Fashion Pre-Sale Hier klicken Jetzt informieren BildBestseller Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Samsung AddWash Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic NYNY

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen4
4,3 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:7,79 €

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. Juni 2014
...an welchem es fast nichts auszusetzen gibt, abgesehen von der Tatsache, daß das Schwächere "Too Fast For Love" des Debüts, anstelle von "Tonight (we need a lover)" und/oder das um Klassen besseren "Live Wire" leider den Weg auf dieses ansonsten schöne Stück Bandhistorie gefunden hat.

Daher nur 4 Stars

Wer The Crüe allerdings kennenlernen will kann hier jedoch bedenkenlos zugreifen!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2014
Meine Favoriten auf diesem Best-Of Album:
- Home Sweet Home: Power-Ballade , mit einem starken Ausflug von Drummer Tommy Lee ans Piano
- Dr. Feelgood: Perfekte Verkörperung des Hair Metal: fette Drums und Baseline, eingängiges Gitarrenriff und schrille Vocals

weitere Anspieltipps: Too fast for Love, Shout at the devil, Looks that kill, Wild side, Kickstart my heart, Don't go away mad und Saints of Los Angeles

Für Crüe-Fans ist diese Compilation sicherlich kein muss, da nur ein neuer Track (The animal in me (Remix)) drauf ist. Aber ein guter Überblick über die Musik von Mötley Crüe für Neueinsteiger (wie mich) .
22 Kommentare|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2016
Was soll man zu Mötley Crüe noch sagen,Was für ne geile Band,die es so nie mehr geben wird. Ein super Album für Einsteiger,die den jungen noch zeigen wie es geht.Die jungs aus L.A.sind sich immer treu geblieben und ließen sich nie kommerziell verkaufen.Jeder Song ein Hammer .
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2014
Die Zusammenstellung der Songs ist durchaus gelungen.

Klassiker aus alten Tagen wie "Too Fast For Love", "Girls, Girls, Girls", "Looks That Kill", "Dr. Feelgood", "Kickstart My Heart" und mit "Saints of Los Angeles" ein neuerer Song.

Trotzdem fehlen meiner Meinung nach noch einige Songs, aber man kann nicht alles haben :)
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen