Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen77
4,1 von 5 Sternen
Farbe: schwarz/grau|Größe: L, Sitzpolster hochnehmbar|Ändern
Preis:3,34 €+ Kostenfreie Lieferung (Zusatzartikel)
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. März 2014
Die Hose macht äußerlich einen guten Eindruck. Auch ein erstes Tragen ist OK.
Nach eine paar km auf dem Rad wird die Hose dann jedoch zum "Grauen". Der Trage"komfort" ist schlichtweg nicht vorhanden, die locker eingenähte Polsterung rutscht hin und her. Fazit: Gut, dass ich vorsichtshalber noch eine weitere Hose eingepackt hatte. Unterwegs angehalten, umgezogen, die Ersatzhose angezogen und diese hier bewertete Hose im nächsten Mülleimer entsorgt.
Schade um's Geld, aber eine bereits getragene Hose schicke ich nicht zurück.
33 Kommentare|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 10. Mai 2012
Farbe: Schwarz/Victoria Blau|Größe: L, Sitzpolster hochnehmbar|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Wer eine qualitativ ansprechende Hose zu einem günstigen Preis sucht, ist mit dieser Hose gut bedient.
Ich habe Größe L bestellt, bin 1.87 groß und habe trainierte Oberschenkel und die Hose passt gut. Also fällt sie meiner Meinung nach "normal" aus. Die Bändchen drücken leicht, jedoch merkt man dies während des Fahrens kaum bis gar nicht, zumal so ein hochrutschen der Hose vermieden wird.
Die Polsterung ist recht groß, man kann also von außen deutlich erkennen, dass es sich um eine Funktionshose handelt, was ich als nicht schlimm finde.
Bei einer 5-stündigen Fahrt auf einem Sportsattel (normalerweise bekomme ich nach maximal 1 Stunde schmerzen), hat erst die letzte Stunde am Po wehgetan, es ist also eine spürbare Verbesserung zu spüren.
Das Design fällt SEHR schlicht aus- für alle die eine auffällige Hose suchen, ist dies also die falsche Wahl.
Insgesamt eine Kaufempfehlung für alle, die eine einfache, preisgünstige Hose suchen.
0Kommentar|22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2016
ich hab mich vorher über die Grössen erkundet und hab exakt die richtige Grösse erwischt.Das Material fühlt sich hochwertig an.DasSitzpolster ist in Vergleich zu andere Radhosen anders integriert worden,so als hätte man das optional dazu genäht.Es fühlt sich wie ein Fremdkörper für die Radhose an.Aber in der Praxis fühlt sich alles auf dem Sattel angenehm.Der Sitzpolster sitzt an der richtige Stelle.
Ich habe es bisher nur auf eine lange 40km Tour ausprobiert und es hat sich bis dahin gut bewährt.Ob es nach eine längere Tour der Sitzkompfort nachlässt,kann ich erst mal nichts dazu sagen.
Der Preis von ca.7 Euro ist sehr günstig .

Ps:bin jetzt mit dem rennrad gefahren.hier war der tragekompfort nicht so toll.für längere touren sollte man sich was besseres kaufen

Ich hab die sitzpolsterung mit eine schere herausgeschnitten.das lässt sich ganz leicht bewerkstelligen.werds jetzt als billige badwhose verwenden.hab sogar eine kleine rücktasche mit reissverschluss.welche badehose kann das von sich behaupten?
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Farbe: schwarz/grau|Größe: 2XL, Sitzpolster hochnehmbar|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Dies ist meine erste "echte" Fahrradhose, d.h. eine Hose mit entsprechendem Polster. Das Polster selbst ist nur vorne und Hinten befestigt, was dazu führt, dass es in der Hose herumschlabbert, wenn sie nicht angezogen ist. Wenn man die Hose angezogen hat, ist die Passform und auch die Positionierung des Polsters OK. Einen Vor- oder Nachteil dieser Art der Befestigung kann ich so nicht sehen.

Das Material der Hose sowie der Reflektor-Streifen geht in meinen Augen voll in Ordnung, auch angesichts des Preises. Auch die Passform ist meiner Meinung nach noch OK, auch wenn die Hose etwas klein ausfällt. Sehr "windschnittig", aber kneifen tut noch nix. Was aber auch angesichts dieses Preises gar nicht geht ist der Taschen-Fake hinten. "Super", dachte ich, war aber nicht. Reißverschluß auf, Zipper in der Hand. Und das Beste kommt noch: Keine Tasche dahinter. Nichts. Quasi ein Loch in der Hose mit einem Einweg-Aufreiß-Verschluss.
Jetzt fahre ich also quasi mit hinten offener Hose herum, aber glücklicherweise gibt es noch das Polster, das hier als "Vorhang" fungiert. So entsteht wenigstens kein Blickfang.

Mit anderen Worten: für den Preis noch OK, aber wer mehr Geld ausgibt, wird wohl sehr wahrscheinlich eine bessere Qualität bekommen.
11 Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Farbe: Schwarz/Victoria Blau|Größe: XL, Sitzpolster hochnehmbar|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Nach dem Ausprobieren verschiedener Fahrradhosen, die preislich und qualitativ in unterschiedlichen Ligen spielen, kann ich die Hose von Ultrasport im guten Mittelfeld einordnen.

Die POLSTERUNG ist nur hinten und vorne fixiert, was zwar beim Anziehen etwas fummelig ist, beim Anpassen der Polsterung an den Po/Sattel und beim Reinigen allerdings überzeugen kann. Die Nähte sind an den richtigen Stellen und drücken nicht und auch nach mehrstündiger Tour kann ich nicht meckern.

MATERIAL UND VERARBEITUNG sind überzeugend. Flache, gute Nähte überall und der Abtransport von Feuchtigkeit funktioniert hervorragend. Besonders begeistert bin ich von der kleinen Tasche auf der Rückseite über dem Popo, in dem sich Schlüssel oder Mobiltelefon prima verstauen lassen, ohne im Weg zu sein.

Der SCHNITT hingegen ist nicht so dolle. Zum einen fällt die Hose leider knapp eine Größe kleiner aus, als ich das von meinen anderen Radhosen gewohnt bin, zum anderen ist die Hose hinten nicht hoch genug geschnitten, um das Entstehen eines Spaltes zwischen Hosenbund und Trikot zu vermeiden. Zum einen ist das kalt, zum anderen sieht's doof aus.

FAZIT:
Von Material und Verarbeitung her stimmt das Preis-/Leistungsverhältnis. Aufgrund des Schnittes kann ich die Hosen allerdings nur Menschen uneingeschränkt empfehlen, die entweder ein sehr kompaktes Gesäß haben oder gern auch mal durchgehend als letzter im Tross fahren. ;)
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. April 2012
Farbe: schwarz/grau|Größe: XL, Sitzpolster hochnehmbar|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Meine Radhosen kaufe ich normalerweise in Größe L, hier habe ich vorsichtshalber mal XL genommen und muß sagen: Die paßt grad mal so. Der Hersteller sollte noch einmal vergleichen, ob er evtl. die Größentabelle eines "Zwergstates" vorliegen hat. Eine normale XL ist das in keinem Fall, ich hab eine L, die größer ist als diese Hose...

Davon einmal abgesehen bin ich sehr zufrieden mit dem Produkt. Es sieht sehr stylisch und sportlich aus (schwarz/grau), vorne hat man ein Zugband und hinten eine praktische Tasche (ein iphone paßt rein *g*)
Der Sitzkomfort muß anfangs angepaßt werden, denn das "Innenleben" also die Polsterung der Hose ist nur vorne und hinten angenäht und kann herausgeklappt werden. Sitz aber erstmal alles richtig, verrutscht auch nix mehr und die Polsterung ist ausreichend bequem.

Bei Reinigung und Trocknung zeigt sich dann der Vorteil dieser Konstruktion. Die Hose trocknet sehr viel schneller als meine anderen Modelle. Der Schweißtransport von der Haut weg funktioniert 1a.

Ich kann diese Hose empfehlen, man sollte sie allerdings 1-2 Nummern größer kaufen als man normal trägt
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2012
Farbe: Schwarz/Victoria Blau|Größe: S, Sitzpolster hochnehmbar|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Wer sportlich Rennrad fährt, braucht mindestens eine Funktionsradhose mit Polsterung. Die hier vorgestellte Hose ist besonders preisgünstig, erfüllt aber bestens alle Anforderungen an eine Rennradhose.
Gerade die nahtarme Befestigung des Polsters bieten die Vorteile, dass die oft Druck ausübenden Seitennähte wegfallen und dass sich das Polster den individuellen anatomischen und Sattelgegebenheiten anpassen. Auch die wichtige Reinigung des Polsters ist so viel einfacher. Das Material ist elastisch, angenehm zu tragen und ich hatte nicht das "Problem der feuchten Kammer". Manche Rezensenten hatten ein Problem mit der Größe bzw. der Passform. Wenn ich bei langen Geradeaus-Strecken weit nach vorne gebeugt auf den Triathlonbarrs liege, bildet sich bei mir kein Spalt zwischen Trikot und Hose. Insofern passt mir die Hose. Aber ich kann mir vorstellen, dass Fahrer die eine sehr hohe Sattelposition bei eher niedriger Lenkerposition (so wie Bahnradfahrer) bevorzugen, Schwierigkeiten mit dem "Schlitz zwischen Trikot und Hose" bekommen. Diese Fahrern würde ich vor Kauf unbedingt eine Anprobe empfehlen oder sie sollen sich für eine Trägerhose entscheiden (die macht allerdings das Pinkeln unterwegs etwas komplizierter). Für einen Trekkingbiker sollte die Passform kein Problem sein.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. August 2012
...mein erster Radlerhosenkauf!

Produkt:-(kurz gefasst) spitzenmäßig, sehr gute Preisleisungs Niveau. Ohne vorherige Erfahrung habe ich diese Hose kurz vor ein Zweiwochigen Italien Radtour online bestellt. Prompt hat Amazon, zwar Fristgerecht geliefert, aber leider in die falsche größe, ich hatte wegen die Rezensionen hier "vorsichtshalber" XL bestellt (besser zwei nummern größer bestellen etc), obwohl ich eigentlich ganz normal gebaut bin (1,80/86 Kilo) die gelieferte Größe "M" hat ganz genau gepasst. Die frei swingende Verpolsterung ist zudem ein absoluter super idee, und geht mit die jeweiligen Körperbewegung/Anstrengung prima mit...falls man im coolen naß reinspringen möchte, die Hose ist tatsächlich extrem schnell trocknend (auch im Bezug auf angesammelte Schweiß)

Alles in allem, ein sehr guten Kauf gewesen, falls ich weitere Radzubehör benötigen sollte, schaue ich mir die Firma Ultrasport defenitiv als erste Alternativ wieder näher an.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2013
Ich bin 1,76 groß und habe mir die Hose in Größe M bestellt. Die Hose an sich sitzt perfekt. Allein die Gummis sind sehr eng am Oberschenkel. Aber mich stört es beim fahren nicht.

Besonders gefällt mir, dass das Polster nicht stark zu sehen ist. Rein und raus komme ich aus der Hose ohne Probleme. Bei Fahrten bis einer Stunde fahre ich ohne gepolsterte Hose. Doch für meine dreitägige Mountainbiketour durch den Harz (97 km, 35km [Brocken], 75 km) habe ich die Hose getragen. Und das Polster hielt, was es verspricht. Keine Schmerzen über die ganze Tour! Preis-Leistungsverhältnis stimmt hier definitiv.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2013
Die Lieferung ging sehr schnell und ich habe die Hose gestern gleich getestet.
Sie ist angenehm zu tragen und schränkt nirgendst die Bewegungsfreiheit ein.
Das einzige was mich stört ist das der polster der in der Hose ist nicht fest vernäht ist und nur an einem Stoffband angenäht ist. Das führt dazu das die Polsterung beim anziehen der Hose verrutschen kann und somit nicht immer gut am sattel liegt wo sie hingehört. Der Abtransport von Schweiß ist super.
Aber sonst ist das Produkt Top und die Preis Leistung stimmt.

Ich würde das Produkt jeder Zeit wieder kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)