holidaypacklist Hier klicken Jetzt informieren foreign_books Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Samsung AddWash Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. April 2012
Ich war auf der suche nach einem günstigem Volldigital Radio. Allerdings waren die Geräte mit Preisen bis € 80,00 von nicht bekannten Marken oder es fehlten Vorverstärkerausgänge usw. Was Pioneer mit dem 1400UB verkauft ist für mich die Eierlegendewollmilchsau. Es ist ein Volldigital Radio, hat Aux, USB und 2 Vorverstärkerausgänge und hat einen Klang den man von einem Gerät dieser Preisklasse nicht erwarten kann. Bedienung geht leicht von der Hand und ist Intuitive. Der USB Stick wird so schnell eingelesen das es gar nicht auffällt. Dieses Gerät ist von A bis Z absolut überzeugend! Es fehlt nix und es nichts unnötiges dran. Habe es für € 55,00 gekauft, in dieser Preisklasse gibt es keine Alternative! Glassklare Kaufempfehlung!!!
0Kommentar|56 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Mai 2012
Nach öffnen der Verpackung musste ich gleich feststellen, dass Pioneer mitdenkt. Es ist ein Adapter für die Audio und Stromkabel vorhanden. Es ist auch eine Einbauschiene mit beigelegt. Was fehlt ist der Adapter für das Antennenkabel. Das sollte man sepperat bestellen. Der Einbau ging kinderleicht und ohne Schwierigkeiten. Stecker anstecken Radio rein und schon ist alles Funktionsfähig. Das erste einschalten verlief auch ohne Probleme. Ich empfehle trotzdem die Bedienungsanleitung einmal durchzulesen um alle funktionen des Radios zu kennen. Die Klangqualität ist meiner Meinung nach sehr gut. Es klingt alles angenehm Weich und kratzt nicht. Der USB-eingang funktioniert ohne Probleme. Ich habe einen 8 GB großen Stick benutzt. Es wird alles gelesen. Order werden erkannt und alles richtig abgespielt. Es empfiehlt sich ein kleiner Usb Stick, da ein großer herausragt und aus versehen abgebrochen werden kann. Die Farbe der Beleuchtung ist Rot.
66 Kommentare|30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2012
OK, ich habe mich für dieses Autoradio entschieden, weil mir mein altes aus dem Auto geklaut wurde- das passiert offensichtlich immer noch- und ich nicht so viel Geld für den nächsten Dieb ausgeben wollte. Soweit so gut. Das Autoradio kam zügig, leider ohne Adaterstecker. Kontakt zum Verkäufer aufgenommen und sehr freundlich darauf hingewiesen worden, dass Pioneer eine eidesstattliche Versicherung braucht. E. V. zugeschickt usw. Letztendlich dauerte es zwei Monate, bis ich mein Autoradio in Betrieb nehmen konnte. Jetzt meine Eindrücke:

- das Autoradio läßt sich nicht ausschalten, d. h. man muss entweder die Zündung ausmachen oder die Bedienplatte entfernen. Dickes Minus, weil ich will auch Musik hören, wenn ich z. B. auf jemanden warte und die Zündung eben aus ist.
- die Bedienführung ist extrem gewöhnungsbedürftig und langatmig. Man muss schon auf die nächste und auch noch lange rote Ampelphase warten oder auf eine lange gerade Strecke ohne Gegenverkehr, um die Bedienvorgänge auszuführen. Was soll das??
- den Gehäuserahmen hatte ich in Kürze und ohne besondere mechanische Beeinflussung in der Hand, Wiederanbringen praktisch unmöglich.
- das Gehäuse ist für ein CD-freies Gerät definitiv zu lang
- ich habe mir extra einen sehr kurzen USB- Stick besorgt, um bei irgendwie gearteten Bewegungen den Stick nicht abzureißen o. ä., der Port aber läßt sich nur öffnen, indem man die Abdeckung wegklappt. Aber diese steht ein wenig in den Raum, so dass ich meinen Stick kaum noch entfernen kann, sehr fummelig. Eine Kleinigkeit, aber nervig.

+ den Nachteil der wirklich umständlichen Menuführung wird ausgeglichen mit umfangreichen Einstellmöglichkeiten, wobei ich sagen muss, dass manchmal weniger vielleicht mehr sein kann. Aber, wer es braucht...
+ sehr guter Radioempfang selbst in Tunnels, Hut ab.
+ Soumdmäßig absolut top, es brummt, dass ich Angst habe um meine Fensterdichtungen. Das habe ich nicht gedacht, hinsichtlich der Power diese Gerätes macht ihm in der Preisklasse mit Sicherheit keiner was vor.
+Zwei Ausgänge für eine externe Endstufe, die es mir ermöglicht, alle acht Lautsprecher in meiner Karre anzusteuern, wenn es das denn braucht.

Von mir trotz allem eine klare Kaufempfehlung, denn der Sound ist wirklich brillant und für Menschen wie ich es bin, die ihre Musi im Auto gerne laut und individuell hören, ein echter Kracher, im wahrsten Sinn! Nicht zu vergessen, der Preis...
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juli 2012
Wer in der heutigen Zeit ohne Weiteres auf CDs verzichten kann oder sie auch kaum noch kennt, ist bei diesem Autoradio genau richtig!
Durch das fehlende CD-Laufwerk ist es sehr leicht. Genauso gestaltet sich der Einbau. Einbaurahmen einsetzen, Adapter anschließen, Radio einschieben, fertig!
Beim ersten Einschalten des Radios erscheint im Display "SetUp". Dieses sollte man sofort vornehmen, mithilfe der sehr knapp und erklärungsarmen Bedienungsanleitung auf dem Schoß, da es ansonsten später sehr schwierig wird, zum SetUp zurückzukehren, da je nach Modus die "Source/Off-Taste" verschieden belegt wird und eben diese benötigt wird, um die Grundeinstellungen vornehmen zu können.
Wer immer sich das ausgedacht hat, kam auch auf die tolle Idee, den Lautstärkeregler UND die "Vor"- und "Zurück"taste teilweise mit derselben Funktion zu belegen. Wenn man also im Menü etwas verändern möchte, muss man in dem einen Untermenü den Lautstärkeregler drücken, um die Einstellung zu ändern, im nächsten allerdings die beiden Tasten und im wiederum nächsten kann man beides tun.
Das macht es natürlich extrem schwierig, sich intuitiv durch die Bedienung zu manövrieren. Es ist auch nicht möglich, den Sendersuchlauf manuell zu steuern. Dieses muss vorher im Menü geändert werden. Bleibt man bei dem werkseingestellten automatischen Suchlauf werden alle empfangstarken Sender gespeichert, allerdings auch die, die man überhaupt nicht haben möchte.

Aber abgesehen davon ist das Radio echt gut. Es verfügt über zwei sehr starke Vorverstärkerausgänge und auch ohne externe Endstufe klingen die Werkslautsprecher ordentlich, was der kräftigen Leistung des Radios geschuldet ist.
USB-Sticks werden ohne Wenn und Aber schnell erkannt und alle bekannten gängigen Musiktonformate werden wiedergegeben.

Wer also die Grundeinstellungen hinter sich gebracht hat, wird dann mit gutem Klang belohnt, auch der Radioempfang ist sehr gut!

Bin selbst kein Technikfreak, aber nach der Einstellung, die bei mir locker ne halbe Stunde gedauert hat, freue ich mich nun wieder auf jede Autofahrt!
11 Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. August 2012
Erstmal zu dem Versand. Er ging recht schnell, wie gewohnt von Amazon. Also alles bestens. Jetzt mal zu dem Radio selbst. Ich habe es mir gekauft, da ich unbedingt ein USB Radio haben wollte, da mir die ganzen CDs auf die Nerven gingen und mein altes Radio nicht gefiehl. Also habe ich geschaut was Amazon so im Angebot hat und stieß auf dieses Radio, welches sogar iPhone kompatibel ist. Als es dann angekommen ist, war ich angenehm überrascht, da es einen wertigeren eindruck macht als gedacht. Also wirklich Top. Also USB Stick an den pc ( ist ein 3.0 mit 32gb) und Musik drauf. Dann ging es zum Einbau. Verlief alles ohne probleme. Und dann war es soweit, das erste anmachen! Zu allererst müsste man ein paar Einstellungen durchführen. Uhrzeit und Co. Aber dies ging schnell von statten. Was mir während der Fahrt positiv aufgefallen ist, dass man an die hauptfunktionen gut rankommt um sie intuitiv zu bedienen ohne großes nachdenken. USB Stick und iPhone 4 iOS 5.1.1 wurden sofort erkannt und musikwiedergabe startete direkt ohne großes warten. So und warum jetzt nur 4 Sterne? Naja, das einzige welches mir negativ aufgefallen ist, war die menuführung. Diese ist recht irreführend. Aber ich denke, wer sich etwas mehr damit befasst, wird dies auch noch Meistern. Von mir ganz klare kaufempfehlung für das Radio!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. August 2012
Tja, was soll ich sagen. Vor 3 Tagen bestellt, heute angekommen. Sofort eingebaut und funktioniert.
Zwar war ich nach dem Lesen hier etwas skeptisch, was die Menü-Einrichtung angeht, aber so extrem schlimm ist es nicht. Buch auf die Schenkel legen und los gings. Man begreift recht fix, wie die Sache funzt und dann gibts auch keine Probleme mehr. Menü erklärt sich eigentlich von selbst und das klappt schon.
Habs mir wegen meines USB-Sticks gekauft und läuft super. Ordner werden erkannt und die Navigation haut auch hin. Beim Um/Ausschalten wird die Position gemerkt und weiter geht die Musik.
Alles in allem denk ich mir, guter Kauf. Bleibt abzuwarten, was die Zeit bringt, aber das ist bei jedem Gerät so.
Eins noch, bei Sendersuche sollte man vorher auf Manuell schalten. Abspeichern auch kein Problem dann.

4 Sterne, weil der Langzeittest fehlt ;-)
Axo, was den Klang angeht... ist immer persönliche Einschätzung bzw. Geschmackssache.
Mir gefällt er, man kann ja Bass, Mitten, Höhen regeln, ansonsten liegts auch an den Lautsprechern und eben dem perönlichen Geschmack.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juni 2012
Zu Beginn: Ein herzliches Dankeschön für die schnelle Lieferung!

Das Gerät ist innerhalb zweier Werkstage bei mir eingetroffen und ließ sich problemlos in meinen
11 Jahre alten Polo 6n einbauen. Die Klangqualität war überraschend gut (auch mit alten Lautsprechern).
Das Problem, dass der Speicher (Uhrzeit, Radiosender, ...) bei jeder Entfernung des Schlüssels gelöscht
wurde, war wie bereits beschrieben sehr einfach (Einfach die gelben und roten Kabel überkreuzend zusammen-
schließen).
Auch die Bedienung ist sehr einfach und es gibt eine Vielzahl an Einstellmöglichkeiten.
Die auf USB-Stick gespeicherten Lieder werden sehr schnell geladen und können auch in Ordnern und Unterordnern
gespeichert und gelesen werden.
Das Design des Radios wertet auch ein altes Auto auf und bringt etwas Moderne in den Innenraum ;)

Von mir daher ganz klar: Wer für wenig Geld seine Mp3-Dateien auch im Auto hören will, auf nerviges CD-Wechseln
verzichten kann und ein ordentliches USB-Radio haben will, sollte ganz klar zugreifen!!!
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2012
Also ich kann auch nur allen empfehlen, die ein Autoradio für wenig Geld und guter Qualität suchen, es zu kaufen. Die Qualität ist richtig gut und das in meinem alten Golf 3, wo vorher das Standardradio nur noch Rauschen bot. Das Einbauen verlief am Anfang nicht so schnell. Mein altes Radio saß ganz schön fest. Nachdem ich es aber raus bekommen hatte, ging es wirklich leicht, das Pioneer MVH-1400 UB einzubauen. Es wird extra eine Halterung mit geschickt, wo das Radio nur noch rein geschoben wird, also kinderleicht. Die Adapter vereinfachen das verkabeln, die einfach zusammen gesteckt werden müssen mit denen des Autos.
Alles in allem ein wirlich gelungenes Radio mit guter Klangqualität und für wenig Geld. Diverse Einstellungen können die Musik noch nach Belieben verändern, je nach Genre. Der USB-Anschluss eignet sich bei mir perfekt für den I-Pod oder einem USB-Stick.
Ich kann es nur weiterempfehlen.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. August 2012
Habe das Radio auf anraten eines Freundes der viel im
Bereich HiFi/Audio arbeitet/tüfftelt gekauft.

Einbau in meinen Mitsubishi Lancer ging einwandfrei.

Mitgeliefert werden Kabel und Schienen zum einbau.

Eventuell wird noch ein Adapter als verlängerung
benötigt.

Einstellen geht relativ einfach, obwohl das Handbuch
trotzdem sehr nützlich ist.

Optional gibt es noch eine Fernbedienung.

USB Geräe wurden bisher alle erkannt.
33 Kommentare|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. September 2013
Eigentlich hatte ich aufgrund der vielen guten Rezensionen BEWUSST das Vorgänger-Modell bestellt, zum Glück sind aber bei der gelieferten Version nicht die leider manchmal üblichen Qualitätseinbußen festzustellen.
Alles super und ein guter Klang - wenn man nicht allzu pingelig ist (und das sollte man bei dem Preis eigentlich nicht sein)!
Mein "Problemchen": Die vorgegebenen Sound-Modi gehen alle klar und hören sich gut an, aber ich war nicht in der Lage, eine individuelle Feinabstimmung vorzunehmen. Die Möglichkeit gibt es zwar, aber ich bin aus den Equalizer-Einstellungen nicht schlau geworden. Ansonsten ist das Teil eine absolute Empfehlung: Mein 32Gbit-Stick wird innerhalb von max. 4 Sekunden eingelesen, Ordnerstrukturen sind ebenfalls kein Problem, guter Radio-Empfang, leichter Einbau.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 4 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)