wintersale15_finalsale Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen7
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: VinylÄndern
Preis:22,08 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

HALL OF FAMETOP 50 REZENSENTam 21. Dezember 2012
Abseits des Mainstreams finden sich immer wieder wohltuend "andere" Klangerlebnisse, die einem den Glauben an "Das Gute in der Musik" zurückgeben. Gerade die Norweger haben einen riesen Schatz an herausragenden Musikern die einem nur eines bereiten: Freude. Neben Thomas Dybdahl, Sivert Hoyem und vielen anderen beschreitet nun auch der blutjunge Norweger Einar Stray diesen, ganz eigenen Weg.
Der erst 21jährige Nordmann zeichnet Songs, komponiert sie aus vielen Klängen zu fast greifbaren Gebilden die sich in die Seele schleichen. Dabei ist die Freude in der Musik ständig präsent und spürbar. Das ist keine Musik für die tägliche Berieselung. Dafür ist sie zu schade und zu kompromißlos anders. Zuviel geht beim "nebenbei" verloren.
Strays Musik hat Seele und ich freue mich sie hören zu können. Der nächste Konzertbesuch ist schon geplant. Das ist sicher. Takk for musikken Einar!
11 Kommentar4 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2012
Einar Strays Musik ist schwer zu beschreiben. Und ich will hier keine Artikel die ich über Google gefunden habe zitieren, dass kann jeder gerne selbst
nach"googeln".

Einar Strays Musik ist manchmal instrumental, manchmal ein Duett. Manchmal still und zurückhaltend, manchmal kräftig, laut und gewaltig.
Einmal erinnert es an Kindheitserinnerungen (Kinderstimmen, Geräusche, Stimmen von Eltern) dann wieder an einen Sturm von Emotionen.

Die Stücke sind alle ziemlich lang, über fünf Minuten manche sogar acht und damit auch in dieser Hinsicht alles andere als gewöhnlich.

Einar Stray ist ein Experiment, dies sei hier gesagt.

Teppet Faller ist mein Lieblingsstück (über neun! Minuten lang). Es beschreibt die CD sehr gut. Ein ruhiger Anfang, unaufdringlich, unauffällig und am Ende
kraftvoll und unausweichlich.

Reinhören lohnt sich. Ein gelungenes Album. Mehr davon, Einar, bitte!
0Kommentar7 von 9 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Mai 2014
Wie soll diese Musik beschrieben werden? Adjektive sind ja sehr subjektiv, also vielleicht ein Vergleich mit Liam Finn, Sigur Ros? Hat was. Wer auf diese zwei vorgenannten Bands steht, wird von Elnar Stray sicher nicht enttäuscht sein! Wobei jedes Stück wieder anders daher kommt. Bei dem Preis empfehle ich die Vinyl-Ausgabe. Farbige, resp. durchsichtige Pressung, mit dem beiliegenden downloadcode erhält man neben dem Album in mp3-Form auch noch zwei zusätzliche Songs. Das Vinyl ist beim ersten Hören noch ein wenig verschmutzt (wahrscheinlich noch Reste vom Fertigungsprozess), ist jetzt beim zweiten Anhören deutlich besser. Absolute Kaufempfehlung!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2013
All good, saw them live on fusion and they are equally marvellous on CD. Item shipped quickly, satisfied with delivery.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. November 2012
Postrock meets Classic: einfach traumhaft! Wunderbare Soundteppiche; oft mehrere Melodien verquickt in einem Song; professionelle Instrumentenbeherrschung. Dass die Jungs und Mädels ihr Handwerk verstehen, sollte man sich am besten auch live beweisen lassen. Mit Piano, Cello, Violine, Trombone, Schlagzeug, Bassgitarre und ihren Stimmen bewaffnet, produzieren sie einen Sound, der manch fünfgitarrige Rockband alt aussehen lässt. Unbedingt kaufen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2016
Wunderbares Debutalbum:
Junge Herzblutmusiker aus Norwegen, spannende Arrangements, melancholisch, kraftvoll!
Wärmste Empfehlung. Wer die Chance hat sollte die Band auch live nicht verpassen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Mai 2013
eigenwillige, doch sehr gefällige sphärische musik die das herz berührt. unbedingt ausprobieren. es lohnt sich sehr diese neuen töne zu hören
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

19,98 €
19,99 €