Kundenrezensionen


13 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Solide OCR Software - das UpGrade auf die Version 18 lohnt sich aber nicht
Ich nutze Omnipage seit 2005 und habe seither jedes UpGrade erworben, so auch von der Version 17 auf die Version 18.

Vorab: Neukunden kann ich Omnipage 18 empfehlen. Sie bekommen eine ausgereifte OCR mit guten Erkennungsraten zu einem moderaten Preis. In Abhängigkeit von der verwendeten Hardware läuft die Erkennung auch schwieriger Texte (mehrere...
Veröffentlicht am 28. November 2011 von Lapiano

versus
22 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen OCR gut, Software mangelhaft, Support ungenügend
Ich schreibe, um andere womöglich von einem Fehlkauf abzuraten.

Wer mit seiner aktuellen OCR-Software zufrieden ist, sollte auf jeden Fall die Finger von diesem Produkt lassen.

Die OCR-Ergebnisse sind wirklich ausgezeichnet. Bei einer sauberen Vorlage erreiche ich hier 99%+ Erkennungsrate.

ABER... die Software ist eine einzige...
Veröffentlicht am 21. März 2012 von Null Papier Verlag


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Solide OCR Software - das UpGrade auf die Version 18 lohnt sich aber nicht, 28. November 2011
Von 
Lapiano "Meine Meinung" (hoher Norden) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 100 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Nuance Omnipage 18 Standard (CD-ROM)
Ich nutze Omnipage seit 2005 und habe seither jedes UpGrade erworben, so auch von der Version 17 auf die Version 18.

Vorab: Neukunden kann ich Omnipage 18 empfehlen. Sie bekommen eine ausgereifte OCR mit guten Erkennungsraten zu einem moderaten Preis. In Abhängigkeit von der verwendeten Hardware läuft die Erkennung auch schwieriger Texte (mehrere Spalten, Bilder etc.) in wenigen Sekunden. Ich lasse jedes neu eingescannte Dokumente sofort erkennen, um es komfortabel weiterverarbeiten und durchsuchen zu können. Das funktioniert nahezu perfekt. Auch die Zusammenarbeit mit einer guten Dokumentenmanagment Software wie Office Manager Pro ist problemlos möglich.

Aber lohnt sich das UpGrade auf die Version 18 ?

Ich meine nicht, denn die mit jeder neuen Version von Nuance angekündigten Geschindigkeitsvorteile fallen allenfalls marginal aus und sind kaum spürbar. Gleiches gilt für die verbesserte Erkennungsrate, die ich in meiner täglichen Praxis nicht nachvollziehen konnte.

Mein Eindruck ist, dass uns Nuance mit der Version 18 ein kostenpflichtiges UpDate verkauft, das den Namen UpGrade nicht verdient.
Das UpDate dient also wohl mehr der Umsatzmaximierung als dem Wohl des Kunden.

Hinzukommt die leidige Zwangsaktivierung von der sich Nuance nicht trennen mag und die auch in der Version 18 immer wieder zu Fehlern führt, weil die Aktivierung verloren geht und dann nachgeholt werden muss, was leider nach dem 3ten Versuch einen Anruf beim Support erforderlich macht.
An Wochenenden heißt das, man erhält keinen Zugriff auf das bezahlte Programm. Ein leidiges Thema, das zum Punktabzug (hier: Sternabzug) führt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


22 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen OCR gut, Software mangelhaft, Support ungenügend, 21. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Nuance Omnipage 18 Standard (CD-ROM)
Ich schreibe, um andere womöglich von einem Fehlkauf abzuraten.

Wer mit seiner aktuellen OCR-Software zufrieden ist, sollte auf jeden Fall die Finger von diesem Produkt lassen.

Die OCR-Ergebnisse sind wirklich ausgezeichnet. Bei einer sauberen Vorlage erreiche ich hier 99%+ Erkennungsrate.

ABER... die Software ist eine einzige Katastrophe und ergonomisch eine totale Enttäuschung:

1. Es wird sich nicht an das gewohnte Windows-Look-And-Feel gehalten. Wie ich die Fenster verschiebe, habe ich bis heute (15 Jahre Windows-Erfahrung, 25 Jahre PC-Erfahrung) nicht verstanden oder auch nur nachvollziehen wollen. Am Ende musste ich die Software neu installieren, damit wieder alle Fenster zu sehen sind. Wenigstens kann man dann die Fensteranordnung per Haken fixieren - die Programmierer werden schon wissen, warum sie diese Funktion eingebaut haben. Eine Software, die sich so verhält, taugt schonmal gar nichts. Ich habe keine Zeit, auf die Sondermacken jeder Software individuell geschult zu werden.

2. Die einzelnen Erkennungs-Prozesse laufen parallel im Hintergrund ab, was ich persönlich SEHR verwirrend finde, da man nie genau weiß, ob eine vorliegende Seite bereits erkannt wurde oder nicht. Dazu muss man dann in einer Tabelle nachschauen und die Icons entziffern. Das führt dann dazu, dass man sich in seiner Arbeitsweise auf die Software einstellen muss.

3. Das schlimmste ist aber, dass die Software gerne mal abstürzt. Und das dann mittendrin in der Arbeit. Selbst wenn man erst wenige Minuten zuvor gespeichert hat, kann man diese Sicherung oft nicht mehr öffnen, da Omnipage dann ebenfalls meist abstürzt. Also muss man wieder von vorne anfangen. Ich musste dann in der Registry nach dem zuletzt geöffneten File, das per Default geladen wird, suchen und es entfernen, damit ich die Software wieder ohne Crash starten kann. Ich habe bisher mehrere Bücher per Einzugsscanner eingespielt und kann daher sagen, dass sich ohne diese ganzen Probleme der zeitliche Aufwand mindestens halbiert hätte.

4. JETZT gerade kann ich die Software auch nicht mehr starten, da sie sofort abstürzt. Und das obwohl keine Datei geöffnet war. Also muss ich sie wieder neu installieren. Wer mir nicht glaubt, sollte mal im Internet nach "Omnipage Crash" suchen.

5. Updates sind nicht möglich. Zwar gibt es einen Menüpunkt: Help|Update, aber leider funktioniert der nicht. Wenn ich ihn auswähle passiert nichts!

6. Der Support ist eine Schande und antwortet mir nur mit Copy&Paste-Sätzen. Individuelle Hilfe scheint nicht möglich zu sein. Und die FAQ liefern auch keine Unterstützung.

Schade, denn die OCR-Erkennung ist die beste, die mir je untergekommen ist. Dennoch kann ich aufgrund der von mir genannten Mängel nur einen Stern geben.

Fazit: Für mich das letzte Mal Nuance/Omnipage
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen mäßig, 3. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Nuance Omnipage 18 Standard [Download] (Software Download)
Habe mir Version 18 dirket vom Hersteller heruntergeladen, da gerade eine Rabattaktion lief. Kenne Version 16 von früher.
Insofern hab ich zwischen beiden Versione keine deutlichen Verbesserungen in der Handhabung bemerkt, lediglich Cloudanbindung und manuelle Bildvorbereitung, der Rest scheint praktisch identisch, evtl. einen kleinen Tick schneller.
Zusätzliche Möglichkeiten für asiatische Sprachen sind evtl. für größere Firmen interessant, ich nutze das sicherlich nicht.
Die Erkennungsleistung ist auch bei gut lesbaren PDFs / Bilddateien eher mäßig, das Programm ignoriert Buchstabenteile oder sogar ganze Worte; oftmals werden trotz normaler, regelmäßiger Abstände Worte nicht getrennt, sondern zusammengeschrieben oder, im Gegenteil, in einzelne Buchstabengrüppchen zerhackt.
Es ist im Programm zudem immer noch nicht klar, was "hinzufügen (als Erkennungsschema oder zum Wörterbuch?!) bedeutet (inzwischen hätten da doch mal tooltips eingeführt werden können!) und oftmals werden auch manuelle Änderungen und Korrekturen im Text auch nicht übernommen.
Dafür werden ggf. Punkte und hochgestellte Zeichen als normale Zeichen "irgendwo" eingebaut (Reihen von Punkten, wie z.B, in Inhaltsverzeichnissen, werden als Einzelzeichen erkannt /wenn überhaupt/ und entsprechend nicht sinnvoll formatiert), die ganz normalen geraden Zeilen werden nochmal unnötigerweise unterteilt, um einen Punkt hier oder da noch mal extra platzieren zu können. Scheinbar will das Programm jeden erkannten Punkt bestätigt haben, überspringt aber Textteile, bei denen hinterher eine Menge Fehler offenbar werden - alles sehr ärgerlich!
Die Erkennung der Sprache funktioniert scheinbar nur, wenn es sich um genau 1 Sprache handelt; bei Dokumenten mit Sprachwechseln also leider weniger zu gebrauchen. Auch die Erkennung der Sprachen selbst in einsprachigen DOkumenten ist eher mager. Ich hatte einen lateinischen Text (ja, auch lateinisch ist einstellbar, immerhin pro forma), da ging leider nix.
Letztendlich muß das Programm seeeeehr viel trainieren, bis es halbwegs brauchbar in der Erkennung ist. Was dann wiederum in der Ausgabe als Datei entsteht, ist nochmal ein zusätzliches Chaos. Zwar kann man wählen, nur Text oder rudimentär formatierten Text ausgeben zu lassen, aber dann könnte ich auch bei der Software bleiben, die bei meinem Scanner dabei war...
Selbst bei einspaltigem Text in konstanter Größe und konstanter Schriftart (mit Serifen und Blocksatz als einziger Schwierigkeit) zaubert das Programm 3 unterschiedliche Schriftarten und -größen, sodaß die Ausgabedatei mehr kreativ als brauchbar wirkt.
Da das auch schon bei Version 16 so war, kann ich keinen Vorteil der neuen Version feststellen und muß leider sagen, ich bin ziemlich enttäuscht.
Leider ist bei mir das Programm auch in kurzer Zeit mehrfach abgestürzt. Das automatische Laden der letzten Trainingsdateien (war schon in v16 hakelig bis nicht der Fall) überzeugt auch wenig, es soll immer wieder in eine weitere Datei gespeichert werden - warum nur?!
Wer viel Zeit zum Probieren und kalibrieren hat, in klassischen Texten die Zeilennummern extra als Textfeld definieren mag (Die Zeilennumnmernerkennung für Rechts-Schriftstücke halte ich ebenfalls für wenig brauchbar), der mag an diesem Programm viel herumprobieren und basteln können. Wer jedoch eine auf Anhieb brauchbare Texterkennung möchte, wird hier nicht fündig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Werbeversprechen wurden eingelöst, 12. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nuance Omnipage 18 Standard (CD-ROM)
* Sehr hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit
* Sehr flotte Scans und kleine PDF-Dateien
* Sehr gute Erkennung von Standardzeichen
* Erkennung mathematische Formeln gehört nicht zu den Stärken
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen gängelnde Software, 19. September 2014
Rezension bezieht sich auf: Nuance Omnipage 18 Standard (CD-ROM)
Unglaublich. Entweder Fehlermeldungen, die selbst die Nuance-Mitarbeiter nicht kennen oder erst gar keine Fehlermeldungen und einfach Einfrieren des gesamten Programms. Ein freundlicher Mitarbeiter nahm sich rührend meiner Problemlage an, es sollte ein Austausch stattfinden, beginnend damit, dass ich eine Extra-mail bekomme. Stattdessen bekomme ich gefühlt mehr Werbung, was mittlerweile einen Spamcharakter für mich annimmt. Wann, welches Wort zum Einfrieren oder einer unbekannten Fehlermeldung führt, macht das Arbeiten mit dieser Software zu einem angespannt-unerfreulichen Erlebnis. Oder solche Vorkommnisse: eine Seite ist fast mit der Textprüfung durch, dann gibt es eine wiederum unbekannte Fehlermeldung, die zur Löschung der gesamten Textkennung der Seite führt. Einfach weg. Einfach mal so.
Und überhaupt, was sind denn das für Manieren?! Man hat gerade ein Produkt gekauft und was machen solche Firmen wie Nuance, sie spamen dich erstmal mit Kaufaufforderungen zu - täglich. Offenbar will man partout nicht geliebt sein?

Es ist so ärgerlich, dass es keine angemessene Konkurrenz auf dem Markt gibt und man diesem Murks ausgesetzt ist. Abby und Nuance setzen unterschiedliche Akzente, so dass man nicht einfach, je nach Verarbeitungslage, das eine Programm gänzlich absetzen kann.
Was ich mich ärgere. Zuvor hatte ich schon OP17 und wollte die schnellere Version 18. Sie ist tatsächlich schneller, in der Handhabung sehr aufgeräumt, obwohl mir einige Elemente fehlen, was ich ebenfalls unter Gängelung abtue (es ist möglich, die Seiten eines Buches während des Ladens nach OP teilen zu lassen, manuelle Nachbearbeitung gibt es dafür jedoch nicht - die Stärke von Abby wiederum). Zwei Konkurrenten, die sich offenbar auf die Aufteilung der Kunden geeinigt haben oder beiderseits dem Kunden das Geld abnehmen, für die 'Extras', die jedes Programm anbietet.
Was bin ich sauer, was bin ich enttäuscht!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nuance Omnipage 18 Standard, 11. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nuance Omnipage 18 Standard [Download] (Software Download)
Zu viele Versprechungen die nicht gehalten werden.
Ich halte dieses Programm für nen Fake von den 80gern.. bei mir bin ich schneller mit dem Abtippen als dieses Programm anzupasen das es tut was ich möchte. und automatische Ausrichtung .. pa.. das ist doch wohl die Höhe das zu behaupten ... Kauf das Programm nicht .. ist raugeschmissenes Geld ! Dies ist meine MEINUNG !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen BILDER Scannen, 7. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nuance Omnipage 18 Standard (CD-ROM)
Insgesamt ist das Produkt zufrieden stellend. Doch bei dem Preis wäre es schön, wenn man auch das gescannte Document aus einer Datei bzw. vom Papier in jpg umwandeln könnte.
Von Vorteil anderen alten Versionen gegenüber ist, dass beim Scannen von Spalten (z.Beispiel aus der Zeitung) das Schriftstück in einem Block, also ohne Spalten richtig erscheint.

H.H. Fichtenberg
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Naja, funktioniert nicht so genau, 11. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nuance Omnipage 18 Standard (CD-ROM)
Nuance Omnipage überträgt nicht immer den Text ganz genau. Man muss alles genau nachprüfen.
Z.B. mag es kein "ß" , da erscheint immer ein "?"
Das Programm arbeitet nicht mit jedem Scanner zusammen. Beim IRIScan muss ich immer erst das Bild als rtf-Datei speichern und kann erst dann in einen bearbeitbaren Text umwandeln. Umständlich: Einscannen, Umwandeln in .rtf, Umwandeln in Text, Prüfen ob alles korrekt ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Omnipage 18 Standard, 5. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Nuance Omnipage 18 Standard (CD-ROM)
Benutzeroberfläche: GUT
Verständlichkeit: GUT
Handahbung: GUT
Texterkennung: SEHR GUT
Geschwindigkeit: SEHR GUT

Die Software ist überwiegend selbsterklärend.
Es gibt die Möglichkeit, Trainingsdatenbanken selbst anzulegen.
Ebenso lassen sich selsterstellte Batches sehr leicht anlegen.

Omnipage hat gegenüber anderer OCR- SW (Bsp. Abbyy) die Nase ganz weit vorn.
Alles in Allem ist diese Software für den privaten Gebrauch sehr zu empfehlen.
Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist SEHR GUT.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich bin begeistert!, 21. Juli 2014
Von 
Manfred Dürkes (Westhofen, Rheinhessen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nuance Omnipage 18 Standard [Download] (Software Download)
Als Privat- und Hobbyanwender habe ich mir diese relativ teuere Software zugelegt und bin begeistert! Das Layout nach der Erkennung sieht fast wie eine Kopie des Originals aus! Die Bedienung, insbesondere das Erstellen von Erkennungsbereichen, ist etwas kompliziert (vielleicht habe ich auch das Manual nicht richtig gelesen(?)), aber wenn es geschafft ist, überzeugt das Ergebnis!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nuance Omnipage 18 Standard [Download]
Nuance Omnipage 18 Standard [Download] von Nuance Communications, Inc.
EUR 75,98
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen