Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mehr Sampler als Album
Nicht viele Bands können auf eine 50jährige Geschichte zurückblicken, doch genau das tun The Chieftains mit ihrem Jubiläumsalbum "Voice of Ages". Doch die Folk-Formation feiert nicht alleine, sondern hat zahlreiche Gastmusiker eingeladen, die den Iren ihre Stimme leihen. Mit dabei sind junge US-Musiker wie Bon Iver, The Civil Wars oder Imelda May...
Veröffentlicht am 3. Juli 2012 von Sylvia Schreiber

versus
16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gemischte Gefühle
Seit ca. 30 Jahren lassen sich die Alben der Chieftains grob in folgende Kategorien einordnen (Best-of-Compilations und Soundtracks, sowie die beiden verunglückten Bluegrass-Alben außen vor gelassen):

1. traditionelle irische Folklore (z.B. Water from the Well)
2. Kollaborations-Alben mit anderen Musikern, vor allem Vokalisten (The Long Black...
Veröffentlicht am 6. Mai 2012 von Staedter Robert


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gemischte Gefühle, 6. Mai 2012
Von 
Staedter Robert (Linz, OÖ.) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Voice of Ages (Audio CD)
Seit ca. 30 Jahren lassen sich die Alben der Chieftains grob in folgende Kategorien einordnen (Best-of-Compilations und Soundtracks, sowie die beiden verunglückten Bluegrass-Alben außen vor gelassen):

1. traditionelle irische Folklore (z.B. Water from the Well)
2. Kollaborations-Alben mit anderen Musikern, vor allem Vokalisten (The Long Black Veil, Fire in the Kitchen, Tears of Stone)
3. Alben, die andere keltische Wurzeln als die irischen bearbeiten (Celtic Wedding (Bretagne), Santiago (Galicien))
4. Konzept- bzw. Themen-Alben (The Bells of Dublin (ein Weihnachtsalbum), Celtic Harp)
Wobei die Grenzen zwischen den Kategorien 2, 3 und 4 verschwimmen, z.B. auf San Patricio, aber auch Irish Heartbeat (mit Van Morrison).

"Voice of Ages" gehört definitiv in die zweite Kategorie, und diese ist nach meinem persönlichen Geschmack stets die enttäuschendste gewesen - woran dieses Album nahtlos anschließt. Auch hier wird der Fokus auf den einzelnen Stücken auf jene Stilrichtung gelegt, die dem jeweiligen Gastmusiker zugehörig ist, und das hat im Gesamtbild dann nicht mehr viel mit traditioneller irischer Musik zu tun.

Sollten sie auf der Suche nach traditionell instrumentierter irischer Folkore sein, dann sind sie mit den früheren Werken, insbesondere "Chieftains no. 7" und "Chieftains no. 9 - Boil the Breakfast Early", aber auch mit "Water from the Well" bestens beraten. Wenn Ihnen aber z.B. "The Long Black Veil" oder "Tears of Stone" gefallen, dann ist "Voice of Ages" das richtige für Sie.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mehr Sampler als Album, 3. Juli 2012
Von 
Sylvia Schreiber (Karlsruhe) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Voice of Ages (Audio CD)
Nicht viele Bands können auf eine 50jährige Geschichte zurückblicken, doch genau das tun The Chieftains mit ihrem Jubiläumsalbum "Voice of Ages". Doch die Folk-Formation feiert nicht alleine, sondern hat zahlreiche Gastmusiker eingeladen, die den Iren ihre Stimme leihen. Mit dabei sind junge US-Musiker wie Bon Iver, The Civil Wars oder Imelda May. Insgesamt wirken 14 Künstler an der Scheibe mit und geben jedem Lied eine ganz eigene Note.Die Bandbreite reicht von typisch traditionellen Gassenhauern ("The Lark In The Clear Air/Olam Punch" mit den Punch Brothers) über Countrymelodien ("Pretty Little Girl" mit Carolina Chocolate Drops) bis zu melancholischen Weisen ("Lily Love" mit The Civil Wars). Bob Dylan-Fans dürfen sich außerdem über eine Version von "The Ship Comes In" mit The Decemberists freuen.

Obwohl so viel Abwechslung Spaß macht, ist es doch etwas schade, dass die Band um die es eigentlich geht, in den Hintergrund rückt. Nur einen einzigen Song, nämlich "The Chieftains Reunion" haben die in die Jahre gekommenen Folker ohne Unterstützung aufgenommen. Immerhin: Das Lied hat es in sich und zeigt die komplette Bandbreite der Folker: Ruhige Harfenklänge gehen in fetzige Violinen- und Flötensoli über und wechseln sich dann mit mitreißenden Bodhrán-Rhythmen ab. Insgesamt ist "Voice of Ages" ein gelungenes Album, das so schnell nicht langweilig wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen The Chieftains, 23. Februar 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Voice of Ages (Deluxe Edition) (Audio CD)
Urige, aber auch virtuos gespielte Geschichte des Landes Irland. Sehr zu empfehlen. Ich werde wetere CDs dieser Gruppe kaufen.
Danke!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Irische Lieder im modernen Gewand, 3. Oktober 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Voice of Ages (Deluxe Edition) (Audio CD)
Ich finde einfach die Kombination aus traditionelle irischer Musik kombiniert mit jungen irischen Sängern und Musikern einfach klasse. Mal etwas anderes und dennoch bleibt der ursprüngliche irische Touch erhalten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen da geht nichts drüber, 2. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Voice of Ages (Deluxe Edition) (Audio CD)
Die beste Chieftins-CD, die ich je gehört und besessen habe - und das waren schon eine ganze Menge. Meh ist da nicht zu sagen - oder doch: KAUFEN !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Voice of Ages (Deluxe Edition)
Voice of Ages (Deluxe Edition) von The Chieftains (Audio CD - 2012)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen