Kundenrezensionen


257 Rezensionen
5 Sterne:
 (188)
4 Sterne:
 (25)
3 Sterne:
 (10)
2 Sterne:
 (7)
1 Sterne:
 (27)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


64 von 67 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Funktioniert einwandfrei, schnell und zuverlässig
Hallo,

diese Festplatte funktioniert in meinem PC tadellos. Die erste habe ich woanders erworben - für die Qualität der Festplatte spielt es aber keine Rolle, denn eine zweite, die ich für meinen Bruder gekauft habe, funktioniert seit ein paar Wochen ebenfalls einwandfrei. Die Geschwindigkeiten scheinen gut und die Geräuschkulisse hält...
Veröffentlicht am 6. Juli 2012 von I. Tykhyy

versus
66 von 77 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht vertrauenserweckend, leider
Ich hatte bisher Vertrauen in Seagate, diese Platte hier hat mir allerdings Sorgen bereitet. Die Performance stimmt durchaus und ist wirklich gut, leider gab die Platte unangenehme Geräusche von sich.
Nach Recherche im Netz bin ich auf mehrere Threads im Seagate-Forum gestoßen. Dort ist das Problem bekannt und das Geräusch wird dort als "chirp"...
Vor 24 Monaten von Tobias veröffentlicht


‹ Zurück | 1 226 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

64 von 67 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Funktioniert einwandfrei, schnell und zuverlässig, 6. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hallo,

diese Festplatte funktioniert in meinem PC tadellos. Die erste habe ich woanders erworben - für die Qualität der Festplatte spielt es aber keine Rolle, denn eine zweite, die ich für meinen Bruder gekauft habe, funktioniert seit ein paar Wochen ebenfalls einwandfrei. Die Geschwindigkeiten scheinen gut und die Geräuschkulisse hält sich insgesamt in Grenzen, sodass keine Negativeindrücke entstehen (mein PC ist aber so oder so nicht der leiseste). Da auch der Preis unschlagbar günstig ist (zumindest im Verhältnis zu anderen Platten mit 7200rpm, 64mb Cache und 2TB Speicherkapazität), kann ich allen nur empfehlen sich diese Platte zuzulegen, sofern Bedarf besteht. Ich jedenfalls bin in beiden Fällen zufrieden und werde mir wohl, sobald ich mir ein NAS-System überlegt habe, noch ein paar weitere von den Dingern kaufen.

mfg,
IT

Nachtrag: seit Kauf hatten sich seltsame Störgeräusche eingefunden - die Festplatte klackerte ab und an und in diesem Bruchteil einer Sekunde schienen auch kaum bis gar keine Daten zu fließen - was mir bei z.B Spielen von der Festplatte harte Ruckler einbrachte. Außerdem erweckte das Ganze nicht gerade mein Vertrauen. Nach ein wenig herum-gegoogle fand ich heraus, dass Seagate u.a. für diese Festplatte ein Firmware herausgebracht, welches scheinbar das sehr frequentierte "Neupositionieren" der Lese-/Schreibköpfe korrigiert. Ich habe es nun seit ein paar Stunden drauf und habe bislang noch kein einziges Mal dasselbe Geräusch vernommen. Daher: unbedingt die Firmware updaten (allerdings vorher Backups anlegen für den Fall, dass das Update schief geht)!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen iMac late 2009 Ersatz mit Temperatursensor, 23. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Seagate Barracuda ST2000DM001 interne Festplatte 2TB (8,9 cm (3,5 Zoll), 7200rpm, 64MB Cache, SATA III) (Zubehör)
Da ich eine Festplatte in einem iMac late 2009 auswechseln musste und dieser einen speziellen Temperaturstecker an der Platte benötigt, habe ich im Netz wirklich stundenlange gesucht, bis ich die Hinweise für die passende Festplatte hatte. Also, wer eine Seagate ST31000528AS wechseln muss und diese nicht findet, hier ist Euer Ersatz. Platte läuft, Temperaturstecker passt genau, Lüfter drehen wie vorher lautlos. Versand und Verpackung waren sehr schnell und sehr gut, keine Beschwerden. Übrigens soll die 3TB Platte wohl auch problemlos passen. Ich hoffe ich kann Euch so die langwierige Suche ersparen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Extrem schnell, kühl und leise, 12. Oktober 2013
Von 
Thalic - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Seagate Barracuda ST2000DM001 interne Festplatte 2TB (8,9 cm (3,5 Zoll), 7200rpm, 64MB Cache, SATA III) (Zubehör)
Als Versandverpackung dient der Festplatte eine Antistatik-Folie und ein direkt anliegender Karton, Luftpolster oder Stoßfänger sind nicht vorhanden. Geliefert wird nur die Platte, keine SATA- oder Stromkabel, keine Schrauben. Die Inbetriebnahme unter Windows 8.1 verlief erwartungsgemäß völlig ohne Probleme.

Seagate liefert inzwischen eine neue Firmware mit der Kennung CC27 aus. Von der Bruttokapazität von 2 TB bleiben nach einer Formatierung mit NTFS und Standardeinstellungen noch nutzbare 1.862,89 GB übrig. Die Festplatte ist sehr leise und verursacht praktisch keinerlei Vibrationen. Pfeifgeräusche oder ähnliches sind nicht vorhanden. Im direkten Vergleich mit einer 2 TB Western Digital Black-Series, sind die Zugriffsgeräusche deutlich leiser. Der Stromverbauch liegt bei 5,5 Watt (Leerlauf) bzw. 8 Watt (Zugriff). Auch beim Benchmarking bleibt die Festplatte mit maximal 38°C relativ kühl, im normalen Arbeitseinsatz liegt die Temperatur (SMART-Werte) bei 31°C.

Unter Windows 8.1 x64 (Build 9600 Final) wurden mit Crystal Disk Mark 3.02 x64 folgende Werte ermittelt:
Sequenzielles Lesen: 203,9 MB/s
Sequenzielles Schreiben: 198,2 MB/s
512K Blöcke Lesen: 59,00 MB/s
512K-Blöcke Schreiben 88,29 MB/s
4K-Blöcke Lesen: 0,655 MB/s
4K-Blöcke Schreiben: 1,362 MB/s

Die Festplatte ist damit die schnellste 2 TB 7.200 RPM Festplatte, die ich je selber getestet habe. Im selben System ist eine "Western Digital WD2002FAEX Black 2TB" teilweise um bis zu 25% langsamer.

Fazit: Die Festplatte ist sehr schnell, leise und kühl. Auch der Stromverbrauch ist in Ordnung. Es gibt allerdings von Seagate vermehrt Berichte von frühzeitigen Plattenproblemen, welche meist nach 2 Jahen auftreten. Primär scheinen eher die 3TB Modell davon betroffen zu sein. Ich persönlich habe ein baugleiches 2 TB Modell mit älterer Firmware schon seit Anfang 2012 im sehr intensive täglichen Einsatz, bisher keine Probleme.

Von mir eine Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


66 von 77 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht vertrauenserweckend, leider, 1. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich hatte bisher Vertrauen in Seagate, diese Platte hier hat mir allerdings Sorgen bereitet. Die Performance stimmt durchaus und ist wirklich gut, leider gab die Platte unangenehme Geräusche von sich.
Nach Recherche im Netz bin ich auf mehrere Threads im Seagate-Forum gestoßen. Dort ist das Problem bekannt und das Geräusch wird dort als "chirp" bezeichnet. Es betrifft nicht alle Platten dieser Baureihe, es ist bei bestimmten Firmwares so. Es soll angeblich mit dem Advanced Power Management zusammenhängen. Einige User haben es ausgestellt und das Geräusch war weg. Ich habe das nicht versucht, ich mag es schon wenn die Festplatte abbremst, wenn sie eine Pause hat.
Das Geräusch kommt unregelmäßig, aber sicher alle 4-5 Minuten. Seagate war bemüht mit Firmware-Updates zu helfen, das wollte ich auch probieren, allerdings hatte meine Platte eine Version, die nicht mit dem gerade an dem Tag released Fix kompatibel war. Zudem hatte ich mit Hard Disk Sentinel einige Tests laufen und für meinen Geschmack etwas zu viele RAW Errors entdeckt. Nichts was das Programm nicht noch in einem normalen Rahmen bewertet hätte, aber für mich persönlich genug um die Festplatte wieder zurück zu schicken. Ich wollte nicht auf eine Firmware warten, um dann ausserhalb der Garantie zu sein und dann festzustellen, dass ich damit leben muss.
Wenn dieses beunruhigende Geräusch nicht wäre, hätte ich gern 5 Sterne vergeben. Aber wenn eine Platte solch mechanische Geräusche macht, vertraue ich ihr keine 2 TB Daten an. Und gebe ihr dann nur 3 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Prinzipiell gut, leider "Klacker"-Problem (+Info dazu), 21. März 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Festplatte ist schnell, jedenfalls schneller als andere Modelle, und dabei aber auch noch günstiger. Also eigentlich die ideale Festplatte.

Nur gibt es leider ein Problem:

Die Festplatte gibt ein lautes "Klacken" von sich, wenn sie beansprucht wird und aus dem Ruhezustand kommt und wenn sie wieder in den Ruhezustand versetzt wird. Dies liegt an dem etwas rabiaten Parken der Leseköpfe.

Seagate hat das Problem aber erkannt und ein Firmware-Update (CC4H) herausgegeben, welches das Problem löst.

Nun gibt es aber 2 "Versionen" von der Barracuda:

Einmal die mit der PN "9YN" und dann eine mit der PN "1CH".

Bei den 9YN Modellen lässt sich das Update installieren und dann ist Ruhe. Wobei nicht alle 9YN Modelle dieses Problem haben.

Bei den 1CH Modellen lässt sich das Update nicht installieren, da sie nicht kompatibel sind, da sie die Firmware "CC2x" haben, in meinem Fall "CC26". Also lässt sich das "Klacken" nicht beseitigen.

Ich hatte jetzt drei Stück davon und alle hatten das Problem.

Also eigentliche eine top Festplatte, aber dieses Problem nervt einfach zu stark, als dass ich es einfach ignorieren könnte. Finde es jedoch schon etwas erschreckend, dass es zwei Versionen davon gibt und beide eben nicht gleichwertig gut/unterstützt werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gut aber überbewertet, 19. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Festplatte wurde oft gut getestet und bewertet. Allerdings gibt es da verschiedene Ansichten.

Die Festplatte Seagate Barracuda ST2000DM001 ist ohne Frage relativ schnell beim Datentransfer, aber beim Windows-Start bzw. Programm-Start macht das keinen Unterschied zu der alten Samsung Spinpoint F2 Eco.

Allerdings ist die Seagate Platte erheblich lauter. Zugegeben in einem Desktop und tagsüber spielt es nur eine untergeordnete Rolle aber wenn die Tests sagen sie ist leise dann erwarte ich, dass man sie kaum hört. Und das ist nicht so! Es gibt ein andauerndes Summen wie von einem Lüfter (wegen 7200 U/Min) und dann gibt es die üblichen „Kratz-Geräusche“ bei Aktivität, die bei dieser HDD wirklich störend laut sind.

Zumindest wird sie nicht besonders warm.

Also: Gut aber schon etwas überbewertet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nach Firmware-Update super, 18. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die ganzen schlechten Rezensionen kann ich nicht nachvollziehen...

Zunächst einmal: Ja, auch meine Festplatte machte die von Seagate beschriebenen "chirp" Geräusche. Habe direkt über Amazon.de bestellt und bekam die Festplatte mit der vorletzten Firmware-Version CC4G. Kurzer Check auf der Homepage von Seagate, Firmware update gefunden inkl. leicht verständlicher Anleitung zum Update. Runtergeladen und durchgeführt in 5 Minuten!

Bin jetzt auf Firmware CC4H und was soll ich sagen? Keine Geräusche mehr, die HDD läuft sehr ruhig und auch dieses "chirp" Geräusch tritt nicht mehr auf. Evtl. extra zu erwähnen, dass natürlich alle meine Daten, trotz Firmware Update, noch da sind. (für alle Skeptiker bei so Themen) :)

Man kann das Firmware Update lt. Seagate entweder über ein Windows Installer Tool vornehmen oder über ein Bootable ISO Image. Habe die 2.Variante gewählt weil die erstere bei mir nicht funktionierte. Hier könnte Seagate noch nachbessern.

Ansonsten kann ich zusammengefasst sagen, dass ich sehr zufrieden bin mit der HDD. Groß, schnell, (nach FW-Update) leise. Würde ich wieder kaufen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ist vertrauenserweckend; faktisch nicht zu hören und hohe Datenrate, 8. September 2012
Von 
R. Franke (Potsdam) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Schnelle Lieferung, sichere Verpackung, einfacher Einbau.
1. Erstaunen: nur mit "Anstrengung" zu hören - verdammt leise ohne zirpen oder sonst irgend was.
2. Bestätigung: verdammt schnell.

Fazit: SSD als Systemplatte und die 2 TB als Datenplatte - perfekte schnelle und sehr leise Kombi.

Empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen HD gut, Lieferung von Amazon als OEM = nit so toll, 9. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Servus

Ich habe jetzt schon die zweite Platte dieses Typs bei Amazon bestellt.
Die erste war ein 3 Platter Modell und war DOA = Dead on Arrival.

Die zweite war ein 2 Platter Modell mit der Firmware CC24
Bei der Kontrolle der Seriennummer der Platte stellte sich heraus das Amazon
ein OEM Produkt geliefert hat.

Das bedeutet:
- Keine Garantie durch Seagate
- Keine Firmwareupdates

Ich habe wegen der Garantie dazu Amazon kontaktiert.
Hier erhielt ich als Antwort das Amazon für die zwei Jahre Garantie geradesteht.
Da ich die Platte benötigte habe ich sie behalten.

Bei beiden war die Verpackung verbesserungswürdig.
Die Geschwindigkeit ist sehr gut und die Geräuschentwicklung ist auch gut.

Raten würde ich jedem bei Erhalt einer Festplatte sofort min. einmal den
ausführlichen Oberflächentest mit dem Hersteller eigenen Tool durchzuführen.
Dauert bei 2TB ein paar Stunden, man hat aber zumindest etwas Sicherheit
bei Praxiseinsatz der Platte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Verpackung mangelhaft, 19. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Seagate Barracuda ST2000DM001 interne Festplatte 2TB (8,9 cm (3,5 Zoll), 7200rpm, 64MB Cache, SATA III) (Zubehör)
Bei mir kam die Festplatte leider auch nur in einer ganz gewöhnlichen Amazon Verpackung an. Um die Festplatte wurde zwar etwas Luftpolsterfolie gewickelt, aber trotzdem ist so eine Verpackung für ein so empfindliches Bauteil echt ein Witz. Die Platte war dann auch defekt. Sie gibt nur komische Geräusche von sich und der PC fährt nicht mehr hoch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 226 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen