Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen
17
3,8 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. Mai 2003
Wer an seiner eigenen Durchsetzungsfähigkeit arbeiten will, hat hier einen ausgezeichneten Leitfaden. Kapitelüberschriften lauten: "So überzeugen Sie in der Kommunikation mit anderen", "So verstärken Sie ihre Wirkungskraft." Einzelne Abschnitte darin heißen: "Wie Sie eine Gesprächsstrategie aufbauen", "Wie Sie Grenzen setzen", "Knüpfen Sie Netzwerke !". Die Kernaussagen sind übersichtlich, werden zum Teil tabellarisch angeordnet und sind vom übrigen Text optisch gut abgesetzt.
Die typischen Einstellungen werden an konkreten Beispielen ("heute in der Teambesprechung") knapp geschildert. Die Neigung zum "Kleinmachen" der eigenen Leistung ist nach Ansicht der Autorin an schwächende Phrasen gekoppelt, denen viele schon als Kind ausgesetzt waren. Die Übersicht "Vorsicht Weichspüler" zeigt, wie leicht die eigenen Forderungen abgeschwächt und schon unwirksam gemacht werden, bevor sie überhaupt richtig "auf den Tisch" gebracht wurden. Die Autorin kann auf vielfältige praktische Erfahrungen zurückgreifen. Ihre Vorschläge und Checklisten sind daneben auch theoretisch fundiert. Die Formel SMART für die Formulierung der eigenen Ziele (als Abkürzung für spezifisch, messbar, aktionsorientiert, realistisch, terminierbar) ist griffig und präzise.
Susanne Doelz empfiehlt eine offene und faire Auseinandersetzung, Rücksichtlosigkeit führe zu Rückschlägen. Wo aber eine offene Ausseinandersetzung nicht möglich scheint (Warnsignale werden konkret benannt) kann Unterbrechung oder Abbruch des Gesprächs oder auch der Beziehung angesagt sein. Bevor es soweit kommen kann, sind aber viele Möglichkeiten einer produktiven Kommunikation vorhanden. Das Buch ist eine Fundgrube an Tipps und Ideen.
0Kommentar| 40 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. November 2007
Die SMART-Formel hilft Ziele wirkungsvoll zu formulieren.

S= spezifisch: das Ziel muss klar, eindeutig und konkret formuliert sein
M= messbar: wann ist das Ziel erreicht
A= attraktiv: das Ziel positiv beschreiben
R= realistisch: Ziel soll herausfordernd, jedoch auch machbar sein
T= terminierbar: zeitlichen Endpunkt für das Ziel setzen

Sein Ziel zu kennen ist die wichtigste Vorraussetzung, um sich durchzusetzen.

DEN: *Wer seinen Hafen nicht kennt, für den ist kein Wind der Richtige*

Zudem zeigt der Ratgeber, wie Sie andere mit Kommunikation überzeugen.
Und zwar mit souveräner und argumentativer Überzeugungskraft, nicht mit der *Hau-Drauf-Methode*.
Die 5 Elemente der überzeugenden Argumentation sind dabei zu beachten.

1.kraftvoller Sprachstil: Vorsicht vor Weichspülern wie *könnte, sollte, hätte*
2.deutliche Formulierung: Konzentration auf das Wesentliche mit kurzen Sätzen
3.logische Argumente: Die eigene These mit anschaulichen Argumenten begründen
4.positive Formulierungen: Das *Wie* der Aussage ist entscheidend
5.Nutzenargumente: Nutzen für den Gesprächspartner aufzeigen

Dieser Taschenguide bietet zahlreiche Checklisten, Beispiele und Übungen für den souveränen Umgang mit seinen Mitmenschen.

*Sich durchsetzen* steht für ehrliche, aufrichtige Kommunikation.

Fazit: Schnell, kompakt, übersichtlich, informativ, einprägsam: KURZ gesagt: Einfach GUT.
11 Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. September 2008
Der Titel hört sich brachial an, das Buch selbst ist hervorragend.
Der erste Teil - von Susanne Dölz geschrieben - führt in vier Kapiteln in die Geheimnisse" der Durchsetzungsfähigkeit ein. Tatsächlich geht es nicht darum, andere zu überfahren, sondern Situationen für alle Beteiligten konstruktiv zu nutzen. Nach einem kurzen Überblick im ersten Kapitel stellt die Autorin im zweiten Kapitel Möglichkeiten vor, die eigene Persönlichkeit zu stärken. Sie zeigt auf, wie man all die kleinen bösen Sätze, die sich einem in die Gedanken eingebrannt haben, aushebeln kann; sie zeigt, wie man sich wirkungsvoll Ziele setzen kann und sich seine Schwächen gönnt.
Im dritten Kapitel werden alltägliche Situationen vorgestellt, und es wird erklärt, wie man sich in diesen durchsetzen kann: vom Verkaufsgespräch zum Vorstellungsgespräch bis hin zur Gehaltsverhandlung. Das vierte Kapitel schließlich erweitert diese situativen Themen auf Karriereschritte und wie man sich hier Vorteile verschaffen kann.
Im zweiten Teil des Buches - geschrieben von Carmen Kauffmann - findet der Leser zahlreiche Übungen rund um den Bereich der Durchsetzungsfähigkeit. Dabei ist nicht jede Übung direkt auf diese gemünzt und so kann man hier durchaus auch dann profitieren, wenn es einem nicht um Durchsetzung, sondern um klare Kommunikation oder einfach nur Zufriedenheit geht.
Dieser Teil des Buches läuft weitestgehend parallel zum ersten Teil und ergänzt ihn hervorragend. Dreht sich das erste Kapitel um Übungen zu den persönlichen kleinen Hemmschuhen und psychischen Heckenschützen, so werden im zweiten Kompetenzen in der Gesprächsführung eingeübt, während das dritte Kapitel Möglichkeiten der Konfliktbewältigung und der Schlagfertigkeit vorstellt. Im letzten Kapitel finden sich weitere Übungen recht unterschiedlicher Art: wie man Weichmacher aus dem Gespräch tilgt, aber auch, wie man zu mittelfristigen Lebenszielen kommt, die sich auch realisieren lassen.

Den beiden Autorinnen gelingt hier ein guter Mix aus Theorie und Übung, aus Verstehen und Anwenden. Ohne dem Leser Voraussetzungen und Fachkenntnisse abzuverlangen, bringen Dölz und Kauffmann nicht nur die groben Umrisse, sondern auch zahlreiche Feinheiten ins Spiel, beschönigen nicht, aber bleiben konstruktiv.
Die Sprache ist einfach und ohne Fachjargon. Trotzdem zeigen beide, dass sie die Materie nicht nur an der Oberfläche verstanden haben, sondern tief in sie eingedrungen sind.
Hervorragend also, und zumal bei diesem Preis fast geschenkt.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juli 2013
Das Buch liest sich wie eine Zusammenfassung mehrerer Dissertationen und Diplomarbeiten, es neigt aber zur Langeweile. Am Ende fragt man sich, welche Bezug hat das für mein Leben und irgendwie steht eh nichts drinnen, was man nicht wusste. Und wer das nicht weiß, was in dem Buch steht, lernt es aus dem Buch nicht.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2010
Ein gutes Buch muss nicht immer groß sein. Dieses Büchlein ist relativ dünn, so dass auch sehr beschäftigte Menschen es sich leisten können, diese Buch zu lesen. 125 Seiten sind eigentlich genug, um eine Menge nützliche Tipps und Tricks zu vermitteln, die einem Menschen in der Kommunikation mit den Anderen wesentlich helfen. Dabei wird man nicht nur auf sachlicher Ebene durchsetzungsfähiger, sondern auch die eigene Person des Menschens bekommt mehr Respekt.

Man könnte natürlich bemängeln, dass das Buch etwas oberflächlich ist, und dass die meisten Ideen schon bekannt sind. Das ist auch richtig. Es geht ja um die Grundlagen der Durchsetzungsfähigkeit und jeder Mensch hat einige von ihnen schon aufgrund eigenen Erfahrungen verinnerlicht. Doch jeder Mensch hat auch gewisse Schwachstellen in seinem Durchsetzungsvermögen (die einem nicht immer bewusst sind) und diese Lücken gilt es zu schließen. Dafür ist dieses Buch hervorragend geeignet.

Ich habe ja auch wenig neues erfahren, weil ich mich schion früher mit den Themen Psychologie und Rhetorik beschäftigte. Doch das waren meistens theoretische Bücher, die die praktische Durchsetzungsfähigkeit nicht unbedigt wesentlich förderten. Daher gilt mein besonderer Lob dem umfangreichen Übungsteil am Ende des Buches. Die Übungen sind so konstruiert, dass sie in der Regel nicht viel Zeit in Anspruch nehmen. Man bekommt auch in der Regel wertvolle Lösungstipps, die nicht nur díe Lösung erleichtern, sondern auch zum Denken anregen. So testet man seine Kompetenz und lernt dabei einiges neues. Gerade dieser Augabenteil macht das Buch so einzigartig für mich.

Fazit:Für Theoretiker der Kommunikationswissenschaft weniger interessant. Für Praktiker, (beonders wenn sie nicht viel Zeit haben, um sich explizit mit dem Thema zu beschäftigen) ist dieses Büchlein goldwert. Daher fünf Sterne.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 2013
Für mich waren diese Bücher sinnvoll, da ich Referendare ausbilde und betreue und ihnen so eine Bibliothek zu verfügung stelle. Für angehende Lehrer ist es heute wichtiger denn je, dass Schüler aufmerksam sind und es ist schwerer denn je, mit den sehr großen hausgemachten Erziehungsmängeln in einer Unterrichtsstunde umzugehen. Da kann jeder Tipp hilfreich sein.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. August 2011
Inhaltlich gibt das Buch das wieder, was viele zu diesem Thema schreiben. Die Ideen, Vorschläge und Gedanken sind zwar nicht neu. Aber der Vorteil hier ist die Kürze der Darstellungen. Es gibt keine langatmigen Beschreibungen. Zu Wiederolungen gut geeignet.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2012
Leider betreffen die Ratschläge ausschließlich Belange des Angestelltenverhältnisses und auch da werden viele schon bekannte Aussagen wiederholt. Was ist mit Durchsetzen im Privatleben? Als Selbständige(r)? Eine wirkliche Hilfe ist dieser angebliche Ratgeber nicht. Schade ums Geld.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2010
Dieses kleine, kompakte Buch ist systematisch mit anschaulichen Beispielen und Übungen aufgebaut. Die Übungen enthalten auch stets klar nachvollziehbare Lösungstipps.

Trotz des kleinen Taschenbuchformats ist das ein Buch, in dem man immer wieder gerne nachliest und fündig wird.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Oktober 2015
Empfehlenswert für jedermann, ich werde mit Sicherheit nicht alles bzw. das allerwenigste umsetzen können, aber ich kann jetzt auf alle Fälle viel früher erkennen wenn ich wieder mal manipuliert bzw. überrumpelt werde und kann mich jetzt vorbereiten bzw. Zeit zum nachdenken herausschlagen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)