Kundenrezensionen


1.208 Rezensionen
5 Sterne:
 (895)
4 Sterne:
 (204)
3 Sterne:
 (35)
2 Sterne:
 (30)
1 Sterne:
 (44)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


32 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wenn einem mal der Saft ausgeht...
Ich habe diesen Externen Akku seit mittlerweile guten 14 Monaten in Gebrauch und war immer sehr zufrieden. Sowohl mein Handy und Tablet, als auch meine ActionCam sind damit auf Reisen sehr flexibel einsetzbar und ich muss mich nicht bei deren Gebrauch einschränken.
Vor ungefähr einer Woche bekam ich allerdings Probleme. Der Akku wollte sich nicht mehr...
Vor 3 Monaten von Florian Wilkens veröffentlicht

versus
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Leider zu kurze Lebensdauer
Anfangs wirklich ein gutes Gerät, dass die angeschlossenen Tabletts/Telefone lange mit Strom versorgt hat. Aber bereits nach einem halben Jahr war die Kapazität nur noch etwa die Hälfte und nach einem Jahr jetzt reicht es gerade mal für 20min - also ca. 10% des Ausgangswerts! Von der Firma werde ich sicher nichts mehr kaufen!
Vor 3 Monaten von Dr. Uwe Grassmé veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2121 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

32 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wenn einem mal der Saft ausgeht..., 12. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe diesen Externen Akku seit mittlerweile guten 14 Monaten in Gebrauch und war immer sehr zufrieden. Sowohl mein Handy und Tablet, als auch meine ActionCam sind damit auf Reisen sehr flexibel einsetzbar und ich muss mich nicht bei deren Gebrauch einschränken.
Vor ungefähr einer Woche bekam ich allerdings Probleme. Der Akku wollte sich nicht mehr aufladen lassen. Beim Verbinden des Kabels begannen alle vier Kontrollleuchten zu blinken und es fand keine Ladung mehr statt.
Ich schrieb an den Hersteller Anker eine kurze eMail, in der ich mein Problem erläuterte, und bekam umgehend eine Antwort mit der Frage nach der Seriennummer und der Bestellnummer meines Akkus. Nachdem ich diese Daten angegeben hatte dauerte es keine drei Tage bis ich per Post einen neuen Akku von der Firma Anker zugesandt bekam.
Dies geschah zwar noch innerhalb der 18 monatigen Garantiezeit, doch die schnelle und freundliche Art und Weise, in der man sich meines Problems annahm finde ich dennoch bemerkenswert. Da ich den defekten Akku auch nicht zurückschicken musste, kamen auch keinerlei Kosten auf mich zu.
Von dieser Art der Kulanz und des Umgangs mit Kunden können sich einige andere Firmen durchaus noch eine Scheibe abschneiden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


111 von 120 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gute Investition, 7. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Anker® 2. Gen Astro E3 10.000mAh Ultra Dünn & Kompakt Externer Akku Dual-Port USB Ladegerät Power Bank mit PowerIQ Technologie für Smartphones, Handys und Tablets - Smartport für maximale Ladegeschwindigkeit (Schwarz) (Elektronik)
In der nachfolgenden Rezension versuche ich ein wenig über Verarbeitung, Sinn und Zweck sowie den subjektiven/alltäglichen Gebrauch zu berichten.

Aufgrund einer anstehenden Studienfahrt habe ich mich entschlossen einen zusätlichen Akku zu kaufen. Mein extrem Stromfressendes Handy (LG Optimus 4x HD, 2150maH Akku hält max. 1 Tag bei normaler Nutzung)und die Tatsache das man den gesamten Tag unterwegs ist, fern von Lademöglichkeiten, waren dann der endgültige Auslöser sich ein großes Akku zu kaufen. Da das Anker Astro3E Bestseller ist, war die suche nach einem geeigneten Produkt nicht lang. Die positiven Rezesionen stärken nochmal die Entscheidung.

Einen Tag vor Reisebeginn kam dann auch das Produkt dank schnellen Versands an. Es war bereits zur Hälfte vollgeladen, somit konnte man gleich testen wie es funktioniert. Der Klavierlacklook gefällt vom optischen gut, da er dem Akku einen edlen, schlichten Look verpasst. Allerdings ist das Gerät dadruch ein Magnet für Fingerabdrücke.

Nach dem Auspacken und ersten Versuchen fiel sofort auf, was auch schon andere hier als Rezesion verfassten: Das mitgelieferte Spiralkabel, hat einen Wackelkontakt. Somit ist es nutzlos. Hoffe Anker gibt mir dafür eine Erstattung. Zum Glück funktionieren die normalen USB Ladekabel genau so an dem Akku, da dieser 2 normale USB Anschlüsse liefert. Diese sind 1x mit Android und 1x mit Apple beschriftet. Einen Unterschied in Ladegeschwinigkeit konnte ich allerdings nicht feststellen.

Praktisch ist die mitgelieferte Tasche, welche den Akku vor Kratzern und leichten Stürzen schützt.

Im Alltagsgebrauch ist der Akku ein echter Segen. Mit seinen 10000mAh sollte er theoretisch ca. 5x mein Handy aufladen können. Und das kommt auch in der Praxis zustande. Da ich mein Handy wärend der Studienfahrt intensiv genutzt habe war es echt super das man noch Strom dabei hat um es wieder aufzuladen und weiter zu nutzen. Auch die 10 Stündige Busfahrt hätte ich bei intensiver Internet und Musiknutzung des Handys nicht ohne den zusätzlichen Akku geschafft. Praktisch am Akku sind die 4 LED's die den Ladestand des Akkus wärend des Ladens oder auf Knopfdruck anzeigen. Der Ladevorgang wird ebenfalls durch betätigen des einzigen Knopfes am Akku gestartet.

Kommen wir zusammenfassend zu den Pros und Contras:

Pro:
+ Super Verarbeitung
+ Reale, angegebende Kapazität
+ Schlichtes, unauffälliges Design
+ 2 USB Anschlüsse für eine vielzahl an Geräten
+ Ladestands LED am Akku
+ Mitgelieferte Tasche

Contra:
- Mitgeliefertes Kabel defekt
(- Sehr lange Ladezeit des Akkus selbst)

Ich hoffe die Rezesion konnte ihnen bei der Entscheidung helfen :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


127 von 147 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hammer..., 29. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wer Ingress spielt kann ein Lied davon singen: Akku platt nach 1 oder 2 Stunden Spielzeit.
Mit dem Akkupack ist das Vergangenheit.

Lieferung war wie gewohnt schnell und umkompliziert (verdammt, Amazon, wieso macht ihr es mir immer so einfach...)

Im Karton liegen Adapter für die gängigsten Geräte bei, ich brauchte nur MicroUSB.

Jetzt kann ich mein Handy mehrfach damit aufladen, kein Problem. Die Ladezeit ist auch überraschend kurz, leider braucht der Akkupack dafür entsprechend lang (nicht langsam sondern einfach weil 10.000 mAh nicht mal eben in 20 Min geladen werden können)

Manko:
Das beiliegende Kabel ist für meine Zwecke etwas kurz und zusätzlich noch spiralförmig. Ist aber zum Transportieren gut geeignet und nicht jeder braucht ein Akkupack in der Jackentasche, das Kabel durch den Ärmel zur Hand und dann ins Handy (Ingress-Spieler....)
Lösung: beliebiges USB-Kabel anschließen - fertig.

Wärmeentwicklung: nichts auffälliges. Wo Energie transferiert wird, entsteht Wärme.. in diesem Fall aber kaum merkbar und definitiv keine Hitze.

Haben gleich zwei gekauft und würden es jederzeit wieder tun!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Perfektes Preis/Leistungs verhältnis, 14. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Als Ich mich entschlossen hatte mir solch einen Akkupack anzuschaffen war mir vor allem das Preis/Leistungsverhältnis sowie auch die Optik des Gerätes sehr wichtig. Da mir ein möglichst schlichtes und Hochqualitives Aussehen wichtig war.

Nach einigen vergleichbaren Geräten hatte Ich mich für den Astro3E mit 10.000 mAh entschieden und muss sagen dass er mich vollends überzeugt hat. Geliefert wurde das Gerät noch vor dem vorhergesagtem Termin und es war auch, wie versprochen, bereits vollständig geladen und konnte sofort genutzt werden.

Bis jetzt wurde der Akkupack bereits an meinem Galaxy S2, meiner Sony CX-130HD, meinem Apple Ipad sowie an meiner Sony PSP getestet und Ich war durchaus von der Schnelligkeit sowie auch von der Ergiebigkeit des Akkupacks erstaunt.

Einziger Minuspunkt ist für mich dass kein Ladegerät mitgeliefert wird. Wie auch vom Hersteller erwähnt dauert die Ladung des Gerätes seine Zeit. Da Ich noch keinen passenden Eurostecker USB-Adapter besitze wird der Astro3E gegenwärtig mit dem Originalen Samsung S2 Ladegerät geladen und da dieses nicht annähernd die empfohlene Leistung liefert dauert eine vollstände Aufladung geschlagene 13 Stunden aber wie erwähnt ist nicht das Gerät daran schuld. Die angegebenen 6 Stunden Ladezeit kann Ich deshalb weder bestätigen noch wiederlegen.

Fazit: Ein Model mit diesem Preis/Leistungsverhältnis wird sehr schwer aufzutreiben. Wenn sich jemand dieses Gerät anschaffen möchte um auf längeren Ausflügen sein Handy zwischendurch ein-zwei mal aufladen möchte, trifft mit einem Astro3E 10.000 die absolut richtige Entscheidung.
Wenn man jedoch gedenkt sich vom Stormnetz für einige Tage abzuschotten und auch mal mehrere Geräte eine Ladung brauchen empfehle Ich ein Gerät mit wesentlich mehr Leistung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Leider zu kurze Lebensdauer, 28. Juni 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Anfangs wirklich ein gutes Gerät, dass die angeschlossenen Tabletts/Telefone lange mit Strom versorgt hat. Aber bereits nach einem halben Jahr war die Kapazität nur noch etwa die Hälfte und nach einem Jahr jetzt reicht es gerade mal für 20min - also ca. 10% des Ausgangswerts! Von der Firma werde ich sicher nichts mehr kaufen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schnell kaputt, 5. Februar 2014
Von 
C. Tobias (Hamburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Anker® 2. Gen Astro E3 10.000mAh Ultra Dünn & Kompakt Externer Akku Dual-Port USB Ladegerät Power Bank mit PowerIQ Technologie für Smartphones, Handys und Tablets - Smartport für maximale Ladegeschwindigkeit (Schwarz) (Elektronik)
Habe das Gerät im Mai 2013 bei Amazon gekauft.
Die anfängliche Begeisterung ist schnell gewichen, da sich das gerät nach wenigen Zyklen nicht mehr laden ließ.
Egal was ich probiere, mittlerweile kriege ich das Gerät nur noch halb voll, das entspricht bei mir einer Handyladung.
Dafür schleppe ich aber keinen 1/2 Kilo Trümmer mit mir herum!

Ich werde das Gerät nun umweltgerecht entsorgen und mir etwas qualitativ hochwertigeres, leichteres bestellen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nice design, tons of extra power, 14. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Anker® 2. Gen Astro E3 10.000mAh Ultra Dünn & Kompakt Externer Akku Dual-Port USB Ladegerät Power Bank mit PowerIQ Technologie für Smartphones, Handys und Tablets - Smartport für maximale Ladegeschwindigkeit (Schwarz) (Elektronik)
Takes quite some time to charge (using a HTC charger), but on the other hand it can charge my HTC One more than 3 times. Also able to use it from other devices like my Garmin Edge, missing the mini USB cable or adapter for that. The Astro3E comes with a nice little protective bag, so I can stash it in my backpack without a worry.
So despite the charging time and missing mini USB 5 stars for me.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nicht zufrieden, 17. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Anker® 2. Gen Astro E3 10.000mAh Ultra Dünn & Kompakt Externer Akku Dual-Port USB Ladegerät Power Bank mit PowerIQ Technologie für Smartphones, Handys und Tablets - Smartport für maximale Ladegeschwindigkeit (Schwarz) (Elektronik)
Bisher war ich immer mit den Anker Produkten sehr zufrieden, denn Preis / Leistung sind optimal.
Leider ist dieser Akku von Anfang an erst nach mehreren Tagen ladens an einem Anker Ladegerät voll, was ich so noch nie hatte. Auch das aktuelle 40 Watt Ladegerät schafft lädt mittlerweile seit 3 Tagen ohne fertig zu werden, sehr schade, leider muss ich den Akku zurücksenden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Erreicht nicht seine versprochene Leistung, 8. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Weil ich viel mit dem Zug pendeln muss, und mein Smartphone viel nutze, wird die Akkulaufzeit natürlich dementsprechend verbraucht.
Weshalb ich mich nach einem Akkupack umsah, um problemlos den Tag meistern zu können.

Wodurch ich hier bei Amazon auf das Akkupack mit 10.000mAh von Anker stieß.

Vorab möchte ich sagen, dass ich mir mein Akkupack im Jahr 2012 zulegte, es äußerliche und qualitative Unterschiede gibt auch im Zubehör.
Wenn ich die Verarbeitung meines Gerätes, mit der des überarbeiteten vergleiche, was aktuell angeboten wird.
Hat Anker einen großen Fortschritt gemacht, mein Gerät wirkt leider nicht so elegant wie das aktuelle.
Nichts desto trotz ist die Verarbeitung in Ordnung, die beigelegten Kabel funktionieren wunderbar, ebenso die verfügbaren Anschlüsse.

Die Ladezeit über die Steckdose betrug beim HTC One X etwas über 2 1/2 Stunden, verglichen mit dem Ankerakkupack gab es keine Unterschiede, das Akkupack lädt das HTC genauso schnell/langsam auf.

Ebenfalls gab es auch keinen Unterschied bei meinem Samsung Galaxy S4, die Ladezeit ist ebenso identisch.

Nun komme ich zur Kapazität des Anker Akkupacks, wo ich leider etwas zwiegespalten bin bzw. weniger erfreut über die Performance.
Der Akku meines HTC hatte eine Kapazität von ungefähr 1800mAh, der des Anker Akkupacks 10.000mAh.
Das HTC konnte ich immer nur 3 1/2 mal laden, bis das Akkupack wieder mit neuer Energie versorgt werden wollte.
Ganz leer war mein HTC nie wenn ich es angestöpselt habe, die Restladung betrug immer ungefähr 10%.

Nun hoffe ich mit meiner Rechnung richtig zu liegen die ich aufstelle, sonst bitte ich um Berichtigung.
Jedenfalls ziehe ich die 10% von den 1800mAh ab, und sage jetzt einfach das ich bei 1600mAh liege.
Die nehme ich dann mal 3 1/2 möglichen Ladungen mit dem Akkupack, und komme letztendlich auf 5600mAh, was etwas über die Hälfte von dem ist, was mir Anker versprochen hat.
Selbst wenn ich großzügiger rechne, wären auch 6000mAh nur ungefähr 60% der Kapazität die mir Anker verspricht.

Mein S4 konnte ich bestenfalls nur 3 mal aufladen, also deckt sich meine Rechnung so in etwa.
Der Akku vom S4 hat 2000mAh Kapazität.

Dem Akkupack gab ich schon Zeit die Kapazität aufzubauen, da ein neuer Akku immer ungefähr 5-10 Ladungen benötigt, bis dieser seine Kapazität aufgebaut hat.
Übermäßig viel hatte ich das Akkupack nun auch nicht in Nutzung, also kann es auch keine Abnutzung sein.

Entweder erwischte ich ein Montagsgerät wo die Qualitätssicherung geschlafen hat, oder es ist defekt, eins von beiden wird der Fall sein.

In Zukunft werde ich es mir genauer überlegen, ob ich mir noch mal ein Produkt von Anker zulege.
Kleinere Toleranzen hätte ich ja akzeptiert, aber 40% weniger Kapazität ist mir too much.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen zum Anfang toll, später Macken, 12. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Anker® 2. Gen Astro E3 10.000mAh Ultra Dünn & Kompakt Externer Akku Dual-Port USB Ladegerät Power Bank mit PowerIQ Technologie für Smartphones, Handys und Tablets - Smartport für maximale Ladegeschwindigkeit (Schwarz) (Elektronik)
Ich besitze den Anker Astro3E Akku jetzt seit Ende Oktober und ich muss sagen, dass ich am Anfang ziemlich begeistert war. Der Akku hielt verdammt lange und ich konnte mein Handy ca. 7 mal aufladen.
Jedoch stellte ich nach dem vierten mal aufladen fest, dass der Akku nicht voll aufgeladen war. Ich versuchte es weiterhin aber scheiterte, statt der vier Lämpchen leuchteten nur drei und die dritte blinkte. Der Akku war nur zu 3/4 geladen.
Und die nächste Enttäuschung: Nach etwa eineinhalb Tagen nahm ich den bis dato noch nicht benutzten Akku ( nachdem er das erste mal die Macke beim Laden hatte ) aus der Tasche, und er war komplett leer.
Ich versuchte es noch einmal, steckte ihn an die Dose und ließ ihn laden, danach wieder dasselbe Spiel.

Von daher kann ich leider nur so wenig Punkte geben, langlebig ist das Gerät nicht. Ich versuche dennoch ihn zurückzuschicken.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2121 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen