wintersale15_finalsale Hier klicken Jetzt Mitglied werden Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen53
4,0 von 5 Sternen
Plattform: Xbox 360 (Kinect Rush)Version: ohne Fitness-GürtelÄndern
Preis:19,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. März 2012
Ich bin total begeistert von Zuba Fitness Rush Kinect, nutze es jetzt seit dem 24.02.12 fast jeden Tag und muss sagen, die Lieder sind besser, die Erkennung ist besser, das ganze Menü einfach super und ich kann garantieren, man kommt ins schwitzen,nimmt auf jedenfall ab und bekommt sexy Kurven!!! Was ich richtig super finde ist, das man seine eigene Liste an Liedern zusammenstellen kann! Einen Nachteil habe ich gefunden, bei mir hängt sich jedes mal die Fortschrittsübersicht auf, was ich schade finde weil ich gerne sehen würde wie ich mich verbessert habe! Am Anfang bin ich da rein gekommen aber jetzt stürzt alles ab sobald ich diesen Punkt wähle!
Ich hoffe ich konnte euch weiterhelfen und wünsche euch ebenfalls viel Spaß!!!
44 Kommentare14 von 15 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2012
Zumba Rush kann ich absolut empfehlen. Es macht einfach total Spass und bei der großen Liederauswahl kommt keine Langeweile auf. Es gibt verschiedene Orte, die ausgewählt werden können und unterschiedliche Trainer, die ihren eigenen Stil haben.
Man kann sich in einem kleinen Fenster als Schattenfigur tanzen sehen, was sehr hilfreich ist, um sich zu korrigieren und zu vergleichen, wenn man die Choreografie schon einigermaßen beherrscht.
Die vorgegebenen Kurse können je nach Laune und Zeit 20, 45 oder 60 Minuten lang oder nach eigens erstellte Playlist gewählt werden. Auch dies eine große Verbesserung zum ersten Teil.

Schließlich auch die Erkennung: Kein Frust mehr, fast immer werden die Bewegungen sehr gut erkannt.
Mittlerweile habe ich schon so oft gespielt, dass ich manche Choreografien auswendig kann. Also sehr, sehr hoher Spielespaß.
Auch die Grafik und Menüstruktur sind um Längen besser als "Join the Party".

Lediglich einen Punkt muss ich abziehen, weil ich den Fortschritt, wie einige andere schon beschrieben haben, nicht mehr aufrufen kann, ohne dass sich das Spiel komplett aufhängt.
Weiterer kleiner Minuspunkt ist auch, dass ich die Einteilung in "Hohe, Mittlere und Geringe Intensität" z.T. nicht so ganz nachvollziehen kann. Manche Kurse und Lieder hätte ich persönlich anders klassifiziert.
Alles andere finde ich super.

Von mir eine absolute Kaufempfehlung.
Ich hoffe sehr, dass es bald eine Fortsetzung in dem Stil gibt!
0Kommentar5 von 5 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. März 2012
also eines muss ich zu geben - Spaß macht das ganze auf alle Fälle. Ich nehme seit Tagen jeden abend das Wohnzimmer auseinander und wechsle zwischen den DVDs und dem Spiel hin und her - der Spaßfaktor beim Spiel ist deutlich höher und die Abweslung größer, das Workout auf den DVDs aber dann doch besser - aber am Ende zählt ja nur, dass man sich bewegt und das ist sowohl bei dem einen als auch dem andern sicher gestellt - die Zeit vergeht wie im Flug.

Etwas irritierend war der erste Ausflug in die Basic Steps - warum da die nette Stimme aus dem Off mir irgendwas auf Holländisch erzählen will, ist mir unklar. da hat wohl einer in der Endabnahme geschlafen und die falsche Tonspur einkopiert.

viel anstrengeder finde ich aber, diese ständigen Abstürze, sobald man sich auf die Fortschrittsübersicht verirrt - dabei wird die doch als eines "der" Verkaufsargumente angepriesen. da hilft am ende nur noch an und ausschalten und hoffen, das die console keinen schaden nimmt.
aber wer weiß, vielleicht wird das problem ja mit einem update noch beseitigt - ich würd's mir wünschen, manchmal würde ich schon gern wissen, wie ich so stehe.
0Kommentar12 von 13 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2013
Dieses Xbox360-Spiel habe ich mir als 2. Spiel für die Kinect in 2012 gekauft und bestimmt schon über 100 Stunden gespielt oder trainiert, wie man es nimmt. Als kleines Vorgeplänkel kann man die einzelnen Schritte in einem Menü trainieren, jedoch sind in den richtigen Workouts dann schon viele Schritte beinhaltet die dort überhaupt nicht trainiert wurden. Das tut dem Spielspaß jedoch keinen Abbruch denn wenn ein Schritt in einem Workout getanzt wird, so wird er meistens auch mindestens noch 3 Mal wiederholt, eher öfter.
Die Workouts gibt es in kurz, mittel und lang. Die kurzen Workouts umfassen immer 5 Songs. Da jeder Song ca. 5 Minuten umfasst, ist man ca. 25 Minuten am Tanzen. Die mittellangen Workouts haben meist 10 Songs, also 50 Minuten tänzerisches Schwitzen zu bieten. Die langen Workouts, die ich bisher alle getanzt habe, hatten alle 15 Songs und somit ca. 75 Minuten Bewegung zu bieten.
Bei jedem Zumba-Move wird man bewertet, ob man es gar nicht getroffen hat (dann blinkt die Anzeige mit den drei Balken rot) oder fast hingekriegt hat, oder gut, oder eben perfekt, also wenn alle 3 Balken aufleuchten dann kommt auch immer der Kommentar Zumba.
Es gibt mehrere unterschiedliche Trainer, die manchmal auch neckische Gesten zwischen den Zumbamoves machen (zum Beispiel spielt ein Trainer irgendwann die Luftgitarre). Noch ein Detail, das für mich zeigt, dass hier mit viel Herzblut ein Spiel entwickelt wurde, ist wenn man mehrere Male mit „Zumba“ bewertet wurde, also man die Bewegungen richtig und im Takt nachtanzt, dann werden die Mit-Tänzer hinter dem Trainer immer mehr.
Ich finde bei diesem Spiel kann man gut ins Schwitzen kommen und es macht auch noch einen wahnsinnigen Spaß (zumindest wenn man generell gerne tanzt).
Interessant ist vielleicht auch, dass die Screenshots die hier bei Amazon zu dem Spiel gezeigt werden, wohl alle aus der Wii-Version stammen. Aber das Video zeigt ja die XBOX Version. Auch steht in der Artikelbeschreibung, man könne das Outfits des Trainers selber anpassen. Ich habe noch nicht gefunden wie das gehen soll, ich nehme an dass war nur bei der Wii-Variante des Spiels möglich. Je nach dem welcher Song gespielt wird, kommt immer der gleiche Trainer mit dem jeweiligen Outfit (die Trainer haben aber unterschiedliche Outfits an). Wobei ich das wirklich nicht wichtig finde, das ist ja hier nicht Sims, sondern ein Sportspiel.
Das einzige Ärgerliche an dem Spiel ist, wie auch schon eine der vorherigen Rezensionen bemängelt hat, dass die Fortschrittsanzeige die Xbox zuverlässig immer zum Stillstand bringt. Was mich daran besonders ärgert, dass ich bereits 505 Games (das Studio, dass dieses Spiel entwickelt oder zumindest vertreibt) angeschrieben habe, es sogar ein Update für das Spiel gab (hatte glaube ich 3 oder 5 MB) und der Fehler immer noch besteht. Daher 1 Stern Abzug. Würde der Fehler nicht bestehen, würde ich sehr gerne die volle Punktzahl vergeben, aber so nicht.
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. März 2012
Ich kann mich bezüglich des Spaßes nur meinen Vorgängern anschließen. Auch ins schwitzen kommt man. Es ist aber etwas anderes als ein Kurs. Dort ist der Spaßfaktor doch noch höher. Was ich gut finde ist, dass bei den Lieder auch ohne diese anzuspielen erkennbar ist, welche Intensität das Lied hat und welcher Stil es ist Ansonsten tolle Lieder und Tänze. Neben dem holländisch bei den Basic Steps kommt jetzt aber das große Aber, weshalb ich dem Spiel auch nur 3 Sterne gegeben habe:

Das Spiel hängt sich leider nicht nur in der Fortschrittsübersicht auf. Wenn dem so wäre, könnte ich damit noch leben, da mich persönlich diese Übersicht nicht interessiert. Allerdings, mache ich nun bereits seit ca 1,5 Jahren einen Zumba Kurs kenne also die Schritte. Wem dieser Punkt wichtig ist, der wird sich hier ärgern. Wer sich die einzelnen Lieder kurz anspielen lassen möchte, der wird auch hier teilweise das Problem haben. Die Lieder werden entweder nicht direkt, sondern erst nach einer kleinen Wartezeit oder erst wenn man noch einmal vor und zurück geht angespielt. Was mich allerdings richtig ärgert ist, dass sich das Spiel in den einzelnen Liedern ebenfalls einen kleinen Moment aufhängt. Vlt. vergleichbar mit einem Sprung bei einer Schallplatte,wer die noch kennt :-)Die Bewegung stoppt kurz, springt wieder ein kleines Stück zurück und weiter geht es. Besonders stark aufgefallen ist mir dies allerdings erst, als ich mich meine eigenen Lieder zusammen gestellt habe. Hier war dieser Fehler wirklich in jedem Lied und das teilweise mehrmals. Hier besteht noch großer Verbesserungsbedarf.

Wäre dieser Fehler nicht, hätte das Spiel 5 Sterne erhalten aber der Spaß wird doch gedämpft.
0Kommentar6 von 7 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. März 2012
An sich ein klasse Spiel, es macht Spaß, man kommt durchaus ins Schwitzen, nur die Fortschrittsanzeige macht mir keinen Spaß!
Sie hängt sich auf, speichert zum Teil nicht und der Kalorienverbrauch ist seit kurzem auch mehr als unrealistisch: ganze 5 kcal in einem Kurs verbrannt! Oo
Vielleicht wird dies ja nach einem Update behoben, denn ansonsten eine absolute Kaufempfehlung!
0Kommentar5 von 6 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2013
Macht einfach nur Spass, man wird gefordert und es ist endlich einmal in Deutsch und nicht so wie die erst Version nur in Englisch
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. August 2013
Das ganze macht wirklich Spaß und bringt einem zum schwitzen.
Bewegung zur Musik, eine super Sache.
Leider ist die "Fortschrittsübersicht" verbugt.
Anfangs gings, doch dann war ende. Die XBox freezt jedes mal wenn man nachsehen möchte.
Sehr schade, ist das ganze doch (zumindest bei uns ist es so) ein gutes Stück extra Motivation.
Bis heute scheint man das Problem nicht behoben zu haben. Frage mich, ob daran noch gearbeitet wird?
Schön wäre es auf jeden Fall.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. März 2012
ich habe mir das Spiel sofort zum Erscheinungsdatum bestellt, und ich muss sagen es hat sich gelohnt!
Grafik, Lieder und der gesamte Spielespaß ist um einiges besser wie beim ersten Teil.
Man kommt schon ganz schön ins Schwitzen, und auch wenn die Schritte mal nicht genau zum Vortänzer passen, lohnt es sich weiterzumachen, da am Ende ja doch der Spaß im Vordergrund steht und dieser ist mit Garantie gegeben.
Würde es mir sofort wiederkaufen!
0Kommentar4 von 5 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2013
Zunächst das Positive: ich kann Sport machen, wann immer ich mag! Das ist als Mutter eines zwei Monate alten Kindes sehr praktisch und motivierend - ich verpasse keinen teuren Kurs, weil mein Junior genau jetzt nicht von Mamas Armen runter mag!

Also: großes Plus - die Flexibilität!
Ausserdem sehr gute Optik, viele Songs, interessante Locations, schön knallig bunt - immer wieder neue Kombinationen sind möglich, ich glaube, hier werde ich einige Kalorien verbrennen, bis ich mich langweile! Und klar: Musik, die nach Urlaub klingt!
Nicht zu vergessen: die Kosten-Nutzen-Rechnung: wo finde ich einen umfangreichen Zumba-Kurs für unter 50 Euro???

Aber: das Menü "erste Schritte" kann man eigentlich vergessen... Als totaler Zumba-Neuling bringen die einem gar nix, weil schon beim ersten Musiktitel vollkommen andere Schritte verwendet werden. Ich habe die vier geübten Grundschritte "Salsa" bei keinem Salsa-Titel wieder gefunden. Ohne Vorkenntnisse in Aerobic, Step-Aerobic - und beides am besten in der Latin-Variante! - ist man hier echt aufgeschmissen! Wer noch nie auf die Art trainiert hat, ist evtl. schnell frustriert, weil er nicht mitkommt. Ich habe - trotz einiger Vorkenntnisse - teilweise echt Probleme, vor allem, weil die Choreos sehr temporeich sind und teilweise schnelle Schrittfolgen und -Wechsel aufweisen. Deshalb der erste Stern Abzug.
Und der zweite Stern Abzug ist für das in mehreren hier geposteten Kritiken erwähnte Abstürzen des Spiels, wenn man seine Fortschritte anzeigen will: ohne Fortschritte und Erfolge keine Motivation! Ärgert mich irgendwie schon - wenn das schon länger bekannt ist, warum gibt's da kein Update zum Downloaden?
Was ich auch etwas suboptimal finde ist, dass keine Laufzeit der Kurse oder Musiktitel angezeigt wird. Dauer und Restlaufzeit wären sehr hilfreich - vor allem, wenn Junior schon wieder anfängt leise zu mosern, wüsste ich gerne, ob noch ein Titel geht, oder ob ich den Kurs abbrechen muss...

Fazit: Kaufen würde ich das Spiel nochmal, da ich Vorkenntnisse in Aerobic habe, nirgends einen so günstigen Zumbakurs zu so flexiblen Trainingszeiten finde und jemand bin, der sich selber gut motivieren kann.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen