Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Konsequenz
Logische und gute Weiterentwicklung nach den letzten beiden Alben. Die Struktur wiederholt sich recht oft, dennoch wirkt keines der Lieder wiederholend oder wird schnell langweilig.
Alte Caliban-Hörer werden hier eine neue gute Langrille bekommen und 1-2 Lieder der alten Schule entdecken... wer "The Awakening" und "Say Hello To The Tragedy" mochte, der wird mit...
Veröffentlicht am 17. April 2012 von Erik

versus
8 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gut gelungen - ABER: Immer diese erzwungenen Refrains
Von der ersten Sekunde an war ich Caliban-Fan und war auch immer etwas stolz, dass so eine gute Band aus Deutschland kommt. Doch sie haben in den letzten Jahren sehr stark nachgelassen. Meiner Meinung nach begann der Niedergang nach der Shadow Hearts. Bei dieser Scheibe war es etwas anders. Sie ist an einigen Stellen sehr genial und geht richtig voran. Die Drums knallen...
Veröffentlicht am 11. Februar 2012 von Chris L.


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Konsequenz, 17. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: I am Nemesis (Special Edition) (Audio CD)
Logische und gute Weiterentwicklung nach den letzten beiden Alben. Die Struktur wiederholt sich recht oft, dennoch wirkt keines der Lieder wiederholend oder wird schnell langweilig.
Alte Caliban-Hörer werden hier eine neue gute Langrille bekommen und 1-2 Lieder der alten Schule entdecken... wer "The Awakening" und "Say Hello To The Tragedy" mochte, der wird mit "I am Nemesis" sehr glücklich werden.

Der bunte Mix der Bonus Disk ist sehr interessant und eine sehr nette Beigabe.

4 Sterne, da die Clean-Voice Parts mit immer sehr extrem ruhigen Parts unterlegt wurden. Die Stil-Brüche innerhalb der Lieder sind manchmal zu drastisch und nehmen mir persönlich zu viel Tempo aus Liedern wie bei Davy Jones, welches ohne den extrem melodischen Part eins der besten Lieder geworden wäre.

Tipp zum Anspielen: No tomorrow
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Abrissbirne!, 3. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: I am Nemesis (Special Edition) (Audio CD)
Ich kann mich Oliver K nur anschließen.
Mir ging es mit CALIBAN auch immer so, dass mir einige Lieder immer gefallen haben, aber die Alben im Ganzen haben mich nie richtig überzeugt.Nun kam die erste Single "Memorial" raus und dein "R3.ich" bei youtube und ich war hin und weg von den beiden Songs.

Ich habe heute das Album den ganzen Tag rauf und runter gehört, weil es einfach nur richtig geil geworden ist. Die Songs haben allesamt so eine Dynamik und Atmosphäre das einem schwindelig wird. Hier passt mal wieder alles zusammen. Jeder Song ist auf seine eigene Weise ein Ohrwurm. Diesmal arbeiten die Jungs auch mit mehr cleanen Vocals in den Refrains und genau das gefällt mir richtig gut, wohl auch ein Grund warum die Songs sich sofort ins Gedächtnis brennen. Die ganze Abmischung ist auf diesem Album irgendwie sauberer als sonst, man kann alles richtig gut verstehen und die cleanen Passagen kommen so noch besser zur Geltung als sonst. Jedesmal wenn der Gesang einsetzt bekommt man richtig Gänsehaut. Die Musik ist durchweg mörderisch. Jeder Song ist kraftvoll und bespickt mit so vielen Nackenbrecherpassagen, dass man hier nicht davon reden kann das dieses Album softer geworden ist als die Vorgänger. Was die Texte anbelangt schwimmen Caliban wieder ganz oben auf. Ob es nun der Widerstand gegen die Staatsgewalt und den Rechtsextremismus ist, der Umgang mit dem Tod, die Abneigung gegen moderne Kriegsführung oder die enstehende Verdammung durch das heutige Fernsehen. Hier wird wirklich keine wichtiges Thema ausgelassen. Diese Themen werden dann noch in so geile Songstrukturen verpackt, das ich für mich sagen kann, dass "I am Nemesis" das bis dato beste CALIBAN Album geworden ist.

CALIBAN haben mit "I am Nemesis" in dem noch sehr jungen Jahr 2012 ein richtig geiles Album released. Andere Metalcorebands werden sich dieses Jahr daran messen müssen und das wird nicht leicht.
Ich hoffe das man diesen Weg weiter geht und das nächste Album ebenso überzeugen kann, denn dann gehören CALIBAN zu meinen Lieblingsbands. Aber die Jungs haben sich schon mit diesem Meisterwerk bei mir ganz weit nach oben gespielt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend und kurzweilig, 11. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: I am Nemesis (Special Edition) (Audio CD)
Bei Caliban hatte ich bis dato immer gemischte Gefühle. Einerseits haben sie seit jeher geknallt wie ein brennender Container Chinaböller, andererseits haben die getragenen Refrains in manchen Songs deplatziert und schmalzig gewirkt. Was lange währt, wird endlich gut - auf "I am Nemesis" schaffen sie endlich den Spagat zwischen harten Metalriffs und atmosphärischen Refrains. Und das machen sie nicht nur irgendwie, sondern verdammt gut. Musikalisch sind die Herren dabei etwas experimenteller als früher geworden. Das ein oder andere der tiefen wuchtigen Riffs hat einen charmanten Strapping Young Lad Beigeschmack und geht gleich ins Blut über. Die Songs haben allesamt radiotaugliche Spielzeiten, überzeugen aber durch eine spannende und kontextangepasste Dynamik. Ein paar Quietscher hier, Verzögerungen und den ein oder anderen gekonnt verschleppten Anschlag da - Caliban sind angekommen! Es fällt mir diesmal schwer, Anspieltipps zu geben, da ich finde, dass jeder Song seinen ganz eigenen Reiz hat. Für einen kurzen Einblick bieten sich vermutlich die aufeinanderfolgenden "The Bogeyman", die Videoauskopplung "Memorial" und "No tomorrow" an.

Für die Käufer der Special Edition gibt es noch die acht Tracks umfassende CD "Coverfield pt.II" obendrauf, wo At The Gates, Rammstein, Mötley Crüe und einigen anderen gehuldigt wird. Eine Beigabe von der man als Fan endlich mal was hat. Tausendmal besser als das einmillionste nichtssagende Studiodiary.

Die von Euch, die sich für das Limited Deluxe Box Set entschieden haben, bekommen zudem noch ein stylishes Bandana, ein Schlüsselband, Sticker, drei Plektren und einen Free-Download-Gutschein dazu.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Weiterentwicklung!, 6. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: I am Nemesis (Special Edition) (Audio CD)
Wow! Also das hätte ich ehrlich gesagt nicht erwartet!
Das CALIBAN gute Alben machen ist ausser Frage - Hello To Tragedy hatte eine vielzahl richtiger Kracher und auch die Alben davor konnten mit super Auf-die-fresse-Songs aufwarten - aber I AM NEMESIS ist anders! Anders und besser!
Während viele Bands sich immer wieder selbst kopieren greifen Caliban nach den Sternen - vereinen eine Menge neuer Elemente ohne sich selbst untreu zu werden, kicken Ass und sind trotzdem melodisch wie Sau! Schreiben Songs die sich als Ohrwürmer rausstellen und trotzdem mit einer Wucht um die Ohren schmettern dass es aus allen Öffnungen blutet. Die Scheibe kann man sich 100 mal am Stück anhören ohne auch nur eine Sekunde langeweile zu haben. Das Jahr ist noch jung, aber I AM NEMESIS ist jetzt schon ein Album des Jahres! Kein Füller, kein einzig negativer Punkt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen We Are The Many, 6. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: I am Nemesis (Special Edition) (Audio CD)
Kann mich nur allen 5 Sterne Bewertungen hier anschließen.
Das Album fetzt richtig derbe.
Auch wenn sie sich ein bisschen vom typischen Metalcore inspirieren haben lassen, haben sie dennoch was eigenes geschaffen.
Für mich ihr bisher bestes Album, weil man einfach jeden Song rauf und runter hören kann und nicht nur wenige hervorstechen.
Ich versteh auch die Leute nicht, die meinen, das neue Album sei bei Weitem nicht so gut wie Say Hello To Tragedy *ähem*, aber jeder darf ja seine eigene Meinung haben.
Für alle Fans von gutem Metalcore ein Pflichtkauf auf jeden Fall
Anspieltipps meiner Meinung nach:

Das Ganze Album ;)

Ne nur n Scherz:

We Are The Many
The Bogeyman
Memorial (was mittlerweile ja wahrscheinlcih eh schon jeder kennt)
Dein R3.ich
Broadcast to Damnation
This Oath
Modern Warfare
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen buy, hear, bang, die............., 6. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: I am Nemesis (Special Edition) (Audio CD)
Vorweg: Caliban war für mich immer eine durschnittliche Band die ich gerne mal zwischendruch gehört habe, die letzten Alben haben mir gefallen, mehr auch nicht.

Dann kam "I am Nemesis" und war völlig fasziniert. Der düstere Stil hat mir schon bei "The devil wears Prada" mit "Dead Throne" gefallen, genauso wie der sparsame Einsatz von Clean Vocals.
Hämmernde Breakdowns, begleitet von brachialen growls und screams. Ein paar Spielereien mit dem Synthensizer runden das Paket ab. Natürlich sind die bekannten Metalcore-Merkmale wie schnelee off-Parts und 2-Step-Riffs dabei.

Sie haben sich weiterentwickelt, es ist das beste Caliban-Album und haben nun meine volle Aufmerksamkeit.
So kann das Jahr 2012 beginnen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Rettung des Metalcore ;-), 6. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: I am Nemesis (Special Edition) (Audio CD)
Die letzten veröffentlichungen in diesem bereich waren eher mau...uninspirierte Melodien, alben, auf denen sich 11 songs angehört haben wie eins....aber hier ist der lichtblick...clevere songstrukturen, coole riffs, geile melodien und ein deutlich gesteigerter anteil an cleanem gesang gegenüber say hello to tragedy, einfach gut vom ersten bis zum letzten song. und die bonus-cd coverfield pt. II ist auch nicht zu verachten...ein mehr als solides album, dass bei mir seit erscheinen als dauerrotation im auto läuft!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Mächtige Scheibe!, 12. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: I am Nemesis (Special Edition) (Audio CD)
Hossa! Das neue Caliban-Album ist ein echter Brecher geworden. Hier gibt es 45 Minuten pausenlos auf die Fresse, und das mit einer Vehemenz, dass einem teilweise die Spucke wegbleibt. Nach dem ersten Hören blieb ich mit offener Kinnlade zurück und der Erkenntnis, dass dies das Meisterstück von Caliban zu sein scheint. Ich würde es als ein Album bezeichnen, welches über die gesamte Spieldauer zu überzeugen vermag, ohne dass ein Song qualitativ abfällt. Hier wird durchgängig das hohe Niveau gehalten, sei es nun der knallharte Opener „We are the many“, der Ohrwurm „Memorial“ oder das mit deutschen Lyrics versetzte „Dein R3.ich“. „The Bogeyman“ ballert, als gäbe es kein Morgen, das ganze Album ist ein Gedicht.

Der Ruhrpott-Fünfer setzt verstärkt auf Growls und verzichtet weitestgehend auf den cleanen Gesang von Denis. Auch tauchen die metalcore-typischen Breakdowns nur noch vereinzelt auf, was dem Album spürbar gut tut.

Cool ist auch die Bonus-CD der limited Edition, hier setzt es 7 Coverversionen und einen Remix zu „Edge of black“ ( wie immer bei Remixen: überflüssig ). Von den Coverversionen wissen vor allem „Sonne“ ( im Original von Rammstein ), „Feasting On The Blood Of The Insane“ ( Six Feet Under ) und „Blinded by fear“ ( At The Gates ) zu gefallen. Im Zusammenhang mit den Songs von Anthrax und Mötley Crue gibt der Bonus-Silberling eine 1A Partyscheibe ab. Das reguläre Album hingegen ist alles andere als Kindergeburtstag, sondern ein Kracher allererster Güte, den vermutlich nur wenige so erwartet haben dürften.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meisterwerk, 3. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: I am Nemesis (Special Edition) (Audio CD)
Ich habe die CD erst einmal komplett angehört und bin jetzt schon begeistert!
Für mich ist es das beste Album, das Caliban je rausgebracht haben. Ich war nie der 100%-ige Caliban Fan, aber als ich Memorial das erste mal gehört habe, war ich total begeistert! Dein R3.Ich hat mich dann überzeugt, dass ich es unbedingt haben muss und ich wurde nicht enttäuscht!!
Es ist düsterer und auch härter als die letzten Vorgänger. Das letzte Album hatte zwar auch gute Songs, aber mit I Am Nemesis haben Caliban ein Meisterstück abgeliefert! Die Texte, sowie musikalisch.

Mit We Are The Many knallt es gleich los. Mitch Lucker von Suicide Silence und Marcus Bischoff von Heaven Shall Burn sind hier mit von der Partie. Hammer Song!
The Bogeyman macht auch nochmal Bock auf mehr und wird von dem genialen Song Memorial abgelöst.
Auch die anderen Songs sind jeden Cent wert.
Zum Ende kann man bei This Oath in Gedanken schweifen und beim letzten Song nochmal richtig abgehen! Ein gelungener Abschluss eines genialen Albums.

Ein MUSS für Caliban Fans und alle, die sich für das Genre begeistern!
Für mich jetzt schon eines der besten Alben 2012.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen DER Hammer!, 14. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: I am Nemesis (Special Edition) (Audio CD)
Ich bin normalerweise nicht der Rezensionen-Schreiber aber das Album is einfach nur genial.
Selten ein Album gehört, dass man den ganzen Tag über hören kann und von Mal zu Mal geiler immer noch geiler wird.
MUST HAVE!

Unbedingt KAUFEN...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen