Kundenrezensionen


13 Rezensionen
5 Sterne:
 (11)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartige Musik toll arangiert - gäb es doch nur mehr davon
Wenn Singer-Songwriter ihre gitarrenbasierte Musik plötzlich mit pompösen Arrangements vershen, geht der Schuss nicht selten nacxh hinten los. Ein gutes Beispiel dafür wäre der Versuch, Amy Macdonalds Musik orchstralisch zu unterlegen - die Plattenfirma fand die Idee großartig, die Künsterlin selbst eher weniger; das Resultat gab ihr...
Veröffentlicht am 21. November 2011 von mandephi

versus
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Tolle Musik aber leider wenig Neues
Ich liebe die live Musik von Tina Dico und somit auch diese CD und DVD. Aber ich finde es schade, dass so wenig Neues dabei ist. Viele dieser Lieder besitze ich schon (auch live). OK hier werden sie mit dem National Chamber Orchestra gesungen und das macht die CD zu einer Empfehlung für alle Tina Dico Fans. Auch finde ich die Kombination mit einer DVD sehr gut...
Vor 24 Monaten von Godspeed veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartige Musik toll arangiert - gäb es doch nur mehr davon, 21. November 2011
Wenn Singer-Songwriter ihre gitarrenbasierte Musik plötzlich mit pompösen Arrangements vershen, geht der Schuss nicht selten nacxh hinten los. Ein gutes Beispiel dafür wäre der Versuch, Amy Macdonalds Musik orchstralisch zu unterlegen - die Plattenfirma fand die Idee großartig, die Künsterlin selbst eher weniger; das Resultat gab ihr recht.
Anders dieser Versuch. Tina Dico ist längst kein Geheimtipp mehr - die Dänin füllt heutzutage binnen kürzester Zeit auch die mittelgroßen Hallen, der Vorverkauf für ihre Deutschlandtour nächstes Jahr im Oktober läuft - und zwar ziemlich rasant. Zu hören sein wird sie dort wieder mit Band - hauptsächlich aber mit ihrer eigenen Gitarre, ihr Sound ist letztlich dann doch primär akustisch. Um so mehr überrascht ihr aktuellstes Projekt. Zusammen mit dem DR UnderholdningsOrkestret hat sie 2010 und 2011 mehrere Konzerte in Kopenhagen gegeben und ihre Songs in einem klassisch anmutenden Arrangement präsentiert - mit einem beeindruckenden Ergebnis. Die Umsetzungen von Songs wie "Count To Ten" oder "He Doesn't Know sind interessant, anders, atemberaubend, aber nie schwülstig. Es gibt nur wenig Momente, in denen die Darbietung ins Banale abzurutschen droht - es letztlich aber nie tut."
Das vorliegende Album ist ein Album, das man laut hören muss. Laut, im Dunkeln, auf dem Fußboden liegend. Dann entfalten sich die vielen Schichten der Dico-Songs am besten. Highlights neben den beiden genannten Stücken sind die extra für diesen Anlass komponierten Lieder "They Should See Me" und das neue "True North", sowie das großartige "River Of What's Been". Das eigentliche Highlight dieser Sammlung kommt jedoch ganz ohne Orchester aus - "The Road", einen Song, dne ich nie so wirklich mochte, stellt alles andere in den Schatten und zeigt, dass Tina Dico letzlich mit ihrer Gitarre (und Helgi Jonsson) immer noch am besten ist. Die Orchester-Stücke schmälert dies aber keineswegs, vor allem dann nicht, wenn man sich die DVD ansieht. Die etwa einstündige Filmfassung des Konzerts ist eindrucksvoll gefilmt, großartige Bilder, die das Musikerlebnis untermalen und nicht dominieren.

Einziger Minuspunkt: Weder die DVD noch die CD geben das Konzert vollständig wieder - das ist schade, da beide Medien noch genug Platz geboten hätten und der Aufwand, der hinter einer solchen Orchester-Produktion steht durchaus in seiner Gesamtheit hätte festgehalten werden sollen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Wie immer: Große Musik!, 5. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Tina Dico ist inzwischen eine feste Große für tollen Sound und wunderbares Songwriting. Und auch wenn diese Art ihre Songs zu performen nicht die meine ist (darum auch nur 4 Sterne), kommt man als Fan auch um dieses Album nicht herum.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Tina Dico "Live with the Danish National Chamber Orchestra, 3. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Live With The Danish National Chamber Orchestra (MP3-Download)
Habe Tina Dico das erste Mal auf der Traumzeit gehört und war sehr begeistert. Im Zusammenspiel mit dem Orchester kommt
die besondere Stimmung ihrer Lieder noch mehr heraus.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Großartig... intensiv... das Live-Feeling geht unter die Haut, 2. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Tolles Album, die Musik bzw. die Arrangements von Tina Dico hat mir auf ihren "normalen" Alben nicht ganz so gut gefallen.
Hier zeigen ihre Songs echte Größe. DVD auch sehr gut.
Das Album ist außerdem technisch sehr gut aufgenommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Wunderbar! Perfekte Kombination von Orchesterklang und Tina Dico, 30. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe alle CD's von Tina Dico und liebe ihre Musik schon lange, aber diese Kombination von ihren besten Liedern mit dem vollen Orchesterklang ist zum Wegschmelzen! Sie hat lustigerweise viele meiner Favouriten ihrer Lieder für Orchester instrumentiert und es ist ihr und Helge sehr gut gelungen, es gibt so viele Momente wo ich oft bei ihren Liedern denke, jetzt ist so ein tiefer Moment und mit Orchester wird der musikalisch gefüllt mit SOund und Bass, unbeschreiblich!!! Die CD finde ich fast noch besser als die DVD, weil man einfach nur zuhören kann, obwohl das Interview mit ihr auch schön ist, sehr ehrlich und tiefgründig!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tina DVD/CD darf nicht in der Tina D. Sammlung fehlen, 28. Dezember 2011
Habe mir auch gleich diese DVD/CD von T. Dico besorgt. Es war klar, dass ich sie haben muss, bin seit Frühjahr 2010 Fan von ihr... ich könnte fast schon sagen, ihre Musik hat ein Stück weit mein Leben verändert. Sie singt nicht ihre Lieder, sie erzählt fantastische Geschichten aus dem (ihrem) Leben und unterlegt sie musikalisch. Alles klingt wie aus einem Guss. Wie schon in anderen Rezensionen beschrieben, sollte jeder einmal Tina live erleben, danach ist es eh um einen geschehen.
Diese Frau ist in Bezug auf Texte, Musik und Stimmung kaum zu überbieten.

Ich liebe diese neue CD/DVD, da durch das Zusammenspiel mit dem Orchester ihre schon bekannten Lieder wieder neu interpretiert wurden.
Ganz große Klasse, kaufen - einlegen - und abheben in eine andere (musikalische) Welt.

P.S.: Achtung, diese Rezension ist extrem subjektiv, Tina könnte das Telefonbuch von Kopenhagen rauf und runter singen, ich würde es mir auch kaufen und anhören! :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So macht Freizeit Spaß!, 13. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe meiner Freundin diese CD/DVD geschenkt und wir haben einen tollen "Konzertabend" auf dem Großbildschirm genossen! Toll! Eine klasse Künstlerin und mit orchestraler Unterstützung wirklich ein Genuss.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Tolle Musik aber leider wenig Neues, 6. August 2012
Ich liebe die live Musik von Tina Dico und somit auch diese CD und DVD. Aber ich finde es schade, dass so wenig Neues dabei ist. Viele dieser Lieder besitze ich schon (auch live). OK hier werden sie mit dem National Chamber Orchestra gesungen und das macht die CD zu einer Empfehlung für alle Tina Dico Fans. Auch finde ich die Kombination mit einer DVD sehr gut umgesetzt. Insgesamt würden aber weniger Neuveröffentlichungen mit mehr neuen Liedern die Wertung deutlich heben... so reicht es nach meiner Meinung "nur" für 3 Sterne

Insgesamt sei noch gesagt, dass die Lieder sehr melancholisch gehalten sind (was mich nicht stört und bei Tina Dico öfter der Fall ist).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geht unter die Haut., 28. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Diese CD läuft bei mir seit einigen Tagen mehrfach täglich und ich kann mich nicht satt hören.

Einige Kompositionen, die nur für dieses Album entstanden sind, hört man auf keinen anderen Alben ' andere Songs wiederum sind alte Songs neu inszeniert.

Ich persönlich finde das Zusammentreffen von moderner mit klassischer Musik immer wieder sehr spannend und unbeschreiblich.

Für mich ist dieses Album ganz klar eines der tollsten des letzten Jahres und ein absolutes Muss für jeden Tina-Fan.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geschenk, 28. Dezember 2011
Bei ihrem Konzert in der Leipziger Theaterfabrik war ich 2011 live dabei.
Fantastisch hat sie ihre besten, eher ausgewählten Songs dem Publikum geschenkt.
Überhaupt ist Tina Dico ein Geschenk für Musikfans der farbigen Texte mit beeindruckenden Gitarrenklängen.

Seit eben nunmehr über einem Jahrzehnt verführt die blonde Dänin ihre Zuhörer in besondere Geschichten und warme Melodien. Wie kaum eine andere Künstlerin auf diesem Kontinent schwankt sie zwischen Heimweh und Ferne, zwischen Liebe und Last, zwischen Himmel und Erde.
Aber dazwischen finden immer wieder Kompromisse das Ziel: Tina Dicos Musik.
Angelangt an jedem guten Zenit ist nicht jede Musikerin in der Lage, noch etwas schöneres, noch etwas befreienderes oder sogar etwas herausfordernderes als Vergangenes anzugehen. Sie hingegen hat mit jedem Album noch nicht den Höhepunkt überschritten, sie möchte weiterhin für ihre Fans so unverbraucht und authentisch wie möglich sein.

Und mit diesem überaus gelungenen Album, auch wieder stilecht mit besseren (oder älteren) Titeln versehen, ist ihr wieder ein Kunststück gelungen.
Erstens war nicht zu erwarten, dass es an der Zeit ist, den "gefühlten Ritterschlag" für Bühnenkonzerte zu bekommen.
Zweitens ist diese musikalische Ehe nicht für jeden Solokünstler eine ausgeglichene Beziehung.
Und drittens kann man sich genüsslich zurücklehnen und zuhören, träumen wie auch philosophieren darüber, welche Überraschung ihre Fans als nächstes geschenkt bekommen?
Tak Tina
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen