Kundenrezensionen


39 Rezensionen
5 Sterne:
 (20)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen hoher Preis, Funktion aber prima
Der Preis ist recht heftig, das Teil lohnt sich aber.
Das Aufladen geht fix, das klappt über Kabel aber natürlich auch. Aber die Anzeige der Uhr im gedrehten Zustand und das Dimmen ist sehr schick. Die Bedienung über die Lautstärketasten funktioniert, man muss nur wissen wie: Die Taste selbst erweckt das Telefon zum Leben und es schaltet sich nach...
Veröffentlicht am 5. Juli 2012 von Matthias M.

versus
2.0 von 5 Sternen Leider nach einem Jahr Probleme mit dem Ladekontakt
Das Teil ist an und für sich nicht schlecht.
Leider ist die konstruktive Lösung bzgl. des Verbindungskontaktes nicht gut gelöst.
Nach ca. einem Jahr habe ich große Schwierigkeiten das Teil noch zum Laden zu bewegen.
Sollte nicht so sein.
Schade!!
Vor 13 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen völlig überteuert!, 10. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Samsung EDD-D1F2 Ladefunktion (Line-Out für externe Lautsprecher, micro-USB) passend für Samsung Galaxy Nexus i9250 (Zubehör)
sorry, aber eine station für 40€+, die ohne längeres ladekabel kommt ist einfach eine frechheit. die funktion muss mit dem originalen ladekabel genutzt werden. dieses reicht nicht mal vom boden auf den schreibtisch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Klasse, 2. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Samsung EDD-D1F2 Ladefunktion (Line-Out für externe Lautsprecher, micro-USB) passend für Samsung Galaxy Nexus i9250 (Zubehör)
Ist gut, sieht edel aus. Das Nexus lässt sich einfach einsetzen und rausholen und reagiert auch irgendwie mit der Station. Das einfache Einsetzen und Rausholen halte ich für wichtig, wenn man telefonieren will (obwohl es sich auch ganz gut in der Station telefonieren lässt). Bei anderen Stationen ist das ein ziemliches Gefuddel. Schlecht finde ich, dass nicht alles auf den Lautsprecherausgang geleitet wird, z.B. kein Telefongespräch (was an der Software des Nexus liegen könnte; dennoch ein Punktabzug dafür); Musik schon. Allerdings lässt sich über die Telefontasten keine Lautstärke regeln, was blöd für direkt angeschlossene Lautsprecher ist, gut für ein Stereoanlage oder Aktivboxen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr stabil, 8. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Samsung EDD-D1F2 Ladefunktion (Line-Out für externe Lautsprecher, micro-USB) passend für Samsung Galaxy Nexus i9250 (Zubehör)
Ich hätte mir gewünscht, dass das Reinstellen etwas leichter funktioniert. Leider ist der Winkel in dem man das Handy in das Dock einschieben kann relativ klein, d.h. wenn man das Nexus etwas steiler oder flacher in das Dock stellt rutscht das Handy gleich wieder raus. Ansonsten ein echt stabiles und nützliches Teil. Macht Spaß damit im Bett noch Filme zu sehen.. oder zu spielen, denn der Monitor wird durch die Aufnahme in keiner Weise störend bedeckt obwohl er sehr nah an den Rahmen des Handys heranreicht.
Mit dem neuen Update auf 4.0.4 ist auch endlich das Aufwecken durch die nach obenstehenden Lautstärke Tasten möglich und den Quermodus der Hauptscreens gab es vorher auch nicht.
Mit der mitgelieferten "uhr app" genial als Wecker zu benutzen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super Klasse Dock, 6. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Samsung EDD-D1F2 Ladefunktion (Line-Out für externe Lautsprecher, micro-USB) passend für Samsung Galaxy Nexus i9250 (Zubehör)
Ich habe lange überlegt mir die Dockingstation zu kaufen, weil sie viel zu teuer für eine solche ist. Der Preis ist frech, so gut sie auch sein mag. Irgendwann war ich nur das nachdenken leid, und habe sie bestellt. Ich muss sagen, ich bin fast zu 100% zufrieden. Das einzige Problem was es gibt ist die On/Off-Taste. Denn diese ist verdeckt, wenn das Telefon in der Dock liegt.
Zum "Aufwachen" des Telefons für mich dank Custom Rom kein Problem denn hier funktioniert dies mit den Lautstärketasten auch. (Normalerweise ja glaube ich nicht)
Allerdings auch das ausschalten des Bildschirms funktioniert normal nicht. Na Klar kann man mit apps nachhelfen, aber ich finde das ist nicht Sinn der Sache.

Hätte ich kein Custom Rom drauf, wäre die Dockingstation für mich irdendwie nutzlos.

Trotzdem, so wie ich sie nun nutze ist sie top allerdings immernoch zu teuer ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top! Auch mit 2000mAh Akku, 17. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Samsung EDD-D1F2 Ladefunktion (Line-Out für externe Lautsprecher, micro-USB) passend für Samsung Galaxy Nexus i9250 (Zubehör)
Ich habe mir diese, doch recht teure, Dockingstation gekauft da sie zum einen meiner Meinung nach richtig gut aus sieh und zum anderen weil ich die Funktion mit den "Pogopins" unbedingt nutzen wollte.
Kurz nachdem die Station bei Amazon verfügbar war habe ich sie mir dann bestellt.
Da ich den offiziellen 2000 mAh Akku benutze war ich zuerst skeptisch ob das Nexus auch so rein passt, aber mit dem Zusatz Akku gibt es keine Probleme.
Was gibt es zu der Station zu sagen. Sie hat eine Anti rutsch Beschichtung damit sie fest auf dem Boden steht. Ein sehr angenehmes Gewicht, damit sie nicht direkt nach hinten umkippt falls man mal etwas tippen muss während das Handy am Laden ist.
Der Audioausgang Funktioniert bestens.

Ein paar Kritikpunkte gibt es trotzdem:
- Die integrierte Uhr startet IMMER wenn man das Handy in die Station schiebt, außerdem geht sie nochmal an wenn man ein Kabel in den Audio-Out Ausgang steckt. Mich persönlich stört das doch sehr.
- Wie schon öfters geschrieben kann man mit dem Stock Rom das Handy, nachdem es in Standby gegangen ist, nicht mehr Anschalten, es sei denn man schiebt es kurz aus der Station.
- Die Lautstärke kann man leider nicht über das Handy steuern wenn man z.B. eine Anlage am Audio-Out Ausgang angeschlossen hat.

Die ganzen von mir aufgezählten "Mängel" (wie gesagt Ansichtssache) wären alle durch ein Update zu beheben, weshalb ich dafür keine Sterne abziehe da es hier ja Hauptsächlich um die Station geht und nicht über das Galaxy Nexus.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Verarbeitung Top, 13. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Samsung EDD-D1F2 Ladefunktion (Line-Out für externe Lautsprecher, micro-USB) passend für Samsung Galaxy Nexus i9250 (Zubehör)
Die Verarbeiung bei diesem Dock ist wirklich top. Sehr wertig und auch stabil/schwer, damit diese auch nicht verrutscht.
Obwohl schon gewusst anhand voriger Rezensionen, dass kein Kabel/Ladestecker hier mit an Board ist, habe ich dieses Dock dennoch gekauft, auch weil ich den Usb Anschluss des Geräts schonen möchte. Wie schon einige vor mir erwähnt haben, müsste bei diesem Preis ein Kabel und ein Stecker dabei sein.

Dass das Dock erst ab 4.0.4 geht, war mir klar und habs auch erst dann bestellt. Ab und zu muss man sich als Käufer auch vor dem Kauf ein wenig schlauer machen, als was die Produktbeschreibung hier auf Amazon sagt. :P

Ansonsten gibts nichts zu bemängeln. Somit vergebe ich 4 von 5 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen ... nur telefonieren kann man dann nicht mehr., 18. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Samsung EDD-D1F2 Ladefunktion (Line-Out für externe Lautsprecher, micro-USB) passend für Samsung Galaxy Nexus i9250 (Zubehör)
Positiv:
- Die Verarbeitung ist super! (Wobei man das bei dem Preis auch erwarten kann, aber ich werte es als positiv.)

Das erwarte ich und funktioniert auch so:
- Das Telefon erkennt die Dockingstation.
- Das Telefon läd über die Dockingstation.

Negativ:
- Ich besitze ein (echtes) BüroHeadset für das Telefon, welches am Telefon eingesteckt wunderbar funktioniert. Steckt man dieses in den Klinkestecker an der Dockingstation und dockt das Telefon an, funktioniert das Headset einfach gar nicht, also weder hören noch sprechen.
- Das Headset lässt sich im gedockten Zustand auch nicht mehr am Telefon anschließen, weil die Dockingstation den Klinkeeingang am Telefon verdeckt.
- Faktisch kann man mit dem Telefon im Dock nicht telefonieren, außer über die eingebaute Freisprecheinrichtung, was qualitativ sinnlos ist.
- Das Telefon wird für Rechshänder untypisch in die Ladestation gesteckt, das ist unhandlich, weil man es aus der natürlichen Telefonhaltung erst einmal um 180 Grad drehen muss. Und genau das führt dazu, dass der Klinkenstecker des Telefons verdeckt wird.

Der Plan war, das Handy draußen in der Tasche zu haben und im Büro anzudocken und dann stressfrei aufladen und über Headset telefonieren zu können und mit einem Griff wieder in die Tasche stecken zu können.

Zwei Sterne für die wirklich hervorragende Verarbeitung, die restlichen Sterne ziehe ich ab, denn die Dockingstation nimmt dem Telefon sein Hauptwesensmerkmal nämlich das Telefonieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gute Docking Station / vorsicht mit custom roms!, 2. August 2012
Rezension bezieht sich auf: Samsung EDD-D1F2 Ladefunktion (Line-Out für externe Lautsprecher, micro-USB) passend für Samsung Galaxy Nexus i9250 (Zubehör)
Das Dock ist sauber verarbeitet, passt super (auch mit größerem Akku) und verrutscht auch nicht wenn man gedockt auf dem Touchscreen rumtippt.

Warum dann nur 3 Sterne?

* Zum einen ist es sauteuer. Das kann man leider nicht anders bezeichnen. 30-40€ halte ich für ein hochwertiges Dock für akzeptabel aber einen ovp über 60€ ist für mich nicht haltbar.

* Zum anderen kann das Handy mit custom roms (getestet mit aokp, Milestone 8 und vorher) in der Docking station hart abstürzen. Allerdings nur beim Ausgeben von Musik (scheinbar unabhängig von der App).
Mit standard Rom scheint das nicht zu passieren; ich dachte erst mein Dock wäre kaputt. Jetzt bin ich bei default 4.1.1 ohne Probleme.

Erwähnenswert wäre noch, dass die Lautstärke über das Dock unabhängig von der Android Lautstärke ist, was ich als ein positives Feature sehe, da man dann nicht ständig rumdrücken muss um seine "Lieblingslautstärke" zu haben.

Wenn man also kein custom Rom verwendet und das Geld ausgeben will, ist man gut mit dem Dock bedient.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ab Android 4.0.4 top, aber teuer, 7. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Samsung EDD-D1F2 Ladefunktion (Line-Out für externe Lautsprecher, micro-USB) passend für Samsung Galaxy Nexus i9250 (Zubehör)
* Update 27.04.2012*
So - nun hat auch mich endlich das Update auf Andriod 4.0.4 erreicht - und siehe da: Das Warten hat sich gelohnt! JETZT ist der Dock auch zu gebrauchen und macht auf jedem Schreibtisch richtig was her.
Kein gefummel mit Kabeln. Das SGN einfach einlegen, Dock wird erkannt, Bildschirm auf Querformat gedreht, Gerät wird geladen, Soundausgabe über LineOut (wenn angeschlossen, sonst Handylautsprecher). Die Laut-/Leise-Tasten dienen im Dock auch zum Aktivieren des Gerätes (die ON-Taste ist beim eingelegten Gerät verdeckt).
Durch die leichte Neigung ist das Display perfekt les- und bedienbar. Mit dem Dock wird aus dem SGN Tischuhr, Bilderrahmen, Internetradio, Fernbedienung, Youtube-Fernseher, Webkonferenzsystem - was immer gewünscht wird. Und alles ganz entspannt, ohne Krampf in der Hand.
1 Stern Abzug für den Preis.

* urspr. Bewertung *
Der Dock ist ordentlich stabil, schwer und standfest - insgesamt wirklich sehr wertig.

Hauptproblem: Mein SGN hat noch Android 4.0.2 - d.h. es gibt keinen ordentlichen Dock-Modus am Gerät (Startbildschirm nur hochkant, statt querformat und kein LineOut).

50EUR nur für eine bessere Ladestation sind dann doch zu teuer.

Mehr Sterne gibts, wenn's mit 4.0.4 besser klappt. Bis dahin: eigentlich KEIN Stern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen