Kundenrezensionen
Er


6 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schön zu lesen
Also ich fand das Buch ganz gelungen. Irgendwie erinnert es mich an "Verzeihen Sie, ist das hier schon die Endstation"... Jedenfalls ist es flüssig zu lesen und auch wenn die Hauptfigur doch ein ziemlich eigenwilliger Typ ist und - wie mein Vorredner schon bemerkt hat - die andauernden "zufälligen" Treffen doch schon ziemlich an Unmöglichkeit grenzen, so...
Veröffentlicht am 18. November 2009 von M. Lehner

versus
2 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Belanglose Geschichte
Ich hatte bisher noch kein Buch von Erika Pluhar gelesen und denke, dass ich dadurch so viel nicht verpasst habe, denn die Lektüre von "Er" hat mich maßlos enttäuscht. Den Inhalt will ich hier gar nicht andeuten, er ist ohnehin belanglos und lohnt kaum, sich damit zu befassen. Er hat das Niveau einer Klatschkolumne in der Boulevardpresse. Die Handlung ist...
Veröffentlicht am 30. März 2009 von Kurt Hampel


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schön zu lesen, 18. November 2009
Von 
M. Lehner (Österreich) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Er (Gebundene Ausgabe)
Also ich fand das Buch ganz gelungen. Irgendwie erinnert es mich an "Verzeihen Sie, ist das hier schon die Endstation"... Jedenfalls ist es flüssig zu lesen und auch wenn die Hauptfigur doch ein ziemlich eigenwilliger Typ ist und - wie mein Vorredner schon bemerkt hat - die andauernden "zufälligen" Treffen doch schon ziemlich an Unmöglichkeit grenzen, so finde ich das Buch trotzdem mehr als okay. Erika Pluhar verwendet wie immer eine wunderschöne Sprache und die Dialoge sind teilweise sehr tiefgründig und doch nicht ganz alltagsfremd.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Diesen Mann möchte man wirklich nicht zum Freund haben !!!, 1. April 2008
Von 
Sina Gerritsen - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Er (Gebundene Ausgabe)
Als alter Erika Pluhar Fan u. nach dem Studium der Inhaltsangabe war schnell klar, daß ich dieses Buch gerne lesen würde, was ich auch getan habe.
Es ist ein kleines, feines Buch mit einer sehr gut lesbaren Geschichte, sehr angenehm, auch in gewisser Weise zurückhaltend, nie laut werdend, eben genauso dezent u. dennoch präzise u. kraftvoll, ganz wie die Autorin selber, so scheint es mir.
Der Hauptprotagonist Emil Windhacker wird das Opfer eines medizinischen Irrtums, genauer gesagt einer Befundverwechslung, die ihm zunächst eine vermeintlich todbringende Krankheit beschert. Dieser Emil Windhacker trifft nun ausgerechnet in diesem Zustand auf die bekannte Actrice Marie Liebner u. auch sonst scheint sein Privatleben an der Seite einer wesentlich jüngeren Freundin, mit der er jedoch nicht zusammenlebt, auf dem Prüfstand zu stehen.
Mehr möchte ich zu der Geschichte jetzt nicht verraten, denn lesen müssen Sie das Buch schon selber.
Trotzdem möchte ich meine Meinung zu dem Buch gerne kund tun. Der Stil gefällt mir, wie oben bereits angedeutet, sehr gut, weil er sich angenehm liest, man kommt sehr gut voran u. hat die Geschichte von immerhin 231 Seiten erstaunlich schnell zu Ende gelesen. Das mag zum Teil aber auch an der sehr großen Schrift des Buches liegen, kleiner gedruckt, wären es wahrscheinlich ein gutes Drittel weniger Seiten vermute ich.
Als Freund möchte man Emil Windhacker allerdings lieber nicht haben, da er auch gerne schon mal bewußtlose Frauen ihrem Schicksal überläßt, was man in einer solchen Situation ja nicht wirklich erleben möchte. Auch sonst ist er ein sehr egoistischer, selbstbezogener Mann, der die Nähe zu Frauen eher als bedrohlich u. erdrückend ansieht, darum hat er es auch stets vermieden engere Bindungen zu Frauen einzugehen.
Dies beschreibt Erika Pluhar alles sehr, sehr gut. Er wird im Laufe der Geschichte jetzt auch nicht gerade das was man vom "Saulus zum Paulus" nennen könnte. Ein stets kultivierter Mann, der seine eigene Kälte für geboten hält, gerät einmal für kurze Zeit irgendwie aus dem Tritt.
Dramaturgisch gesehen gefällt mir einzig u. allein an dem Buch der Schluß nicht. Das plötzliche Auftauchen einer bestimmten, von mir hier aus Diskretionsgründen nicht näher bezeichneten Person, scheint mir doch sehr konstruiert u. unglaubwürdig, an solche Zufälle glaube ich nun mal nicht. Was die ansonsten recht gut erzählte Geschichte leider am Ende qualitativ herabsetzt.
Daß Erika Pluhar kein besserer Schluß eingefallen ist, ist schon sehr bedauerlich. Mir gefiel er jedenfalls nicht so gut wie das sonstige Buch. Nichtsdestotrotz kann ich es guten Gewissens weiterempfehlen, denn es liest sich, wie gesagt, sehr, sehr gut u. angenehm.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wieder ein sehr guter Roman, 5. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Er (Kindle Edition)
Wieder ein sehr guter Roman von Erika Pluhar, deren Schreibstil mich immer wieder aufs Neue fasziniert. Schade, dass es nur wenige Romane von ihr gibt.
Ich finde, es ist ein sehr empfehlenswerter und auch unterhaltsamer Roman, feinfühlig einerseits, aber auch drastisch andererseits. Mit einem nicht wirklich überraschenden Ende. Lesenswert!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erika Pluhar, ER, 11. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Er (Gebundene Ausgabe)
Chapeau vor dieser großartigen Frau. Ob als Liedermacherin, Schauspielerin, aber insbesondere sauch als Dichterin und Literatin begeistert sie mich immer wieder.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ER, 13. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Er (Gebundene Ausgabe)
Dieses Buch hat mich ein wenig enttäuscht.Ein angeblich ein kraker Mann eine totkranke Schauspielerin die sich zufälig begnen und am Schluss wird daraus eine Liebesbeziehung?Ich habe mehr erwartet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Belanglose Geschichte, 30. März 2009
Rezension bezieht sich auf: Er (Gebundene Ausgabe)
Ich hatte bisher noch kein Buch von Erika Pluhar gelesen und denke, dass ich dadurch so viel nicht verpasst habe, denn die Lektüre von "Er" hat mich maßlos enttäuscht. Den Inhalt will ich hier gar nicht andeuten, er ist ohnehin belanglos und lohnt kaum, sich damit zu befassen. Er hat das Niveau einer Klatschkolumne in der Boulevardpresse. Die Handlung ist durchsetzt, oder besser gesagt, überladen von unglaubwürdigen Wendungen und Zufallsbegegnungen in einer Millionenstadt, dass man stellenweise denkt, einen Groschenroman zu lesen. Einzig die schöne und prägnante Sprache einer gebildeten Frau kann einen beim Lesen ein wenig erfreuen. Aber davon abgesehen, hat mich kein Teil dieser belanglosen Geschichte in irgendeiner Weise überzeugt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Er
Er von Erika Pluhar
EUR 9,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen