Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5.0 von 5 Sternen Reise durch die Hansestädte an der Deutschen Ostseeküste., 29. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Gute Lektüre auch für den, der sich in Lübeck, Wismar, Rostock, Stralsund und Greifswald auskennt. Phantastischer Buchtipp mit Hinweis auf das Mecklenburgische Kochbuch der Frieda Ritzerow, das in Faksimile noch zu haben ist, mit einer prima Geschichte dabei!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein liebenswertes Buch, 4. August 2009
Von 
Brigitte Hilgner (Vienna Austria) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Das Schaufenster meiner Lieblingsbuchhandlung, nur wenige Hundert Meter von meiner Wohnung entfernt, ist, genau wie der Laden selbst, eine Schatztruhe. Eher hoch als breit, eine Ecke für Kinder, der separate Schaukasten für Philosophisches und dazwischen alles, was an belletristischen Neuerscheinungen (ein paar Biographien, Reiseberichte und Kunstbände runden das Bild ab) Leser sucht. Jeder Zentimeter Fläche wird genutzt, da liegen und stehen Bücher versetzt hinter und nebeneinander, seitliche Vorsprünge erlauben das Streben in die Höhe, und man braucht mindestens fünf Minuten, um mit viel Kopfdrehen und -wenden und mehrfachem Standortwechsel alles zu erfassen. Das Schaufenster wird fast täglich umdekoriert, Vorhandenes wird verkauft, Neues kommt hinzu, und es bieten sich immer wieder Überraschungen.
Grundsätzlich bin ich kein Fan von Backsteinbauten, aber von dem fröhlichen Schutzumschlag mit den hohen, gotischen Giebeln, den weißen Fensterrahmen und dem strahlend blauen Himmel ging eine große Anziehungskraft aus - und dann noch der Untertitel: "Der Butt, die Baukunst und das Meer" - das musste einfach ein schönes Buch sein!
Ist es auch: Von Lübeck aus geht es die Küste entlang nach Osten, Wismar, Bad Doberan, Rostock, Stralsund, Greifswald - für mich als Süddeutsche eine völlig fremde Welt, aber offenbar sehenswert, erlebenswert. Überall findet Kristine von Soden Faszinierendes und Wissenswertes zu berichten - von der Weinhandlung, für die Günter Grass Etiketten entwirft über eine wunderbar zweckentfremdete alte Apotheke in Wismar bis zur gewaltigen Orgel (Baujahr 1659) in Stralsund. Es lässt sich offenbar gut leben, dort oben an der Küste. Das Buch macht Lust, die Gegend selbst einmal zu erkunden, und solange das nicht möglich ist, bietet es der Vorstellung reichlich Nahrung. Was will man mehr?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen