Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spitze aber es geht noch besser, 19. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: D.Trance 57 (Audio CD)
HI

Die D. Trance erreicht nun schon die 57. Runde und das muss man den D. Trancern zu gute halten, ist ein ganz schönes Stück Arbeit. Der Sampler punktet bei mir schon seit der 1. Ausgabe durch eine gelungene Auswahl der neusten Trancetracks. Das Motto des Samplers war immer Kommerz nein danke, was in der aktuellen Zeit allerdings schwierig werden könnte, da Trance mittlerer Weile Kommerz geworden ist.

Auch mit dieser Ausgabe möchte man natürlich aus der Flut von Trancesamplern hervorstechen (was auch gelingt) und so versucht man durch ein breites Spektrum von Titeln jeden Geschmack zu treffen. Das Problem hier ist allerdings der Ruf den sich die D. Trance im laufe der Zeit aufgebaut hat. Die D. Trance gilt als Mittelstück zwischen der Eye Trance und der D. Techno. Während die jüngere Generation von der Auswahl begeistert sein wird, könnten die eingefleischten Fans von der Zunahme der weicheren und etwas anderen Titel ehr abgeschreckt werden. Dennoch sind auch diese zu empfehlen. Die Tracks von Alex M.O.R.P.H., Pedro del Mar, Henrik Christensen, Sergey Nevone und DJ Loony and Daryus lassen jedes echte Tranceherz gleich schneller schlagen.

Die härtere Gangart wurde zwar etwas beschnitten aber die Tracks von DJ Space Raven, Sektor V und vor allem Jake Nicholls mit seinem Hammer Titel Grooveline lassen einen sehnsüchtig an die guten alten Zeiten denken.

Auch die Teile von DJ Myde und BVDE können sich hören lassen...

Die Titel von FAFAQ, BT & Adam K, Jochen Miller und Wavetraxx treffen auf dieser Ausgabe nicht so ganz meinen Geschmack, deswegen gebe ich dieser Ausgabe auch nur 4 Sterne in der Hoffnung, das man sich nicht nur an der Jugend orientiert und auch die alten Fans immer mit im Auge behält und nicht vergisst.

Wer also wert auf Titel legt die nicht auf jeden 2. Sampler verankert sind aber die dennoch richtig rocken, ist mit dem Kauf dieses Samplers gut beraten.

Bye
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Enttäuschend gut? Oder einfach genial!, 28. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: D.Trance 57 (Audio CD)
Würde ich hier für eine andere Trance Kompilation Schreiben, würde ich sofort 5 Sterne geben, da jeder der 22 Titel auf den beiden CD's gut ist. Wer die ganze Vielfalt des Trance Genres schätzt, wird mit dieser Kompilation sehr zufrieden sein.

Nun schreibe ich aber eine Rezension für die D. Trance 57 und da sieht es etwas anders aus.

Es wurde auf dieser Ausgabe wieder versucht es jedem recht zu machen, und genau da ist auch das eigentliche Problem. Die alten Fans der D. Trance wollen keine so große Vielfalt, der alte D. Trance user ist nun mal ein Hardtrance Fan, und er erwartet das wenn er eine D. Trance kauft das auch in ausreichender Menge Hardtrance vertreten ist. Bei dieser 57er Ausgabe ist von Deep über Mello hin zu Tech und Hardtrance alles vertreten. Fast das Ganze Trance Spektrum auf 2 CD's vereint, und aus allen Bereichen die Perlen. So genial es für einen anderen Sampler währe..., so enttäuschend ist es für einen alten D. Trance Fan der ersten Stunde, aber so wie wir alle älter werden, und sich auch die Geschmäcker dem alter anpassen und auch neue Fans heranwachsen die auch das recht haben gute Musik zu kaufen, genauso muss sich eine D. Trance der Zeit anpassen. Wer alle ausgaben der D. Trance reihe besitzt weiß was ich meine, es gab immer eine gewisse Bewegung und Richtungsanpassung über die ausgaben, sonst wäre heute noch 160 BPM das maß der Dinge auf der D.Trance und die Kompilation schon lange Geschichte.

Als DJ begrüße ich die Vielfalt, da man ja bei den meisten Gigs in den Clubs und auf Veranstaltungen sehr breit aufgestellt sein muss und nur selten eine Stiel-richtung den ganzen Abend spielen kann oder will. Als alter D. Trance Fan finde ich es etwas schade. Die D. Trance hat in den letzten Jahren immer mehr von seiner Individualität eingebüßt, ''aber'' um es mal ganz klar zu sagen, die D. Trance ist nicht schlechter geworden, sondern eher Erwachsen und ist heute halt etwas breiter aufgestellt um überleben zu können.

Nun würde ich mir persönlich da mehr Konsequenz bei der D. Trance wünschen, aber das ist ja als Außenstehender auch immer leicht gesagt. Auch hätte ich mir gewünscht das dass 2 Sampler Prinzip mit der D. Trance und der Eye Trance länger verfolgt wird und weiter versucht wird die Eye Trance am Markt zu platzieren, aber da es immer weniger Fans gibt die bereit sind die CD's zu kaufen ist das wohl nicht realisierbar, hier liegt die Schuld ganz klar bei den Fans und man darf DJsPresent da keine Vorwürfe machen.

Nun glauben ja auch einige das der Wandel der in den letzten Jahren bei der D. Trance stattgefunden hat, nur daran liegt das Gary D. sich immer mehr zurückgezogen hat, aber das ist so nicht ganz richtig, denn Eckard Stamer alias Bas van den Eijken ist von Anfang an federführend für die Kompilation bei der D. Trance gewesen. Natürlich hat Gary D. seinen Anteil dazu bei getragen, aber bitte! Er hat die D. Trance nie..., nicht alleine gemacht...!

Also wer die ganze Vielfalt des Trance's zu schätzen weiß, sollte die D. Trance 57 unbedingt kaufen, denn was hier drauf ist an Scheiben ist alles top. Und auch gerade für DJ's ist die D. Trance 57 genial, da doch nun zu dem alten Konzept 2 CD's mit ausgespielten Ext. und RMX Versionen plus Spezial DJ Mix auch noch etwas mehr Vielfalt dazu kommt, Und an die Harten Fans der D. Trance, die nun auch schon langsam ins alter kommen ;-)(dazu zähle ich auch...) gebt der 57er eine Chance...man will ja auch nicht das ganze Jahr nur Schnitzel mit Pommes essen...:-). Und für dieses Jahr kommen ja noch drei Ausgaben, und so wie ich den Ecki kenne geht da noch was ;-) D. Trance 4ever!

Mein Fazit - definitiv kaufen. Für eine echte D. Trance 3 Sterne, für einen anderen Longplay Sampler aus dem Trance Bereich 5 Sterne, somit komme ich auf ehrliche 4 Sterne für die 57er und eine absolute Kaufempfehlung für diese Ausgabe.

Ich bin diesmal bewusst nicht weiter auf die einzelnen Titel eingegangen, da das dann hier den Rahmen sprengen würde, aber vielleicht zur 58er wieder etwas konkreter.

Also in diesem Sinne bis denn e dann euer

TMX
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

D.Trance 57
D.Trance 57 von Various (Audio CD - 2012)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen