4MB Cache, Sockel FM1, 100 Watt) (Personal Computers)
Seid einigen Wochen ohne Probleme auf einen Gigabyte Mainboard am laufen :-). Spitzen APU zu eine günstigen Preis. 1A. Nur zur Empfehlen, wer einen FM1 Sockel hat
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragend, 23. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: AMD A8 3870 Prozessor (3GHz, 4MB Cache, Sockel FM1, 100 Watt) (Personal Computers)
habe den Prozessor zusammen mit dem Box-Lüfter für einen Selbstbau-PC für meine Tochter erstanden. Der Einbau war spielend einfach, der Box-Lüfter paßt hervorragend und ist im Betrieb sehr sehr leise. Wärmeleitpaste ist auf dem Kühlkörper bereits aufgebracht, braucht also nicht mehr separat gekauft zu werden.
Der Prozessor läuft auf einen Gigabyte-Mainboard zusammen mit einem 4-GB-Speicherriegel.
Grafikdarstellung ist hervorragend, Arbeitsgeschwindigkeit ebenfalls. Bis jetzt kann ich gegen das Teil nichts negatives sagen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es gibt nichts schnelleres für das GELD Stand 9/2009, 11. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: AMD A8 3870 Prozessor (3GHz, 4MB Cache, Sockel FM1, 100 Watt) (Personal Computers)
Klar Intel CPUs wie der Core i3 oder i5 sind schneller...theoretisch. Wer braucht das in der Praxis wenn man nicht gerade Spielt,Photoshopt oder extrem rechenaufwändige Dinge macht?

Amd macht es richtig viel Leistung für wenig Geld und obendrauf bekommt man die derzeischnellste integrierte Grafikarte auf dem Markt.

Es gibt nichts schnelleres für das Geld!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gemischte Gefühle, 14. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: AMD A8 3870 Prozessor (3GHz, 4MB Cache, Sockel FM1, 100 Watt) (Personal Computers)
Ich hatte Riesenprobleme den Prozessor in einen stabilen Betrieb mit einem GA A75 S2v Board zu bringen, Modus mit 1866er Ram läuft nicht, Flimmern der Analaogschnittstelle und auch keine Möglichkeit den freien Mulitplikator zu nutzen. Die größte Frechheit is aus meiner Sicht wieder der Stock Cooler. Nach 10min 3d Gaming friert das System ein, Abhilfe konnte nur wieder ein neuer CPU-Cooler bringen. Mit Standardeinstellung läuft das System jetzt einigermaßen, aber ich bin nicht zufrieden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen